Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

3.268 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:31
@guevara
Zitat von guevaraguevara schrieb:Du kannst Kindern jeden Blödsinn anerziehen schau dir mal die Kindersoldaten an. Jeder Physiologe wird dir bestätigen das Kinder wie ein Schwamm sind und was sie täglich sehen betrachten diese als norm.
Ohne Belege dafür, dass Kinder durch die Wahrnehmung auch von Homosexualität selber homosexuell werden, ist dein Argument nichts weiter als blanker Schaum. Und selbst wenn es so wäre (was nicht der Fall ist), spielt es keine Rolle.


melden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:36
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Die er nach-und-nach nach europäischem Vorbild weit darüber hinaus ausbauen will ;)
Nach dem Vorbild der EU und was ist so schlecht daran Interpretation EU ist eine Wirtschaftsunion die schaffen doch kaum ein politisches Thema miteinander zu vereinbaren und das mit dem weit darüber hinaus ist die eigene Interpretation.
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:du kannst auch den Kaukasuskrieg nehmen, wenn dir der lieber ist ;)
Die im Auftrag der Europäischen Union tätige Independent International Fact-Finding Mission on the Conflict in Georgia (IIFFMCG) legte im September 2009 ihren Bericht zum Kaukasus-Konflikt vor. Darin wurde die georgische Behauptung eines russischen Einmarsches nach Südossetien vor dem 8. August 2008 widerlegt[163]. Ebenso wurde der Angriff Georgiens auf Südossetien und dort stationierte russische Friedenstruppen als Verstoß gegen internationales Recht[164] eingestuft. Russlands Intervention auf südossetischem Gebiet sei durch das Völkerrecht gedeckt gewesen[165]. Georgien habe den Konflikt ausgelöst. Andererseits wurde aber auch der Einmarsch russischer Truppen in georgisches Gebiet außerhalb Südossetiens als nicht von internationalem Recht gedeckt beurteilt und als unverhältnismäßig bezeichnet.[166] Hierbei wird die Besetzung Ober-Abchasiens durch russische und abchasische Truppen ausdrücklich eingeschlossen.[83] Nicht geklärt werden konnte die Rolle der 150 zum damaligen Zeitpunkt in Georgien stationierten US-amerikanischen Militärberater[167].
Wikipedia: Kaukasuskrieg 2008#Bericht der Europ.C3.A4ischen Union
Übrigens war Putin da Premierminister Präsident war Medwedew.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:38
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Das ist durch nichts, aber rein gar nichts, unterlegt oder je beobachtet worden.
Wenn man den McKinsey Studien trauen darf, dann sind nur die allerwenigsten Menschen strenghetero oder strenghomo. Die meisten Menschen sind irgendwas dazwischen. Und wer kennt das nicht, besoffene Frauen, die sich dann auch gern mal herzhaft abknutschen und sich die Zunge in den Hals stecken. Bei Männern ist das bestimmt auch möglich.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:42
@Radix
Zitat von RadixRadix schrieb:?Wie meinen? Und was genau war meine Gegenargumentation, die nicht mit jenem Absatz 23 übereinstimmt?
Du widersprachst meinem Widerspruch, dass in Deutschland Diskriminierung erlaubt wäre, solange der Gesetzgeber einen legitimen Zweck damit verfolgt. Das gibt aber das von dir eingewandte Urteil gerade nicht her, sondern ganz im Gegenteil.
Zitat von RadixRadix schrieb:Das ist wohl Anssichtsasche, ich gehe auch von der Tabula Rasa aus.
Ich sehe das nicht als Ansichtssache, sondern als Tatsache. Es gibt keine seriösen Erkenntnisse, die das Gegenteil belegen.
Zitat von RadixRadix schrieb:Denn erstens sagt er ja die Wahrheit
Soso, sagt er das. Dass Schwulenpropaganda (Kindern) Schaden zufügen kann ist eine bare Phantasie von ihm oder wem auch immer, aber nichts, das auch nur annähernd begründet wäre.
Zitat von RadixRadix schrieb:und zweitens, wird er doch wohl wissen, wie Russland das meint.
Ja, das sieht man ja an der Diskussion zum Gesetz, wie auch am Gesetz selber.
Zitat von RadixRadix schrieb:Die Erziehung ist machbar, solange man sich an Tradition und Sitte hält.
Nein! Richtig wäre: solange man sich an bestehendes Recht hält. Tradition und Sitte sind ziemlich relativ. Aber deine Antwort geht am Kontext vorbei.
Zitat von RadixRadix schrieb:Freilich zum Weltsstaat und das, ist auch gut so.
...nur, wenn Russland die Führung hätte. Andernfalls sicherlich nicht.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:48
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Wenn man den McKinsey Studien trauen darf, dann sind nur die allerwenigsten Menschen strenghetero oder strenghomo. Die meisten Menschen sind irgendwas dazwischen.
Sehe ich auch so. Waschechte Heteros sind vermutlich in der selben Prozentzahl zu finden, wie waschechte Homos.
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Und wer kennt das nicht, besoffene Frauen, die sich dann auch gern mal herzhaft abknutschen und sich die Zunge in den Hals stecken. Bei Männern ist das bestimmt auch möglich.
Ich denke, man muss noch nichtmal soweit gehen. Homosexualität äußert sich bereits darin, wenn Frau/Mann versucht, seine Attraktivität in irgendeiner Form zu steigern. Das wäre nämlich ohne jegliches sexuelles Emfpinden für das eigene Geschlecht kaum zu bewerkstelligen. Voll-Hetero-Männer geben dafür ein wunderbares Anschuungsmaterial ab ;) :) :D


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:50
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Homosexualität äußert sich bereits darin, wenn Frau/Mann versucht, seine Attraktivität in irgendeiner Form zu steigern. Das wäre nämlich ohne jegliches sexuelles Emfpinden für das eigene Geschlecht kaum zu bewerkstelligen.
Erklär das mal. Wie meinst du das?

Ach ja, passend zum Thema: Ist geschlechtliches Verhalten und Homosexualität anerzogen?


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:50
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Du widersprachst meinem Widerspruch, dass in Deutschland Diskriminierung erlaubt wäre, solange der Gesetzgeber einen legitimen Zweck damit verfolgt. Das gibt aber das von dir eingewandte Urteil gerade nicht her, sondern ganz im Gegenteil.
Du wolltest eine poitive Diskrimination, ich gab dir mit dem Absatz das Fundament dazu!
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Ich sehe das nicht als Ansichtssache, sondern als Tatsache. Es gibt keine seriösen Erkenntnisse, die das Gegenteil belegen.
Wie soll man denn sowas beweisen können, es geht um Liebe oder täusche ich?
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Soso, sagt er das. Dass Schwulenpropaganda (Kindern) Schaden zufügen kann ist eine bare Phantasie von ihm oder wem auch immer, aber nichts, das auch nur annähernd begründet wäre.
Von Russland ist diese Phantasie, ob dir das nun in den Kram passt oder nicht.
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Nein! Richtig wäre: solange man sich an bestehendes Recht hält. Tradition und Sitte sind ziemlich relativ. Aber deine Antwort geht am Kontext vorbei.
Wohl dem, der weiss was Recht ist. Es geht immer vom kategorischen Imperativ aus und der wiederum, kommt im Sittengesetz zum Ausdruck.
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:...nur, wenn Russland die Führung hätte. Andernfalls sicherlich nicht.
Ich denke es geht eher um föderalen, republikanischen Charakter, so ganz nach Kants ewigen Frieden.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:52
@guevara
Zitat von guevaraguevara schrieb:Interpretation EU ist eine Wirtschaftsunion
Das war mal, vor langer, langer Zeit so.
Zitat von guevaraguevara schrieb:die schaffen doch kaum ein politisches Thema miteinander zu vereinbaren
Dann befass dich mal mit dem EU-Recht. Das ist alles andere, als lediglich eine Wirtschaftsunion.
Zitat von guevaraguevara schrieb:und das mit dem weit darüber hinaus ist die eigene Interpretation.
Nein, das widerspricht sogar Putins eigenen Äußerungen, deren nach er ein vereinigtes Russland nach bekanntem Vorbild als erstrebenswert hält.
Zitat von guevaraguevara schrieb:Übrigens war Putin da Premierminister Präsident war Medwedew.
Ein recht unbedeutender, rein formaler Umstand ;)


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:56
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Erklär das mal. Wie meinst du das?
So wie ich es schrieb: ohne sexuelles Empfinden für das eigene Geschlecht wäre auch eine geschlechtliche sexuelle Selbstwahrnehmung nicht möglich... mit entsprechenden Konsequenzen.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 19:59
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:ohne sexuelles Empfinden für das eigene Geschlecht wäre auch eine geschlechtliche sexuelle Selbstwahrnehmung nicht möglich
Ich hatte mal die These aufgestellt, dass Homosexualität und Narzissmus miteinander zu tun haben könnten. Siehst du da ebenfalls Zusammenhänge?


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:02
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Nein, das widerspricht sogar Putins eigenen Äußerungen, deren nach er ein vereinigtes Russland nach bekanntem Vorbild als erstrebenswert hält.
Es wird nicht von einer Wiedervereinigung Russland gesprochen. Die Eurasische Union soll nach vorbild der EU als Wirtschaftsunion gegründet werden. Das was du meinst gibt es schon die Russland-Weißrussland Union.
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Dann befass dich mal mit dem EU-Recht. Das ist alles andere, als lediglich eine Wirtschaftsunion.
welche nicht Wirtschaftlichen Vorschriften und Gesetze wurden den angeglichen?
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Ein recht unbedeutender, rein formaler Umstand ;)
Das ist wieder mal die eigene Interpretation. Wenn Putin doch die macht in Wahrheit hatte warum hat Russland für die Lybien Resolution in der UNO gestimmt. Lybien war für die Wirtschaft Russlands wichtiger als Syrien.


melden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:06
@Radix
Zitat von RadixRadix schrieb:Du wolltest eine poitive Diskrimination, ich gab dir mit dem Absatz das Fundament dazu!
Eine positive Diskriminierung ist tatsächlich keine Diskriminierung, auch wenn die wortspielerische Umkehrformel das impliziert. Tatsächlich ist positive Diskriminierung lediglich ein Eingriff für eine Chancengleichstellung.
Zitat von RadixRadix schrieb:Wie soll man denn sowas beweisen können, es geht um Liebe oder täusche ich?
Zunächst einmal geht es vordergründig um Sexualität. Ob nun als Ausdruck von Liebe oder zum Vergnügen oder was auch immer, ist da erstmal unwesentlich.
Zitat von RadixRadix schrieb:Von Russland ist diese Phantasie, ob dir das nun in den Kram passt oder nicht.
Es geht hier nicht um mich (Threadüberschrift lesen hilft). Auch Russland muss sich an überkommenen Erkenntnissen festhalten lassen und kann nicht willkürlich eigene und unbegründete aufstellen.
Zitat von RadixRadix schrieb:Wohl dem, der weiss was Recht ist.
Die wenigsten wissen es aber.
Zitat von RadixRadix schrieb: Es geht immer vom kategorischen Imperativ aus und der wiederum, kommt im Sittengesetz zum Ausdruck.
Das mag ja alles rechtsphilosophisch richtig sein. Indess aber hat sich die Normierung bereits entsprechend entwickelt, als dass in ihr selber die Sitte nur noch am Rande Bedeutung beigemessen wird.


2x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:12
@KillingTime
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Ich hatte mal die These aufgestellt, dass Homosexualität und Narzissmus miteinander zu tun haben könnten. Siehst du da ebenfalls Zusammenhänge?
Interessante Überlegung. Ich würde (sexuellen) Narzissmus eher nicht unbedingt vorwiegend in einer bestimmten sexuellen Ausrichtung verorten, weil man ihn ja letztlich in beiden Lagern gleichermaßen vorfinden kann. Aber rein-hetero (waschecht) ist er wohl ganz sicher nicht - da wirst du vermutlich mit deiner Sicht gar nicht so falsch liegen. Das wäre mal eine interessante Frage an einen Psychologen.


melden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:12
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Da kannst du dir aber sicher sein. Es gibt nicht im Ansatz dazu wissenschaftliche Erkenntnisse, obwohl man auch genau danach verbissen gesucht hat.
Bin ich aber nich. Fehlende wissenschaftliche Erkenntnisse darüber bedeuten in diesem Fall meiner Meinung nach nich dass es nich existiert, sondern nur, dass es bisher offiziell nich entdeckt worden is.
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Und warum?
Weil diese Art der Familie nun mal das Erfolgsmodell der Evolution is. Bedeutet ja nich dass man nich anders leben darf. Nur sollte man dann eben keine Kinder großziehen. Wenn das propagiert wird habe ich auch nichts dagegen.

Warum sollte man denn deiner Meinung nach homosexuelle Lebensweise propagieren? Was is so toll daran für einen der nich homosexuell is? Wozu dann also Propaganda dafür?

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:17
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Eine positive Diskriminierung ist tatsächlich keine Diskriminierung, auch wenn die wortspielerische Umkehrformel das impliziert. Tatsächlich ist positive Diskriminierung lediglich ein Eingriff für eine Chancengleichstellung.
Ich habe gerade was seltsames gefunden, in der ratifizierten EMRK gibt es keinen Schutz vor sexueller Diskriminierung.
Beispielsweise schützt die Konvention nicht vor sexueller Diskriminierung,...
Wiki

Positive Diskriminierung ist ein Synonym für eine gute Ungleichbehandlung.
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Zunächst einmal geht es vordergründig um Sexualität. Ob nun als Ausdruck von Liebe oder zum Vergnügen oder was auch immer, ist da erstmal unwesentlich.
Ist schon klar, aber man fühlt sich doch trieblich nur zu dem Menschen hingezogen, der eine gewisse Ähnlichkeit zu dem geliebten ("Partner") Menschen hat.
Und somit bleibt meine Kritik des Beweises bestehen.
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Es geht hier nicht um mich (Threadüberschrift lesen hilft). Auch Russland muss sich an überkommenen Erkenntnissen festhalten lassen und kann nicht willkürlich eigene und unbegründete aufstellen.
Das Gesetz ist Begründet.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:22
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Fehlende wissenschaftliche Erkenntnisse darüber bedeuten in diesem Fall meiner Meinung nach nich dass es nich existiert, sondern nur, dass es bisher offiziell nich entdeckt worden is.
Man hat es nicht nur bislang nicht offiziell entdeckt, sondern sogar handfest widerlegen können ;)
Weil diese Art der Familie nun mal das Erfolgsmodell der Evolution ist.
Das mag vielleicht zu früheren Zeiten richtig gewesen sein, heute aber nicht mehr. Die Gesellschaft hat sich zwischenzeitlich ziemlich gewandelt. Viele frühere Erfolgsmodelle sind heute obsolet.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb: Bedeutet ja nich dass man nich anders leben darf. Nur sollte man dann eben keine Kinder großziehen.
Das ganze Gegenteil ist heute alltäglich - sowohl hetero- als auch homosexuell.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Warum sollte man denn deiner Meinung nach homosexuelle Lebensweise propagieren? Was is so toll daran für einen der nich homosexuell is?
Homosexuelle "Propaganda" ist nicht für Nicht-Homosexuelle gedacht.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Wozu dann also Propaganda dafür?
Vielleicht zum Leben? Schonmal in den Sinn gekommen?
Öffentliche Feste, Demonstrationen für Rechte, Bekennung zur eigenen Sexualität, ja sogar Äußerungen über die eigene gleichgeschlechtliche Lebensweise, freie Meinungsäußerung, Liedtexte, Bücher...... usw. usw. usw. usw.


melden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:30
@Radix
Zitat von RadixRadix schrieb:Ich habe gerade was seltsames gefunden, in der ratifizierten EMRK gibt es keinen Schutz vor sexueller Diskriminierung.
Dann solltest du Artikel 8 mal genauer lesen ;)
Zitat von vincentvincent schrieb:Wiki
Wiki weiß nicht alles.
Zitat von RadixRadix schrieb:Und somit bleibt meine Kritik des Beweises bestehen.
Ich komm jetzt grad nicht auf den Kontext. Hilf mir mal auf die Sprünge.
Zitat von RadixRadix schrieb:Das Gesetz ist Begründet.
Begründet ist es - zumindest juristisch - dann, wenn es nicht gegen übergeordnetes Recht verstößt. Das ist aber gerade nicht der Fall.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:32
So, Leute... nun muss ich aber erstmal raus. Habe noch einiges zu erledigen :)


melden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:34
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Dann solltest du Artikel 8 mal genauer lesen ;)
Hab ich, da steht nichts von Diskriminierung, nur dass der Privateschutz jenes impliziert und dies auch "nur", weil der BGH dies sprach.

Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Ich komm jetzt grad nicht auf den Kontext. Hilf mir mal auf die Sprünge.
Es hat immer noch was mit Liebe zu tun, meine ich.
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Begründet ist es - zumindest juristisch - dann, wenn es nicht gegen übergeordnetes Recht verstößt. Das ist aber gerade nicht der Fall.
Nenne mir dieses übergeordnete Recht.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

17.08.2013 um 20:46
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Oder kannst du das mit Erfahrungswerten untermauern? :D
ich hatte mal einen arbeitskollegen, der diese erfahrung gemacht hat.
er hat sehr ausführlich drüber gesprochen.
er selbst ist nicht homosexuell.
er war als minderjähriger anschaffen auch bei männern.


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

18.08.2013 um 01:43
@Radix
Zitat von RadixRadix schrieb:Hab ich, da steht nichts von Diskriminierung, nur dass der Privateschutz jenes impliziert und dies auch "nur", weil der BGH dies sprach.
Das hat mit dem BGH nichts zu tun; wenn, dann wäre das BVerfG dafür zuständig. Ich spreche hier aber nicht von deutschen höchstrichterlichen Instanzen, sondern von einer anerkannten internationalen juristischen Auslegung des Artikels.

Hier ein wenig einschlägige Lektüre zum Thema:
http://emrk-online.info/artikel-8/recht-auf-privatleben/sexualleben-sexuelle-orientierung-und-gender/ (Archiv-Version vom 10.03.2014)
Zitat von RadixRadix schrieb:Es hat immer noch was mit Liebe zu tun, meine ich.
Sicherlich hat es sekundär auch mit Liebe zu tun, primär aber geht es um die sexuelle Orientierung.
Zitat von RadixRadix schrieb:Nenne mir dieses übergeordnete Recht.
Art. 15 IV Verf RF i. V. m. Art. 8 der EMRK zum Beispiel.


2x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

18.08.2013 um 01:45
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:er selbst ist nicht homosexuell.
er war als minderjähriger anschaffen auch bei männern.
Was ihn aber nicht schwul gemacht hat. Was willst du mit dieser Erfahrung dann aussagen?


1x zitiertmelden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

18.08.2013 um 02:21
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Chancengleichstellung
Immer wenn ich dieses Wort lese und mir die anschließenden Maßnahmen anschaue, dann komme ich mehr und mehr zu dem Schluss, dass es nicht um Chancengleichheit, sondern um eine Ergebnisgleichheit geht.


melden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

18.08.2013 um 07:42
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Art. 15 IV Verf RF i. V. m. Art. 8 der EMRK zum Beispiel.
Dieses Beispiel hinkt aber ganz gewaltig, ich meine es ist schon klar, dass jenes übergeordnete Recht, das Völkerrecht meint, aber wie Du selber feststellen konntest:

Spricht diese Konvention nur von der Achtung des Privatlebens. Und jeder anders Sexuell Orientierte,
als es die russische Tradition will, darf ja im Privaten tun was er will, natürlich auch hier, wenn er einem Anderen nicht schadet.

Aber ich bitte dich, zeige mir einen Artikel einer Völkerrechtlichen Konvention, gegen den jenes Gesetz verstößt.

Du könntest das 12. Protokoll des EMRK nennen, da es sich aber bei jenem Gesetz nicht um eine Diskriminierung handelt, würde auch dies nicht greifen. Denn das Privatleben wird ja geachtet, niemand staatlich verfolgt, solange er einem Anderen nicht Schadet (Kontext Kindeswohl).

Achso:
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Das hat mit dem BGH nichts zu tun; wenn, dann wäre das BVerfG dafür zuständig.
Aus diesem Grunde, weil der BGH dies sagte, hat Deutschland dieses Protokoll12 auch nicht ratifiziert, musste es so gesehen nicht ratifizieren.
Das BVerfG hätte als letzte -vorletzte (EuGH)- Instanz fungiert.
Ich finde es nicht verkehrt, Deutschland mit in die Disskusion zu integrieren, da wir uns anmaßen,
einen anderen Staat zu kritisieren.


melden

Russland verbietet "homosexuelle Propaganda"

18.08.2013 um 07:49
@Marcandas
Zitat von MarcandasMarcandas schrieb:Sicherlich hat es sekundär auch mit Liebe zu tun, primär aber geht es um die sexuelle Orientierung.
Diese Orientierung, wie stellt man die fest, mit einem Kompass? Nein, doch wohl eher mit Zuneigung,
ja ich meine, primär mit Liebe.


melden