Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

205 Beiträge, Schlüsselwörter: Bewusstsein, Mathematik, Sein, Null
TangMi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 11:36
Mir stellt sich die Frage ob es die Null nur in der Mathematik gibt - welche durch Bewusstsein ggf. erst entstanden/von Bewusstsein als Erklärung genutzt wird.

In "Allem was ist" gibt es nur das was ist. Egal ob Univsersum, Mutiversen, etc.

Und von allem was ist - ist alles was ist - ggf. zumindest 1x vorhanden.

Das Bewusstsein kann ggf. sagen/denken/folgern - es gibt 0 Schnee auf der Sonne - aber dennoch gibt es Schnee.

Oder man kann sagen es gibt 0 Götter - oder 0 rosa Einhörner. Doch sind das ggf. Phantasiegebilde - basierend auf Bewusstseins- Phantasie - entstanden aus der Erfahrung eines Bewusstseins.

Was ich sagen will ist, - dass "alles was ist" - egal was es ist - mathematisch gesehen nicht den Wert 0 haben kann.

Hat die Null ggf. nur Bedeutung für Bewusstsein? Beispiel: Ich habe 0 Äpfel - aber es gibt trotzdem eine Menge davon.

Konkreter: Gibt es die 0 im Sein (als Wert) - außer in der Mathematik?

Kann es im Sein ggf. überhaupt etwas geben was den Wert 0 hat, bzw. dem Nichts gleich zu setzen ist?


melden
Anzeige

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 12:34
@TangMi
Mit der Null verhält es sich wie mit dem dem unendlichen Großen und Kleinen.

Beides sind abstrakte Hilfskontruktionen 0 --> +/- lim


melden
TangMi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 12:38
;-) Antwort gab es bereits im Wissenschftsbereich Diskussion: Was ist hinter den Grenzen des Universums? (Beitrag von TangMi) (hat sich überschnitten).


melden
TangMi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 12:45
@yenredrose

Das Potential zu haben - ein Universum wie unseres entstehen zu lassen - bedeutet alles erschaffen zu können was ist!

Wenn die Welt aus dem Nichts entstanden wäre, hätte das Nichts bereits das Potential zur Entstehung der Welt gehabt haben müssen, - denn sonst wäre sie nicht da.

Damit ist bewiesen das NIE wirklich Nichts war - weil wenn das Nichts das Potential hätte, alles was ist erschaffen zu haben, wäre es nicht mehr Nichts.

Dementsprechend hast Du Recht - bzw. kann es im immerwährenden Sein nichts geben was den Wert 0 hat.

Halt nur "rein mathematisch" - als Hilfskonstuktion, - z.B. für jemanden der gerade 0 Geld hat ;-)

---------------

Kann mir hier jemand aufzeigen was im Sein den Wert 0 hat?


melden

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 13:05
TangMi schrieb:Kann mir hier jemand aufzeigen was im Sein den Wert 0 hat?
Die Frage nach dem Nichts im Sein ist so alt, wie es Philosophen gibt.

Die bekannten Definitionen...
Bei Wiki Wikipedia: Nichts

Da, das Nichts, oder die Null, das Sein ausschließt, ist die Diskussion darüber null und nichtig.
Vielleicht habe ich deine Frage aber auch nicht vollständig verstanden.


melden
TangMi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 13:14
yenredrose schrieb:Da, das Nichts, oder die Null, das Sein ausschließt, ist die Diskussion darüber null und nichtig.
Vielleicht habe ich deine Frage aber auch nicht vollständig verstanden.
...es gibt ja die Theorie dass das Universum aus dem Nichts entstanden ist.

Jetzt kann man sich streiten was das Nichts ist - Nichts = 0, - oder halt ein physikalisches Nichts was nie = 0 war.

Hat man aber durch Logik belegt das es kein Nichts = 0, - geben konnte - erschliessen sich daraus zwingende Folgerungen.


melden

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 13:34
TangMi schrieb:Hat man aber durch Logik belegt das es kein Nichts = 0, - geben konnte - erschliessen sich daraus zwingende Folgerungen.
Die Logik entsteht aus dem Sein, somit kann die Logik nicht aus dem Nichts enstanden sein. Das Nichts muss vor diesem Zirkelschluss einer endlosen Zeitschleife, die weder Zeit noch Raum kannte liegen.

Mit dem Auftauchen des Menschen, ist das Nichts durch das Sein ersetzt worden. Verschwindet der Mensch, wird das Nichts das Sein ersetzen.


melden
TangMi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 13:38
@yenredrose
yenredrose schrieb:Mit dem Auftauchen des Menschen, ist das Nichts durch das Sein ersetzt worden. Verschwindet der Mensch, wird das Nichts das Sein ersetzen.
Seh ich genauso.

...sitz am Flughafen und steige jetzt ein. Daher nur kurz zum nachdenken:

Wenn Nchts, - nicht = 0 - dann ist es ewig.

Ist nun "Alles was ist" ewig - wovon man dann ggf. "zwingend* ausgehen muss - dann gab es, gibt es - und wird es Bewusstsein immer mal wieder geben, ggf. halt nur in Phasen die es zulassen - aber das spielt in einer Ewigkeit ja dann auch keine Rolle mehr.


melden

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 21:42
TangMi schrieb:Kann es im Sein ggf. überhaupt etwas geben was den Wert 0 hat, bzw. dem Nichts gleich zu setzen ist?
Jepp. Bspw. hab' ich 0 Ahnung, wie man sich über so einen Mumpitz überhaupt Gedanken machen kann. :D

(guten Rutsch)


melden
eDiEnRe77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

31.12.2015 um 23:40
TangMi schrieb:Konkreter: Gibt es die 0 im Sein (als Wert) - außer in der Mathematik?
Mathematik und Physik ist Menschen gemacht.
Deshalb physikalisch.
Vergiss den Mumpitz. Deine Frage bezieht sich auf den unpysikalischen Raum.

LG


melden
Perlentanz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 00:44
Ex = 0 in sämtlichen Bereichen


melden

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 00:46
@TangMi

Die mathematische Null ist nicht dasselbe wie Nullen im Leben oder das philosophische Nichts.


melden

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 03:54
@TangMi

Was ist mit Dingen, die vergänglich sind? Wenn etwas einmal existiert hat, später aber irgendwann nicht mehr. So gab es mal Stegosaurier. Heute gibt es sie aber nicht mehr, da sie ausgestorben sind. Es "gibt" sie also zur Zeit 0 mal. Ich hab das Wort "gibt" jetzt einmal absichtlich in Klammern gesetzt. Insofern kann etwas was jetzt existiert duchaus irgendwann den Wert Null annehmen. Ähnlich verhält es sich für Zeitpunkte vor der Entstehung von Dingen. Dennoch bleibt die 0 noch irgendwie etwas abstraktes. Denn die Dinge, die zeitlich den Wert Null annehmen, gehören zu der Zeit ja nicht mehr zu dem was ist.


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 18:25
@TangMi

"Null" bezeichnet die leere Menge. Und je nachdem, wie Du die Elemente einer Menge definierst, gibt es auch leere Mengen in Wirklichkeit. Beispiel: Die Menge aller lebendigen Zentauren.
TangMi schrieb:Kann es im Sein ggf. überhaupt etwas geben was den Wert 0 hat, bzw. dem Nichts gleich zu setzen ist?
Ist es überhaupt sinnvoll, Sein und Nichts mit Mathematik abzugleichen?

Sein ist doch viel zu abstrakt, um es konkretisieren zu können. Sein gibt es immer, anderenfalls wäre es nicht Sein. Seiende Dinge gibt es ebenfalls immer, anderenfalls wären sie nicht seiend. Dinge, die nicht sind, haben den Wert Null. Beispiele für Dinge, die nicht sind, kannst Du Dir beliebig oft ausdenken.

Und das müssen nicht unbedingt Phantasieprodukte sein. Es reicht schon, 100 Jahre in die Vergangenheit zurückzugehen, um Menschen zu benennen, die es einmal gegeben hat, aber jetzt nicht gibt. Ebenso in der Zukunft. Auch hier kannst Du annehmen, dass Deine Nachkommen in vier Generationen einmal da sein werden, aber jetzt noch nicht sind.

Dinge, die sind, haben aber nicht notwendigerweise den Wert 1. Beispielsweise gibt es bestimmt nicht nur eine einzige Pflaume an einem Baum, sondern Hunderte, wenn es ein großer Pflaumenbaum ist.

Es scheint mir daher nicht sinnvoll zu sein, hier mathematisch vorzugehen.


melden

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 19:36
@Monasteriker

Dass Null die leere Menge bezeichnet wäre mir neu.

@TangMi

Also meiner Logik nach gibt es die Null. Wenn etwas nicht vorhanden ist, ist es mit dem Wert Null definiert, so zumindest im allgemeinen Verständnis.
Wenn man deinen Ansatz weiterverfolgt, dann könnte man ja sagen, es gibt keinen Stillstand, es ist nur der Mangel an Bewegung. Wenn ich still stehe, bewege ich mich nicht, aber jemand anders bewegt sich schon.
Genauso wie es heißt, es gibt keine Kälte, sondern nur den Mangel an Wärme.
Wir können Kälte nicht messen, wir messen nur wie warm oder weniger warm es ist usw.
Die Null gibt es, wir haben sie definiert.

Es gibt 0 lebende Dinosaurier heutzutage. Wenn wir die 0 nicht hätten, könnten wir diese Aussage nicht treffen.


melden

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 19:40
@Labor-Ratte
Labor-Ratte schrieb:Was ist mit Dingen, die vergänglich sind? Wenn etwas einmal existiert hat, später aber irgendwann nicht mehr. So gab es mal Stegosaurier. Heute gibt es sie aber nicht mehr, da sie ausgestorben sind. Es "gibt" sie also zur Zeit 0 mal. Ich hab das Wort "gibt" jetzt einmal absichtlich in Klammern gesetzt. Insofern kann etwas was jetzt existiert duchaus irgendwann den Wert Null annehmen. Ähnlich verhält es sich für Zeitpunkte vor der Entstehung von Dingen. Dennoch bleibt die 0 noch irgendwie etwas abstraktes. Denn die Dinge, die zeitlich den Wert Null annehmen, gehören zu der Zeit ja nicht mehr zu dem was ist.
So ist das wohl richtig.
Die Null ist aber auch ausschlaggebend ob es nun plus oder minus heißt.
Der Gefrierpunkt befindet sich bei 0Grad.
Hat wohl auch mit Energie
Wärme, Kälte
Somit Zeit zu tun...
Außerdem gibt es ohne die Null praktisch keine Potenzierung.
Nur Zahlen von Eins bis neun. Außer man umgeht das mit dem Spielchen 9 und dann würde die 10 folgen aber man schreibt 11.
Zahlen und Mathmatik sind den Menschen schon sehr lange bekannt.
Sie sind wohl eines der Geheimnisse unserer bzw. der Natur.

Gutes Neues Jahr allerseits.


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 20:58
Roydiga schrieb:Dass Null die leere Menge bezeichnet wäre mir neu.
Das habe ich so im Mathematik-Unterricht gelernt.


melden

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 21:16
@Monasteriker

Ne, die leere Menge ist die leere Menge, die Nullmenge ist was anderes und hat das Element Null. Die leere Menge hat kein Element in sich, somit auch nicht die Null.
Ich glaube du hast da was durcheinander gebracht.


melden
Monasteriker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 21:34
@Roydiga

Ich habe gelernt, dass die Zahl Null eine leere Menge bezeichnet. Also: Jede Menge, die kein Element enthält, wird mit der Zahl Null ausgedrückt. Subtraktivisch ausgedrückt: 1 Apfel minus 1 Apfel ist 0 Äpfel, weil die Menge aller Äpfel leer geworden ist.

Nullmenge bezieht sich meines Wissens nach auf Funktionen, wo der Wert Null wird. Vielleicht auch noch auf etwas anderes, aber dazu müsste ich noch einmal nachschauen.


melden
Anzeige

Gibt es die Null wirklich - außer im Bewusstsein?

01.01.2016 um 21:47
@Monasteriker

Ne, 1 Apfel minus 1 Apfel ist 0 und nicht leere Menge.
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun und es ist auch falsch, wenn du das irgendwo in einer Klausur schreibst.


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt