Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA vs. Türkei

2.200 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Türkei

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 04:54
Bevors wieder Missverständnisse gibt:
Ich will die Türkei ned runter machen. Ich will auch nicht abstreiten, dass ihr im Mittealter in gewissen Punkten zivilisierter wart als die Europäer. Aber so leid es mir tut, das ist Geschichte. Heute ist es wieder umgekehrt. jA, sicher Atatürk hat das ganze forciert aber die Türkei hat sich seit dem frühen 20 Jahrhundert nach Westen ausgerichtet und sie haben viel vom Westen übernommen.
Das ist ja auch nichts schlimmes...
Und nun lass uns ne Turkcola trinken und entlich mit dem (sorry) Schwanzvergleich aufhören.


melden
Anzeige
yeganekral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 07:19
@Senfkorn

was willst du mit der frage bezwecken wer was verfasst hat??

und kein problem trinke gern ne cola mit dir,warum auch nicht?:-)
but Senfi meinungen akzeptieren,respektieren,verstehen..alles hin und her,aber FAKTEN muss man eingestehen:-(lass uns anstossen auf die cola turka)


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 11:45
Türkei hält keine 5minuten durch gegen usa ..at da jemand geschrieben, da sollte sich dieser geschichtsNOOB ersmal die history des BEFREIUNGSKRIEGES durchlesen der türken!türkei hat den krieg vs Italien,greece,balkanländer,bulgarien,england,russland gewonnen,diese länder wollten TÜRKEN (also diese rasse ausrotten!!)euch europäern
------------------------------------------------------------------

nuhaha, erzähl nichts von korrekter Geschichtswiedergabe. Und es gibt keine Türksiche Rasse,





Wir kennen die Befreiungskriege, schwerpunktmäßig gegen Griechenland geführt.


Und ich würde die Kriegsführung 1914-1920 nicht mit der Kriegsführung des 21 Jahrhunderts gleichsetzen.


Wie lange die Türkei , in diesem Phantasiescenario wiederstand leisten kann ist abhängig ob wir es Konventionell, Atomar, mit oder ohne Besetzung sehen.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 12:55
Fedaykin schrieb:Und ich würde die Kriegsführung 1914-1920 nicht mit der Kriegsführung des 21 Jahrhunderts gleichsetzen.
Die Türken hatten im Gegensatz aber zu den Deutschen vor dem Ersten Weltkrieg den Balkankrieg zu Bestehen und nach dem Ersten Weltkrieg auch noch die Befreiungskriege :)

Deutschland jedoch hatte nur seinen Ersten Weltkrieg und Eigentlich wäre dieses
auch zu Gewinnen gewesen so Ausweglos war die Lage auch wieder nicht, aber da die Front vor allem in Belgien Eingefroren war Begaben sich die Soldaten gegen Ende wieder nach Hause sie hatten keine Lust mehr weiter Krieg zu Führen Stimmts ?


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 13:01
Die Türken hatten im Gegensatz aber zu den Deutschen vor dem Ersten Weltkrieg den Balkankrieg zu Bestehen und nach dem Ersten Weltkrieg auch noch die Befreiungskriege


Deutschland jedoch hatte nur seinen Ersten Weltkrieg und Eigentlich wäre dieses
auch zu Gewinnen gewesen so Ausweglos war die Lage auch wieder nicht, aber da die Front vor allem in Belgien Eingefroren war Begaben sich die Soldaten gegen Ende wieder nach Hause sie hatten keine Lust mehr weiter Krieg zu Führen Stimmts
---------------------------------------------------------------------------------

Nee stimmt nicht.


Der Großteil aller Truppen, konzentrierte sich auf die Westfront. Letzentlich 1917 durch materielle Überlegenheit der Allierten dann entschieden worden.

nebenbei was hat das mit einer Veränderten Kriegsführung zu tun.?

Der Stellungskrieg ist passe,


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 13:12
Fedaykin schrieb:Der Großteil aller Truppen, konzentrierte sich auf die Westfront. Letzentlich 1917 durch materielle Überlegenheit der Allierten dann entschieden worden.
Materielle Überlegenheit ?

Ach ja als die Engländer mit Ihren neuen Panzern Auftauchten da haben sich die Deutschen schon ein wenig Erschrocken :)

Aber Trotzdem sind die Deutschen Soldaten Einfach nach Hause Gegangen


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 13:21
Materielle Überlegenheit ?

Ach ja als die Engländer mit Ihren neuen Panzern Auftauchten da haben sich die Deutschen schon ein wenig Erschrocken

Aber Trotzdem sind die Deutschen Soldaten Einfach nach Hause Gegangen
------------------------------------------------------------------------------

Hast du echt nicht die Gechichte gelsen. Die sind nicht einfach nach Hause gegangen.

Wikipedia: Erster_Weltkrieg#Kriegsjahr_1918



Die letzte deutsche Großoffensive vom 15. Juli 1918 bei Reims und in der Champagne verpuffte nahezu wirkungslos, trotz erneut sehr starker Artillerievorbereitung. Begünstigt durch die immer stärkere US-amerikanische Unterstützung konnten die Alliierten bereits am 18. Juli zwischen Marne und Aisne zur Gegenoffensive übergehen. An der Somme, in der Panzerschlacht bei Amiens (8. August 1918) mussten die Deutschen eine schwere Niederlage hinnehmen. Auf deutscher Seite sprach man vom „schwarzen Tagdes deutschen Heeres“. Das deutsche Heer war bereits deutlich geschwächt. Einerseits wurden die ersten Angehörigen des Jahrgangs 1900 an die Front geschickt; andererseits konnte man nicht umhin, Soldaten weit über 30 Jahren und Familienväter weiter in der Front zu belassen. Die mittleren Altersgruppen waren durch die vorausgegangenen Kriegsjahre bereits stark dezimiert. Ab dem Sommer 1918 gerieten zudem immer mehr deutsche Soldaten in alliierte Gefangenschaft. Bereits am 14. August stufte die OHL die militärische Lage als aussichtslos ein. Die deutschen Truppen mussten sich nun langsam aber stetig zurückziehen. Im November 1918 hielten sie nur noch einen kleinen Teil Nordostfrankreichs und gut die Hälfte Belgiens sowie Luxemburg besetzt. Die Deutschen leisteten trotz hoher Verluste und stark abnehmender Truppenstärke bis zum Schluss hartnäckigen Widerstand (beschrieben als das „Spinnennetz“ von Verteidigern); der Stand der Kriegstaktik (Vorteile der Defensive, auch beirelativ wenigen MG und Abwehrgeschützen), die starken Zerstörungen im Kampfgebiet (Wege, Infrastruktur / Panzer waren als Offensivwaffe noch nicht ausgereift!) und nicht zuletzt alliierte Nachschubschwierigkeiten kamen den Deutschen hier insoweit zugute.


Zu dem Osmansichen Kriegsfolgen.

Bei den im Dezember 1919 durchgeführten Wahlen errang die Befreiungsbewegung eine Zweidrittelmehrheit und zog nach Angora (heute Ankara) als Sitz um. Im April 1920 konstituierte sich hier die „Große Türkische Nationalversammlung“. Die neue Regierung pflegte gute Beziehungen zum mittlerweile bolschewistischen Russland und wurde von Frankreich, das das Mandat für das südliche Zentralanatolien hatte, faktisch anerkannt.

Der 1920 von der Hohen Pforte unterzeichnete Vertrag von Sèvres, der dem türkischen Staat die Souveränität aberkannte, wurde von Ankara nicht anerkannt. Es kam zum nationalen Befreiungskrieg, in dem die griechischen Truppen aus Kleinasien zurückgeschlagenwurden. Auch der überwiegende Teil der griechischen Zivilbevölkerung vor allem in Smyrna (von da an türkisch İzmir) wurde vertrieben. Von griechischer Seite werden diese Ereignisse auch als die „Kleinasiatische Katastrophe“ bezeichnet.



Aber was hat der erste Weltkrieg bzw der Befreiungskrieg mit der Kriegsführung des 21 Jahrhunderst zu tun. Schon der 2 Weltkrieg lief völlig anders ab.


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 13:25
"Aber Trotzdem sind die Deutschen Soldaten Einfach nach Hause Gegangen "

o..Ô wat?

Materielles Übergewicht, ab dem Eintritt der USA in den Krieg, brachte den Deutschen die Niederlage, die Amis kamen ja mit ner Mio Soldaten rüber + Material, das dauernd für die Verbündeten von ihnen geliefert wurde.


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 13:28
Ja, die d Allierter Seeblokade zeigte wirkung. Und wie schon geschrieben, die Jahrgänge waren ausgeblutet. Die allierten hatten den längeren Atem.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 13:36
Fedaykin schrieb:Hast du echt nicht die Gechichte gelsen. Die sind nicht einfach nach Hause gegangen.
Mir sind die Ereignisse auch bekannt :)
Fedaykin schrieb:Aber was hat der erste Weltkrieg bzw der Befreiungskrieg mit der Kriegsführung des 21 Jahrhunderst zu tun. Schon der 2 Weltkrieg lief völlig anders ab.
Ich habe noch in Erinnerung das du geäussert hast das die Leistungen der Türken während der Befreiungskriege nicht als zu Doll zu werten Seien oder :)

Also so zu Sagen das wäre ein Kinderspiel gewesen und nicht gerade eine besondere Leistung das ist Natürlich Falsch..

Und Ausserdem habe ich dich ein wenig Geärgert mit den Englischen Panzern :)


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 13:54
Ich habe noch in Erinnerung das du geäussert hast das die Leistungen der Türken während der Befreiungskriege nicht als zu Doll zu werten Seien oder
------------------------------------------------------------------------

Ja es bezog sich auf die vermeintliche Faslche Aussage, eines Mordes an der Türkischen Rasse( Welcher so eigentlich nicht existent ist) Sowie der tatsache das die Türkei während der Befreiungskriege gegen sämtliche Großmächte gekämpft hätte.


ebenso das es nichts über den Fiktiven Konfliktes dieses Treads aussagen sollte.



---------------------------
Und Ausserdem habe ich dich ein wenig Geärgert mit den Englischen Panzern
----------------------------------------------

Nee warum? Die waren ein Baustein in der Allierten Kriegsführung, die deutschen hatte nicht mehr genug Recourcen um ihren AV 7 in großen stil zu bauen.


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 13:55
ersmal die history des BEFREIUNGSKRIEGES durchlesen der türken!türkei hat den krieg vs Italien,greece,balkanländer,bulgarien,england,russland gewonnen,diese länder wollten TÜRKEN (also diese rasse ausrotten!!)euch europäern
---------------------------


hier die vermeintlich Überzogenen Aussagen.


melden
housemeister
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 14:00
usa würde gewinnen.


melden
yeganekral
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 16:38
der Begriff Rasse ist so nicht korrekt,stimmt.Das türkische Volk sollte es heissen.


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 16:41
Ja, und auch dessen Ausrottung war glaube ich niemals ein Plan, zumahl das TÜrkische Volk auch ziemlich weite Wurzeln hat und nicht klar abgrenzbar.

Es ging wohl ehe um eine dauerhafte Teilung des Ex Osmanischen Reiches.


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 22:20
@yeganekral
Zur beantwortung meiner Frage:
Die Türkei brauchte dringend ein Zivilgesetzbuch und so haben sie 1926 das Schweizerische genommen und dieses n bisserl dem Islam angepasst.
Die Frage sollte bezwecken, dass Du erkennst, dass in der heutigen Türkei auch sehr viele Importprodukte rumgurken und nicht nur der Westen, Dinge von den Islamisten übernommen haben.
Wie gesagt, es ist umunstritten, dass dies im Mittelalter so war, aber die Zeiten haben sich geändert und sie werden sich wieder ändern... bald essen wir Katzen und Hunde.
War der Spruch nu böse? ;)


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 22:48
@yeganekral
"türkei in der usa hat,das militär,meien ich speziell,leute die spezialeinheit der türken genannt"bordo bereliler"verglichen mit delta force usw...in jeden von diesen soldaten wurden zig von millionen dolar investiert,einer von denne kann (auch wenn ihr jetzt denkt der übertreibt)mehrere,damit meine ich 30,40,50,100 ein ganzes dorf auslöschen das sind einzelene rambos.wurde von usa militär selebr zugegeben,also usa überlegt sicfh es bestimmt zig mal türkei anzugrefien"

hehe rambos?

wurden ja auch zur besten spezialeinheit weltweit gekürt


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 23:42
@Fedaykin
Es gibt gewisse Tatsachen die muss man zugeben können.

Das ist heuchlerei was du hier betreibst.
Die Schlacht bei den Dardanellen hat eben gegen die Australier, Engländer und Neu

Seeländer stattgefunden. Wenn du was anderes behauptest, dann würde ich eher an deinen Quellen zweifeln.

Wir brauchen hier echt nichts runterzuspielen. Die Türken haben in der Hoffnungslosigkeit
schon ein Wunder vollbracht.

Winston Churchill wurde danach als Kriegsminister abgesetzt, da dieser Misserfolg unglaublich für die Engländer war und so nicht zu verantworten war.

Das was du hier runterspielst mein Freund ist die wahre Geschichte, die von einem Kriegsschauplatz handelt, wo eine ganze Generation untergegangen ist.

Und das was du dir als Krieg vorstellst ist sehr viel anders, als die Realität.

Also ich bin echt dagegen, dass solche Themen mit Menschen diskutiert werden, die nicht türkischer Abstammung sind.
Esinteressiert Sie bestimmt auch nicht und man kann von ihnen auch nicht erwarten, dass diese Wahrheiten von ihnen angenommen werden und das es die gleiche Bedeutung hat für Sie, wie für uns. Immerhin sind es Europäer, mit denen wir hier reden.
Ihr könnt an Fedaykin sehen, dass obwohl Deutschland damals mit dem osmanischen Reich gegen England usw. Krieg geführt haben, Sie heute sich auf die Seite der Engländer schlagen, wenn es um die damalige Zeit geht.
Dieser europäische Zusammenhalt ist beispielhaft... tztztz


melden

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 23:44
Also nochmal ich bitte euch Türken nicht mehr über Themen zu schreiben, die die Türkei angehen.
Wird sowieso alles runtergespielt und verfällscht.
Wenn ihr euer Land liebt, dann teilt es mit Türken und nicht mit anderen Nationalitäten, die werden ja wohl nichts für die Türkei übrig haben.


melden
Anzeige
trollhammer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

USA vs. Türkei

12.09.2007 um 23:59
Zitat:
"türkei in der usa hat,das militär,meien ich speziell,leute die spezialeinheit der türken genannt"bordo bereliler"verglichen mit delta force usw...in jeden von diesen soldaten wurden zig von millionen dolar investiert,einer von denne kann (auch wenn ihr jetzt denkt der übertreibt)mehrere,damit meine ich 30,40,50,100 ein ganzes dorf auslöschen das sind einzelene rambos.wurde von usa militär selebr zugegeben,also usa überlegt sicfh es bestimmt zig mal türkei anzugrefien"

Was bringt ein Rambo wenn ihn ein Scharfschütze der Amerikanischen Streitkräfte eine Kugel mit einer M40A1 auf über 200m Entfernung im Schädel verpasst? (Die taktische Einsatzentfernung ist ca. 800m) Ich würde mal sagen: Nichts


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Titan Rain17 Beiträge
Anzeigen ausblenden