weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

5.263 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Berlin, Cannabis, Hanf, Coffe Shop

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

23.01.2014 um 14:32
Hab die Tage irgendwo gelesen, dass das mit dem Versuch Coffeeshop in Berlin zumindest in den nächsten Jahren nichts wird.

Jup, weil jetzt zwei Welten aufeinander treffen, Problemlösungsstrategien und die deutsche Bürokratie. In beiden Rollen sehen wir diesmal: Eindämmung des Drogenhandels in Friedrichhain-Kreuzberg versus Bundesinstitut für Arnzeimittel und Medizinprodukte. Wie man hört, die ersten Beamten rotieren schon. @praiseway


melden
Anzeige
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

23.01.2014 um 15:03
@univerzal
univerzal schrieb:Wie man hört, die ersten Beamten rotieren schon.
Was meinst Du damit?
Und natürlich scheitert es an der Bürokratie. Das Bundesinstitut für Arzneimittel hat aber nichts damit zu tun. In Berlin war/ist ja der Ansatz gerade nicht, es unter dem Label "Medizin" laufen zu lassen.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

23.01.2014 um 15:07
wo ganz legal Erwachsene unter sauberen, ruhigen Umständen saubere Cannabisprodukte konsumieren können.
und da haben die das Ding in Kreuzberg eröffnet?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

23.01.2014 um 15:13
@praiseway
Das Bundesinstitut für Arzneimittel hat aber nichts damit zu tun. In Berlin war/ist ja der Ansatz gerade nicht, es unter dem Label "Medizin" laufen zu lassen.

Doch, die haben damit zu tun, denn die müssen den Beschluß in letzter Instanz genehmigen und wenn man sich die Vorbehalte ansieht.. das meinte ich mit rotieren.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

23.01.2014 um 15:15
@univerzal
Die müßten den "Beschluß" (ist jedenfalls kein Beschluß. Was genau, frage ich mich gerade aber auch.) nur genehmigen, wenn von der obersten Instanz/Gremium entschieden worden wäre, dass Cannabis als Medizinprodukt anzusehen ist. Das war m. W. hier nicht so.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

23.01.2014 um 15:21
@praiseway
Kurz mal aufgedröselt: Der Beschluss stammte aus dem Bezirksparlament Friedrichh.-Kreuzberg.

Dazu benötigt es aber eine Ausnahmegenehmigung im BtMG. Dieses wird wiederum vom Bundesinstitut für Arnzeimittel (usw.) überwacht. Nachtrag: Unabhängig davon, ob eine medizinische Verwendung von Dope vorgesehen ist.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

23.01.2014 um 15:27
@univerzal
Ok. Danke der Aufklärung.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

26.01.2014 um 00:10
der DHV hat die Million gewonnnen :D yes :D


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

26.01.2014 um 16:03
Möge er das Geld weise einsetzen.


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

26.01.2014 um 18:15
@kushsmoke

hat aber irgendwie einen faden beigeschmack , den leuten war der kampf für cannabis wichtiger als trinkwasser für afrika :(


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

26.01.2014 um 18:21
DerBobo schrieb:hat aber irgendwie einen faden beigeschmack , den leuten war der kampf für cannabis wichtiger als trinkwasser für afrika
eine legalisierung von cannabis erhöht das bip und damit die summe die dt sich verpflichtet hat für entwicklungshilfe auszugeben.
selbst wenn es sich nur um eine mrd handelt(was sehr sehr konservativ geschätzt ist) erhöht sich die summe für entwicklungshilfe um 10 mio euro...


melden
kushsmoke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

26.01.2014 um 19:15
DerBobo schrieb:den leuten war der kampf für cannabis wichtiger als trinkwasser für afrika :(
Kann ich nachvollziehen. Afrika ist weit weg und wir haben nur eine wage Vorstellung was da wirklich abgeht, das Verbot von Cannabis hingegen betrifft hier millionen Menschen, daher gabs auch mehr Stimmen.

Und ansonsten kann ich nox nur zustimmen... legales Cannabis bedeutet enorm viel Kohle und die wiederum kann in Afrika investiert werden.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

26.01.2014 um 19:37
25h.nox schrieb:eine legalisierung von cannabis erhöht das bip und damit die summe die dt sich verpflichtet hat für entwicklungshilfe auszugeben.
andererseits macht es die leute auch sehr entspannt, und das wäre wieder ein verlust für die pharma- und insbesondere für die rüstungsindustrie. ob das hierzulande wünschenswert ist


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

26.01.2014 um 21:46
rockandroll schrieb:andererseits macht es die leute auch sehr entspannt, und das wäre wieder ein verlust für die pharma- und insbesondere für die rüstungsindustrie. ob das hierzulande wünschenswert ist
Diese Aussage impliziert, dass eine Legalisierung die Anzahl der User (dauerhaft) signifikant erhöht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

27.01.2014 um 06:14
@groucho
macht nichts


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

27.01.2014 um 07:10
wanagi schrieb:achja am Steuer eines Kraftfahrzeuges solltest du dich damit nicht erwischen lassen, das könnte dir einige Probleme bereiten


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

27.01.2014 um 10:44
@unearthedtru7h
Ja und was soll das mir sagen?


melden

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

27.01.2014 um 11:06
und insbesondere für die Rüstungsindustrie

Keine Panik, auch bekiffte Soldaten finden noch den Abzug. @rockandroll


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

27.01.2014 um 13:14
@univerzal
stell dir vor es gibt krieg und keiner geht hin

das war doch der hauptgrund damals, warum die amis wegen den blumenkindern so ausgerastet sind, nicht


naja, war jetzt nicht ganz so ernst gemeint, aber ein zufriedener bekiffter bürger, ist nun mal nicht nur ein scheiss soldat, sondern auch ein schlechter konsument. das wird sicher auch berücksichtigt ;)


melden
Anzeige

Legalisierung v. Cannabis - Der erste Schritt ist getan?

27.01.2014 um 13:18
@rockandroll
Ach, schon viel länger, damals hatte man Kuba noch mit Booten eingekesselt, als bereits Mary Juana aus stolzem Soldatennachwuchs rebellische Potheads formte.

sondern auch ein schlechter konsument.

Abgesehen von der Süßigkeiten-, Getränke-, Videospiele-, Filmverleih- und Papierindustrie. Die hätten dann Hochkonjunktur. ^^


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden