Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was wäre, wenn nichts wäre?

169 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Frage, Nichts
melden
Anzeige

Was wäre, wenn nichts wäre?

30.05.2018 um 11:30
Wenn "nichts" wäre, hast du damit festgelegt, dass "nichts" die Existenz eines Zustandes ist, bei der man nicht einfach sagen kann, dass "nichts" nicht existiert ...

Sobald du etwas definierst, oder etwas einen Namen gibst, selbst sogar nur deine Aufmerksamkeit schenkst, oder darüber nachdenkst "was wäre wenn ...", hast du damit schon gesagt, das es sich um Etwas handeln muss, somit ist es existent und nicht nichts ...


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

30.05.2018 um 12:54
Als Singularität bezeichnet man in Physik und Astronomie Orte, an denen die Gravitation so stark ist, dass die Krümmung der Raumzeit divergiert, umgangssprachlich also „unendlich“ ist.

Quelle

Dies wäre demnach die wissenschaftliche Beschreibung vom Nichts. Philosophisch ist hierbei hilfreich: "Ich denke, also bin ich." Cogito ergo sum (René Descartes)

Ab wann hat ein jeder von uns sein Bewußtsein entfacht, ergo gefangen zu denken? Auf diese Weise sind wir alle dem Nichts entkommen, und im Sein gelandet. Das Leben ist das Sein, oder nur eine Stufe des Seins. Davor existieren wir vielleicht auch, aber erst ab dem Zeitpunkt in welchen wir uns dessen bewusst sind, entkommen wir dem Nichts.

Das Nichts wäre demnach ein Zustand, in welchen wir uns nichts bewusst sind.


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 18:33
@NordicStorm

Also existiert das Nichts jetzt oder existiert es nicht?

Irgendwie muss es ja existieren um es beschreiben zu können! Kann man es nicht beschreiben, so existiert es nicht! Damit wäre der Beweis erbracht, das es das Nichts nie gegeben hat und schon immer etwas existiert hat!

@Bloodborne
Eine Singularität kann auch nicht das Nichts sein, da dafür drum herum eine unheimlich hohe Gravitation existieren müsste und es somit nicht mehr nichts wäre! Sondern eher ein schwarzes Loch mit einer Singularität darin, sofern es Singularitäten überhaupt gibt? Ein Nichts setzt ja voraus, dass es überall gleichmässig nichts ist, aber ob ein Nichts ohne Raum auskommt? Ist für mich die entscheidende Frage?


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 21:48
whiteIfrit schrieb:Also existiert das Nichts jetzt oder existiert es nicht?
Es existiert nach meiner Meinung, da wir den Zustand erreicht haben, darüber zu diskutieren, was "nichts" bedeutet oder ist.
Solange wir etwas beschreiben können, oder nur ein klein wenig drüber reden können, ist es existent, weil wir versuchen es zu beschreiben.


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 21:56
@NordicStorm

Obwohl ich auf der Wikipediaseite über das Universum gelesen habe, dass sich der Urknall aus einer Singularität entwickelt haben soll! Wenn dem so wäre, hätte es das Nichts nie gegeben und eine Diskussion darüber sinnlos! Aber wie kann eine Singularität ohne schwarzes Loch oder gigantische Schwerkraft entstehen? Dann müsste der Urknall sich aus einem gigantischen schwarzen Loch entwickelt haben und das Universum wieder in einem gigantischem schwarzen Loch enden! Weil, nach heutiger Erkenntnis Singularitäten nur in schwarzen Löchern entwickeln können!

Wikipedia: Universum


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 21:57
whiteIfrit schrieb:eine Diskussion darüber sinnlos!
Das ist es, es macht zwar Spaß, über solche Themen zu reden, aber im Endeffekt ist es rein sinnlos, weil dafür unser Horizont nicht ausreicht.


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 22:04
whiteIfrit schrieb:Eine Singularität kann auch nicht das Nichts sein, da dafür drum herum eine unheimlich hohe Gravitation existieren müsste und es somit nicht mehr nichts wäre! Sondern eher ein schwarzes Loch mit einer Singularität darin, sofern es Singularitäten überhaupt gibt? Ein Nichts setzt ja voraus, dass es überall gleichmässig nichts ist, aber ob ein Nichts ohne Raum auskommt? Ist für mich die entscheidende Frage?
Die Singularität existiert in der Tat, existieren doch auch schwarze Löcher (wovon sehr kleine Exemplare auch in CERN erzeugt werden), was wiederum die Existenz der Singularität belegt.

Dadurch das im Nichts die Unendlichkeit herrscht, ist folglich auch der Raum vollkommen irrelevant. Das Nichts ist ein in sich stabiles Gebilde... aber vielleicht ja auch doch nicht, wenn man an den Urknall denkt. Vielleicht geht ein Nichtsein immer automatisch in ein Sein über? Dadurch haben wir einen ewigen Kreislauf der Existenz.


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 22:06
Zeit, Raum und Materie sind demnach mit dem Urknall entstanden. Zeiten „vor“ dem Urknall und Orte „außerhalb“ des Universums sind physikalisch nicht definierbar. Daher „gibt“ es in der Physik weder ein räumliches „Außerhalb“ noch ein zeitliches „Davor“ noch eine Ursache des Universums.

Dies wiederspricht der Aussage, dass der Urknall sich aus einer Singularität entwickelt haben soll, da für eine Singularität ein schwarzes Loch nötig ist, und vor dem Urknall demnach ein schwarzes Loch existiert haben müsste.


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 22:08
@whiteIfrit
Das "Davor", bzw der Raum außerhalb unseres physikalischen Universums, könnte demnach ein absolutes Nichts beinhalten ... oder einen 2D - Ursprung unseres Holografischen (3D) Universums...


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 22:20
@Bloodborne

Jetzt spielt der Raum plötzlich wieder eine Rolle? Vorher hast du noch davon gesprochen, dass der Raum völlig irrelevent sei! Eine Singularität, falls es so etwas überhaupt gibt? spielt sich auch nur in einem schwarzen Loch ab und dieses schwarze Loch befindet sich in einem noch viel grösseren riesigem Raum! Wie kann etwas unendlich sein, wenn es keinen Raum hat?


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 22:40
@whiteIfrit
Ich bin bei diesen Raum nur auf deinen Post eingegangen, und habe diesen Gedanken schlichtweg weiter gesponnen. Aber wenn du so fragst, würde ich dennoch sagen das der Raum keine Rolle spielt, vor allem weil er unendlich ist. Somit hat er keine Grenzen, und ist somit nur ein Ort. Und vielleicht nicht einmal das?


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 22:44
@Bloodborne

Der Raum ist also unendlich? Als was könnte man denn diesen Raum bezeichnen, wenn nicht als Nichts?
Und ein Nichts das ohne nichts existieren soll, finde ich schlichtweg unlogisch, über das diskutiere ich nicht, da man dies gar nicht beschreiben kann! Und es in meinen Augen auch gar nie existierte!


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

31.05.2018 um 23:03
whiteIfrit schrieb:Als was könnte man denn diesen Raum bezeichnen, wenn nicht als Nichts?
Es geht nicht darum für etwas Worte zu finden, dass man nicht beschreiben kann. Oder kennst du ein passendes Wort für "nicht mehr durstig"? Nur weil es kein Wort oder eine Bezeichnung für etwas gibt, heißt es nicht dass es nicht doch existiert.


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

01.06.2018 um 08:10
Bloodborne schrieb:"nicht mehr durstig"
Vielleicht wird dies bald "sitt" heißen.
Nur, dass der Stand von 1999 ist :D

Wikipedia: Sitt


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

01.06.2018 um 15:33
@Bloodborne

Wenn man es nicht beschreiben kann, woher können wir dann annehmen, dass es existiert?

@NordicStorm
Willst du damit sagen, dass nichts gar nicht existiert?


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

01.06.2018 um 16:14
whiteIfrit schrieb:Also existiert das Nichts jetzt oder existiert es nicht?
whiteIfrit schrieb:Willst du damit sagen, dass nichts gar nicht existiert?
Du hast mir jetzt 2 mal die gleiche Frage gestellt und ich habe dir darauf auch schon geantwortet mit:
NordicStorm schrieb:Es existiert nach meiner Meinung, da wir den Zustand erreicht haben, darüber zu diskutieren, was "nichts" bedeutet oder ist.
Solange wir etwas beschreiben können, oder nur ein klein wenig drüber reden können, ist es existent, weil wir versuchen es zu beschreiben.


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

01.06.2018 um 23:09
whiteIfrit schrieb:Wenn man es nicht beschreiben kann, woher können wir dann annehmen, dass es existiert?
Aus diesem Grund habe ich doch das Beispiel mit "nicht mehr durstig" eingeführt. Danke an dieser Stelle @NordicStorm ^^


melden

Was wäre, wenn nichts wäre?

06.08.2018 um 18:59
whiteIfrit schrieb am 25.04.2018:Ist nichts eine Singularität? Und wenn es nichts gäbe, wie gross das Nichts wäre, müsste es nicht irgendwo einen Rand des Nichts geben und wäre da nicht, nicht mehr nichts? Denn wenn nichts keinen Rand hätte, müsste nichts ja unendlich gross sein.
Das Nichts kennt weder Rand, Singularität noch Unendlichkeit.
Selbst die Abwesenheit davon kennt es nicht.


melden
Anzeige

Was wäre, wenn nichts wäre?

06.08.2018 um 19:11
@Simplething

Etwas was man sich im Geist nicht vorstellen kann, existiert aus meiner Sicht nicht! Es ist auch völlig sinnfrei sich darüber zu unterhalten! Dann hat es das Nichts nie gegeben und es war schon immer etwas da.


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eure Lebensphilosophie224 Beiträge
Anzeigen ausblenden