weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine

Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:34
@zidane
Nichts? Arm, vielleicht muss man sich wegen der NSA ja doch keine Sorgen machen, so unfähig scheinen sie zu sein Beweise abzufangen oder wenigstens welche zu erfinden.
Lauter Looser - gute Schauspieler - sollten nach Hollywood!
Oh, Hollywood ist auch pleite ... so ein Mist aber auch.


melden
Anzeige
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:34
@Chavez
ZDF und ARD haben wohl noch nie die Regierung kritisiert, ist das deine Behauptung?
Chavez schrieb:Kannst du mir mal sagen wie das ganze beim ZDF gewesen ist? Im russischen TV auf dem Ersten Kanal (staatlich) läuft eine Sendung mit Wladimir Pozner der ständig die Partei Einiges Russland kritisiert und auch sich beider Kritik an Putin nicht zurück hält. Beim Kanal Rossija auch staatlich läuft die Sendung von Wladimir Solowjow der auch nicht wirklich sich bei der Kritik zurück hält und?


melden

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:35
@Phantomeloi
@multiversum
Wie genau sollen die usa sicherstellen das sich ein krieg nur auf russland und Europa (ohne England) beschränkt? habt ihr zwei "experten" mal darüber nachgedacht? Sicher nicht sonst würdet ihr nicht solchen vt-müll schreiben.


Das mit indien kann ja wohl nur ein witz sein, wo genau hat england kontrolle über Indien? Warum liefern die Amerikaner waffen und nukleartechnologie an indien wenn sie es ausschalten wollen?

Und dann die frage was russland vom konflikt hätte, nachdem du den usa all den Schwachsinn vorgeworfen hast....was für einel lachhafte suggestivfrage.


melden

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:37
@Tepes1983 hör auf zu trollen. man spricht hier echt mit der Wand.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:40
Westeuropa hat sowohl Interesse dass die Ukraine sich von Russland loslöst als auch dass die Ukraine weiter bei Russland bleibt.

Verstehe ich nicht - wie jetzt?
wirtschaftliche Interessen
Energie, Handel, Investitionen: Für Europas Wirtschaft steht viel Geld auf dem Spiel, wenn sich die Beziehungen zu Russland verschlechtern.
http://www.welt.de/wirtschaft/article126104329/Deutschland-leidet-stark-unter-den-Sanktionen.html


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:40
@Chavez
ich trolle nicht, ich frag nur höflich nach. Ist das deine Behauptung?


ZDF und ARD haben wohl noch nie die Regierung kritisiert, ist das deine Behauptung?

chavez schrieb:
Kannst du mir mal sagen wie das ganze beim ZDF gewesen ist? Im russischen TV auf dem Ersten Kanal (staatlich) läuft eine Sendung mit Wladimir Pozner der ständig die Partei Einiges Russland kritisiert und auch sich beider Kritik an Putin nicht zurück hält. Beim Kanal Rossija auch staatlich läuft die Sendung von Wladimir Solowjow der auch nicht wirklich sich bei der Kritik zurück hält und?
ja oder nein? So schwer ist das doch nicht !


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:40
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Finde ich ehrlich gesagt nicht unvernünftig, schließlich ist auf die ukrainischen Behörden wenig verlass und die Söldner hab den "Antiterroreinsatz" doch professionell gemeisert.
Und wenn sie die "Schützen auf dem Maidan " waren?

Zeitlich würde das passen.

http://www.sueddeutsche.de/politik/tote-auf-dem-maidan-abgehoertes-telefonat-naehrt-spekulationen-um-scharfschuetzen-1.1...


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:43
@robert-capa
robert-capa schrieb:solchen vt-müll schreiben.
Soll das eine Beleidigung sein?
Keine Ahnung was du mit VT meinst - oder sollte es mir schmeicheln ein VTler zu sein?!
Bei dem Wort Müll wohl eher ersteres.
robert-capa schrieb:....was für einel lachhafte suggestivfrage.
Und noch eine Beleidigung als Sahnehäubchen.
Was willst du von mir?!


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:44
@Phantomeloi
Kritik an deinen Aussagen sind keine Beleidigungen! Ist ja wie im Mittelalter mit dir. Sobald man dich kritisiert, ist es "Gotteslästerung" ^^


melden

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:44
jeremybrood schrieb:Die Ukraine ist für Russland von zentraler Bedeutung.
Echt? Hat Russland darum North Stream gebaut und Baut South Stream? Wenn die Ukraine so wichtig ist warum bauen die Russen seit 2012 die Selben Konzerne in Russland und werben die ukrainischen Fachkräfte ab die von der Ukraine aus nach Russland exportiert haben? Russland hat die Vergabe der Staatsbürgerschaft an Ukrainer vereinfacht und Hilfsprogramme eröffnet um diesen Arbeitsplätze und Wohnraum anzubieten. Die Krim war wichtig alles andere kann man auf dem Russischen Territorium aufbauen und die Menschen dort hin übersiedeln.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:45
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:Energie, Handel, Investitionen: Für Europas Wirtschaft steht viel Geld auf dem Spiel, wenn sich die Beziehungen zu Russland verschlechtern
War es nicht Deutschland, die mit Eifer und US-folgsam die Sanktionen aussprach?
Irre ich mich da vielleicht?

Armes Deutschland!


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:46
Phantomeloi schrieb:Und wenn sie die "Schützen auf dem Maidan " waren?
Schwachsinnige und unlogische Gerüchte.
Janukowitsch hat 2 Wochen lang zu den Scharfschützen geschwiegen. Warum?
Und warum sollte die Opposition auf Polizisten schießen lassen?


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:46
@jeremybrood

Ja, warum?


melden

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:47
@Phantomeloi
@jeremybrood
Genau,

wenn.. Ist natürlich nicht unmöglich, würde auch zur amerikanischen Vorgehensweise auch passen .. Bleibt aber trotzdem nur Spekulation, ich finde sogar etwas abwegig.. Generell könnte jede Partei das gewesen sein
jeremybrood schrieb:Und warum sollte die Opposition auf Polizisten schießen lassen?
Was soll die Frage, wenn nicht seit Russland 1917, dann seit dem arabischen Frühling muss eigentlich auch der geringste Verstand in der Lage sein, zu erkennen was die unmittelbare Folge ist, wenn auf Demonstranten scharf geschossen wird.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:47
@Phantomeloi
beantworte es, du hast die Behauptung mal wieder ins Spiel gebracht und belege deine Behauptung! Deine Gegenfragen nerven nur!


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:48
@mrfeelgood
mrfeelgood schrieb:Genau,

wenn.. Ist natürlich nicht unmöglich, würde auch zur amerikanischen Vorgehensweise auch passen ..
... eben.

Ein Durchbrechen der Muster ist auch für den Musterknaben nicht so einfach.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:48
Phantomeloi schrieb:War es nicht Deutschland, die mit Eifer und US-folgsam die Sanktionen aussprach?
Deutschland ist nun mal politisch kein einheitlicher Block. Ausserdem sind es nur Mini-Sanktionen.


melden

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:49
@Tepes1983
Ich hab dich gefragt ob du bescheid weist warum es den Prozess gegeben hat. Und nein das ZDF und ARD haben bestimmt die Regierungen kritisiert. Und die Kritik bei den russischen Sendern habe ich erwähnt um zu zeigen dass auch nach diesem keiner versucht hat die Verwaltung bei den Sendern zu wechseln. Muss man dir alles vorkauen?


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:53
Chavez schrieb: Und nein das ZDF und ARD haben bestimmt die Regierungen kritisiert
also kein Unterschied zu deinen Russischen Sendern!


melden
Anzeige
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine

08.04.2014 um 13:55
@Chavez
Chavez schrieb:Ich hab dich gefragt ob du bescheid weist warum es den Prozess gegeben hat
Nicht wegen der "propaganda" berichterstattung der Sender im Fall Ukraine, wie versucht wird darzustellen!
Sondern wegen dem Personalwechsel im Jahr 2013!


melden
155 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden