Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

1.993 Beiträge, Schlüsselwörter: Roma, Salzburg, Sinthi

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 17:48
@buddel
buddel schrieb:das ist jenseits aller gesellschaftlichen normen
Aber innerhalb des Kulturkreises des fahrenden Volkes. In der Tat leben sie einen völlig eigenen Lebensstil seit zig Generationen. So haben sie auch eine eigene, für uns wahrscheinlich nicht nachvollziehbere, Kultur entwickelt.


melden
Anzeige

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 17:54
Ist denn überhaupt bekannt wieviel dieses fahrende Volk an Bevölkerung hat? Das Problem an sich denk ich nicht das es das Volk selbst ist wo ein Problem darstellt sondern eher die Schlupflöcher des Staates. Bei uns fahren sie halt wirklich mit Steuerfreien Autos rum die irgendwo in England registriert sind. Oder sind am 1. an der Tafel holen sich ihre kostenlose Nahrung ab und 1 stunde später stehen sie bei Edeka und fuchteln mit Scheinen rum. Die machen es schon geschickt und finde es so gesehen auch net falsch. Da muss der Staat was tun nur der Staat ist viel schlimmer als die Roma usw. Die machen es im Großen Stil und wir schauen dabei zu.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 18:06
@Parmount
nee, es gibt da keine exakten Statistiken, so weit ich weiß

hier mal ein Artikel über Roma
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/armutseinwanderung-von-roma-es-gibt-keinen-zigeunerkoenig-12099580.html
Armutseinwanderung von Roma
Es gibt keinen Zigeunerkönig
04.03.2013 · Klischees über Roma erschweren die Suche nach Lösungen in der Debatte um Armutseinwanderung. Viele sehen nur „Zigeunerkönige“, bettelnde Roma-Kinder und kriminelle Netze. Der Mensch hinter den Vorurteilen geht verloren.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 18:09



Ist diese Doku hinsichtlich des Romakönigs ein Fake?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 18:30
wenn ich mich hier so durchlese ,dann merk ich deutlich ,dass hier kaum einer weiss warum roma und sinti sich in einer so miserablen position befinden und warum sie zu "armutstouristen" werden.
wer die not verstehen würde ,der würde auch die alternativlosigkeit verstehen , denen sie ausgesetzt sind.
nicht nur ,dass sie bereits vor dem 3. reich ein "gebrandmarktes" volk waren und im 3. reich zu tausenden ermordet wurden , nein damit nicht genug ,nach der geschichte verweigerte man im grossen stil den überlebenden und angehörigen opferentschädigungen , die sie zudem noch oftmals bei denselben personen einzureichen hatten ,die sie zuvor in die kzs oder deportierten ......
verfolgt ,ermordert und enteignet.... na danke ...und anschliessend opferentschädigungen verweigern , ich wüsste wie ICH mich da fühlen würde und würde höchstwahrscheinlich amok laufen !!
dafür find ich sie äusserst friedlich .

vielleicht sollte man einfach mal auch hier ein paar zum verständnis beitragende filme abspulen:

http://romavideodrom.files.wordpress.com/2013/09/vide_o_drom_ii_a5web1.pdf

aber nein ,die die keine oder kaum möglichkeiten haben sollen den ersten schritt tun.
wie erbärmlich ist denn das?

und im zeitalter von neuer armut und arbeitslosenhöchstständen braucht der dumpfdeutsche hartz -4 neidhammel( um was sollten die beneidet werden? bekommen die ,wenn sie hier die ansprüche dafür erfüllen etwa mehr hartz-4 oder andere deswegen weniger?? ) natürlich "objekte" unter ihm ,an denen er seinen frust mal wieder rauslassen kann.

aber nee ,geschichte wiederholt sich ja nicht im sauberen deutschem land oder auch in österreich ,ungarn ,rumänien ,bulgarien ,polen etc. etc.....

ich denke hier brauchen eher nen paar völlig dumpfe unempathische unbelehrbare mal nen besseren geschichtsunterricht ausländer intergrationskurse, die natürlich trotzdem erforderlich sind.

das so ein thread unter dem titel hier auf allmy läuft ist ein armutszeugnis

und aussagen eines moderator hier wie :
absurdus schrieb: Manchmal habe ich das Gefühl, dass es das schlechte Gewissen wegen dem 2. Weltkrieg ist. Es war natürlich auch grauenvoll aber tagtäglich passieren auf der ganzen Welt grauenvolle Dinge.

,
in der tat eine dumpfe relativierung . muss man sich ja schon fremdschämen hier angemeldet zu sein.


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 18:32
@pere_ubu

Auch du kannst dann wohl Freud von der Couch schubsen. Viel Spaß dabei. :) Das war im übrigen nicht von einem Moderator. :)


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 18:35
pere_ubu schrieb:aber nein ,die die keine oder kaum möglichkeiten haben sollen den ersten schritt tun.
wie erbärmlich ist denn das?
Dazu vielleicht mal das hier:
István Forgács ist Ungar und Roma. Er sagt, sein Volk finde nur aus dem Elend heraus, wenn es sich ändere. Und dass einige Vorurteile stimmten.
http://www.zeit.de/2013/10/Roma-Kritiker-Forgacs/seite-1


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 18:52
@pere_ubu
absurdus schrieb:Manchmal habe ich das Gefühl, dass es das schlechte Gewissen wegen dem 2. Weltkrieg ist. Es war natürlich auch grauenvoll aber tagtäglich passieren auf der ganzen Welt grauenvolle Dinge.
Hier muss ich Kc in Schutz nehmen, das Zitat stammt nicht von ihm, ich habe es nur in meinem Post an ihn benutzt. Die Zitierfunktion hat - glaube ich - den eigentlichen User nicht benannt. Es war der/die Freud-von-der-Couch-Schubser/in.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 18:55
ok ,ich hatte es dann wohl zu schnell aus seinem post kopiert.

kapiert :D


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 19:07
absurdus schrieb:Manchmal habe ich das Gefühl, dass es das schlechte Gewissen wegen dem 2. Weltkrieg ist. Es war natürlich auch grauenvoll aber tagtäglich passieren auf der ganzen Welt grauenvolle Dinge.
Hier kann man ja ordentlich vom Leder ziehen.


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:06
@absurdus
Und der Bauer darf nicht wütend sein? Dessen unangemessene Tat wiegt also beide unangemessene Taten der.Sinti auf? Mit Verlaub hier mit zweierlei Maß gemessen dass sich die Balken biegen.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:14
@Heimli1978
naja, der Bauer hat weder besser, noch schlechter reagiert, würde ich meinen, allerdings auf FB so etwas loszutreten.....das finde ich bedenklich, da hätte er sich mal äussern können, meiner Meinung nach und nicht durch seine Einträge quasi einen Teil zu der Aufwiegelung beizutragen, der Auslöser zu sein, wenn man so will


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:17
@Tussinelda
Der Auslöser waren die Sinti, die rechtswidrig auf einem Privatgrundstück.campiert haben, hätten sie das nicht getan und hätten sich gleich an die Ortsverwaltung gewandt und nach einem geeigneten Platz gefragt wäre es gar nicht soweit gekommen.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:20
@Heimli1978
Roma, es waren Roma......und ich meinte den Auslöser für die FB Gruppe, die sich verabredete, um die Roma "aufzumischen", wenn man es so nennen möchte


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:28
@Tussinelda
Ich werde sie wieder Zigeuner nennen. Auch diese FB-Geschichte wäre.nicht passiert, hätten die.genannten das Feld.nicht belagert.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:30
@Heimli1978
von einer Belagerung kann wohl kaum die Rede sein......aber naja, jeder sieht es so, wie er eben meint......ich denke man muss nicht genauso reagieren, wie der, der vermeintlicher Weise etwas falsch gemacht hat, oder schlimmer reagieren, aber bitte.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:30
@Heimli1978
Naja das eine ist eine persönliche Angelegenheit, aber sowas in grossem Stil in die Öffentlichkeit zu tragen, wenn man genau weiss was dadurch verursacht wird ist was anderes.

Es war Hetze soweit ich das mitbekommen habe.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:34
@Heimli1978
Nope, keinerlei 2 Maß,ich habe Dir lediglich die Fakten erklärt, wie es zu den Morddrohungen gekommen ist.
Natürlich darf der Bauer wütend sein, aber das Recht zur Selbstjustiz hat er dadurch nicht (Zustellen der Fahrzeuge). Ich wollte damit lediglich aufzeigen, dass sich die Sache zwischen beiden Seiten hochgeschaukelt hat. Denn eigentlich ist die ganze Story eine Lapalie.
Heimli1978 schrieb:Mit Verlaub hier mit zweierlei Maß gemessen dass sich die Balken biegen.
Mit Verlaub, Du schreibst Blödsinn.
Heimli1978 schrieb: Dessen unangemessene Tat wiegt also beide unangemessene Taten der.Sinti auf?
1. Es waren Roma, keine Sinti.
2. Tathergang in chronologischer Reihenfolge: Besetzen der Wiese durch eine Roma-Gruppe; Gülleausbringung inkl. Blockade der Fahrzeuge durch den Bauern; Morddrohung durch Roma-Angehörige. Das nennt man Kausalkette.
3. Hat @Tussinelda Recht, die FB-Einträge waren wirklich nicht das Klügste von dem Bauern.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 20:57
@absurdus
absurdus schrieb:2. Tathergang in chronologischer Reihenfolge: Besetzen der Wiese durch eine Roma-Gruppe; Gülleausbringung inkl. Blockade der Fahrzeuge durch den Bauern; Morddrohung durch Roma-Angehörige. Das nennt man Kausalkette.
Was nicht passiert währe wen die Polizei ihre arbeit getan hätte und einen Platzverweis ausgesprochen hätte bzw sich die Roma normal aufgeführt hätten.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 21:31
@interrobang
interrobang schrieb:Was nicht passiert währe wen die Polizei ihre arbeit getan hätte und einen Platzverweis ausgesprochen hätte bzw sich die Roma normal aufgeführt hätten.
Bestreite ich, dass der Auslöser das "wilde Campieren" der Roma-Gruppe war? Nein! Ich zeige auf, wie es zu den Morddrohungen gekommen ist.
Und wäre Dir das Verhalten der Polizei so wichtig, wie Du hier immer schreibst, dann hättest Du den Thread auch "Wieso unternimmt die Polizei nichts" nennen können und nicht "Was dürfen sich Zigeuner alles erlauben". Das der Thread nun in "Was dürfen sich Roma alles erlauben" umbenannt wurde, macht ihn nicht besser. Denn eigentlich geht es hier um eine Roma-Gruppe und nicht die Roma gesamt.
Roma (Mehrzahl; Einzahl: Rom) ist der Oberbegriff für eine Reihe nach ihrer historisch-geografischen Herkunft (indischer Subkontinent) und ihrer Sprache, dem indoarischen Romanes, miteinander verbundener seit mindestens 700 Jahren in Europa beheimateter Bevölkerungsgruppen. Sie sind in ihren jeweiligen Heimatländern bei unterschiedlicher Größenordnung stets Minderheiten. Sie bilden insgesamt keine geschlossene Größe, sondern teilen sich in zahlreiche unterschiedliche Gruppen mit vielfältigen, stark von der Sprache, Kultur und Geschichte der jeweiligen Dominanzgesellschaft geprägten Besonderheiten.
Wikipedia: Roma
Dass sowohl Polizei als auch die Gemeinde sich dumm verhalten haben, steht außer Frage. Sie hätten den Roma bei einem Platzverweis aber auch eine Alternative nennen müssen/sollen, das konnten/wollten sie wahrscheinlich nicht.
absurdus schrieb:Ich wollte damit lediglich aufzeigen, dass sich die Sache zwischen beiden Seiten hochgeschaukelt hat.
PS: Du hast doch Dein Ziel erreicht: der Thread müsste Dich doch gut unterhalten.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 21:32
@absurdus
Schreibst du immer soviel sinnloses was keinen interessiert?
absurdus schrieb:Dass sowohl Polizei als auch die Gemeinde sich dumm verhalten haben, steht außer Frage. Sie hätten den Roma bei einem Platzverweis aber auch eine Alternative nennen müssen/sollen, das konnten/wollten sie wahrscheinlich nicht.
Ja hauptsache die Zigeuner sind unschuldig was?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 21:39
@interrobang
wie höflich, mich zum Beispiel interessiert es......
es wird doch gar nicht gesagt, dass die Roma unschuldig sind, les doch mal richtig


melden
Heimli1978
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 21:42
@absurdus
Eine Lapalie? Dich möchte ich mal sehen, wenn du morgens.aufwachst und in deinem Rosenbeet übernachtet eine halbe Hundertschaft. Eine Kausalitätskette beginnt übrigens mit dem ersten Ereignis und nicht in der Mitte.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:04
@interrobang
Ja, nenn sie weiter Zigeuner.
interrobang schrieb:Ja hauptsache die Zigeuner sind unschuldig was?
Wo habe ich das denn nun wieder geschrieben?
interrobang schrieb:Schreibst du immer soviel sinnloses was keinen interessiert?
Bist Du immer so höflich?

@Heimli1978
Heimli1978 schrieb:Eine Lapalie? Dich möchte ich mal sehen, wenn du morgens.aufwachst und in deinem Rosenbeet übernachtet eine halbe Hundertschaft.
Ja, wildes Campieren auf einer Futterwiese ist im Vergleich zu dem, was sich daraus entwickelt hat inkl. dieser Diskussion eine Lapalie. Und ein Rosenbeet im Vorgarten ist nur schwerlich mit einer Futterwiese in der Wallachei zu vergleichen.
Heimli1978 schrieb:Eine Kausalitätskette beginnt übrigens mit dem ersten Ereignis und nicht in der Mitte.
Kannst Du nicht lesen, willst Du nicht lesen, hast Du Probleme längere Sätze zu verstehen? Ich schrieb:
absurdus schrieb:2. Tathergang in chronologischer Reihenfolge: Besetzen der Wiese durch eine Roma-Gruppe; Gülleausbringung inkl. Blockade der Fahrzeuge durch den Bauern; Morddrohung durch Roma-Angehörige. Das nennt man Kausalkette.
Meine Kausalkette beginnt mit dem Besetzen der Wiese durch die Roma-Gruppe. Wo beginnt sie Deiner Meinung nach?


melden
Anzeige
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:06
@absurdus
absurdus schrieb:Ja, nenn sie weiter Zigeuner.
okay.
absurdus schrieb:Wo habe ich das denn nun wieder geschrieben?
Scheinbar gibst du den anderen schuld.
absurdus schrieb:Bist Du immer so höflich?
Bin immer offen und ehrlich :Y:
absurdus schrieb:Ja, wildes Campieren auf einer Futterwiese ist im Vergleich zu dem, was sich daraus entwickelt hat inkl. dieser Diskussion eine Lapalie. Und ein Rosenbeet im Vorgarten ist nur schwerlich mit einer Futterwiese in der Wallachei zu vergleichen.
Stimmt. Die Futterwiese ist die wirtschaftliche existenz des Bauern.


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
26 Jahre arbeitslos251 Beiträge
Anzeigen ausblenden