weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Realität?

545 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Philosophie, Realität, Einbildung, Real, Fantasie

Was ist Realität?

18.04.2017 um 00:16
Es hat mMn keinen Sinn über absolute Wahrheiten oder absolute Realitäten zu reden, wenn man "absolut" wirklich sehr streng ansetzt, weil dies voraussetzt, dass man gleiche Basiswerte bzw. Wahrnehmungen hat.
Da diese aber bei grundlegenden Dingen zwischen Menschen doch sehr oft gut korrelieren kann man logisch darauf aufbauen und sagen, dass es meist durchaus sinnvoll ist, über Realität zu sprechen. Sogar die extrem harte Logik der Mathematik geht ins Leere, wenn jemand die Basisaxiome z.B. "2 > 1" nicht akzeptiert.

Im gesellschaftlichen Alltag dürfte als Realität das gelten, was einem die Sinne vermitteln und das, was man (nach eigener Einschätzung) zweifelsfrei daraus ableitet.


melden
Anzeige

Was ist Realität?

18.04.2017 um 11:38
McMurdo schrieb:Tut sie nicht. Messen und abgleichen sowie technische Geräte sind auch nur Wahrnehmungen durch deine Sinne, nichts anderes.
Deswegen sage ich ja, dass wir uns nicht zuletzt dank technischer Hilfsmittel der autonomen Realität auch nur möglichst (erweitert) annähern aber aufgrund unserer eigenen Wahrnehmungsgrenzen nie 1:1 das "Original" davon entnehmen können. Und dank unserer eigenen trügerischen Sinne entspringt so manches wahrgenommene Produkt auch nur unserer eigenen Wirklichkeit. Problematisch wird es nur dann wenn man dies ab hier nicht mehr differenzieren kann.


melden

Was ist Realität?

18.04.2017 um 12:49
Libertin schrieb:Deswegen sage ich ja, dass wir uns nicht zuletzt dank technischer Hilfsmittel der autonomen Realität auch nur möglichst (erweitert) annähern aber aufgrund unserer eigenen Wahrnehmungsgrenzen nie 1:1 das "Original" davon entnehmen können.
Das sehe ich genau so. Ich gehe so weit, zu sagen, dass der Begriff "Wahrheit" oder "Realität" daher streng genommen sogar seinen Sinn verliert. Denn wenn man -schon von Prinzipes wegen- wirklich keinerlei Möglichkeit mehr hat, einen Ist-Zustand ausserhalb der eigenen Rübe zweifelsfrei und objektiv als solchen zu erkennen, dann erinnert das an Schrödingers Katze.

Der Wahrheitsbegriff im Alltag hat natürlich schon seinen Sinn. Aber man sollte seine Einschränkungen im Hinterkopf behalten: Im Alltag werden "Wahrheiten" oft von der Mehrheit oder der physisch stärkeren Seite als solche durchgesetzt. Wobei man sich in freiheitlich liberalen Staaten dabei auf das (staatlich verwaltungstechnische) notwendige Minimum beschränkt. Demokratie reicht dafür keineswegs aus, ist aber wohl die beste Voraussetzung dafür. Das ist mit der Hauptgrund, warum ich den Liberalismus so favorisiere. Allerdings wirds hier langsam oT.


melden

Was ist Realität?

23.04.2017 um 11:04
off-peak schrieb:Erinnerungen sind etwas anders. Die meinte ich nicht.
Sondern, dass, egal, ob ich die Realität wahrnehmen kann, aus welchen Gründen auch immer nicht, so ist dennoch unabhängig von mir vorhanden.
Ja, das meinte ich mit 'Erinnerung'. Das, was als Realität wahrgenommen wird, ist im "Ich" , bzw im Kopf gespeichert.
Ganz simpel, wenn du den Mond nicht wahrnimmst, dann nimmst du dennoch an, dass er existiert, weil du 'Erinnerung' daran hast, dass er existiert.

Genauso wie man sich an seine Termine 'erinnert' so erinnert man sich an seine Matrix, die jenseits der tatsächlich wahrgenommenen Realität existiert, und die jeder Mensch sich selbst 'erbaut'.
Die unmittelbare Realität ist wohl immer nur das, was unmittelbar IST. Jetzt!  ;)


melden

Was ist Realität?

24.04.2017 um 16:29
ich finde es ist real ,was wir als real sehen


melden

Was ist Realität?

24.04.2017 um 18:59
Wir?   :D

Solange wir (alle) immer das Gleiche sähen, hättest du recht.

Oder du meinst es philosophisch, dann stimme ich dir allerdings zu. "Real" ist für jemanden letztlich, was er als real betrachtet. Es ist subjektiv.


melden

Was ist Realität?

24.04.2017 um 19:08
Deswegen können wir uns mit andern wahrscheinlich auch niemals auf eine exakte und umfassende, objektive Realität verständigen. Solange das bei den "kleinen Dingen" so ist, kommen wir damit zurecht (der eine empfindet etwas als schön, der andere nicht. "Geschmacksfragen") wenn es um große Dinge geht, versucht man sinnvollerweise, die Schnittmenge der gemeinsamen Realitäten so groß zu machen, dass es nicht zu Konflikten kommt, oder man versucht die jeweils unterschiedlichen subjektiven Realitäten so voneinander zu trennen, dass sie sich nicht beissen.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

24.04.2017 um 21:30
Ich zitiere mich ja nur ungern selber, aber Realität ist, auch, das was schmerzt und tötet wenn man sie nicht ernst nimmt.......
Balthasar70 schrieb:Realist (R) und Ichgläubiger (I) beim Joggen....

R:  .....Pass auf da kommt ne Wand

I: .... Was für ne Wand?
R:  .....Pass auf da kommt ne Wand

I: .... Was für ne Wand?
R:  .....Pass auf da kommt ne Wand

I: .... Was für ne Wand?
R:  .....Pass auf da kommt ne Wand

I: .... Aua meine Nase?

R:..... was für ne Nase?


melden

Was ist Realität?

25.04.2017 um 05:13
@Balthasar70
Passt nicht ganz, denn die Wand wird ja von beiden wahrgenommen. :-) 


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

25.04.2017 um 06:33
@McMurdo
....ja aber von einem erst mit der Nase.


melden

Was ist Realität?

25.04.2017 um 07:47
Balthasar70 schrieb:....ja aber von einem erst mit der Nase.
Auch wenn er es leugnet, nimmt er es ja trotzdem wahr. 
Und als Realität bezeichnen wir immer das, was von mindestens zwei Lebewesen wahrgenommen werden kann. 


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

25.04.2017 um 08:09
@PeterSi
Woher weißt Du dass er sie wahrnimmt, bevor er dagegen rennt? ....die Realität existiert unabhängig von der Anzahl der Lebewesen die sie wahrnehmen.


melden

Was ist Realität?

25.04.2017 um 09:15
Träume existieren auch. Das im Traum erlebte zählen wir jedoch nicht zur Realität.
Realität ist ein Begriff, den Menschen erschaffen haben, daher muss man den Begriff - bevor man ihn diskutiert - zunächst einmal definieren. 
Im Allgemeinen zählen wir zur Realität alles was intersubjektiv wahrnehmbar ist und zwar unabhängig davon, ob es tatsächlich wahrgenommen wird. 


melden

Was ist Realität?

25.04.2017 um 23:15
@PeterSi: warum zählen wir das im Traum erlebte nicht zur Realität ?


melden

Was ist Realität?

26.04.2017 um 00:11
@PeterSi
ein Begriff, den Menschen erschaffen habe
Alle Begriffe wurden und werden von Menschen erschaffen.
Aber sag an, wie definierst Du Realität? Wie unterscheidest Du zwischen Realität und Trauminhalten?


melden

Was ist Realität?

26.04.2017 um 00:40
Balthasar70 schrieb:Woher weißt Du dass er sie wahrnimmt, bevor er dagegen rennt? ....die Realität existiert unabhängig von der Anzahl der Lebewesen die sie wahrnehmen.
Hmm, wenn aber nun nie ein Lebewesen  jemals besagte Wand wahrgenommen hat. Ist sie dann da oder nicht? Man wird annehmen dort ist keine Wand. Bestenfalls kann man darüber keine Aussage treffen. Aber sicherlich nicht: besagte Wand existiert.  Eine Existenz besagter Wand liesse sich ja nicht belegen. 
Du wirst nicht umhin kommen das nur dann etwas belegbar existiert wenn wir es wahrgenommen haben. 
Alles andere sind Mutmaßungen. 


melden

Was ist Realität?

26.04.2017 um 00:44
Wenn man keine Chance hat, eine Realität mit absoluter Gewissheit und Präzision objektiv und allgemeingültig festzustellen, dann hat es in meinen Augen auch keinen Sinn, von echter Realität zu reden. Im Alltag betrachten wir Wahrscheinlichkeiten, versuchen diese mit gebotener Praxistauglichkeit, Genauigkleit und Schnelligkeit abzuschätzen ("gesunder Menschenverstand"). Was sich als ausreichend sicher bewährt hat, wird als "Realität" betrachtet. Aber es ist nichts vollkommen gewiss und exakt.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

26.04.2017 um 06:22
@McMurdo
Es ist der Realität vollkommen egal ob Du sie wahrnimmst oder nicht, Du bekommst trotzdem eine blutige Nase wenn Du gegen eine Wand rennst.


melden

Was ist Realität?

26.04.2017 um 06:54
@Balthasar70
Du meinst also wenn sie wahrgenommen wird. Nichts anderes sage ich ja die ganze Zeit :) 


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Realität?

26.04.2017 um 06:59
@McMurdo
Es geht darum, dass auch wenn man die Realität verweigert man sich an ihr eine blutige Nase holen kann, genauso wie Du an dem Krebs stirbst den die radioaktive Strahlung verursachst oder am Kohlenmonoxid erstickst das Du nicht wahrnehmen kannst.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden