weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:55
mayday,

die couch-experten hier duschen immer noch mit warmen wasser und werden auch ganz sicher ihre wohung im winter mit russischen gas heizen.
es ist eben so bequem hier den experten mit angelesen www wissen zu spielen, aber die motivation jetzt nach kiev und noch weiter östlich zu fahren das haben halt nur rechtsradikalen, die anderen sind eben demokratische warmduscher die idr noch etwas wirklich extremes mitgemacht haben.

schönwette demokraten die alle 4 jahre ein paar kreuze machen, nichts weiter. ist ein netter zeitvertreib das allmy für laien, echte experten melden sich nicht nicht.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:55
Übrigens genau die "kleineren" Medien die offen was gegen den Westen sagen werden diskriminiert und haben kein Recht auf die Aufmerksamkeit wie die "großen", weil die großen natürlich mehr Leute zu Lesen bekommen und somit kann man sie viel leichter manipulieren.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:57
@kruge Wieder eine dumme Argumentation.....1. Ja die Quelle ist scheiße wie ich bereits geschrieben haben. 2. Macht es das Ereignisse nicht egal, nur weil eine dubiose Seite davon berichtet. Deine Argumentation ist wirklich mächtig unterkomplex.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:57
@unreal-live
@Venom
Es ist nicht möglich, mit euch Hardcore-Fanatiker zu diskutieren.
Für euren Propaganda Dreck beruft ihr euch auch auf Links, wie diese Pi-News.
Spricht man das an, kommt so eine alberne Erwiederung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:00


Noch eine Quelle von Ereignisen in Odessa. Und natürlich werdet ihr die Faschisten in der Ukraine wieder beschützen, weil sie eh von der EU und USA gefeiert werden.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:00
@nocheinPoet
Noch ein Poet schrieb:
Erklärend sei für jene die es nicht selber erkennen können noch explizit gesagt, ich habe nie geschrieben, das „der Russe“ auf das Leben von Zivilsten scheißt, das sind dort auch ganz normal wie hier Menschen die mal mehr und mal weniger Mitleid zeigen.
Na also. Dann ist ja alles bestens. Nur darum ging es mir..
das sind dort auch ganz normal wie hier Menschen die mal mehr und mal weniger Mitleid zeigen
.. das auch die Russichen-Bürger ganz normale Menschen wie Du und ich sind.
Hätte man gleich haben können..nich....

Insofern kann man deine nicht belegbare und aus meiner Sicht ziemlich abwegige MEINUNG hier-->
Noch ein Poet schrieb:
***Russland führt hier ganz klar einen Krieg gegen die Ukraine, das gehört entsprechend verurteilt und geahndet. Russland töten ukrainische Soldaten in der Ukraine von Russland aus. Schade das die Ukraine nicht in der NATO ist, möchte da sicher manch einer meinen.
Russland und das russische Volk werden für diesen verbrecherischen Akt zahlen müssen.
...auch gerne mal genau so stehen lassen. Deine Meinung sei dir gegönnt.

Kurz nochmal zu dieser Aussage... -->
Ohne den Kontext ist es auch viel besser geeignet um Stimmung gegen mich zu machen.
....puuuhh... Du machst es einem echt schwierig mit dir über Deine Aussagen zu diskutieren!
Versteh doch mal das Du nicht Thema für mich bist!!!

Wenn ich solche Sätze wie... "Russland scheißt auf das Leben von Zivilisten.." ... anmahne, dann doch nicht wegen Dir persönlich!

Es ging in diesem Falle einzig darum hier keine, etwaig volksverhetzenden Aussagen unbeachtet zu lassen, also müssen solche Aussagen hinterfragt werden. Ich mache da übrigens keine Unterschiede zwischen den Usern!

Eine, wenn auch nur entfernt "ähnliche" Situation, ergab sich hier...
Ein User schrieb:
Dass die Verzögerungen also nur den Ukrainern zuzuschreiben sind?
Auch hier hab ich meinen Senf dazu gegeben.
Der ukrainischen "FÜHRUNG". Die Ukrainer selbst haben noch am wenigsten damit zu tun.
Ist nicht das erste mal das ich sowas versuche klar zu stellen, mir ist also allgemein wichtig, das wir hier alle gemeinsam im Rahmen der Sachlage diskutieren.

In so fern wäre es zwar auch angebracht solche Aussagen wie diese hier ***, der Sachlage entsprechend, für den Leser erkenntlich als Meinung präsentiert zu bekommen, statt mit einem faktisch anmutenden Beigeschmack, der die Aussage imo begleitet. Aber im Zuge des Chaos und der schwierigen Zustände in der Ukraine, die auch Meinungstechnisch zu verhärteten Fronten führen können, ist der unbewiesene Vorwurf ja noch einigermaßen verständlich und als menschliche Reaktion auf die schwierigen Umstände zurückzuführen. Trotzdem alle solcher Art Vorwürfe bisher widerlegt werden konnten.

Zuletzt zur Assad-Syrien Problematik, die du nun mehrfach angebracht hast. Etwas zum Nachdenken.
USA ändern Strategie: Allianz mit Assad gegen IS-Terror

Die Amerikaner haben offenbar eine Kehrtwende in der Nahost-Politik vollzogen: Im Kampf gegen die IS-Terroristen im Irak setzen die Amerikaner angeblich auf eine Zusammenarbeit mit dem bis vor kurzem noch aufs Äußerste bekämpften syrischen Diktator Baschar Assad. Der BND soll in dem spektakulären Deal eine entscheidende Rolle spielen
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/08/24/usa-aendern-strategie-mit-hilfe-von-assad-kampf-gegen-is-terror/

Na dann... viel Erfolg bei der Analyse.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:01
Halbu schrieb:Für euren Propaganda Dreck beruft ihr euch auch auf Links, wie diese Pi-News.
Odessa ein Propaganda Dreck? Da weiß ich wieder, warum ich seit Monaten hier nur noch ab und zu mal lese.
Venom schrieb:Noch eine Quelle von Ereignisen in Odessa
Ich bin da auch eine Quelle. Habe mehrere Live-Streams von beiden Seiten und den Stream des ukrainischen Staatsfernsehns den gesamten Tag verfolgt.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:02
@Halbu höre doch auf, das stimmt nicht und das weißt du, ich hab dir ja extra einen anderen Link gepostet weil Pi Müll ist. Ich bemängelt, dass ihr euch nicht mit den Geschehnissen in Odessa beschäftigt. Das ist der Punkt den es zu verstehen gilt.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:03
unter welches internationales Recht fallen die Gefangenen in Guantanamo?
Genfer Konvektion wohl kaum, Haltung in offenen Käfigen, ohne Anklage über Jahre, Folter-Methoden bei den Verhören, ..

Welches Recht ist das? Das Recht des Stärkeren, ganz einfach, die USA machen das weil sie es können!
Selbst Obama hat Angst Guantanamo, so wie im Wahlkampf versprochen, aufzulösen weil in der Geschichte der USA mehr als ein Präsident gewaltsam ums Leben gekommen ist (von inneren Feinden, nicht von einem ausländischen Gegner/Terroristen wohlgemerkt)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:04
@unreal-live
unreal-live schrieb:@kruge Wieder eine dumme Argumentation.....1. Ja die Quelle ist scheiße wie ich bereits geschrieben haben. 2. Macht es das Ereignisse nicht egal, nur weil eine dubiose Seite davon berichtet. Deine Argumentation ist wirklich mächtig unterkomplex.
Ja du kannst dich winden wie du willst. Die untere Quelle beschreibt für euch überraschend genauso diese Taten, verzichtet jedoch auf die üblichen Buzzwords.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-tote-bei-feuer-in-odessa-nach-brandstiftung-a-967340.html

Aber klar, Spiegel ist ja ne westliche Propandamaschine. Da liest man sich dann auf rechtsradikale Blogs ein, die gegen Homosexuelle bashen und den NS relativieren.

Lass stecken, am Beispiel von Stefan kann jeder neutrale User erkennen wie geheuchelt eure Hysterie vor den Rechten war.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:04
@ruhigbleiben
Jep und ich finde es schockierend was hier teils geäussert wurde, auf dem Niveau von Spiegel und Bild oder darunter. Ich habe die Weisheit auch nicht mit Löffeln gegessen, bin kein Experte wie 99% hier, aber trotzdem, ein bischen mehr Objektivität darf man doch erwarten?!


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:04
@Madboy
Propaganda allgemein. Was genau in Odessa passierte, weiß ich nicht.
Ich bin mit Quellen allgemein kritisch.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:05
@kruge Du bist ein Kerlchen was wirklich differenzieren;-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:07
Halbu schrieb:Propaganda allgemein. Was genau in Odessa passierte, weiß ich nicht.
Ok, das ist verständlich. Immerhin wurde der Brand von Odessa von unseren Medien nicht instrumentalisiert, sondern eigentlich fast verschwiegen.
Edit: Im Gegensatz zur Ukraine. Dort wurde von manchem Lokalpolitiker das Töten dieser Menschen als Heldentat gefeiert.

Im alten Ukraine-Thread hatte ich meine Eindrücke der Live-Streams und deren URLs gepostet, falls sich jemand für die Thematik interessiert.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:08
mayday,

vergiss allmy, das hier ist ein kindergarten, kein experte würde hier mit machen wollen und z.b seine augenzeugenberichte schreiben. findest du es nicht erstaunlich dass hier nur couch-experten sind? kein einziger der nur im enferntes jemanden kennt der aus der ua oder aus russland berichten könnte?


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:09
@unreal-live
Seit der Spiegel den Wirtschafts-Lobbyisten von der Bild angeheuert hat, lese ich den eh nicht mehr.
Und ich scheiss auf Putin, wie auf Obama, Merkel und Co.
Ich traue keinem Politiker.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 17:09
@Halbu Möchtest du Links zu den Livestream ? Man darf nämlich nicht vergessen, dass diese Ereignisse auch ein Signal an die Ostukraine war und wie diese dann interpretiert wurde.
Nur zur Erinnerung für diese verbrannten Zivilisten in Odessa gab es keinen Staatstrauertag wie für die abgeschossenen Soldaten. Das sagt viel über die Regierung aus.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden