Gruppen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spontanes Fantasy RPG

3.532 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Traum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:18
@Asparta

Aderyn nahm sich ihr Hundefutter, und ebenfalls Chickennuggets. Den Wackelpudding fand sie gruselig, deswegen ließ sie ihn stehen. "Warum leuchtet das?" Fragte sie als sie bei Vega saß. Sie deutete auf Vegas Nachspeiße. "Das ist doch nicht normal. Nicht das es aufsteht und wegläuft." Sagte sie sorgenvoll.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:23
@Villainess
@Asparta
@CountDracula
Aaron wahr in der Kantine sein Buch schreiben.

Samantha suchte Salvador und fragte jeden. Sie suchte ihn in der Bob in den verschiedenen Klassen und ihn der Kantine usw.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:30
@Division

Lucian Alkatar bemerkte das Aaron ebenfalls in der Kantine war und beschloss zu ihm zu gehen. "Hallo." Sagte er zu ihm. "Was schreibst du den da?"

Einer der Schüler sagte Samantha das Salvadore in seinem Zimmer war. Er hatte ihn hingehen sehen.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:33
@Villainess
Aaron hob den Kopf und trank sein komisches Getränk unbekanter Substanzen.
"Ein Buch über meine Magie."


Samantha fragte wo das Zimmer sei.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:33
@Villainess

"Ich weiß nicht genau" Sie stumpte den Wackelpudding mit dem löffel an und sah dabei zu wie er wackelte. Dann nahm sie Todes verachtend einen löffel voll in den Mund....


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:38
@Division

"Um was für eine Magie geht es den?" Fragte Lucian, und setzte sich gegenüber von Aaron. "Sag mal weißt du was mit Lucia ist? Sie geht seit einiger Zeit in keinen Unterricht mehr."


Der Schüler sagte Samantha wo das Zimmer war, und musste dann auch schon weiter zum Unterricht.


@Asparta
Aufgeregt sah Aderyn zu wie Vega einen Löffel voll Wackeldpudding aß. "Lebt es? Oder ist es bereits Tod?" Fragte sie.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:43
@Villainess
Aaron
"Es geht Haubtsächlich um die Magie meines Volkes."
"Ich weis nicht wo Lucia ist. Habe sie längere Zeit nicht gesehn vermutlich ihn ihren Zimmer oder so."


Samantha ging zu Salvadors Zimmer als ise dort wahr. Zauberte sie Pralinen und Blumen und klopfte kurz und rannte dan weg. Sie rannte zur Kantine und wollte was zu sich nehmen.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 20:58
@Division

Nachdenklich nippte Lucian an seinem Getränk. "hmm." Machte er nur.


Überrascht schreckte Salvadore aus einem Tragtraum auf, und sah zur Tür. Er ging hin, und öffnete, doch keiner war da. Aber da lagen Blumen und Pralinen vor der Tür. verwundert sah Salvadore sich um, doch er konnte niemanden entdecken. Er hob die Blumen und die Pralinen auf, und ging damit wieder in sein Zimmer.
Offenbar wusste da wirklich jemand nicht das er gefährlich war. Besorgt betrachtete er die Blumen. Dann beschloss er herauszufinden von wem die kamen, und verließ seinen Raum Richtung Kantine, da dies der erste Ort war der ihm einfiel.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 21:03
@Villainess

Vega schluckte den Wackelpudding herunter und sagte:" Es ist eindeutig Tod und sau lecker. Es ist überraschend. Sowas gutes hab ich in meinem leben noch nicht gegessen.
Sie wollte noch etwas sagen als sie sah wie Samantha in die Kantine gerannt kam. Sie nickte Aderyn zu und dann mit den Kopf Richtung Samantha. Sie sagte :" Sie benimmt sich auch sehr merkwürdig.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 21:11
@Asparta

Aderyn folgte Vegas Blick und entdeckte Samantha. Diese neue Schülerin die jetzt auch bei ihnen im Traumsteuer Unterricht war. "Ich kenne sie nicht.. vielleicht ist das ihr normales verhalten." Sagte Aderyn. Als Salvadore kurz nach Samantha ebenfalls die Kantine betrat senkte Aderyn schnell den Blick und drehte sich wieder zu ihrem Hundefutter um.
Salvadore stellte sich abseits und schien die anderen nachdenklich zu beobachten. dabei viel sein Blick immer wieder auf Samantha und Aderyn.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 21:29
@Villainess
Aaron nickte nur.


Samantha las ein Buch und sie holte sich Backkartofeln Rotkohl und Chciken Wings. Sie setzte sich hin. Sie trank gerade Wein als sie Salvador sah und stehlte das Buch so hin das man ihr Gesicht nicht sehen konnte. Sie wurde etwas rot und dachte sich oo nein oo nein und so.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 21:31
@Villainess

"Meinst du?" Sie schaufelt sich ihren Wackelpudding in den Mund und leckte dann noch den Teller ab. Zwischendurch schaute sie immer mal wieder zu Salvatore. Irgend etwas war da los. Nur was?
"Ich sehe selten jemand in die Kantine rennen wenn er nicht gerade verfolgt wird. Da es hier ja immer was zu essen gibt brauch sich niemand zu beeilen." Sagte sie mehr zu sich als zu Aderyn.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 21:37
@Asparta
@Division

"Meinst du es ist wegen Salvadore?" Aderyn entging Samanthas Reaktion auf Salvadores Anwesenheit nicht. Sie beobachtete das ganze jetzt. Samantha schien sich zu verstecken, und Salvadore wurde dadurch erst richtig auf sie aufmerksam und Aderyn musste zusehen wie er zu Samantha herüber ging.

Salvadore kam bei Samantha an. "Hey.. warst du das bei meinem Zimmer?" Fragte er sie.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 21:42
@Villainess

"So wie es aussieht hast du den Nagel auf den Kopf getroffen aber warte ab sie wird kein Glück haben. Wie gesagt kann er keinen Ärger gebrauchen." Sie starrte nun die Zwei unverhohlen an.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 21:45
@Villainess
@Asparta
Aaron schaute sich das ganze an und schreib auch ganze Zeit weiter.
"Weist du was da los ist? Salvador scheint da ein Problem zu haben."


Samantha erschrack und klekerte ein bischen. Sie hatte eine vollen Mund und schüttelte überttriben den Kopf.
Dan sagte sie.
"Ooo Hallo wie gets den?" Stoterte sie udn wurde etwas mehr rot und sie schuate weg.


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 21:54
@Division
@Asparta

Lucian Alkatar:
"Ich weiß es nicht, aber ich hoffe das er nichts anstellt." Da kam Lucia in die Kantine. Sie hatte inzwischen einen großen runden Bauch und man sah deutlich das sie Schwanger war. verblüfft sah Lucian Alkatar sie an. Sie setzte sich zu Aaron. "Hey." Begrüßte sie ihn.


Aderyn sah unglücklich zu Salvadore und Samantha. dann Blickte sie Vega an. Sie ließ die Ohren hängen und wollte nicht mehr hinsehen.


Salvadore war sich nach dieser -Reaktion ziemlich sicher das Samantha mit den Blumen und den Pralinen etwas zu tun hatte, und setzte sich nun zu ihr. Er würde mit ihr darüber reden müssen. Er suchte in seinem Kopf nach Worten doch er fand keine, und sah Samantha längere Zeit nur an. Unglücklicher Weise viel ihm auf das sie sehr hübsch war.
Und dann entwischte ihm ein winziger hauch von seiner Magie. Nur ganz wenig, und er hatte es auch sofort wieder unter Kontrolle, doch er befürchtete das es stark genug gewesen war damit Samantha es spüren konnte. Das lief nicht gut für ihn..


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 22:03
@Villainess
@Asparta
Aaron
"Wo warst du die Letzten Tage? Dein Lehrer macht sich sorgen." Er deutete auf den Alchemie Lehrer.
"Deswegen hatte sie gefehlt....." Seufze er. Jetzt wird sich jeder Das Maul über die beiden zerreisen.
Er Trank weiter sein seltsames zeug.
"Lucia weist du was da los ist?"

Samantha wahr erschrocken als Salvador sich neben ihr hinsetzte. Sie spürte etwas komsiches dan ass sie schnell auf und trank ihrn Wein auf Ex und stand auf.
"Entschuldige ich bin fertig mit essen und aähm.......ich muss noch Üben."
Dan rannte sie mit ihren Buch davon.

Als sie ihn ihren Zimmer wahr weinte sie eine weile.....was macht sie da blos? Warum nur? Sie wahr unglücklich. Es wahr ein Verbotenes verlangen..eine verbotenen Frucht. Sie würde nur einmal kurz kosten davon.. nur kurz....!


Aaron Seufze bei diese Geschenisse.
"Irgendwas läuft nicht so wie es laufen soll."


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 22:15
@Division

Lucia blickte kurz zu ihrem Lehrer, sah aber dann wieder Aaron an. "War ich so lange weg? Ich war bei der Untersuchung, und dann hab ich mit Nora was gezockt. Und ich hab aich geschlafen. Was da hinten los ist weiß ich nicht ich hab nichts mitbekommen."
Lucian Alkatar sah Lucia und Aaron mit großen Augen an und nahm einen Schluck von seinem Getränk. Er sagte nichts mehr.


Salvadore war teils überrascht, teils hatte er damit gerechnet das Samantha weg rennen würde. Nun blieb er am Tisch zurück und starrte auf seine Hände. Er musste sich im Griff haben. So ging das nicht. Wie von selbst wanderte sein Blick durch die Kantine, er sah nach ob ihn jemand beobachtete. Aaron schien es mitbekommen zu haben. Super, dachte Salvadore sarkastisch. Vega hatte es wohl auch gesehen.. Und dann viel sein Blick auf Aderyn. Ihr Unglücklicher Blick war gerade zu Herz erweichend.
Das ist doch alles nicht wahr..


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 22:25
@Villainess
Aaron naja mir kams irgendwie länger vor, es ist schöhn das es dir gut geht."
Er sah Alkatar an und lächelte ihn an.
"Da ist dein Hübsche Schülerin." sagte er belustigt.
"Entschuldigt mich bitte ich muss mal was erledigen."

Er ging rüber zu Salvador und trank wieder.
"Mir scheint als würde dir eine neue Schülerin wiederspenstig sein. Was ist da los? Brauchst du Hilfe? Ich wesi wo ihr Zimmer ist." Er gab im die Infos. "Da solltet ihr ungestört sein."


Samantha nahm sich eine grosse Tafel Schokolade und weinte noch, dabei hörte sie ein Lied an.

Spoilerhttps://www.youtube.com/watch?v=IfaF0h8E69c


melden

Spontanes Fantasy RPG

03.11.2015 um 22:36
@Division

Lucia und Lucian Alkatar beobachteten wie Aaron zu Salvadore ging. "Weißt du was da los ist?" Fragte Lucian seine Schülerin. Sie Schüttelte den Kopf. "Ich kenn den Typen mit dem Aaron redet nicht mal." Lucian Alkatar Antwortete: "Das ist ein neuer Lehrer, sein Name ist Salvadore. Er Unterrichtet Traumsteuerung und vertritt mich wenn ich nicht Unterrichten kann."

Der Blickkontakt zwischen Salvadore und Aderyn währte noch immer als Aaron kam. Da wandte er den Blick ab. Er sah nun Aaron an. Er versuchte sich jetzt zu beherrschen und sagte: "Ich bin gefährlich Aaron. Der Rat weiß das auch, und deswegen haben sie mir auflagen gemacht. Ich riskiere meinen Job hier.."
Aber seine Gedanken konnte Salvadore nicht beherrschen. In Gedanken war es so leicht die Verbote zu übertreten und.. Und was?
Salvadore schloss die Augen.


melden