weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

980 Beiträge, Schlüsselwörter: Fukushima
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:29
@Optimist
Optimist schrieb:Nämlich schon alleine deshalb, weil ich mich genau DAS sofort nach der Katastrophe damals selbst gefragt hatte (wozu die Generatoren nötig waren...)
Na dann erklär mir das dochmal mit eigenen Worten, was du für unmöglich hältst.

Aber halt:
Optimist schrieb:ich bin ja nur ein Laie


Oh.

Wie kommst du denn dann darauf, dass das
dann für mich sowas von plausibel.
ist?

Wenn ich einem Kind erzähle, die Wolken entstehen weil Riesen Bäume rauchen, ist das für das Kind auch erst einmal plausibel. Aus Ermangelung an alternativem und korrektem Wissen.

-.-


melden
Anzeige

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:34
Optimist schrieb:okay lassen wir das Thema, hat halt jeder seine eigene Wahrnehmung.
Mittlerweile stimme ich diesem Satz zu. Denn mit dir diskutieren zu wollen, hat einfach keinen Sinn!


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:35
@lone_dog
Reicht das nicht als Erklärung, oder muss ich das erst umformulieren?
Optimist schrieb:weil die wirklichen Notfall-Sicherungssysteme durch den Dampf der Reaktoren angetrieben werden. Es wird kein Strom benötigt, ...


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:38
@Optimist

Nee, aber du erklärst mir dann jetzt mal bitte mit deinen Worten wie genau diese in Fukushima funktionierten, die "wirklichen" Notfall-Sicherungssysteme. Oder eben warum sie das nicht taten.

Alternativ darfst du auch gerne eine seriöse Quelle anführen, die selbiges behauptet und in deinem Sinne läge.

Go!

Ich habe keine Ahnung von diesen Systemen, verstehe die technischen Zusammenhänge und Bedingungen nicht. Bitte versuche, mir, einem Laien, diese zu erklären.


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:40
@lone_dog
lone_dog schrieb:wie genau diese in Fukushima funktionierten, die "wirklichen" Notfall-Sicherungssysteme.
Das kann ich ja nun logischerweise als Laie nicht wissen.

Jedoch soviel technisches Verständnis habe sogar ich, dass ich mir vorstellen kann, dass man einen Kühlkreislauf aus der erzeugten Wärme der Kernspaltung aufrecht erhalten könnte.
Wenn dies jedoch technisch nicht machbar sein sollte, dann streue ich jetzt "Asche auf mein Haupt" ;)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:41
Optimist schrieb:weil die wirklichen Notfall-Sicherungssysteme durch den Dampf der Reaktoren angetrieben werden. Es wird kein Strom benötigt, ..
frühindustrielle dampfturbinentechnik für ein atomkraftwerk?
so langsam wirds mir klar ,dass die notfallpläne zum scheitern verurteilt waren ...

hätten auch paar ochsen am mühlrad dann getan :D


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:43
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:frühindustrielle dampfturbinentechnik
Wer bitteschön spricht denn DAVON?


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:46
@Optimist
Optimist schrieb:Das kann ich ja nun logischerweise als Laie nicht wissen.
Das macht nichts. Ich ja auch nicht. Und wer ist nun der Mensch aus deiner Quelle, dass der das kann? Ich weiß es wirklich nicht.
Optimist schrieb:Jedoch soviel technisches Verständnis habe sogar ich, dass ich mir vorstellen kann, dass man einen Kühlkreislauf aus der erzeugten Wärme der Kernspaltung aufrecht erhalten könnte.
Wenn dies jedoch technisch nicht machbar sein sollte, dann streue ich jetzt "Asche auf mein Haupt"
Wie du sicherlich mitbekommen hast, ist da in Fukushima ja etwas schiefgelaufen.

Was genau eigentlich? Ich glaube, es fing mit einem Erdbebentsunami an, und dann?


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:49
@lone_dog
lone_dog schrieb:Und wer ist nun der Mensch aus deiner Quelle, dass der das kann? Ich weiß es wirklich nicht.
Ich nehme mal an, er hat sich schon intensiver mit der Problematik befasst als wir. :)

Fakt ist doch: aus Wärme lässt sich Strom erzeugen...

Wärme aus den Reaktoren gab es auch NACH dem Unglück zur Genüge... Die Frage ist, warum diese nicht zur Stromgewinnung und somit für einen Kühlkreislauf genutzt werden konnte?...


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:52
Ich dachte Fukishima erzeugt seine Energie über eine Dampfturbine,sprich Siedewasserreaktor?Wie werden die Turbinen in KKWś denn überhaupt angetrieben?Ich verstehe nichts mehr:"pere_ubu schrieb:
frühindustrielle dampfturbinentechnik"
Wie erzeugen die denn nu Strom?


ash


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:56
@Optimist

Wenn du dir 1 Millionen Filme anguckst, bist du noch lange kein ausgebildeter Schauspieler.
Wenn du ein ausgebildeter Schauspieler bist, bist du noch lange kein guter Schauspieler.

Und dir reicht es, irgendwer hat sich mit irgendwas beschäftigt um diesen als glaubwürdige Instanz anzunehmen und Vertrauen zu schenken? Mensch bist du naiv :D
Optimist schrieb:Ich nehme mal an, er hat sich schon intensiver mit der Problematik befasst als wir
Als du ja, das ist offensichtlich, denn sonst würdest du ihm nicht ohne zu hinterfragen glauben.
Das "wir" würde ich aus deinem Satz also streichen.
Optimist schrieb:Die Frage ist, warum diese nicht zur Stromgewinnung und somit für einen Kühlkreislauf genutzt werden konnte?..
Hat darauf deine "Quelle" keine Antwort? Habe mir da nicht alles durchgelesen, bin müde.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:56
@ash1
kann gut sein ,dass ich da grad ein wenig danebenlag , ich bin nicht so der techniker vorm herrn.
also: volldampf voraus?

mir nach....ich folge .
ok ,für ne comedy leider ungeeignet das thema :(


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 17:59
Comedy hin oder her.In Deutschland wurden Dampfturbinen zur Stromerzeugung eingesetzt.Bin mir im Moment nicht ganz schlüssig,wie die Hitze sonst umgesetzt werden sollte?Funzt doch nur über nen Siedewasser Druckreaktor oder nicht?


ash


melden

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 18:00
@lone_dog
Mal voweg, wenn ich mich nicht selbst schon genau das gefragt hätte - warum die produzierte Wärme nicht zur Kühlung benutzt wird - hätte ich die Zeilen des Autors diesbezüglich gar nicht so wichtig genommen. Aber kannst mich ruhig weiter für naiv halten.
Die Frage ist, warum diese nicht zur Stromgewinnung und somit für einen Kühlkreislauf genutzt werden konnte?..

-->
Hat darauf deine "Quelle" keine Antwort? Habe mir da nicht alles durchgelesen, bin müde.
Er hat natürlich seine Theorie, weshalb zur Kühlung angeblich die Generatoren sein mussten und diese dann auch alle ausfielen.

Aber lies selbst oder lass es :)


melden
iku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 18:02
@lone_dog

Also mir ist bei den ganzen Bildern die es damals gab auch aufgefallen, dass alle Dörfer die man gezeigt hat, wo der Tsumani gewütet hat, keine Schäden vom Erdbeben hatten, Nirgends eingestürzte Häuser oder etwas in der Art, sollte bei einem 9.0 beben da nicht alles platt sein? Aber bevor der Tsunami kam, sah dort alles so aus als wär nichts gewesen??


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 18:10
@Optimist

Ich werds lassen, weil ich mir ziemlich sicher wird dass so ungefähr an dieser Stelle dann der Irrsinn beginnt.

@iku

Das Erdbeben war im Meer, unter Wasser, weit weg.


melden
iku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 18:17
@lone_dog

Die Stadt Sendai z.b lag 80 Kilometer vom Epizentrum entfernt und es gab keine Gebäudeschäden. Es gab Erdbeben die an die 100 mal schwächer waren als das in Japan und erhebliche schäden in ähnlicher Entfernung vom zentrum verursacht haben


melden
lone_dog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 18:19
@iku
iku schrieb:Es gab Erdbeben die an die 100 mal schwächer waren als das in Japan und erhebliche schäden in ähnlicher Entfernung vom zentrum verursacht haben
Beispiele bitte, mit Quellen. Kann so erstmal jeder behaupten.


melden
iku
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 18:23
@lone_dog

hab ich damals als es passierte so aufgeschnappt, ich suche mal im internet^^


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht

18.11.2013 um 18:23
@Optimist
Optimist schrieb:Er hat natürlich seine Theorie, weshalb zur Kühlung angeblich die Generatoren sein mussten und diese dann auch alle ausfielen.
die stromversorgung war unterbrochen, demzufolge greift normalerweise die redundanz mittels notstromversorgung, diese (und das war der fatale fehler) funktionierte aber auch nicht, da die notstromaggregate auch nicht "wasserdicht" platziert waren

eigentlich zeigt die katastrophe auf, welch kleiner auslöser (ausfall der notstromversorgung) solch fatale folgen bei dieser technik hervorrufen kann .... und ja, auch in unseren breitengraden kann es im ernstfall zu ausfällen dieser redundanz kommen (muss ja kein tsunami sein, kann auch rein techn. versagen sein, und gab es schon des öfteren, dass bei tests die notstromdiesel nicht angelaufen sind)

manchmal könnte man meinen, die atomlobby platziert solch kruden vt´s wie (herbeigeführtes erdbeben) um das thema zu verwässern .... sorry, wollte auch mal bisserl vt


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden