Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:30
@KlausBärbel

Man bedenke, viele normale Menschen gehen davon aus wenn es zu einem 3. Weltkrieg kommt werden die Folgen verheerend.

Und es sind keine Seher oder Propheten!


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:32
@Keysibuna
Teilweise lesen sich die Texte von dem nicht als Prophezeiung, sondern als Aufforderung zum selber machen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:34
@KlausBärbel

Das haben viele Prophezeiungen an sich, das irgendwer sie auserwählt fühlt und sie erfüllen versucht^^


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:35
@Keysibuna
"Es wird einen großen Donnerschlag geben, zwei Brüder werden auseinander gerissen durch Chaos während die Festung leidet. Der große Führer wird weichen. Der dritte Weltkrieg beginnt, wenn die große Stadt brennt." Die Wolken aus Staub und Rauch liegen noch wie ein Nebel über Manhattan, als solche und ähnliche Zeilen im Internet auftauchen.

"Nostradamus" wird schon kurz nach den Terrorangriffen vom 11. September 2001 zu einem der meistgetippten Begriffe in den Suchmaschinen des World Wide Web - weltweit schreit die offenbar tief verletzte und verunsicherte kollektive menschliche Psyche nach Halt, Hilfe und Hoffnung. Hat denn niemand etwas gewusst? Haben nicht wenigstens die Propheten etwas zu sagen, wenn schon die Geheimdienste versagten? Und da tauchen dann diese Zeilen auf. Ja, er hat es wieder einmal gesehen!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:38
@KlausBärbel

Man zweifelt stark ob diese Zeilen überhaupt von Nosti stammen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:39
@Keysibuna
Ja, aber dennoch eine Fälschung.

Tatsächlich aber handelt es sich um eine Fälschung, einen Mischmasch aus herausgerissenen Versbrocken und Hinzugedichtetem. Wenn überhaupt etwas passt aus den originalen Weissagungen des Franzosen, dann wohl dies: "Mit fliegendem Feuer, der listige Anschlag, wird kommen den großen belagernden Führer zu verwirren: innerhalb wird solcher Aufruhr sein, dass die Verfolger in Verzweiflung sein werden."


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:41
@Keysibuna
Das war der 34. Vierzeiler ("Quatrain") aus dem sechsten Hunderterblock ("Centurie") der Prophezeiungen. Doch dieser Quatrain klingt schon weit weniger vorausschauend. Und eigentlich war er am Tag der Anschläge auf New York und Washington auch schon vergeben: Denn als am 28. Januar 1986 die Raumfähre Challenger mit sieben Astronauten an Bord über Florida explodierte, da waren es dieselben und schon damals nicht so ganz passenden Zeilen des Nostradamus, die dessen mystische Zukunftsschau belegen sollten: "Mit fliegendem Feuer?"


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:43
@KlausBärbel

Und so hat man wieder ein Prophezeiung der sich erfüllte und seine Voraussagen werden von Autoren erneut niedergeschrieben und verkaufen sich wie blöde^^


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:44
Keysibuna schrieb:seine Voraussagen werden von Autoren erneut niedergeschrieben und verkaufen sich wie blöde^^
In Krisenzeiten vor allem hat der Wahrsager Konjunktur, wenn Orientierung gesucht wird in der Bedrängnis und Veränderung in der Luft liegt. Schon Nostadamus' frühe Lyoner Verleger und ihre Nachfahren hatten dafür gesorgt, dass über die Jahrzehnte immer neue Auflagen erschienen - es gab für die Menschen ja durchweg Gründe, sich große Sorgen zu machen und Hilfe zu suchen im Himmel oder wenigstens bei einem angeblichen Mittler der angeblich höheren Mächte. Und natürlich wurden solche Ängste auch weiter gern bedient: So brachte der Sohn des Nostradamus-Verlegers, Pierre Rigaud, im 17. Jahrhundert eine ganze Reihe von Neuausgaben heraus, denen er, des besseren Marketings wegen, die Zahl 1566 aufdrucken ließ, das Todesjahr des Autors.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:47
@Keysibuna
Nicht nur die Werke des Meisters selbst, viel mehr noch das, was andere in ihnen lesen, deuten und daraus zusammenfantasieren, verkauft sich bis heute blendend. 1072 englischsprachige Werke offeriert der US-Internet-Buchhandel Amazon zu Nostradamus, 168 Bücher, zwölf Videos und zwei DVDs finden sich im deutschen Angebot. Dazu abstruse Websites mit Prognosen für so ziemlich alles, vom Klimaschock bis hin zum Dritten Weltkrieg. Und natürlich hat jeder der Nachfolgepropheten den einzig wahren Schlüssel zum Werk des Weisen gefunden. Exklusiv und ganz geheim! Auch die Prophezeiungen für das kommende Jahr sind schon entschlüsselt.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:49
@faghira
@Keysibuna
Ich denke mal, man kann festhalten, dass Propheten und seine Absätze beim Buchverkauf immer dann starke Konjunktur ausweisen, wenn wieder etwas passiert ist.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:49
@KlausBärbel

Die Menschheit hat Spaß an Panik mache^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 18:56
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:wenn wieder etwas passiert ist.
Dann biegt man die Vorhersage solange rum bis es passt^^


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 19:00
@Keysibuna
Einer hat immer recht am Ende.

Der Auszug ist noch ganz interessant.
Als Nostradamus merkt, welche Probleme ihm die "reine" Astrologie mit ihrer Pedanterie bereitet, baut er eine geschickte Verteidigungslinie auf. Zum einen wird die Sprache seiner Werke immer nebulöser. Er lässt ganze Wörter weg, verdreht bei anderen die Buchstaben, baut seltsame grammatische Konstruktionen. Vor allem aber zieht er sich auf eine damals nahezu unangreifbare Position zurück: "Dieu est sur tous les astres" - Gott ist über allen Sternen! Unverschämt und genial. Denn was können ihm künftig die Astrologen noch anhängen, wenn es doch der Geist Gottes ist, der aus ihm spricht?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 19:07
@KlausBärbel

Oder sind das die Folgen seiner Wassersucht?

Kann ja sein dass er wegen seiner Krankheit seine Werke immer nebulöser niedergeschrieben hatte!


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 19:10
@Keysibuna
Vielleicht ist er auch in irgendeiner Art und Weise mit der Kirche oder dem königlichen Hof mit seinen Prophezeiungen angeeckt und musste die Schreibweise seiner Texte überdenken.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 19:12
@KlausBärbel

Man geht davon aus, dass er große Angst hatte, wegen seine "Begabung" mit der Kirche zutun bekommen würde, und dass er deshalb so "Rätselhaft" schrieb!


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 19:17
@Keysibuna
Die Kirche hatte er wohl im Nacken gehabt.
Schon als Kind von Alpträumen und Visionen geplagt, beginnt Nostradamus 19jährig das Studium der Medizin, legt sich sogleich mit seinen Lehrern an und bezweifelt deren Kompetenz. Rasch steigt er wegen seiner Heilerfoge zum namhaften Pestarzt auf - sehr zum Missfallen der Kirche, die hinter Nostradamus Methoden Ketzerei vermutet. Unter der Anleitung des Gelehrten Scalinger betreibt er heimlich wissenschaftliche, "gotteslästerliche" Studien und begibt sich dadurch in höchste Lebensgefahr.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 19:21
@KlausBärbel

Zu seiner Zeit war jeder "Heiler" mit der Kirche in Schwierigkeiten, also das würde mich nicht wundern, dass man ihn auf der Liste hatte.

Weil man annahm, wer Pest, "Gotteszorn" besiegen konnte ist automatisch mit dem "Teufel" im Bunde ist^^


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 19:23
@KlausBärbel

Reine Neugier; Hat der Nosti überhaupt etwas erfreuliches vorausgesagt?


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden