Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Gesellschaft, Film, Welt, Philosophie, Überleben, Zitat
Icewind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:47
@moric
für einen persönlich ist es dann aber
die rettung wert
auch wenn es allgemein böse wäre
hitler zu retten


melden
Anzeige

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:50
@Icewind

Also... ich fasse mal zusammen:

Es wäre also, für einen selber, persönlich wertvoll, diejenigen zu retten, die man 'mag'. Da wäre es also die Rettung wert! (Das ist so, im Grunde, eine deiner Aussagen).

Aber... da der Führer als böse angesehen ist, wäre es dann widerum nicht in Ordnung, diesen zu retten. (Was ja auch zu einer deiner Aussagen paßt).

--------

Tja, da ist der Konflikt schon, und das bei einem völlig absurden Beispiel, was meinst du, passiert erst bei einer konkreten Umsetzung?


melden
Icewind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:52
@moric
nein so meine ich das nicht

was ich meine: für den menschen der hitler mag wäre das ok
aber für die allgemeinheit natürlich nicht
also wäre es nicht in ordnung ihn zu retten
nur für den sympatisanten


melden
_Ketzer_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:55
Was will man anderes tun als die Menschen in "gut" und "schlecht" zu klassifizieren, die "Guten" retten und die "Schlechten" sterben lassen - ist doch normal - menschlich.


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:55
@Icewind

Tja... aber jemand muss ja nun entscheiden, wer 'rettungswürdig' wäre und wer nicht?

Da sind wir wieder dort angelangt, wo die Deutschen schon mal standen, oder? Wir haben da ja auch schon entschieden, wer als Halunke einzustufen ist oder wer die schönen deutschen Gene versaut.

Im Grunde läuft eine Selektion des Lebens, in diesem Ausmaß, wieder zurück in Richtungen, die wir nie wieder haben wollen.


melden
Icewind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:56
@moric
eigentlich sollte der mensch nicht das recht haben
über leben und tod von anderen zu entscheiden


melden
_Ketzer_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:56
moric schrieb:aber jemand muss ja nun entscheiden, wer 'rettungswürdig' wäre und wer nicht?
Das wäre dann wohl der Jemand, der die Entscheidung inne hat, da kann man sowieso nichts dran rütteln.


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:57
@Icewind
Icewind schrieb:eigentlich sollte der mensch nicht das recht haben
über leben und tod von anderen zu entscheiden
Hört sich gut an!


Aber warum schreibst du dann sowas?
Icewind schrieb:ich findee nein
die meisten menschen sich einfach nur böse
die sollte man nicht retten
aber bei einigen wenigen
ist das sinnvoll
bei menschen die man sehr gern hat


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:58
@aseria23
aseria23 schrieb:es geht aber nicht um Bildung, sondern Intelligenz. Intelligent kann man auch sein, ohne sonderliche Bildung zu besitzen.
Genau, siehe die Druiden der Kelten, die haben vor 4000 JAhren die Himmelsscheibe gebastelt, was heutzutage genaue berechnungen mit Supercomputern benötigte um die Position der sterne und so weiter zu bestimmen, die damaligen schmiede und Gießer, haben sich alles merken müssen und hauptsächlich nach erfahrungen gearbeitet, ohne die tollen tabellen und bücher die wir haben, und ohne genaue wagen haben sie damals das mischungsverhältnis sehr präzise eingehalten, ei bronze und so weiter


melden
Icewind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:58
@moric
weil man immer die rettet, die man selbst liebt :)


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:59
_Ketzer_ schrieb:Das wäre dann wohl der Jemand, der die Entscheidung inne hat, da kann man sowieso nichts dran rütteln.
Tja, das war auch wohl mal so, aber jetzt haben wir zum Glück einige 'Rüttelmechanismen' eingeführt.


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 12:59
@Icewind
@moric
ja da werden dann fast alle gerettet,


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 13:01
@Icewind

Okay, dann rette du nur diejenigen, die du liebst... ich hoffe mal, dass du dich mit keinem Verwandten bis dahin zu sehr streitest...

Gut, dass die örtliche Feuerwehr da vielleicht ein wenig anders denkt, oder die Ärzteschaft im Krankenhaus in der Notaufnahme.

Heute liebst du deinen Partner, morgen vielleicht nicht mehr... na ja, Welten, die man sich schön einfach malt, sind immer noch die besten, gell?


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 14:28
alle reden von retten wenn es heißen würde dein leben oder meins sind 90% dazu nicht in der Lage und saven lieber ihr leben.

Kann jeder behaupten er würde es dennoch mache seit mal in so einer Situation dann reden wir weiter.


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 14:31
@aseria23

Sieh aus dem Fenster.

Kümmer dich, dass es den dich umgebenden Menschen gut geht, alles darüber hinaus ist vergeblicher Idealismus.


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 14:31
das is ma ne frage ^^ naklar lohnt es sich die menschen zu retten immerhin sind wir ja selber welche oder nicht also warum solte es sich dan nich lohnen einen seiner art zu retten oder nich ^^


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 14:31
@kbvor4

Dein Tipp gefällt mir. Sehr gerne möchte ich mich ums Wohl meiner Nachbarin kümmern. Dein Wort in ihrem Ohr!


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 14:45
@niurick

Freut mich :D
Oberflächlich betrachtet mag diese Einstellung den Eindruck erwecken, ich sei egoistisch, aber das ist weit gefehlt.
Ich bin nur realistisch genug, um zu erkennen, dass:
1.) Die Menschheit als tumbe Masse es meiner Meinung nach - wie ausgiebig diskutiert - nicht mal ansatzweise verdient hätte, "gerettet" zu werden
2.) Bei dieser Menge an Menschen, der Gedanke nach "einer Rettung aller" naiv ist, wenn nicht gar utopisch

Wenn jeder im kleinen beginnen würde, statt mit blindem Idealismus auf Teufel komm raus "GROß" denken zu wollen, wären wir bereits einen großen Schritt weiter.


melden

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 14:51
moric schrieb:Im Grunde läuft eine Selektion des Lebens, in diesem Ausmaß, wieder zurück in Richtungen, die wir nie wieder haben wollen.
Das erregt aber auch nur Anstoß, weil wir uns seit dem Moment unserer "Schöpfung" stets weiter von unserer Natur entfernen.
Was ist falsch an einem Ausleseprozess ? Die Natur ist nicht fair, diesen Stempel wollten wir Menschen ihr aufdrücken & die Quittung dafür erhalten wir Tag für Tag auf's Neue.




Der, so sich selbst zum Tier macht, befreit sich von dem Leid, ein Mensch zu sein.

Dr. Johnson


melden
Anzeige

Lohnt es sich die Menschen zu retten?

14.05.2012 um 14:58
Wir Menschen sind tiere das vergessen leider nur viele

Das einzigste was und von den anderen unterscheidet ist das kreative denken und vil noch nen par kleinere sachn
nur stellen wir uns leider über alles was ich blöd finde ^^ da wir am ende in den augen der naur nix anderes sind als tiere. ^^

Aber das is ne diskusion die glaub ich nie enden wird da die denkweise ebn so bleibt
Ich mein verstehn kann ichs ich würde lieber nen menschen helfen als manch ein tier es sei er hätte diese situaion in mein augen verdient ^^


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wünsche72 Beiträge