weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

1.993 Beiträge, Schlüsselwörter: Roma, Salzburg, Sinthi

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:10
@absurdus
"Eine" Futterwiese ist die wirtschaftliche Existenz? Wie groß war die denn und wie viel Platz haben die Roma eingenommen?


melden
Anzeige

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:13
@Tussinelda
Ich glaube Du meintest den TE.

@interrobang
interrobang schrieb:Scheinbar gibst du den anderen schuld.
Kannst Du das auch belegen mit Zitaten oder bleibst Du bei Deinen Unterstellungen?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:15
@absurdus
stimmt :D
mein post galt Dir @interrobang


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:16
@absurdus
absurdus schrieb:Kannst Du das auch belegen mit Zitaten oder bleibst Du bei Deinen Unterstellungen?
absurdus schrieb:Dass sowohl Polizei als auch die Gemeinde sich dumm verhalten haben, steht außer Frage. Sie hätten den Roma bei einem Platzverweis aber auch eine Alternative nennen müssen/sollen, das konnten/wollten sie wahrscheinlich nicht.

@Tussinelda
Ab welchen schaden ist sachbeschädigung für dich eine straftat?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:18
@interrobang
darum ging es nicht, also lenk nicht ab. Ist diese eine Futterwiese die EXISTENZ des Bauern. Du behauptest das, ich will wissen, wie groß diese Wiese war und wie viel Platz die Roma eingenommen haben.....noch besser wäre natürlich, wenn Du irgendwie belegen könntest, dass die Wiese die komplette Existenzgrundlage des Bauern war, ich warte


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:18
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: Ist diese eine Futterwiese die EXISTENZ des Bauern. Du behauptest das, ich will wissen, wie groß diese Wiese war und wie viel Platz die Roma eingenommen haben.....noch besser wäre natürlich, wenn Du irgendwie belegen könntest, dass die Wiese die komplette Existenzgrundlage des Bauern war, ich warte
Tja dan wart mal. :D Das kam im Radio. ^^


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:20
@interrobang
und ich glaube das nicht......man muss es auch belegen können, denn eine Futterwiese wird nie die gesamte Existenz eines Bauern darstellen......


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:20
@Tussinelda
Ohne futter keine Tiere. Ich glaube das dürftest du verstehen oder?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:26
@interrobang
och Du, ich verstehe noch viel mehr.......nur kann man Futter auch kaufen, außerdem werden die Viecher meist nicht nur mit Heu gefüttert....was, wenn das Wetter oder sonst etwas dem Bauern einen Strich durch die Futterwiese macht? ist er dann sofort seiner Existenz benommen? Es müssen ja nicht Roma sein, die die Wiese verderben


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:27
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Es müssen ja nicht Roma sein, die die Wiese verderben
Tja idesmal waren sie es aber.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:27
Was spielt es für eine Rolle ob die Futterwiese essentiell für die Existenz des Bauern ist? Die hätten auch auf seinem Misthaufen campieren können und er wäre trotzdem im Recht gewesen die von dort zu verweisen.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:28
@-ripper-
weil
@interrobang das behauptet hat.....darf man dann nicht nachhaken?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:28
@interrobang
Das von Dir gewählte Zitat bezog sich auf Deine Aussage:
interrobang schrieb:Was nicht passiert währe wen die Polizei ihre arbeit getan hätte und einen Platzverweis ausgesprochen hätte bzw sich die Roma normal aufgeführt hätten.
Wenigstens habe ich nicht dem Bauern die Schuld gegeben, gelle.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:31
@absurdus
Der hatte ja auch keine schuld. Immerhin ist er das opfer bei der geschichte.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

12.10.2013 um 22:45
Scheint ja nicht neu zu sein, dass man in Österreich via Facebook Hetze gegen die Roma betreibt.
http://derstandard.at/1363709210275/Hetze-via-Facebook-Gruppe-gegen-Roma-in-Oberwart


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 00:34
Die bösen Romas, besetzen eine Wiese eines subventionierten Bauerns, na solch ein Quark kann aber auch nur die seichtesten Gemüter regen.
Ist halt Österreicher


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 06:49
interrobang schrieb:Der hatte ja auch keine schuld. Immerhin ist er das opfer bei der geschichte.
das opfer seiner eigenen angst vor zigeunern. die wiese hat sicher keinen schaden genommen. in 2 wochen nach der abreise hätte sich das stückchen land erholt, und kein tier "hätte verhungern müssen" ;)

aber so macht der bauer nen riesen trara, und kriminalisiert wird wieder ne ganze volksgruppe.
dumm und dümmer


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 09:39
@Narrenschiffer
Narrenschiffer schrieb:"Gastarbeiter" der ersten Generation wurden wie der letzte Dreck behandelt. Warum sollte die zweite und dritte Generation Stiefel lecken?
Würde schon reichen, wenn sie niemanden überfallen oder verprügeln und abstechen, weil er ,,dumm guckt".

Reicht in manchen Kreisen schon aus als Grund, um auszuticken ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 09:49
@Kc
da nehmen wir den stock, und ziehen ihn dem messerjockel über die hohle rübe, dann lernt er es auch, wa :D

es ist tatsächlich so, dass hierzulande schon lange nicht mehr solch rohe sitten gepflegt werden, wie woanders, und das tatsächlich manche ihre messerstecher-mentalität nicht so schnell ablegen können. zumindest im gross der bevölkerung.

trotzdem seh ich persönlich keinen handlungs bzw. einen gesteigerten gesprechsbedarf darüber, denn das ist nicht tagesordnung, und auch nicht so dramatisch, wie es gerne von medien aufgeblasen wird


melden
BigBangII
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 09:55
Erlauben dürfen sie sich....
- Oma/Opa am Bankschalter ausrauben, während sie ihre Rente abgehoben haben.
- in öffentlichen Verkehrsmitteln als Taschendiebe tätig sein.
- Hausieren und Betteln in Häuser und Wohnungen, evtl auch gleich ausrauben und und...


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 10:02
@rockandroll
rockandroll schrieb:da nehmen wir den stock, und ziehen ihn dem messerjockel über die hohle rübe, dann lernt er es auch, wa :D
Joa, wenn ich einen passenden Stock dabei hab, dann brate ich dem schneidigen Typ auch damit eine über :D
rockandroll schrieb:es ist tatsächlich so, dass hierzulande schon lange nicht mehr solch rohe sitten gepflegt werden, wie woanders, und das tatsächlich manche ihre messerstecher-mentalität nicht so schnell ablegen können. zumindest im gross der bevölkerung.
Schlimm find ich vor allem, aus welch nichtigen Gründen die Messer gezückt und zugestochen und geschlitzt wird!
Wenn man das so liest:,,Dumm geguckt.../Er hat mich doof genannt.../Ich wollte halt sein Handy undso.../Mir war langweilig.../Ehre verteidigen...".

Diese Sackgesichter wissen doch oftmals wahrscheinlich gar nicht, wie man ,,Ehre" überhaupt buchstabiert, aber fühlen sich durch alles mögliche gekränkt. Weiss nicht, ob die eine Selbstachtung wie ein Gartenzwerg haben oder einfach nur keine vernünftige Erziehung.

Man haut sich halt manchmal auf die Fresse, so ist das überall, aber gleich mit potenziell tödlichen Messern loslegen aus nichtigsten Gründen, ohne Bedenken der Folgen - ist doch asozial, wenn man mich fragt.
rockandroll schrieb:trotzdem seh ich persönlich keinen handlungs bzw. einen gesteigerten gesprechsbedarf darüber, denn das ist nicht tagesordnung, und auch nicht so dramatisch, wie es gerne von medien aufgeblasen wird
Kommt drauf an, wo du wohnst. In manchen Städten und Stadtteilen vergeht kaum ein paar Tage oder Wochen, ohne dass jemand sein ,,Brötchenmesser" rausholt ;)

Glücklicherweise stirbt nicht ständig jemand und es wird auch nicht ständig jemand schwer verletzt. Oft genug ist das aber der Fall. Zu oft.

Sowas kann man nicht einfach akzeptieren in einer zivilisierten Gesellschaft.


@pere_ubu
pere_ubu schrieb:das so ein thread unter dem titel hier auf allmy läuft ist ein armutszeugnis
Niedlich, was für eine tolle Aussage :D

Wäre ein Thread ,,Roma sind die tollsten Menschen der Welt" auch ein Armutszeugnis? Oder nicht, weil sie dort nur belobigt und positiv dargestellt werden?

@Tussinelda
Tussinelda schrieb:von einer Belagerung kann wohl kaum die Rede sein......aber naja, jeder sieht es so, wie er eben meint......ich denke man muss nicht genauso reagieren, wie der, der vermeintlicher Weise etwas falsch gemacht hat, oder schlimmer reagieren, aber bitte.
Naja...

Falls du ein Haus hast:

Wie würdest du es finden, wenn du abends von der Arbeit zurückkommst und siehst, dass 50 Leute, die du nicht kennst, ohne dich zu fragen, sich in deinem Haus eingerichtet haben, in deinem Garten grillen und machen, was sie wollen?
Und dir sagen:,,Yeah, entweder kannst du das hinnehmen und mitmachen oder dich verpissen! Wir bleiben!"

Also ich fände das ja nicht so lustig, muss ich sagen ;)


@absurdus
absurdus schrieb:Dass sowohl Polizei als auch die Gemeinde sich dumm verhalten haben, steht außer Frage. Sie hätten den Roma bei einem Platzverweis aber auch eine Alternative nennen müssen/sollen, das konnten/wollten sie wahrscheinlich nicht.
Warum hätte eine Alternative genannt werden MÜSSEN?

Wenn ich in Hamburg auf der Reeperbahn bin und einen Platzverweis für den Hans-Albers-Platz bekomme von den Blauen, dann sagen die mir doch auch nicht:,,Ja aber feiern kannst du ja immer noch dort und dort...".


Ich find, hier wird immer wieder versucht, zu relativieren und unbedingt jede Aufmerksamkeit darauf zu richten, dass sich der Bauer falsch verhalten habe und die Zigeuner ja nur ein wenig campen wollten.

Deshalb immer das schlaue ,,Ja er hätte sich doch anders verhalten können...hätte denen doch das campen erlauben können, hätte doch nicht das mit der Gülle machen müssen usw., hätte doch einfach den Mund halten können, anstatt die Geschichte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen...".

Hat er aber nicht und musste er auch nicht.

Der Fehler begann und blieb beim Verhalten dieser Roma.


Man kann das ,,hätte-Spiel" über sinnvolles Verhalten auch umdrehen:,,Hätten die Roma den Bauern vorher gefragt, hätte er vielleicht einfach die Erlaubnis erteilt. Hätten sie den Ort auf seine Anweisung verlassen, hätte die Polizei dafür gesorgt, dann wäre es nicht nötig gewesen, sich selbst zu helfen."

Haben sie aber nicht, sondern sie sind trotzig an Ort und Stelle geblieben und die Polizei hat sich rausgehalten.

Dann muss man sich eben kreativ selbst helfen ;)


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 10:27
@Kc
mein ganz persönlicher Lebensbereich ist etwas anderes, aus meiner Sicht, als eine Wiese, die nur einen finanziellen Zweck erfüllt.
Ich lebe nicht nach dem Motto: Auge um Auge, Zahn um Zahn.....denn es bringt nichts, wie man ja sehr schön an diesem Beispiel hier sehen kann.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 10:53
@BigBangII

Du warst also bei all den Straftaten dabei ,besonders hast du natürlich das Auge ,gezielt Romas zu erkennen .
Das ist nicht nur was für das Supertalent sondern eigentlich hättest du die Gabe vor 70 Jahren gebraucht .


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 11:13
immer wieder interessant, wie hier erfahrungen runter gespielt wird.
genau so, wie es @Kc beschrieben hat...


melden
Anzeige

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

13.10.2013 um 11:13
was dürfen sich user alles erlauben?
Auf Minderheiten rumhacken
aus Einzelfällen/persönlichen Erfahrungen eine Pauschalisierung machen
ein Volk diskreditieren


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden