weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

4.562 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Cannabis, Hanf, Coffe Shop

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:49
@hinza
ich sehe das nun mal anders.

Ich vertraue nicht unbedingt darauf, dass sich durch Legalisierung automatisch die Qualität der Produkte verbessert.


melden
Anzeige
Hurley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:50
Manche trinken zum Feierabend ihr Bier und andere im Restaurant ein Glas Rotwein. Trotzdem enden sie nicht unter der Brücke. Andere rauchen zuhause mal ne Tüte und kommen trotzdem nicht auf die Idee nackt Balkone raufzuklettern ;)


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:50
@Hurley
Du hast dir da selbst ein Ei gelegt!
Lies dir den Artikel nochmal durch.
Ich weiss das du jetzt schnell verzweifelt über Google nach einem Artikel gesucht hast, aber lies ihn dir nochmal in Ruhe durch ;)
Hurley schrieb:Es gibt noch unzählige Artikel aber nicht im deutschsprachigen Raum
Aber natürlich ;)


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:52
@Tyryon
Tyryon schrieb:Katori will eine Quelle die belegt, das Cannabis für den Menschen tödlich ist.
Da gibts aber keine Quelle, da das einfach nur eine Lüge ist!
wenn sie das will dann soll sie sich eine suchen. Was hab ich damit zu tun.?


melden
Hurley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:53
@Tyryon

Hab ich schon vor Monaten gelesen. Darum sagte ich ja das deutschsprachige Quellen oft verfälscht werden durch Meinungen der Autoren. Es gibt leider nichts unkommentiertes. Soweit muss man aber erstmal denken hier! Man muss schon den echten Inhalt und das Geschreibsel drum herum auseinanderhalten können.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:56
@fasten_seatbel
Lies die letzte Seite! Ich will nichts von dir, habe dich nur freundlich drauf hingewiesen.

@Hurley
Mir brauchst du nichts erzählen, seit Jahren schon verfolge ich diese Diskussion, sowohl National als auch International!
Und was du hier bringst, von wegen Cannabistoten ist einfach nur eine Lüge!


melden
Mr.Niceguy.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:57
Da fällt mir was interessantes ein was ich vor längerer zeit gelesen hab in der zeitung.
Da hat einer gekifft und hat so viel in sich reingefressen das er gestorben ist .


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:57
@Mr.Niceguy.
Quelle?


melden
Mr.Niceguy.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:57
@Tyryon

Ja warte ich suchs raus , bin mir da nämlich 100%ig sicher


melden
Hurley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 01:58
Aber irgendwie sind hier einige Geistig noch nicht so weit die ganze Tragweite des Themas zu Erfassen.

Was ist denn mit den Punkten die ich angesprochen habe?

Es gibt da draussen total verwahrloste Kids die jeden Scheiß anstellen auch ohne Alk und Cannabis. Ihr könnt euch noch nicht einmal vorstellen wozu diese Menschen fähig sind wenn die echt ne Menge intus hätten.

Mit der Legalisierung wäre dann auch ein Jährlicher besuch beim Arzt wegen Lungenkrebs gekoppelt? Sicherlich rauchen die meisten das Zeug nur gemischt mit Tabak. Und zahlen auch die Versicherungen bei jeden Fall?

Wie will man die Konsumenten schützen vor Cannabis aus dem Ausland mit zweifelhafter Qualität? Muss das eine Behörde testen?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:00
Tyryon schrieb:Lies die letzte Seite! Ich will nichts von dir, habe dich nur freundlich drauf hingewiesen.
habe ich, sogar gerade noch mal. Du warst tatsächlich unterschwellig freundlich andererseits bist Du indirekt und weist mich auf Dinge hin die nicht von mir stammen.

Wie soll ich mir das erklären?


melden
Hurley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:00
@Tyryon

Du hast noch nie etwas gehört von Leuten die sich Plätzchen aus Cannabis gebacken haben und bei denen die Lungenfunktion stehen blieb oder das Herz?
Eine hohe Dosis Cannabis kann niemand so leicht wegstecken....


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:03
Hurley schrieb:Es gibt da draussen total verwahrloste Kids die jeden Scheiß anstellen auch ohne Alk und Cannabis. Ihr könnt euch noch nicht einmal vorstellen wozu diese Menschen fähig sind wenn die echt ne Menge intus hätten.
Glaub mir, ich habe schon tiefste Abgründe im menschlichem Verhaltem kennenlernen dürfen! Was hat das mit dem Thema hier zu tun?
Hurley schrieb:Mit der Legalisierung wäre dann auch ein Jährlicher besuch beim Arzt wegen Lungenkrebs gekoppelt? Sicherlich rauchen die meisten das Zeug nur gemischt mit Tabak. Und zahlen auch die Versicherungen bei jeden Fall?
Skifahrer, Snowboarder, Autofahrer, Übergewichtige, Kampfsportler? Bitte bleib beim Thema und hör auf Dinge hier reinzubringen die NICHTS mit dem Thema zutun haben!
Das Zauberwort heisst Solidargemeinschaft!

Wenn du keine Argumente hast, einfach zugeben und nicht irgendwelchr Themenfremden vergleiche hier hereinbringen.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:03
@Hurley
ich erkläre mir das so:

Es geht im Grunde dann doch nicht um das Große und Ganze.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:06
fasten_seatbel schnallst sich an wenn du auf dem klo sitzt ^^

oder hält dich Hurley fest ^^

sry aber musst gerade mal lachen

zu dem was ihr zwei ihr gerade raushaut fällt mir viel ein kann nich alles ernst kommentiern


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:07
@fasten_seatbel
Sag mir bitte was du jetzt meinst und ich erläutere es dir!
Ich habe dir nur geantwortet weil du wissen wolltest für was Katori eine Quellenangabe will!
Hurley schrieb:Du hast noch nie etwas gehört von Leuten die sich Plätzchen aus Cannabis gebacken haben und bei denen die Lungenfunktion stehen blieb oder das Herz?
Dein Ernst? :)
Bin schon so lange in der Materie!
hinza schrieb:zu dem was ihr zwei ihr gerade raushaut fällt mir viel ein kann nich alles ernst kommentiern
Eben :D


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:08
@Tyryon
Tyryon schrieb:Das Zauberwort heisst Solidargemeinschaft!
wer gehört denn für dich dazu?

Auch die Kids? die in einem Alter sind die neben Schule und Erziehung noch Grenzen erkennen müssen?

Oder zählen nur Leute wie Du dazu?


melden
Mr.Niceguy.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:08
@Tyryon

Ein Fallbericht in der Fachzeitschrift für Forensiker, "Forensic Science International", hat nun erstmals den Tod von zwei ansonsten gesunden jungen Männern in Deutschland mit dem Rauchen von Cannabis in Zusammenhang gebracht. Laut einem Bericht der "Rheinischen Post" hatte die Freundin eines 28-Jährigen den athletischen jungen Mann ohne Vorerkrankungen tot in seinem Bett entdeckt. Daneben lagen ein Beutel mit Marihuana und ein Aschenbecher.

Nach zahlreichen Untersuchungen hat die Uniklinik Düsseldorf jetzt bei dem Mann sowie bei einem weiteren 23-Jährigen die Todesursache festgestellt: Herzversagen als Folge von Cannabiskonsum. Und das sorgt für Aufsehen, gerade im Zusammenhang mit der fortschreitenden Legalisierung von Cannabis etwa in den USA.

"Nach unserem Wissen sind das weltweit die ersten Cannabis-Todesfälle, die komplett nach den heutigen wissenschaftlichen Standards aufgearbeitet wurden", sagte Benno Hartung, Rechtsmediziner und Mitautor des Fachartikels.


Ich muss dazu sagen bei uns stand das anders in der zeitung , bei uns stand das die zu viel gegessen hatten , ganz groß angekündigt in der kronen zeitung (österreichische zeitung) aber ich find das nicht mehr im netz und die zeitung hab ich mir ja ned aufgehoben . Kann sein das die gelogen haben ka wollt das nur hier posten :D


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:10
@hinza
hinza schrieb:schnallst sich an wenn du auf dem klo sitzt ^^
davor hab ich dich noch ernst genommen


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

21.02.2015 um 02:16
Schade, dass man auf Jugendschutz generell keine Rücksicht nimmt, oder sagen wir ihn mal ernst nimmt (siehe wie man lange Zeit Jugend-Alkoholismus wahrnahm, oder wie oft Tabak und Alkohol an Minderjährige verkauft wurde und wird!).

Bestünde dieser wirklich und würde von Allen Erwachsenen eingehalten, spräche meiner Ansicht nach nichts dagegen den Konsum ab 18 besser 21 Jahren (biologisch vollständig entwickelter Organismus und Stoffwechsel) zu legalisieren!


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden