weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

2.605 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Globalisierung, Imperialismus, Antiamerikanismus
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:15
Flatterwesen schrieb:junge Freiheit
Das hält natürlich einem Vergleich zu FOX News stand...

:Y:


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:17
Flatterwesen schrieb: es gab durchaus Medien die sich auf die Seite der Demonstranten stellten wie etwa die junge Freiheit.
ich war mir bis du es gesagt hast nichtmal sicher ob es die noch gedruckt gibt.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:17
@Flatterwesen
Flatterwesen schrieb:Aber dieses Bild als den Durchschnittsamerikaner zu präsentieren als stark religiös-evangelikal Mensch ist einfach nur falsch.
Wikipedia: Vereinigte_Staaten#Religion
82 % der Amerikaner bezeichneten sich 2008 als „religiös“, 55 % als „sehr religiös“. Diese Werte sind etwa mit Mexiko vergleichbar. Dabei sind Frauen wesentlich religiöser als Männer. 54 % beten mindestens einmal am Tag, ein Wert, der in Polen bei 32, in der Türkei bei 42 und in Brasilien bei 69 % liegt.[48]


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:19
waren meine 80% ja sogar noch drunter, was :D ;)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:19
@rockandroll

Und ich vermute stark, es ist nicht der Islam dem man anhängt... :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:20
@def
ich auch^^


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:22
@def
I pledge allegiance to the flag of the United States of America and to the republic for which it stands, one nation under god, indivisible, with liberty and justice for all.

Und was ist daran jetzt schlimm ?


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:24
@def
Was für ein Blödsinn. Es bezeichnen sich auch rund 70% der Deutschen als religiös, was nichts weiter bedeutet als das sie an was glauben. Bedeutet nicht das sie auch streng religiös sind, aber irgendwelchen Möchtegern Friedenskämpfer und Antiimps das zu erklären. wer von euch war den schon in Amerika? Ihr versucht hier wirklich die billigsten klischees aufzuwühlen und werft den Amerikanern binäres Denken zu....

Es ist einfach nur lächerlich, aber wie schon jemand sagte, es scheint wohl Hip und als modern zu gelten was gegen Amerika zu haben.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:25
west_united schrieb:Und was ist daran jetzt schlimm ?
das viele amerikaner denken das wäre immer so gewesen, dabei ist das erst seit den 50ern so, davor kam gott nicht drin vor.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:26
Flatterwesen schrieb:Es ist einfach nur lächerlich, aber wie schon jemand sagte, es scheint wohl Hip und als modern zu gelten was gegen Amerika zu haben.
manchen Trends sollte man sich wirlich nicht entziehen ;)


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:27
@25h.nox
Das wusste ich auch. Aber habt ihr denn ein Problem damit ? Schon mal was von Religionsfreiheit gehört (solange es nicht fanatisch wird) ?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:28
@Flatterwesen

Du sagtest:
Flatterwesen schrieb:Aber dieses Bild als den Durchschnittsamerikaner zu präsentieren als stark religiös-evangelikal Mensch ist einfach nur falsch.
Ich habe dir darauf eien Quelle geliefert die du, ohne selbst eine zu bringen, als Blödsinn abtust.

Den Niveaulimbo spiel mal schön allein...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:28
west_united schrieb:Schon mal was von Religionsfreiheit gehört (solange es nicht fanatisch wird) ?
Staat und Kirche zu trennen bedeutet nicht Religionsfreiheit einzuschränken...


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:29
rockandroll schrieb: manchen Trends sollte man sich wirlich nicht entziehen
Ja, z.B. dem Russland Bashing welches durch die Ukraine Krise gerade wieder voll in ist. ^^ Du scheinst echt was gegen Amerika zu haben. Pfff


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:30
west_united schrieb:Ja, z.B. dem Russland Bashing welches durch die Ukraine Krise gerade wieder voll in ist.
Keiner hindert dich daran... lass jucken!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:31
@west_united
hab ich auch mitgemacht, keine Sorge. Bei mir kriegen für gewöhnlich alle Chauvinisten und möchtegern Bosse ihr Fett weg :)


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:35
@def
@rockandroll

Weil Vaterlicherseits Verwandte in den USA, ich öfters dort war vor allem im Nordosten und ich dort nicht wirklich auf Schiesswütige Cowboys, tief religiöse Evangelikale, Jubelpatrioten und sonstwelche dämlichen Klischeeamerikanern getroffen. Im Gegenteil ich bin auf ein Volk das ähnlich wie das Deutsche und ja ich mag die Amerika, ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich mag Amerika.
Aber es scheint wie gesagt hip zu sein Putinverstehjer zu sein, Ken Jebsen, Elsässer und andere geistigen Vegetarier diesen Schlages zuzuhören. Naja wenn es euch glücklich macht.
def schrieb:Staat und Kirche zu trennen bedeutet nicht Religionsfreiheit einzuschränken..
Sagen ausgerechnet die Putinversteher und(und bei einigen auch) Verehrer....


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:36
@def
Wow ! Einer der wenigen Punkte, wo ich dir sogar Recht gebe. :O


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:39
west_united schrieb:Ja, z.B. dem Russland Bashing welches durch die Ukraine Krise gerade wieder voll in ist. ^^ Du scheinst echt was gegen Amerika zu haben. Pfff
Ich denke die wenigsten hier haben etwas gegen Amerika bzw. die Staaten oder gegen die Bevölkerung. Der berechtigte Hass richtet sich gegen die Regierung, die es seit über einem halben Jahrhundert schafft die Mehrheit des Volkes u. A. mit Hurra-Patriotismus und Medienmanipulation so dumm zu halten dass es denkt die Staaten wären eine Demokratie und ihre weltpolitischen Ansichten und Aktionen seitdem legitim.

Wenn man in dem ach so freien Land die Wahrheit anspricht passiert sowas:



melden
Anzeige
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

11.06.2014 um 14:39
@Flatterwesen
def schrieb:Den Niveaulimbo spiel mal schön allein...
Flatterwesen schrieb:Sagen ausgerechnet die Putinversteher und(und bei einigen auch) Verehrer....
Da du nunmehr ganz unten angekommen bist, hast du wohl gewonnen...


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden