weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

1.993 Beiträge, Schlüsselwörter: Roma, Salzburg, Sinthi
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:33
jimmybondy schrieb:Zuvor waren die Roma schon aus Bergheim "rausgeflogen". Dort hatte die Gemeinde ihretwegen ein generelles Campingverbot erlassen.
Ist es nicht eigentlich so, dass österreichische Gemeidnen in der Pflicht sind Stellplätze zur Verfügung zu stellen?


melden
Anzeige

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:33
http://www.jm.nrw.de/Gerichte_Behoerden/ordentliche_gerichte/Strafgericht/BesondereVerfahrensarten/owi_verfahren/index.p...

Das Strafrecht erfasst im Wesentlichen Taten, die von jedermann auch ohne gesetzliche Regelung als Unrecht, als kriminell empfunden werden. Das Recht der Ordnungswidrigkeiten hingegen befasst sich mit Verstößen gegen die durch Verwaltungsvorschriften geschaffene öffentliche Ordnung. Es enthält kein moralisches Unrecht, sondern wird als *Verwaltungsunrecht" bezeichnet.

Der Angeklagte aus dem Strafverfahren heißt daher im Ordnungswidrigkeitenverfahren wertneutral Betroffener und er erhält bei Verstößen auch keine Strafe, sondern eine Buße, regelmäßig eine Geldbuße.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:35
@def

Ich glaube nicht (soll heissen ich weiss es nicht) , es sollen aber eine handvoll Plätze vor Jahren versprochen aber nicht alle auch umgesetzt worden sein. Wie auch immer, im letzten Ort da mit den Jugendlichen, waren sie jedenfalls ordentlich angemeldet.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:36
jimmybondy schrieb:Es enthält kein moralisches Unrecht, sondern wird als *Verwaltungsunrecht" bezeichnet.
Ich betrachte es objektiv... und kurve wohl sehr moralisch...

@kurvenkrieger

Vielleicht haben wir da wirklich aneinander vorbei gebrabbelt...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:36
@jimmybondy

War da nichtmal ne Verordnung verlinkt?.. ohjeh, jetzt heißt es suchen... :(


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:37
@def
:D
kurvenkrieger schrieb:So kann etwa eine spezifische Handlung im strafrechtlichen Sinn erlaubt sein, gleichzeitig aber gegen zivilrechtliche Normen verstoßen und insofern beispielsweise zu einer Schadensersatzpflicht führen, etwa bei der (nur) fahrlässigen Sachbeschädigung.
Wikipedia: Unrecht
def schrieb:Ordnungswidrigkeiten sind verletzungen von Rechtsnormen.
... und eben nich per se unrecht.
def schrieb:Wild Campen schlimm? Nicht so wirklich... aber dennoch Unrecht.
De facto waren sie ja im Recht, nur am falschen Platz. Das stimmt also absolut garnich.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:38
kurvenkrieger schrieb:... und eben nich per se unrecht.
Per verwaltungsrechtlicher Definition schon... immer... Jeder Bruch einer Rechtsordnung
kurvenkrieger schrieb:De facto waren sie ja im Recht, nur am falschen Platz. Das stimmt also absolut garnich.
Nein... wenn ich jemanden von meinem Land verweise ist er nicht im Recht wenn er bleibt...


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:43
def schrieb:Nein... wenn ich jemanden von meinem Land verweise ist er nicht im Recht wenn er bleibt...
Das kommt auf die Umstände an. Wenn sie von der Gemeinde eine Erlaubnis hatten, kann der Bauer gegen diese klagen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:44
Mal als Beispiel:

http://www.alpenverein.com/portal_wAssets/docs/natur-umwelt/Zelten-und-Biwakieren-in-Oesterreichs-Bergen_HP_2010.pdf
Achtung: Österreich ist nicht Skandinavien, wo man mit dem
sog. „Jedermannsrecht“ relativ großzügige gesetzliche Rahmenbedingungen und Zugeständnisse zum Zelten in freier Natur aufseiner Seite hat. In Österreich ist die Gesetzeslage deutlich restriktiver und zudem von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. In der Folge ein kurzer Streifzug und Verhaltensregeln zum Zelten in Österreichs Bergen.
Zelten im Waldbereich

Absolut eindeutig ist die rechtliche Lage für das Zelten in als „Wald“ gewidmeten Flächen. Die Regelung erfolgt durch das Österreichische Forstgesetz aus dem Jahr 1975
(Bundesgesetz)
.
So sichert § 33 (1)zwar Jedermann die freie Betretbarkeit des Waldes zu, davon ausgenommen ist jedoch explizit nach § 33 (3) „Lagern bei Dunkelheit, Zelten, ...“. Somit ist das Zelten
imgesamten Waldbereich gesetzlich verboten! Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn eineausdrückliche Zustimmung des Grundeigentümers vorliegtbzw. eingeholt wird
.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:45
jimmybondy schrieb:Das kommt auf die Umstände an. Wenn sie von der Gemeinde eine Erlaubnis hatten, kann der Bauer gegen diese klagen.
Richtig. Ist denn mittlerweile herausgekommen das sie auf dem genehmigten Feld waren? Bisher war doch der Stand, dass sie auf dem Falschen waren. Wenn es das genehmigte war liegt ja der von mir besagte Fehler der Gemeinde vor.

Dann hätte die Polizei den Bauern verweisen können/müssen.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:47
Per verwaltungsrechtlicher Definition schon... immer... Jeder Bruch einer Rechtsordnung
Dann beziehst Du dich nich auf anerkannte Definitionen und betreibst tatsächlich Begriffsrevisionismus.
Warum ich das so sehe hatte ich Dir ja mehrfach verlinkt.
def schrieb:Nein... wenn ich jemanden von meinem Land verweise ist er nicht im Recht wenn er bleibt...
Was stimmt denn jetzt?
def schrieb:Es gab eine Genehmigung aber für ein anderes Feld... ich denke der Fehler liegt da vielleicht bei der Gemeinde.. oder mangelhafter Beschilderung oder oder oder...
Sie waren also im Recht und nur am falschen Platz, was wiederrum den Bauern störte. Soweit nachvollziehbar.

Und inwiefern is dieses kleine Vergehen jetzt ein gleichbedeutendes Unrecht mit dem einer Menschenjagd? Welche Definition zieht Du dafür zu Rate, Wiki kanns ja nich sein?
Oder handelt es sich dabei nur um Deine persönliche Einschätzung?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:49
kurvenkrieger schrieb:Dann beziehst Du dich nich auf anerkannte Definitionen und betreibst tatsächlich Begriffsrevisionismus.
Warum ich das so sehe hatte ich Dir ja mehrfach verlinkt.
Oh man... lass gut sein...
kurvenkrieger schrieb:ein gleichbedeutendes Unrecht
Gleichbedeutend? Wie kommst du denn auf den Trichter?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:51
def schrieb:Gleichbedeutend? Wie kommst du denn auf den Trichter?
Stimmt, ich kann es dank der Genehmigung sogar anders formulieren:
Die einen waren prinzipiell im Recht und der Pöbel im Unrecht.
Also wäre Deine Aussage Unrecht = Unrecht gleich mehrfach widerlegt.
def schrieb:Oh man... lass gut sein...
...


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:51
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Und dabei beleidigen Themen wie diese meine Intelligenz ja schon ganz generell und quasi per se
Da gibts nix zu beleidigen...


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:51
def schrieb:Achtung: Österreich ist nicht Skandinavien, wo man mit dem
sog. „Jedermannsrecht“ relativ großzügige gesetzliche Rahmenbedingungen und Zugeständnisse zum Zelten in freier Natur aufseiner Seite hat.
habe irgendwo gehört dass ab 2000 m Wildcampen erlaubt ist! Nur leider sehr garstig dort oben!

Normalerweise gelten beim Übernachten in Natur die Regeln, dass man möglichst wenig Spuren und vor allem keinen Abfall hinterlässt!


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:51
kurvenkrieger schrieb:Also wäre Deine Aussage Unrecht = Unrecht gleich mehrfach widerlegt.
Wenn dich das glücklich macht von mir aus.. alles was du sagst.

Mir gehen die Perlen aus...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:54
@lilit

Jap... so ist das zum Beispiel in Schweden. Da ist es in Naturreservaten nur auf ausgeschilderten Plätzen erlaubt aber sonst überall gestattet wenn man seinen Müll wieder mitnimmt und Feuer löscht beim Verlassen des Lagers.

Lappland um Kiruna und Abisko kann ich da sehr empfehlen. ;)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 18:59
Die vom Duden sind übelste Begriffsrevisionisten... oh, wait!

http://www.duden.de/rechtschreibung/Unrecht
Bedeutungen

dem Recht, der Gerechtigkeit entgegengesetztes, das Recht, die Gerechtigkeit verneinendes Prinzip
als unrecht empfundene Verhaltensweise, Handlung, Tat
als Störung der rechtlichen oder sittlichen Ordnung empfundener Zustand, Sachverhalt
in »Unrecht haben« und anderen Wendungen, Redensarten oder Sprichwörtern

Synonyme zu Unrecht

Gesetzlosigkeit, Gesetzwidrigkeit, Rechtswidrigkeit, Schlechtigkeit, Schuld[haftigkeit], Ungerechtigkeit, Unrechtmäßigkeit, Willkür

Delikt, Gemeinheit, Rechtsbruch, Sakrileg, strafbare Handlung, Straftat, Sünde, Tat, Verbrechen, Verfassungsbruch, Verfehlung, Vergehen, Verstoß, Zuwiderhandlung; (gehoben) Fehltritt, Frevel[tat], Übeltat; (abwertend) Schurkerei; (emotional) Schandtat, Untat; (gehoben veraltend) Missetat; (Rechtssprache) Rechtsverletzung; (Rechtssprache veraltet) Reat, Übertretung

Benachteiligung, Böses, Demütigung, Leid, Schmerz, schreiende Ungerechtigkeit, ungerechte Behandlung, Ungleichbehandlung; (gehoben) Unbill; (bildungssprachlich) Diskrimination, Diskriminierung; (veraltend) Tort
~~~
§ 903
Befugnisse des Eigentümers

Der Eigentümer einer Sache kann, soweit nicht das Gesetz oder Rechte Dritter entgegenstehen, mit der Sache nach Belieben verfahren und andere von jeder Einwirkung ausschließen. Der Eigentümer eines Tieres hat bei der Ausübung seiner Befugnisse die besonderen Vorschriften zum Schutz der Tiere zu beachten.
Quelle: BGB
def schrieb:Mir gehen die Perlen aus...
Das war die Letzte... :(


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 19:05
@def
Frag Dich mal selbst wie jemand sein gute Recht mit Genehmigung und gleichzeitig Unrecht haben kann. Das macht aus logischen Gesichtspunkten schon keinen Sinn, irgendwas kann da so nich stimmen.
Vor diesem Hintergrund verkommt die Aussage Unrecht = Unrecht nich nur zur Farce, sondern relativiert im gleichen Atemzug das wirkliche Unrecht, nämlich die Gewalt des rechten Pöbels.
Ein Unrecht liegt auf Seiten der Roma schon per Definition nich vor, allenfalls eine Ordnungswidrigkeit und einige Fehler in der Durchführung ihrer Rechtsansprüche.

Es mag sein daß Dir diese Feinheiten entgangen sind, es sei nur darauf hingewiesen.


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 19:06
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Ein Unrecht liegt auf Seiten der Roma schon per Definition nich vor, allenfalls eine Ordnungswidrigkeit und einige Fehler in der Durchführung ihrer Rechtsansprüche.
Und eine straftat, nämlich Morddrohung.


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 19:07
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Und inwiefern is dieses kleine Vergehen jetzt ein gleichbedeutendes Unrecht mit dem einer Menschenjagd? Welche Definition zieht Du dafür zu Rate, Wiki kanns ja nich sein?
Oder handelt es sich dabei nur um Deine persönliche Einschätzung?
Hat denn @interrobang
Thread Menschenjagd ausgelöst? Was ist los in Österreich? :D


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 19:07
interrobang schrieb:Und eine straftat, nämlich Morddrohung.
Quellen? Wurde die vor oder nach dem Überfall des Mobs abgesondert?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 19:08
@interrobang
Morddrohung gegen was? Gegen Bauer oder Zigeuner?


melden

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 19:08
lilit schrieb:Hat denn @interrobang
Thread Menschenjagd ausgelöst? Was ist los in Österreich? :D
Glaub ich kaum, aber ne naheliegende Späkulation. :D


melden
Anzeige
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was dürfen sich Roma alles erlauben?

16.10.2013 um 19:11
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:Quellen? Wurde die vor oder nach dem Überfall des Mobs abgesondert?
Steht im eröffnungspost. Lesen kannst du?

@lilit
Gegen den Bauern.


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden