weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

4.562 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Cannabis, Hanf, Coffe Shop

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 17:19
Hallo @Warhead , hallo @alle !
Warhead schrieb:Cem ist ein Warmduscher,in dem Eimer war nicht ein einziger Eiswürfel.
Das ist mir auch aufgefallen und ich glaube auch nicht, daß so ein "Schönling" irgend einen engeren Bezug zu einer profanen Backsteinbude mit Ausblick auf einige Solarkollektoren und Schornsteine hat.


Gruß, Gildonus


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 17:21
@Gildonus
Dochdoch,der höhlt in nem Loft eines ausgebauten Fabrikgebäudes am Kotti


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 17:23
@univerzal
Nö ^^
Jedes Mittel is da recht.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 17:52
@Warhead

Bis auf Christian Ströbele, eventuell, wohnt doch eh kein grüner Spitzenpolitiker in schmuddeligen Vierteln oder gar Problemvierteln :D

Dachte, die würden sich wenigstens mal ein paar Johnnies reinziehen, machen doch selbst Anwälte und Ärzte und so.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 19:02
Ich find die Aktion daneben, auch wenn er ein Politiker ist so gibt ihm nicht das Recht Hanfpflanzen anzubauen oder damit zu handeln, denn wie sollte sie sonst auf seinen Balkon gekommen sein? Soll er damit machen was er will aber es verharmlost die Sache...


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 19:23
Wanagi schrieb:Soll er damit machen was er will aber es verharmlost die Sache...
und Dampfen verharmlost Nikotin.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 19:28
Souveräne Aktion von diesem Cem. Mein Segen hat er, was das "Nachspiel" angeht. Im best case könnte 'ne Glaucoma Hemp Seed Challenge draus werden. Statt Enten füttern im Park, ne Handvoll Hanfsamen auf dem Spazierweg verstreuen. :troll: :D


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 19:37
Wanagi schrieb:oder damit zu handeln, denn wie sollte sie sonst auf seinen Balkon gekommen sein?
O man........... :D


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 19:56
@eckhart
völlig richtig die Grünen müssen vielleicht solch ein liberales Hippyimage pflegen sonst wählt sie am Ende keiner mehr :)


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

28.08.2014 um 20:04
Wanagi schrieb:die Grünen müssen vielleicht solch ein liberales Hippyimage pflegen
Also ich konnte da noch nichts ergoogeln,
dass speziell Grüne bevorzugt dampfen sollen. (eben gemacht)
Das dass irgendjemandes Image heben soll,
können doch nur Konservative insgesamt glauben.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

29.08.2014 um 17:38
Warhead schrieb:Cem ist ein Warmduscher,in dem Eimer war nicht ein einziger Eiswürfel.Cem inhaliert nichtmal,nimmt zwei kurze Züge macht dicke Backen,stösst ne Wolke aus und reicht die Tüte weiter,habs gesehen,ich war der nächste der die Tüte in die Hand gedrückt bekam
wieso kiffst du den mit nem schwaben? also mich würde das gebrabbel völlig fertig machen...


melden
mal_schauen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 11:15
die pharmakologische wirkung von cannabis sind schon in den fokus der medizinischen forschung gerückt. verantwortlich für die wirkungen sind inhaltsstoffe, die als cannabinoide bezeichnet werden; allen voran tetrahydrocannabinol (THC) und cannabidiol (CBD).
gut dokumentiert und nachgewiesen ist die wirksamkeit des cannabis bei übelkeit, erbrechen und kachexie (abmagerung). viele studien weisen darauf hin, dass auch arzneiliches potential in der schmerztherapie, bei depressionen und bei vielen autoimmunerkrankungen wie beispielsweise MS und bei morbus crohn vorliegt.

by Wikipedia: Cannabis_als_Arzneimittel


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 12:04
Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)

Dieser arme wicht hat Bonzai geraucht und hatte dann bock vom Dach in den Pool zu springen..., ohne Pool!
Zur zeit in der Türkei ein grosses Thema dieses Bonzai.
Krasse sache das...da fragt man sich was dieses Zeug noch mit dem guten alten Cannabis zu tun hat.
Ich blieb also weitere 10 Minuten still liegen, da es mich sehr drückte, woraufhin sich der Höhepunkt ausbreitete und mich lahmlegte. Es ist schwer zu beschreiben, aber ich war körperlich gefesselt, wobei meine Gedanken verrückt spielten . Ich musste andauernd den Radiosender umschalten und habe mir immer wieder Signalwörter aus bestimmten Songs gemerkt und gedanklich mit den verschiedenen Bedeutungen gespielt.
http://www.legal-highs.info/bonzai-winter-boost/
Gruseliger turn, wie ich finde. Und im kopf eines frischlings der "mal" nen joint rauchen will, kann das schon bitter werden, vermute ich mal.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 15:06
@Lemniskate
Erinnert mich iwie an Salvia, vor allem der Turn und das drückende Gefühl.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 15:36
Naja synthetische Cannabinoide sind nicht ohne würde keinem raten derartiges Zeug zu nehmen, da weiß man nie wie die Wirkung ist.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 15:40
@Wanagi
@univerzal

Ich weiss jetzt nicht die preise für Gras, aber ist des synthetische zeug teurer oder vom preis gleich?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 15:44
@Lemniskate
Ka aber der Unterschied zum "normalen" Cannabis ist das diese synthetische Cannabinoide in diversen Päckchen legal sind, sie werden nach einer Weile verboten, danach kommen wieder neue.
Legal heißt in dem Falle nicht ungefährlich sondern dass sie diese erst erfassen müssen.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 15:47
@Wanagi
Wanagi schrieb: legal sind
Wie jetzt, legal? Warum ist das legal und mein bobel nicht?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 15:50
@Lemniskate
Spice halt, sobald eine Mixtur/Räuchermischung verboten wird, gibt es eine neue Zusammensetzung und man darf wieder legal verkaufen, bis wieder verboten wird und das Spiel von neuem beginnt. Hängt von der Region ab, ob es teurer ist, hier wäre es z.B. billiger.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

03.09.2014 um 15:55
@Lemniskate
Weil sie mit den Verbieten nicht hinterher kommen, es muss erstmal registriert werden welche Stoffe da überhaupt drin sind, das Problem ist dass immer neue dazu kommen. Also sobald etwas verboten wird planen sie schon mit der nächsten Substanz. Dieses Zeug einzunehmen ist gefährlich, man weiß nicht welche Stoffe drin sind oder gar die Dosierung, habe schon diverse Tripberichte im Netz darüber gelesen und ich kenne keine Substanz(en) die solche unterschiedlichen Reaktionen hervorruft.


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt