weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 09:58
Ja, aber es ist BMD 2, das hätten die Ukrainer auch noch im Zweifel in ihren Beständen.

ist also nichts eindeutiges, bis auf die vermeintlichen Unterlagen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 09:59
@Fedaykin

Kann sein. Wie gesagt. Wollte nur klarstellen die Russen haben auch so ein Tarnmuster.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:00
@Wolfshaag

Das erklärt einiges. Ich glaube dennoch, dass viele das auch unentgeltlich machen ; )

Um wie Lenin zu sprechen: "Nützliche Idioten"


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:01
@Forseti70
Ja, sie fallen eben auf den Blödsinn rein, den sich Moskauer PR-Strategen haben einfallen lassen. :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:02
Das passiert doch auf beiden Seiten.. genauso wie auch auf beiden Seiten extremistische und nationalistische Köpfe beteiligt sind. weil Mist nun mal Fliegen anzieht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:02
Donezk wird weiter beschossen:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:04
@Wolfshaag
@Forseti70

Und Ihr seit dann von der Fraktion hier?
Der GCHQ und die NSA versuchen Debatten im Internet zu infiltrieren, zu kontrollieren und zu manipulieren, um ihre Ziele durchzusetzen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Geheimdienste-manipulieren-und-diskreditieren-im-Netz-2123236.html


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:05
@Glünggi
Das mag schon sein, nur habe ich noch niemanden gesehen, der die USA ohne jeden Fehl und Tadel sieht und in Obama so eine Art Heiland. Hingegen wenn es um Putin und Russland geht, viele so tun, als ginge es um Jesus und das Paradies. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:07
@Ornis

Ich bin von gar keiner Fraktion. Kleb Dir das mal an die Hutkrempe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:07
@nocheinPoet
Wie viel Russlanddeutsche hat Deutschland? Ich denke mehr als Israel also wird Putin nach Israel durch Deutschland marschieren, Kreisch, Krieg die Russen kommen, Poeten an die Front. Peinlich.

@nocheinPoet

Vermutlich zu viele und peinlich ist nur Dein unqualifiziertes Geschreibsel,
Dein Ernst?

Vermutlich zu viele?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:08
@Ornis
Sicher nicht, obwohl wenn ich dafür gut bezahlt würde. :D
Mir geht es darum, dass endlich mal so manch pro-russischeres Medienopfer erkennt, dass Jesus Wladimir Putin, auch nicht besser ist, als die oft gebashte USA.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:08
Wolfshaag schrieb: und in Obama so eine Art Heiland.
Wenn er erst die Fluten des Potomac River geteilt hat, wird dir das Zweifeln schon vergehen.^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:08
@Andalia

lol. der war gut


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:10
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Sicher nicht, obwohl wenn ich dafür gut bezahlt würde. :D
Klare Aussage. Ich würd mich schämen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:10
Ich habe diese Aussage ironisch gelesen (wegen dem Smily dahinter). Aber jeder so wie er mag


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:12
@Forseti70

Tja, der Eine liesst es so, der Andere so.

So Aussagen habe ich aber schon mehrmals gehört. Würd mich also nicht wundern. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:12
@SeriousMass
SeriousMass schrieb:Dein Ernst? Vermutlich zu viele?
Ist mein Ernst, klar, nach der Aussage von Putin, dass dort Russland ist, wo Russen leben, ist ein Russe in Deutschland einer zu viel.

Die WM 2018 in Russland nicht stattfinden zu lassen muss ja nicht bedeuten, dass in Leipzig nicht gespielt wird. Also ja, ernsthaft, wenn Putin meint, da wo Russen leben sei Russland, dann ist ein Russe einer zu viel. Womit ich nichts gegen Russen selber habe, sondern gegen die Landnahme von Putin.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:13
@Wolfshaag

Das war lediglich als eine Frage gestellt. Es sollte nicht implizieren, daß es so ist. Propaganda gibt es auf beiden Seiten: In den russischen und in den transatlantischen Medien.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:15
@Wolfshaag
Hier geht es um zwei Globalplayer die sich um Brotkrümel streiten.
Und ja ich sehe auch das beide Beteiligten ihre Schwächen haben.
Bei beiden Parteien hat es Punkte die ich verstehe und Punkte die ich nicht verstehe, nicht dahinterstehen kann.
Aber grundsätzlich verstehe ich nicht wie man hier für eine der Seiten Partei ergreifen kann, es so sieht das die eine Seite nur die Wahrheit sagt und die andere nur lügt..
Als ob man was davon hat.. gewinnen eh nur die Konzerne auf beiden Seiten.. nicht die Menschen...und die zahlen mir zuwenig als dass ich mich für ihre Interessen einsetzen würde.


melden
Anzeige
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

22.08.2014 um 10:16
@Glünggi

Russland wird doch seit Ewigkeiten in die Enge gedrängt. Wo breiten sich die Russen denn grossartig aus?


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden