Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:23
@Keysibuna
Dann müsste ja im Falle einer Sternenkarte das alles schon so viele Jahre vorher geplant worden sein, incl. der Sphinx.


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:24
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Ich denke, man kann die Pyramide getrost an erster Stelle als Grabmal deuten.
das darf man aber auch nicht so sagen ,denn immerhin wurden keine mumien gefunden :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:25
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Dann müsste ja im Falle einer Sternenkarte das alles schon so viele Jahre vorher geplant worden sein, incl. der Sphinx.
da könntest du sogar recht haben, denn ich glaube auch das die pyramiden viel älter sind als angenommen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:25
faghira schrieb:das darf man aber auch nicht so sagen ,denn immerhin wurden keine mumien gefunden
Da wäre ich mir gar nicht mehr so sicher. Dank Hawass gibt es solche Infos nicht mehr.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:26
meinste wo sind denn welche gefunden wurden, ich weiß nur das in der cheops unten im wasser sich ein sargophag befindet, ist der eigentlich schon geöffnet wurden?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:27
der hawass redet gerne wen der tag lang ist :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:33
@KlausBärbel
@faghira


Die drei Gürtelsterne al-Nitak - al-Nilam - Mintaka passen nur einigermaßen auf die Pyramiden Cheops, Chefren, und Mykerinos und nicht, wie behauptet: "perfekt". Nur oberflächlich stimmen die Positionen. Berücksichtigt man alle astronomischen Effekte (wie die Eigenbewegung der Sterne - bei über 4000 Jahren nicht zu verachten), dann ist die Übereinstimmung nur etwa 4 Prozent. Das klingt wenig, aber verglichen mit der unbestrittenen Super-Präsizion der gewaltigen Bauwerke ein eher klägliches Ergebnis.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:36
faghira schrieb:ist der eigentlich schon geöffnet wurden?
Wie gesagt, solche Infos gibt es schon länger nicht mehr. Was nur zu noch mehr Spekulationen führt.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:37
Keysibuna schrieb:Die drei Gürtelsterne al-Nitak - al-Nilam - Mintaka passen nur einigermaßen auf die Pyramiden Cheops, Chefren, und Mykerinos und nicht, wie behauptet: "perfekt".
Irgendwo stand, die Abweichungen haben auch etwas mit der Erdachsenrotation zu tun.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:42
nochmal zur wasserpumpe,wußtet ihr das es einen tunnel wahrscheinlich gibt der zum nil führt aus der cheops pyramide?
nur das wurde nicht weiter erforscht und es gibt auch wasserstandslinien in der pyramide


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:44
@faghira
Also die Theorie mit der Wasserpumpe wird eher in zwielichten Foren entwickelt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:49
@KlausBärbel

Legt man nämlich die Sternkarte und die Karte mit den Standorten der Pyramiden übereinander, so sind sie nicht genau deckungsgleich. Die drei Gürtelsterne passen nur ansatzweise auf die Pyramiden Cheops, Chephren, und Mykerinos. Die Übereinstimmung scheint also nur oberflächlich.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 19:59
ja der hawas ist einfach ein ignoranter pinkel.will alles für sich,geltungsbedürftiges eTWAS


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 20:13
N'Abend Leute,

@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Die Übereinstimmung scheint also nur oberflächlich.
Stimmt. Die Übereinstimmung mit dem Orion ist nur oberflächlich. Aber es ist halt doch eine herbe Ähnlichkeit vorhanden.....

Mal noch ne Frage zu gestern: Da hast du Berylium erwähnt. Ist das in frühzeitlicher Bronze irgendwo per Anneliese nachgewiesen ? Kannst du mir eine Quelle dafür benennen?

Gruß Senkel


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 21:23
@PHK

Die alten Ägypter waren vor rund 5000 Jahren vermutlich die
Ersten, die Kupfer mit anderen Materialien wie Zinn (Bronze) oder Zink (Messing) legierten, wodurch
sie bestimmte Materialeigenschaften wie Härte und Schmelzpunkt verändern konnten.

Man verwendete Hämmer aus Stein oder Holz, sowie Äxte,
Meißel und Sägen aus Kupfer, das flammgehärtet oder mit Beryllium
einsatzgehärtet wurde; auch arbeitete man in großem Umfang mit
Schleifsteinen und Sand als Schleifmittel. Die Werkzeuge hatten
natürlich einen sehr starken Verschleiß und mussten ständig
nachbearbeitet und ersetzt werden. Rund um die altägyptischen Baustellen
sind daher auch sehr umfangreiche Werkzeugmachereien nachgewiesen. Ab
dem mittleren Reich wurde dann von Kupfer auf Bronze als Werkzeugstoff
übergegangen.

Der ägyptische Schmuckhersteller gebrauchte eine erstaunliche Vielfalt von Steinen, Mineralien, Metallen, künstlichen Materialien und tierischen Erzeugnissen. Die meisten wurden vor Ort in den Bergen und Wüsten inmitten der Grenzen Ägyptens und von Einwohnern, die der Nil-Tal und die umliegenden Gebiete bewohnt, gewonnen, aber einige, vor allem Lapislazuli und Silber, musste immer jenseits der äußersten Grenze Ägyptens importiert werden.

Beispiele von den Materialien, die altägyptische Schmuckhersteller benutzten:

Alabaster

Amethyst : ein lichtdurchlässiger Quarz (Silikondioxid)

Beryl : ein durchsichtiges oder durchscheinendes gelblich-grünes-Beryllium-Aluminium-Silikat mit einem gläsernen Glanz

Breccia ein Sedimentgestein, in dem eckige weiße Bruchstücke, die unregelmäßig in eine rot-farbige Matrix gesetzt werden.

Feldspat oder Amazonas-Stein : ein undurchlässiges, grünes oder blaugrünes Kalium-Aluminiumsilikat.

Schmuckhersteller gefunden; http://www.nilestone.de/jewelry-history.htm


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 21:36
@Keysibuna

Naja, ich meinte eigentlich, ob du vielleicht irgendwo gelesen hättest:

Der altägyptische Meißel Nummer sowienoch aus einer Kupferlegierung wurde angebohrt und die Bohrspäne zur Analyse gegeben. Dort wurde 3,57 % Beryliumgegehalt festgestellt. Dazu noch Zinn, Zink, Arsen,Phosphor, Schwefel, O2, Mangan, Nickel, ... usw.

Also ne richtig nachprüfbare chemische Analyse. Wenn nicht, ist ja auch nicht schlimm. Wär halt nur interessant gewesen ...

Gruß Senkel


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 23:00
@PHK
Mahlzeit.

Was diskutiert ihr denn hier Schönes?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 23:33
@faghira
@PHK
@Keysibuna
Solange die Pyramidenforschung nicht abgeschlossen ist und nachweislich gefundene Artefakte/Räume und Gänge nicht bekanntgegeben werden ( dies könnte ja eine Geschichtsänderung nach sich ziehen und einige Archäologen in Ihrer festgehaltenen These
unglaubwürdig erscheinen lassen) , solange werden Die Pyramiden und viele andere Altertümer in Ägypten raum für Spekulationen offen lassen.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

13.09.2010 um 23:55
Hier ein bisschen was zum gucken.



melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

14.09.2010 um 00:07
@faghira
@PHK
@Keysibuna
@mulderfox
Hat jemand nähere Infos darüber?


Der TV-Bericht über Abu Roasch bestätigt dies und der Verdacht auf eine 4. Pyramide direkt neben der Mykerinospyr. erhärten sich. Es gibt Beweise für deren Existenz, ebenso wie für einen 2ten Sphinx.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden