Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

2.605 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Globalisierung, Imperialismus, Antiamerikanismus
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:47
Da du geschrieben hast, dass du den Staat Israel nicht anerkennst, läuft es ja aber wohl darauf hin hinaus.


melden
Anzeige

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:48
west_united schrieb:So viele Länder in denen sie unter ihresgleichen wären, aber es muss ja noch ein weiterer extra Staat sein...
Wir könnten auch die USA zu Kanada hinzu fügen. Da wären sie auch "unter ihres gleichen", mehr oder weniger.

Edit: Vielleicht wäre es sinnvoller, Texas zu Mexiko hinzu zu fügen, dann würde die lästige Immigrationsproblematik wegfallen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:48
@Deepthroat23

Ich habe ja gesagt wieso ich ihn als legitimen Staat nicht anerkenne aber ich habe auch ausdrücklich gesagt dass ich ihm nicht die Existenz abspreche.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:50
@Herbstblume

Wie kannst du einem Staat nicht anerkennen, ihm aber seine Existenz nicht streitig machen?
Das ist doch ein Widerspruch in sich.

Irgendwie weicht das aber stark vom Thema ab. Denn es geht ja hier um Antiamerikanismus.

Wobei... eigentlich logisch, dass es am Ende wieder darauf hinaus läuft.


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:51
@kleinundgrün

Das sind aber keine Staaten, in denen das Judentum die Bevölkerungsmehrheit darstellt !


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:52
west_united schrieb:Das sind aber keine Staaten, in denen das Judentum die Bevölkerungsmehrheit darstellt !
Aber beide Länder sind überwiegend christlich geprägt - dann kann man sie schon zusammen führen, oder?


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:52
@Herbstblume

Vertreibung der Israelis wäre besser ?! Irgendjemand muss halt Platz machen und Palästinenser haben genug Ausweichmöglichkeiten !


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:53
So jetzt aber fertich...
Im Auftrag des UN-Menschenrechtsrats tätige Experten haben den sofortigen Rückzug aller israelischen Siedler aus den besetzten Palästinensergebieten gefordert. Israel müsse einen Stopp "aller Siedlungsaktivitäten" erklären, hießt es in einem Bericht der Gruppe unabhängiger Experten. Israel wies den Bericht umgehend als "voreingenommen" und "kontraproduktiv" zurück.
http://www.tagesschau.de/ausland/palaestinensergebiete120.html


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:53
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Aber beide Länder sind überwiegend christlich geprägt - dann kann man sie schon zusammen führen, oder?
!?


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:54
@Deepthroat23

Nein, das ist kein Widerspruch. Ich sage ja dass Israel existieren soll aber es soll, damit ich es als legitimen Staat anerkennen kann, endlich seine Grenzen klar und fest definieren.
Meine Einstellung liegt im Völkerrecht begründet, in welchem es ganz klar heißt dass ein Staatsgebiet einen geografisch abgrenzbaren Teil der Erdoberfläche abzeichnen muss.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:55
@west_united
Ha, ich habe eine blendende Idee:
Die Roma (oder eine andere verfolgte Minderheit) gründen auf dem Staatsgebiet der USA einen Staat.
Dann teilen wir die amerikanische Bevölkerung zwischen Mexiko und Kanada auf (die haben ja mehr oder weniger die selbe Religion und Geschichte, das passt dann schon) und können so den gebeutelten Roma viel freien Platz zum Leben schaffen.

Dieser Vorschlag wäre dann ähnlich intelligent, wie Deiner, irgend ein Volk zu vertreiben, um Platz für ein anderes zu machen.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:56
@west_united

Ich will niemanden vertreiben. Ich will nur dass Israel endlich seine Grenzen definiert. So das endgültige Klarheit herrscht und aktiv und nötigenfalls auch sofort gewaltsam gegen illegale Siedler vorgegangen werden kann.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:57
@Herbstblume

Du warst vermutlich noch nie in Israel, richtig?
Die Grenzen sind da nicht zu übersehen.

Es gibt übrigens auch eine Weltkarte, in der Israel eingezeichnet ist. Also irgendwo müssen wohl dann doch abgrenzungen gemacht werden.

http://www.stepmap.de/landkarte/israel-karte-114911.png

Ein Glück, dass Israel nicht darauf angewiesen ist, von Dir anerkannt wird.


melden
Herbstblume
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:58
@Deepthroat23

Israel als Staatsgebilde hat keine klar definierten Grenzen. Die weigern sich einfach.


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:58
@kleinundgrün

So lange die Mehrheit der UN den Vorschlag anerkennen würde, theoretisch schon. Aber da dieser Vorschlag so sinnfrei und unrealistisch ist wird das nie passieren im Unterschied zur Anerkennung Israels !


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:58
Als würde es nicht schon reichen den Palestinänser keinen Staat zu geben sollen sie also noch weiter vertrieben werden!


melden
west_united
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:59
@wichtelprinz

Exakt !


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

03.11.2014 um 12:59
@west_united
Und das findest Du richtig?


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden