Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

9.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Wahlen, Bundestagswahlen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:22
Zitat von abberlineabberline schrieb:Stören niemanden und es wird eher der Kopf geschüttelt
Und du hast mit allen in der Region gesprochen? Okay. ...
Zitat von abberlineabberline schrieb:AKWs braucht jedenfalls kein Mensch.
Das ist deine Meinung. Unsere europäischen Nachbarn teilen diese Meinung auch nicht.
Gut, dass es Meinungsfreiheit gibt in D
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:nicht wieso dem so sein sollte, aber gut, nehmen wir das mal an
Gut, wir können weiter reden, wenn du doch mal an die Westküste fährst dann brauchst du meine Aussage auch nicht so in Frage stellen.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Wie groß ist denn bei einem Windrad die Gefahr das es bei einem Unfall die Umwelt und ganz konkret dich, mit gefährlicher strahlung belastet ?
Darum geht's doch gar nicht..


1x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:27
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Gut, wir können weiter reden, wenn du doch mal an die Westküste fährst dann brauchst du meine Aussage auch nicht so in Frage stellen.
Die deutsche Westküste, bei Köln, wer kennt sie nicht.
Und wenn du die Staaten meinst, was haben die jetzt auf einmal damit zu tun ?
Bring mal hier kein bullshit ein und bleib bei der sache.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Darum geht's doch gar nicht..
Klar geht's darum. Und wie man das energieproblem löst, mit möglichst geringen Auswirkungen auf Mensch und Klima in Deutschland.
Und du weisst das wir hier über Deutschland reden, oder fliegst du extra zum AKW umfahren in die USA ?
So ein riesen Schwachsinn hab ich selten gehört.


1x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:31
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:extra zum AKW umfahren in die USA ?
Mehr also die USA ist kein europäisches Ausland.
Ich spreche eher von Frankreich oder Tschechien...
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Die deutsche Westküste, bei Köln, wer kennt sie nicht
Nein, ich spreche, wie oben bereits erwähnt von Schleswig-Holstein.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Bring mal hier kein bullshit ein und bleib bei der sache
Bitte lies dich ein, bevor du mich so anmachst.


1x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:31
Macht euren scheiss doch einfach weiter, aber wundert euch nicht wenn euch der Laden hier eines Tages knallend um die Ohren fliegt.
Wer seine Bürger für Dumm und verarschbar hält wird eines Tages von eben diesem Volk sehr verhasst sein und ggf. ausgetauscht.
Also, jetzt lieber richtige Politik oder weiter so ?
Ihr sitzt noch am längeren hebel, aber auch der wird kürzer.


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:32
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Mehr also die USA ist kein europäisches Ausland.
Ich spreche eher von Frankreich oder Tschechien
Tschechische westküste.ist klar.
Wir reden hier die ganze Zeit über Deutschland. Was hat Tschechien damit zu tun ? Oder Frankreich? Bleib mal bei den Problemen hier.

Da haste nämlich keine Lösung für, weil deine Lösung ist das die AKWs bleiben . Gibt schön geld für die Regierung die sowas fördert. RWE zahlt bestimmt gut


2x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:36
@BenSensei
Nochmal: die Westküste Schleswig-Holsteins.

Bitte lies dich erst ein, bevor du hier rumstänkerst. Danke


1x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:41
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Da haste nämlich keine Lösung für, weil deine Lösung ist das die AKWs bleiben
Was bringt es, wenn die AKW s in Der verschwinden und im europäischen Ausland noch welche neu gebaut werden?


2x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:41
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Nochmal: die Westküste Schleswig-Holsteins.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Krautwurm schrieb:
Mehr also die USA ist kein europäisches Ausland.
Ich spreche eher von Frankreich oder Tschechien



melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:47
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Was bringt es, wenn die AKW s in Der verschwinden und im europäischen Ausland noch welche neu gebaut werden?
Auch ne super Logik.
Aber ok. Dann muss man halt als Vorbild vorangehen und zeigen das es machbar ist.
Indien hat auch eine super Begründung warum die 40 Kohlekraftwerke gebaut haben.
Und zwar das der Westen ja die letzten 150 Jahre auf Umwelt geschissen hat um die Infrastruktur auszubauen. Und deswegen will Indien erst in 150 Jahren aus der Kohle aussteigen, weil wir im Westen ja auch 150 Jahre lang co2 verblasen konnten.
Wenn da nicht einer den ersten Schritt geht, bleibt alles wie es ist. Und wo das hinführt sollte mittlerweile jedem klar sein.
Es braucht Veränderung.
Und grade alte Menschen, wie es der Großteil unserer Politiker sind, sind stur und bleiben lieber bei 'alt-bewährtem'. Bis in den Untergang.


1x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 08:53
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Dann muss man halt als Vorbild vorangehen und zeigen das es machbar ist
Was bringt dir das Vorbild, wenn wir dann wie zu Kaisers Zeiten Leben? Die Nord Süd Trassen sind noch nicht fertiggestellt. Speichermöglichkeiten noch nicht richtig entwickelt.
Da werden alle auf uns schauen... Aber wohl nicht im positiven Sinne.
Um nochmal auf die Windräder zurück zu kommen: ich gehe davon aus, dass es einen Rückgang des Tourismus im O. G Gebiet geben wird aus O. G. Gründen


4x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 09:08
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Was bringt dir das Vorbild, wenn wir dann wie zu Kaisers Zeiten Leben?
Stimmt, weil windräder sind ja auch extremst Rückschrittig und veraltet.
Zu Kaisers Zeiten gab es übrigens keinen Strom für Privathaushalte, also so schlimm wirds mit den windrädern nicht werden.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Die Nord Süd Trassen sind noch nicht fertiggestellt. Speichermöglichkeiten noch nicht richtig entwickelt.
So viel Potential für neue Arbeitsplätze ist doch super.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Um nochmal auf die Windräder zurück zu kommen: ich gehe davon aus, dass es einen Rückgang des Tourismus im O. G Gebiet geben wird aus O. G. Gründen
Stimmt auch wieder, ich meine wer hat die Tourismuskrise in Holland aufgrund der vielen Windmühlen vergessen? Ich hab gehört das war so übel, die leben da heute noch in Lehmhütten ohne Breitbandausbau des Internets.


2x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 09:16
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Da werden alle auf uns schauen... Aber wohl nicht im positiven Sinne.
Ach , schlimmer als jetzt kann es nicht werden.


Kommt da noch was oder ist die Diskussion jetzt tot , wegen Mangel an Argumenten?


2x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 09:23
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Das sind pseudo Gründe um zu rechtfertigen das es nicht möglich ist, obwohl es möglich ist. Schön irgendwelche Sachen mit in dem Zusammenhang aufzählen die extrem unrealistisch sind, um die Lösung unserer Probleme genauso unrealistisch zu machen.
@BenSensei

Eine Rentenreform ist ganz sicher bitter nötig, denn die Ausschüttung von 43% Gehalt ist absolut nicht hinnehmbar und extrem peinlich obendrauf.

Trotzdem ist es kindisch zu sagen 'Ab morgen machen wir es wie Österreich'. So simpel ist es leider nicht.

Warum?

In österreich kommen 3,4 AN auf einen Rentner, in Deutschland 2,9. Wie willst Du das via Dekret ändern? Wir sind nicht Österreich und können nicht einfach copy and paste drücken. In Österreich ist der Rentenbeitrag knapp 23%, bei uns knapp 19%.

Aber Österreich hat keine vergleichbare Pflegeversicherung, was das Rentenplus relativiert.

Mit einer Rentenreform läufst Du bei mir offene Türen ein, aber so einfach wie @Zeitmaschine78 sich das vorstellt, ist es nun mal nicht.

Gleiches gilt für die Wohnungspolitik. Weder haben wir exakt den Platzmangel wie Singapur noch die finanziellen Mittel pro Person. Und in Singapur mag ein 80 stöckiges Hochhaus sinnvoll sein, in der Vulkaneifel nicht.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Haha, genau. Damit kriegst du auch nur blöde gefangen.
Ich brauche niemanden fangen, aber eine Rentenreform ist zwar wichtig, aber eben eine Riesenaufgabe und nichts, was man mal eben auf K&K umstellen kann.

Und ich kann es locker sehen, weil es mich selbst ja gar nicht betrifft.


2x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 09:24
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:der vielen Windmühlen
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:die
Windmühlen sind keine Windräder. Sie sind touristische Anziehungspunkte.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:für neue Arbeitsplätze
Hält sich, wenn man alles abschaltet und das neue noch nicht zur Verfügung steht dann kann das sicherlich sein
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Lehmhütten
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Mangel an Argumenten?
Ich bin noch dabei, aber du bist ziemlich anspruchslos
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:, also so schlimm wirds mit den windrädern nicht werden.
Bitte Beleg


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 09:25
@sacredheart
Klar , von heute auf morgen ist tatsächlich sehr unrealistisch. So ein Prozess dauert Jahre.
Aber wichtig ist doch das dieser Prozess angegangen wird und nicht im Keim durch pseudoargumente erstickt wird.
Deine Argumente sind berechtigt, aber über den Ablauf der Einführung sollten sich diejenigen Gedanken drüber machen die dafür bezahlt werden.


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 09:41
Zitat von paxitopaxito schrieb:Um ein AKW zu ersetzen musst du etwa die Fläche von Bremen mit WKAs zupflastern. Allerdings benötigt ein AKW auch ein bissl mehr um zu laufen, nämlich Uran. Dafür brauchste auch wieder Bergwerke. Und es macht auch irgendwie keinen Sinn ein AKW ausschließlich mit Windkraft ersetzen zu wollen. Solche Rechnungen sind am Ende ziemlich witzlos.
Na endlich ne sachliche Antwort.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Stimmt auch wieder, ich meine wer hat die Tourismuskrise in Holland aufgrund der vielen Windmühlen vergessen? Ich hab gehört das war so übel, die leben da heute noch in Lehmhütten ohne Breitbandausbau des Internets.
Schon wieder einer ohne Plan.

D as ist so wie das Fachwerkhaus mit der Platte zu vergleichen :palm:


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 09:42
@BenSensei

Ich wollte auch nur das pralinenschachtelartige Momentum von @Zeitmaschine78 geraderücken.

Genau so wie es Bundestrainer aus dem Fernsehsessel gibt, gibt es eben auch politische Diskutanten hier.

Und es ist eben eine echte lange überfällige Reform, bei der alles klappen muss.

Da kann man die Österreichische Rente auch gerne mit einbeziehen. Man muss aber auch in jedem kleinen Detail schauen, was übertragbar ist und was nicht, was man ggf sogar besser machen könnte.

Eines von 1000 kleinen Details sind sehr viele Spätaussiedler, die hier eine Rente beziehen, aber ihre Einzahlungen in Spielgeld getätigt hatten. Da können die Leute nichts für, aber die Politiker, die deren Renten eben nicht ehrlicherweise steuerfinanzierten, sondern von den anderen Beitragszahlern nahmen. Auch das gab es nicht in Österreich.

Leider sind echte Reformen mit einer Idee noch lange nicht getan. Jede gute Politik erfordert erhebliche Detailarbeit. Die macht den Unterschied.

Und da ist eben eine Wahlmpfehlung für die Linke, die die Rente nur als Bauernfängerei raushaut, nicht hilfreich.

Und im gelobten Österreich gibt es eine BU Rente erst nach 15 Jahre , bei uns nach 5 im Bedarfsfall. Auch da muss man fragen: Wollen wir das?
Man kann eben nicht nur auf 1 oder 2 Zahlen schauen und den Rest ignorieren.


1x zitiertmelden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 10:42
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Gleiches gilt für die Wohnungspolitik. Weder haben wir exakt den Platzmangel wie Singapur noch die finanziellen Mittel pro Person. Und in Singapur mag ein 80 stöckiges Hochhaus sinnvoll sein, in der Vulkaneifel nicht.
Geht es bei dem Vorschlag nicht um Grossstädte, nicht um die Vulkaneifel?

Zum Thema Rente - schon bei der Reform 57 war eigentlich klar, dass eigentlich Selbstständige mit einbezogen werden müssen, sowie es keine Beitragsbemessungsgrenze geben sollte, damit die Rente im Umlagesystem nachhaltig funktioniert, Erhardt war es klar, Adenauer hat die beiden Punkte weggewischt.


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 10:50
@cejar

Ist ein wichtiger Punkt für eine Rentenreform, auch wenn man Adenauer nicht mehr zur Rechenschaft ziehen kann.

Es ist aber einer von ganz vielen Punkten, deshalb können wir nicht, wie einige es behaupten, mal eben locker zeitnah umstellen.

Wir sollten aber umgehend mit einer Reform loslegen, gerne auch mal ins Ausland schauen und alle gesellschaftlich relevanten Gruppen einbinden.


melden

Der Bundestagswahl-Thread. Nach der Wahl ist vor der Wahl!

15.09.2021 um 11:04
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:ich gehe davon aus, dass es einen Rückgang des Tourismus im O. G Gebiet geben wird aus O. G. Gründen
Geh ich nicht von aus.
Hast du Zahlen, die belegen, dass sich seit des Baus von Windrädern die Zahl der Tourist:innen nennenswert verringert hat?
Dann mal her damit.


1x zitiertmelden