weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 10:44
Screenshot 20180816-104313 Samsung Inter

Bittesehr!


melden
Anzeige

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 10:44
@zinex
Geh mir nicht auf die Nerven. Wir sind hier in Politik. Ein bisschen Interesse und Eigeninitiative kann man da erwarten; gerade in Bezug auf ziemlich bekannte Sachverhalte. Willst du als nächstes auch ein Beleg für die Aussage, dass Deutschland eine Wirtschaftsmacht ist?

Die ersten zwei Ergebnisse für die google-suche nach "petry storch schießbefehl"
https://www.welt.de/politik/deutschland/article151685758/Von-Storch-bejaht-Waffengebrauch-auch-gegenueber-Kindern.html
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-beatrix-von-storch-schiessbefehl-aeusserung-loest-entsetzen-aus-a-1074937....


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 10:50
@vincent
Maxwell_81 schrieb:Nationalistich verblendet, stell dir vor ein Deutscher gibt so einen Satz von sich, dafür wird man hier gesperrt. Aber die stolzen Türken nicht... unfassbar
Hab dir den wichtigen Teil mal Fett markiert. Also mal den Schaum abwischen bevor du lostrittst


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 10:56
@Geisonik
Man wird hier auf Allmy als AfD-Sympathisant gesperrt? Ist nicht minder abenteuerlich die Aussage..


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 11:06
@vincent

Du scheinst da einige Sachen durcheinander zu bringen.

a) war nicht die Rede von einem Justizvollzug

b) ging es nicht um die AfD

Vielleicht liest du dir die entsprechende Stelle @Maxwell_81 nochmals durch.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 11:13
@whatsgoinon
Ob eine Sperre hier oder ein Justizvollzug. Was ändert es an der Aussage, dass man für solch eine Meinung sanktioniert wird. Dass es nicht um die AfD ging ist klar, nur hat er eine vermeintliche Doppelmoral angeprangert, die sich wohl an der Ethnie ausmachen ließe:
Türke darf böse Sachen sagen, Deutscher darf keine bösen Sachen sagen.

Dem stelle ich gegenüber, dass sowohl auf politischer Ebene viel mehr Unsinn geredet wird, als auch hier auf allmy, ohne eine Sperre oder Haft verbüßen zu müssen.

Was ist jetzt daran so unklar?


Und auch wenn ich die Aussage bescheuert finde, sollte man sie im Kontext lesen. Es ging um die Bürger, die sich selbst geopfert haben, um einen Staatsstreich zu verhindern. Es wurde nirgends zu Mord und Totschlag aufgerufen..


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 12:08
@vincent
Wurden die Bürger denn dazu aufgerufen sich in Sicherheit zu bringen und den Job den Sicherheitskräften zu überlassen?


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 12:10
@Glünggi
Nein, im Gegenteil. Wieso?


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 12:15
@vincent
Naja keine Ahnung.. ich würd jetzt nicht unbedingt Zivilisten dazu auffordern sich vor Panzer zu werfen.
In so ner Situation rufst doch die Menschen dazu auf sich in Sicherheit zu bringen?
War ja auch nicht so, dass die Mehrheit des Militärs gemeutert hat und man die Lage ohne Zivilisten nicht unter Kontrolle gebracht hätte?


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 12:16
@Glünggi
Jau, das prangere ich ja auch an. Wie Erdogan aus seinem Versteck die Menschen missbraucht, um seine Macht bloß nicht noch weiter gefährden zu lassen. Und die meisten Deppen stürmen mit Hurra drauf los.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 12:38
@vincent
um seine Macht bloß nicht noch weiter gefährden zu lassen
Naja eher spekulierte er auf zivile Opfer. Weil wie gesagt, er hätte die Situation auch mit dem Militär lösen können.
Seine Macht war nicht wirklich in Gefahr. Er benötigte diese zivilen Opfer nicht für den Machterhalt. Aber für den Machtausbau ist es von Nutzen, wenn man das Ereignis stilisieren kann. Klar erleichtert es das restrektive Vorgehen enorm, wenn Blut von Unschuldigen vergossen wurde. Aber ich denke er hätte auch so, nach dem Putsch aufräumen können... war nicht nötig... nicht allein für den Machterhalt. Aber man hat jetzt halt dieses Ereignis und das Blut der Unschuldigen und das gibt dem Ganzen eine gewisse sakrale Bedeutung.
Aber nun gut , das ist alles rein spekulativ ;) .. und ja natürlich sogar auch n bisserl VT.
Aber ich behaupte ja auch nicht dass es so ist, ich erwäge es bloss.
Kann auch sein dass es wirklich Gülen war und er es einfach total stümperhaft durchgezogen hat.
Woher soll ich das wissen? :D


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 13:48
Wieso wird Gülen immer mit dem Militär verquickt? Der eine hat mit dem anderen nix zu tun, das sind zwei ganz unterschiedliche Machtinteressen, denn das Militär hätte nach erfolgreichem Putsch nie und nimmer den Prediger auf den Präsidentenposten gehievt. Und die Bevölkerung hat sich gegen die Putschisten gestellt, weil sie aus bösen Erfahrungen anderer Länder (z. B. Griechenland) genau wußten, daß eine Militärdiktatur ganz böses Juju für die Normalbevölkerung ist. Dann doch lieber den Teufel den man kennt, Erdogan ... das ganze war nur eine Masche Erdogans, die putschbereiten Militärs aus dem Verkehr zu ziehen und sich so des Gegners vor Ort zu entledigen, denn Gülen ist weit weg in den USA.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 14:50
Da baut ein Mann in Jahren und Jahrzehnten eine riesige hierarchisch strukturierte Organisation auf, besetzt die notwendigen Stellen mit seinen Leuten, quer durch alle Institutionen und Bereiche des öffentllichen Lebens. Er ist im Stande den Riesenapparat von Pennsylvania aus zu leiten und zu vergrössern, so geschickt, dass die glorreiche türkische Republik keine vernünftigen Anhaltspunkte dafür finden kann, und geht der Mann hin und organisiert in jahrelanger Kleinarbeit einen Putsch derart dilettantisch, dass man meinen könnte es wären dilettantische Jugendliche gewesen.
Da bräuchte ich dann doch etwas mehr als Erdis reflexhafte "Gülen done it-Rufe" um auf den Kurs einzuschwenken.

Und wenn ich sowas lese
cheroks schrieb:Die Türkei besteht aus einem Volk, dass sein Land sogar damit beschützt wenn es sein muss, indem es sich vor die Putsch Panzer stellt und in Kauf nimmt vom Panzer überrolt zu werden, was auch in der Putschnacht mehrfach passiert ist.
dann fällt es mir schwer solche Menschen ernst zu nehmen.
Man könnte mit Fug und Recht auf Basis dieser Logik wohl auch behaupten: Die Türkei besteht aus einem Volk, dass sogar bereits ist Menschen, die nur ihr Land schützen wollen, mit Panzern zu überrollen, was auch in der Putschnacht mehrfach passiert ist."
Basierend auf der gleichen Logik:
"Die Türkei besteht aus einem Volk, in dem die Menschen ihre eigenen Töchter und/oder Schwestern töten, wenn irgendwelchen überkommenen Moralstrukturen nicht genügen."
Lässt sich noch beliebig lange fortsetzen.
Ich weiss nicht ob Allah auch wirft, aber wenn ich solche "Argumentationsstrukturen sehe, dann denke ich er könnte zumindest etwas mehr tun.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 15:10
Ich denke auch, dass Gülen zumindest mitinvolviert war, er hat schon Strukturen geschafft, nur hat dies nicht gereicht, da sich sehr viele hochrangige Offiziere und Generäle dagegengestellt haben. Denn
seien wir mal ehrlich, wenn das gesamte Militär putschen wollen würde, hätten sie das auch geschafft und das ganze wäre sehr viel blutiger geworden.

Wir müssen von Glück sprechen, dass das nur einige wenige waren, der Schaden war trotzdem immens.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 17:46
Die Türkei ist jetzt schon so wichtig geworden hier im Lande, dass sogar die türkische Breze in den Zeitungen steht :D als nächstes kommt dann ein Bericht über Ayran und Cay :D na hoffen wir mal das die Menschen dort die "Brezen-Krise" überleben :D

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/von-wegen-lira-crash-das-trifft-die-tuerkei-mitten-ins-herz-56679694.bild...


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 18:00
@Cavo93
Das mag für dich nur ein flaches Witzchen sein, für die betroffenen Türken steht aber möglicherweise die Existenz, zumindest aber ein Stück Wohlstand auf dem Spiel.
Man könnte, in Anlehnung an die hier von dir vorgetragenen Pseudologik sagen:

Die Türkei besteht aus einem Volk, dass sogar bereits ist Mitmenschen (Mittürken), die nur ihre Familie ernähren und ihre Existenz schützen wollen, mit flachen Witzchen zu bedenken, was gerade hier passiert ist.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 18:33
Sie haben ihn gewählt sie wollten ihn haben, sollen sie mit ihm das durchstehen und nicht meckern. Ist ja nicht so als hätte man sich sowas nicht denken können.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 18:53
@Fedaykin

Man muss aber auch fairerweise sagen, dass die Propaganda-Maschine Erdogans gut funktioniert, sogar in Gebieten, in denen Informationen frei und unzensiert zur Verfügung stehen.

Oder wie erklärst Du Dir, dass Freilandhüner für Käfighaltung demonstrieren und sie befürworten?


melden
Anzeige

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

16.08.2018 um 19:55
In Sincar wurde heute ein Hochrangiger PKK Terrorist eliminiert, mit Türkischen Hight Tech Waffen und Drohnen. Das Drohnenvideo dazu gibt es im Internet wen es interessiert.

deswegen hasst der Westen, allen voran USA den Erdogan, weil er die PKK vernichtet und nicht erlaubt und zulässt das ein kommunistisches Kurdistan in- und Außerhalb der Türkei ensteht und die Türkei unabhänginger macht. Und genau deswegen unteranderem schätzen die Türken den Erdogan so sehr, weil er so wie es aussieht und so weiter geht, als derjenige in die Geschichte eingehen wird, der die Terrororganisation PKK vernichtet haben wird und das sogar zu einem Guten Teil mit eigenen Waffensystemen, Waffensysteme die die Türkei früher selbst nach langer Bettlerei noch nicht mal in gebraucht bekam, von seinen sog. "Partnern".

Amerika ist weiter auf Erpressungstour und kündigt schon die nächsten Sanktionen an, was eine gute Nachricht für die Türkei ist, wieso habe ich paar Seiten zuvor erklärt gehabt.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden