weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:14
Kann hier jemand Angaben machen? Die Rede ist von einer "road of destruction", wohl bei Krasny Luch.

http://ukraineatwar.blogspot.de/2014/08/daring-ukrainian-move-towards-krasnyi.html


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:15
@unreal-live


jetzt ist dort Krieg...das ist wenig lächerlich, aber zu versuchen, die Ukraine in den Schatten zu stellen und den Korruptionsindex von 2013 zu präsentieren, das ist lächerlich.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:15
jeremybrood schrieb:Es ist natürlich purer Zufall, dass die Separatisten sich nur noch an dem Gebiet direkt an der russischen
Grenze festgesetzt haben.
Natürlich ist es kein Zufall, und ich hoffe sie schaffen es die Kiever Angreifer so weiter zurück zu schlagen, dass endlich ein ordentliches Sezessionsverfahren gestartet werden kann, und sich die Donezker endlich selbst verwalten und politisch organisieren dürfen. Diese Agressionen gegen die Sepas und die dortige Bevölkerung sind doch nur noch menschenverachtend.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:15
@Befen dann reg dich bei N-TV ;-) der superdupa Quelle.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:17
Man braucht sich das Separatistengebiet nur auf der Karte anzugucken: Separatisten gibts nur dort wo Versorgungslinien zu Russland bestehen.
Werden diese Versorgungslinien gekappt, hören die Separatisten sofort auf, es gibt keine eingeschlossenen Enklaven.

Das zeigt auch, die Separatisten haben Null Unterstützung in der Bevölkerung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:17
@unreal-live


Mich interessiert dein rechter Sektor nicht.

Wenn du es nicht fertig bringst deine Argumente untermauern zu können, solltest du die Propagandashow vielleicht auf Twitter abziehen und auf ein paar naive Follower hoffen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:18
@Befen N-TV ist Propaganda, gut ich zitiere dich bei Gelegenheit. Wenigstens einer der es sieht ;-)
Witzig, eure eigenen Quellen werden zur Propaganda sowie sie etwas schreiben was nicht genehm ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:21
@unreal-live
unreal-live schrieb:N-TV ist Propaganda, gut ich zitiere dich bei Gelegenheit. Wenigstens einer der es sieht ;-)
Na dann sind wir ja zusammen mit den russischen Medien in bester Gesellschaft...

http://www.examiner.com/list/russia-s-top-80-lies-about-ukraine


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:22
@unreal-live
unreal-live schrieb: N-TV ist Propaganda
Alles klar, aber heil den Tuben-Videos und dem Gezwitscher von Privatpersonen.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:22
@CurtisNewton das war die Deutung von @Befen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:23
@unreal-live
Dazu kam: Unter dem gestürzten Präsidenten Viktor Janukowitsch trug die Ukraine Züge einer Vetternwirtschaft, dominiert von Oligarchen.
Aus deinem N-TV Artikel. Vielleicht solltest den nochmal lesen, oder zumindest den Satz, deinem Zitat voranstellen, so wie in dem Artikel.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:23
jeremybrood schrieb:Das zeigt auch, die Separatisten haben Null Unterstützung in der Bevölkerung.
Mittlerweile gibt es sicher niemanden mehr, der sich dort offiziell zu den Separatisten bekennt. Schliesslich hat der Schokoprinz ja angekündigt, dass Unterstützer der Separatisten enteignet werden. Allerdings muss man halt auch feststellen, dass der Aufstand im Osten nicht von russischen Söldnern begonnen wurde. Die kamen erst später.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:24
@unreal-live
unreal-live schrieb:das war die Deutung von
Nö, das war Deine Fehlinterpretation dessen, was er meinte.
Lächerlich ist nicht die Quelle, sondern lächerlich ist, diese HIER UND JETZT zu posten, wo sie aus dem Jahr 2013 stammt, als Janukowitsch noch an der Macht war (SO seine Worte!)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:24
Klar, wenn die Sepas sagen sie bekommen Hilfe aus Russland ist es eine Lüge

sagen sie was gegen die Ukraine oder sonstwas sind sie natürlich 100% Glaubwürdig, zb das sie keine Luftabwehrwaffen haben.

@unreal-live


und wir haben da ebe eine Aussage von einem Hohen Tier. Wenn er lügt, dann muss man da eben erhärten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:25
@Fedaykin

ja Hilfe aus Russland nicht von der russischen Regierung


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:26
@SeriousMass


Und wer kontrolliert die Grenze auf der russischen Seite?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:27
@SeriousMass
klar, russische Privatpanzer und Privatakademien.

Dennoch läge es an Russland #(weil sie ja völlig unbeteiligt sind) Illegale Güter an der Grenze aufzuhalten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:27
Fedaykin schrieb:sagen sie was gegen die Ukraine oder sonstwas sind sie natürlich 100% Glaubwürdig, zb das sie keine Luftabwehrwaffen haben.
So wie ich das verstanden habe, haben sie aber nur gesagt, sie hätten kein einsatzfähiges BUK. Andere Systeme haben sie aber ganz offensichtlich und es gibt auch einige Bilder (und Videos) davon.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:28
@Befen

Russlands Grenze ist riesig.

Es wird doch immer gefordert das Russland seine Truppen von der Grenze abziehen soll, es wäre eine Provokation gegenüber der Ukraine. Somit können sie nicht die Grenze kontrollieren.

Wenn Russland weniger Truppen an der Grenze hat, kann es auch nicht die Grenzen kontrollieren und dann wird das eben bemängelt.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.08.2014 um 15:29
@Befen
Befen schrieb:Und wer kontrolliert die Grenze auf der russischen Seite?
wieviel Mann gestehst du Ihnen hierfür zu?


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden