weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

2.605 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Globalisierung, Imperialismus, Antiamerikanismus
Allmysterio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 22:35
@Befen
Befen schrieb:Mitgekämpft...witzig. Ohne USA kein Sieg über Deutschland, kein Sieg über Japan.
Natürlich hat USAtombombenkämpft was denn sonst? Beratet?

Ist schwer zu sagen, wie es ohne USA ausgegangen wäre. Die Sowjetunion wäre ja auch da. Aber das ist nicht das Thema hier.


@interrobang
interrobang schrieb:Jo und zwar mit recht. Immerhin haben diese beiden irren versucht Völker auszurotten und sie begangen auch die Kriege. Was soll diese inschutznahme von Japan und Nazideutschland?
Welche Inschutznahme?
Nazideutschland wurde mit Recht von Frankreich, Amerika und England besiegt. Bei Japan ist es nicht ok wegen den Abwurf der Atombomben. Amerika hätte wie sie es in Deutschland gemacht haben mit mehreren Ländern Japan erobern sollen und anschließlich den Staatsoberhaupt von Japan töten. Stell dir vor USA hätte die Atombomben über Deutschland geworfen. Denkst du dann nicht, dass der Antiamerikanismus hier nicht höher wäre?


melden
Anzeige

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 22:42
@Allmysterio


Meine Güte, du redest ein Zeug. Wer hätte denn im Pazifik-Krieg mitmachen sollen? Oder anders ausgedrückt, wer anders außer die Amerikaner hätte dafür sorgen können, dass die japanischen Streitkräfte aus dem von ihnen eroberten Gebiet vertrieben werden. Da waren hier und da noch britische Streitkräfte beteiligt. Aber sonst war da nicht viel. Übrigens ist Japan jene Kriegs-Partei gewesen, die die größten Landgewinne zu verzeichnen hatte, nicht etwa Hitler und das Reich.

Und was Japaner in China getrieben haben, davon reden wir besser nicht. Die Bombe war wichtig und richtig.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 22:47
@Allmysterio
Allmysterio schrieb: Stell dir vor USA hätte die Atombomben über Deutschland geworfen. Denkst du dann nicht, dass der Antiamerikanismus hier nicht höher wäre?
Wie hoch ist den der Antiamerikanismus in Japan?

@Befen
Befen schrieb:Und was Japaner in China getrieben haben, davon reden wir besser nicht.
Interessiert eh keinen. Dan kann man nicht mehr so schön gegen die USA hetzen.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 22:54
Befen schrieb: Die Bombe war wichtig und richtig.
Die Amerikaner mussten handeln, das ist richtig - allein der Gräueltaten und der aggressiven Kriegspolitik der Japaner wegen. Ob man aber einen Atomwaffeneinsatz gut heißen kann, würde ich zumindest kritisch betrachten.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 22:59
Befen schrieb:Und was Japaner in China getrieben haben, davon reden wir besser nicht. Die Bombe war wichtig und richtig.
Deswegen hat man 'ne zweite hinterhergeworfen. Rrrrrums.

Wenn auch nur zu Testzwecken, wichtig und richtig.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:04
@Pfeifenphysik


Versteh euer Problem nicht. Dann wäre es eben noch ein Jahr weiter gegangen, dafür dann zwar weitaus mehr Menschen gestorben, weitaus mehr zerstört worden aber dafür keine Kernwaffe, über deren Strahlen-Folgen sich heute so vortrefflich von der Couch aus diskutieren lässt.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:09
Befen schrieb:Strahlen-Folgen
Scheinst diese Folgen gerade zu demonstrieren.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:12
Pfeifenphysik schrieb:Scheinst diese Folgen gerade zu demonstrieren.
Hier zeigt sich mal wieder dein Niveau, in einer Diskussion über den Atombombenabwurf ca 70 Jahre später.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:28
Befen schrieb:Hier zeigt sich mal wieder dein Niveau, in einer Diskussion über den Atombombenabwurf ca 70 Jahre später.
Wunschdenken.

Wikipedia: Uran#Isotope


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:31
@Pfeifenphysik


Und was soll mir das jetzt über die beiden Abwürfe 1945 sagen? Dass man das nicht hätte tun dürfen?


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:38
Befen schrieb:Und was soll mir das jetzt über die beiden Abwürfe 1945 sagen? Dass man das nicht hätte tun dürfen?
Ist ziemlich egal was du glaubst.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:40
@Pfeifenphysik

In meinen Augen hätte der 2. Weltkrieg auch noch eine 3. oder 4. gerechtfertigt, wenn er damit hätte schneller zu Ende gehen können.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:43
Befen schrieb:In meinen Augen hätte der 2. Weltkrieg auch noch eine 3. oder 4. gerechtfertigt, wenn er damit hätte schneller zu Ende gehen können.
LoL, in welchem Kernkraftwerk wohnst du.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:49
@Pfeifenphysik

Keine Ahnung auf was du hinaus willst. Japan verliert inklusive amerikanische Atombombenabwürfe 1,7 Millionen Zivilisten im 2. Weltkrieg, in China sterben 6 mal so viele durch die Herrschaft die sie dort ausüben, in den Gaskammern, Gaswagen, an Galgen und an den Massengräbern sterben 6 Millionen Juden durch Deutsche und ihre Askaris...was hast du für ein Problem damit, dass die Amerikaner 45 den Krieg beenden durch die beiden Atombombenabwürfe?

...gehts nur drum dass es die Amerikaner waren? Oder gehts um Atombombenabwürfe und Tests überhaupt. Denn dann solltest du einen eigenen Thread aufmachen, Das konnten Sowjets, Franzosen und Briten ja auch ganz gut.


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:49


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:53
@Pfeifenphysik
un die inhaltsangabe zu dem video?


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:55
@interrobang

Ich mach die mal für ihn. Verschwörungstheorie.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

31.10.2014 um 23:56
@Befen
naja also das war klar sobald ich sah was die restlichen videos auf dem kanal sind :D


melden

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

01.11.2014 um 00:00
Befen schrieb:Ich mach die mal für ihn. Verschwörungstheorie.
Das Pearl Harbor 'n Setup war, wie der zweite Golf von Tonkin Zwischenfall?
Wie gesagt, ist wirklich egal was du glaubst.


melden
Anzeige

Antiamerikanismus - Gefahr aus der Mitte der deutschen Gesellschaft

01.11.2014 um 03:53
Du meine Fresse... welch "genialen Köpfe" sind denn hier am Werk? Allein schon solle Sprüche in Bezug auf Israel und Palestina:
Äh.. nein? Die vergeltungsschläge geschehen wegen dem Terrorismus der Palis.

Israel verteidigt sich. Das ist eben das was die Ju.. pardon... Israelhasser nicht verstehen.
Ein wenig Nachholunterricht:

Wem wurde das Land weggenommen? Richtig, den Palestinensern.

Dass Israel ein heute gestohlenes Land ist und die Palestinenser in ihrem eigenen Land gefangen gehalten werden, das hast du Genie wohl total vergessen, wie? Und die Palestinenser als "Terroristen" zu bezeichnen... g-e-n-i-a-l! Du hast dir einen Orden verdient. Wenn die Russen irgendwann einmal Europa einnehmen sollten und alle europöischen Nationen (außer die russische) als Terroristen bezeichnen, bist du helles Köpfchen hoffentlich der Erste, der sich abknallt... :D


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden