Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:08
@KlausBärbel

Auch die Tiere in Kombination mit Pflanzen sind sehr hilfreich

...wie findst denn das alles immer so schnell ? ;)




@KlausBärbel
der Ayurveda in Indien

Ja, das ist ein gutes Thema für Frauen! :)
So ein Wellness-Urlaub will ich mir mal gönnen :)...wenn ich im Lotto gewinne! :)


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:11
@roska
Warum bekommen Haie kein Krebs z.B.?
Schlangengift hilft bei Krankheiten.

Die Tierwelt hat auch noch einiges drauf.

Dann sind alles Dinge, denen viel zu wenig Gelder zur Erforschung bereitstehen.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:13
@KlausBärbel
Dann sind alles Dinge, denen viel zu wenig Gelder zur Erforschung bereitstehen.

Oder man will es einfach nicht erforschen, denn dann kann die Pharmaindustrie "einpacken".

Kriegen überhaupt Tiere Krebs??? Können Katzen Krebs kriegen? Noch nie darüber nachgedacht....unsere starben immer an "Altersschwäche".


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:15
@roska
Degenerative rheumatische Erkrankungen, wie Arthrosen und andere Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems, zeigen einen ähnlichen chronischen Verlauf mit sehr starken Schmerzen. Allein unter rheumatoider Arthritis, der häufigsten entzündlichen rheumatischen Erkrankung, leiden etwa 800.000 Deutsche. Jeder kann in jedem Alter an Rheuma erkranken, selbst Kinder. Da die Erkrankung chronisch verläuft, behandeln herkömmliche Therapien zwar die Symptome, heilen aber nicht die Ursachen.

Eine wirksame und einzigartige Behandlungsmethode bietet nun ein Serum, von dem der Laie auf den ersten Blick keine Linderung erwartet; Schlangengift.

Oder das

Dem Spinnenforscher und Pharmazeuten Dirk Weickmann ist es in einer bespiellosen Pionierarbeit gelungen, weltweit erstmals Substanzen aus Spinnengiften zu fraktionieren und zu „Giftcocktails“ zusammenzufügen, die in der Lage sind, den gezielten Tod von Krebszellen auszulösen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:17
roska schrieb:Kriegen überhaupt Tiere Krebs???
http://www.vip-canarias.com/vetlapaz/05.htm


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:21
@KlausBärbel

Ja, habe grad die Seite gelesen...wußte das nicht, daß auch Tiere Krebs kriegen.

Und Schlangengift? habe ich schon gehört, daß es gut sein soll.
Aber man muß höllisch aufpassen bei der Medikamentation.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:24
@roska
75 mg Schlangengift wirken tödlich, gespritzt wird lediglich ein hundertstel Milligramm.

In 1.400 Tropenpflanzen wurden bisher mögliche Wirkstoffe für die Behandlung von Krebserkrankungen entdeckt. Der erste Wirkstoff für die Antibabypille wurde in der Wurzel der mexikanischen Yams-Pflanze gefunden.
Wichtige Medikamente sind heute das Muskelrelaxans Tubocuranin (aus Kurare gewonnen) und das Fischgift Curianol, das in der Herzchirurgie eingesetzt wird. Der Chinarindenbaum aus Amazonien liefert den Wirkstoff Chinin, der seit Jahrzehnten erfolgreich gegen Malaria eingesetzt wird - der tropische Regenwald, ein universelles Chemielabor!

Und dann wird behauptet, die Urvölker wären primitiv.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:26
@KlausBärbel
Und dann wird behauptet, die Urvölker wären primitiv.


Ich behaupte das nicht. :)



In 1.400 Tropenpflanzen wurden bisher mögliche Wirkstoffe für die Behandlung von Krebserkrankungen entdeckt

Und warum entwickelt man das dann nicht weiter? Weil man dann mit anderen Mitteln kein Geld mehr verdient! ....also gehts wieder nur um Profit.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:27
@KlausBärbel

Du, so langsam machen wir Schluß...ich muß morgen raus.
War schön mit Dir, mal wieder zu schreiben. :)

wünsche Dir einen (noch) schönen Abend. glg, Roska


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:29
@roska
Wahrscheinlich ist der Herstellungsprozess aufwendiger, als bei chemischen Medikamenten.

Auf jeden Fall haben diese Völker eine ganz andere Bindung zur Erde und Kosmos.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:30
@KlausBärbel
Das Gifte der Schlangen und anderer Tiere unterscheiden sich vor allem in den verschiedenen Komplexen von Enzymen.. Es handelt sich um Wirkstoffe, die in den Stoffwechselprozeß und die Funktionen von Zellen eingreifen.
Das typische Charakteristikum von allen Enzymen ist jedoch, daß sie nicht direkt Zellprozesse verändern und angreifen, sondern als Gruppe der Katalysatoren Stoffwechselvorgänge beeinflußen und steuern. Sie selbst bleiben unverändert und bilden keine weiteren Spaltprodukte wie herkömmliche Arzneitmittel. Biochemische Reaktionen werden durch Enzyme verändert, wobei kleine Mengen ausreichend sind.

Die Enzymkomplexe aus Tiergiften haben sich als ein Therapeutikum mit sehr spezifischer Wirkungsrichtung bewährt. Das Leben ist ohne Enzyme nicht denkbar. Im menschichen Köprer lassen sich mehrere tausend Enzyme identifizieren.Die Funktion der meisten von ihnen ist bis heute noch nicht ausreichend geklärt worden, aber wir wissen, daß sie essentiell an Lebensprozessen beteiligt sind. Ohne eine ausreichende Anzahl und funktionsfähiger Enzyme kommen Stoffwechselvorgänge zum erliegen mit schweren Folgen.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:31
@KlausBärbel
Auf jeden Fall haben diese Völker eine ganz andere Bindung zur Erde und Kosmos

Genau...darum können sie sich auch telepatisch verständigen. :)
Und, das kann ich verstehen...denn ich kann es auch. Bei dem Würfeltest schneide ich mehr als gut ab...und wenn ich mich sehr auf jemanden konzentriere, meldet der sich auch bei mir....schon 100 mal ausgetestet. Auch heute :)


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:31
@CosmicQueen

Hi Süße....also mach weiter mit @KlausBärbel.

ich bin jetzt weg. glg, Roska


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:34
@roska
Ja die Ablöse ist nun da. :D

glG zurück..schlaf schön.. cosmic


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:38
@KlausBärbel
Außerdem ist es so, ob ein Gift giftig oder ein Heilmittel ist, hängt nicht nur vom Wirkstoff allein ab, sondern von dessen Menge und Aufbereitung. Deshalb soll nicht unerwähnt bleiben, daß die Reintoxin- Enzymkomplexe im Mengenverhältnis homöopathischen Dosierungen (etwa D6, in der forte Form D4) entsprechen, weshalb eine Überdosierung, geschweige denn eine Vergiftung, unmöglich ist.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:43
@CosmicQueen
@roska
Diese Völker haben eine ganz andere Beziehung zur Natur. Die schätzen die viel mehr und sehen sie als ein Teil von sich selbst. Daher eröffnet sich ihnen ein ganz anderer Erfahrungsschatz.
Die haben eine richtige Bindung zum Kosmos.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:44
@KlausBärbel
Die haben eine richtige Bindung zum Kosmos.

Das was Du jetzt erst checkst, weiß ich schon lange. :) Genau so ist es.
Ach ja...sagte ich zuvor Gute Nacht? :)

Bis morgen!


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 21:56
@KlausBärbel

Da wurden ganz frühe Untersuchen um 1781 von Dr. Fontana veröffentlicht, in denen die Wirkung von Schlangengift auf die Blutgerinnung beschrieben wurde. 1827 wurde die Arzneimittelwirkung erstmalig von Dr. Constantin Hering untersucht. Nach Veröffentlichung seiner Forschungsarbeit Wirkung des Schlangengiftes, zum ärztlichen Gebrauche vergleichend zusammengestellt (1837) hatte sich die Anwendung von Schlangengiften in der Homöopathie rasch etabliert.

Also man, hat glaube ich, schon ganz früh gelernt das die Naturvölker ganz gute natürliche
Heilmittel hatten..


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

30.09.2010 um 22:00
@roska
@CosmicQueen
Mayas, Inkas, Atzteken, alle die alten Völker aus Lateinamerika finden bei uns Faszination. Aber sobald wir damit anfangen, von den noch lebenden Eingeborenen dort in der Gegend zu reden, werden die nur müde belächelt. Die essen Spinnen und haben komische, meist für uns unverständliche Rituale.
Aber das Verständnis ihrer Naturvorstellung macht Sinn. Darin liegt sogesehen die Zukunft.


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

01.10.2010 um 12:49
hi ,habe das mit dem würfel probiert, das klappt bei mir gar nicht, jedes mal kam ne andere zahl als an die ich gedacht habe, hhmm naja vielleicht denke ich nicht genung an die zahl :D


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schmusebärchi17 Beiträge
Anzeigen ausblenden