Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.992 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 13:53
jeremybrood schrieb:Kein Wunder, die Separatisten haben schließlich 1200 Mann Verstärkung aus Russland erhalten
Ach du meinst das gleicht das Ungleichgewicht zwischen ATO und Sepas irgendwie aus? Schätzungen zufolge stehen ca. 20 000 Separatisten um die 45- 50 000 regulären Truppen gegenüber, plus deren erdrückende Materialüberlegenheit. Kiew hat einfach den Fehler gemacht für schnelle Erfolgsmeldungen aus dem Norden die ganzen Elitetruppen der Rechten aus dem Süden abgezogen zu haben, so dass dort die Front ausgedünnt wurde. Daher jetzt auch die schnellen Erfolge der Sepas die mit etwas Glück in bälde vor Mariupol stehen.

http://www.bild.de/politik/ausland/angela-merkel/aussenminister-klimkin-geht-auf-gabriel-los-37375584.bild.html

Auch ein Zeichen des Realitätsverlustes in Kiew, im Donbass kurz vor der Niederlage, aber schon wieder auf die Krim schielen. Brüssel hat sich wohl mit Irren eingelassen die noch für einige schreckliche Überraschungen gut sein dürften.


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 14:04
Narrenschiffer schrieb:Ist da nicht Transnistrien auch schon bei Noworussia?
Russische Minderheiten gibt es überall, die kann man ja flexibel handhaben. Da schickt man nur ein Separatisten rein, der ruft dann Heim ins Reich, fertig ist die neue Grenzlinie für Noworussia!

Deswegen sollte man über sowas besser auch nicht verhandeln, das nimmt sonst kein Ende mehr!


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 14:07
In Donezk feierte man gestern auf eine ganz besondere Art den Unabhängigkeitstag. Unter lauten Beschimpfungen der Bürger wurden gefangene ukr. Truppenteile vorgeführt.




melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 14:14
Kiew lies sich auch nicht lumpen und schickte Hochglanzsoldaten ins Rennen, während die Truppen in den Kesseln nicht mehr versorgt werden können.



melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 14:17
clubmaster schrieb:In Donezk feierte man gestern auf eine ganz besondere Art den Unabhängigkeitstag. Unter lauten Beschimpfungen der Bürger wurden gefangene ukr. Truppenteile vorgeführt.
Ist ja wie im alten Rom
clubmaster schrieb:..., während die Truppen in den Kesseln nicht mehr versorgt werden können.
Fantasie der russischen Propaganda


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 14:19


Gute Aufnahmen von Motorolas Einheiten in Illovaisk. Das muß der Straßenkampf gewesen sein von dem die mms berichtet haben, nur sehe ich die Sepas in der Offensive.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 15:01
@clubmaster

Wir sind weit weg, wir wissen es nicht.
Natürlich sind die ukrainischen Kriegskarten sehr großzügig. Das ist natürlich Strategie, aber ich glaube die Rebellen/Milizen sind gut im Bilde, wer wo ist. Ziemlich direkt über das Auge Moskaus.
(Satelliten).
Der wieder umgekehrte russische Hilftskonvoi konnte sicht trotz Drohungen ungehindert bewegen.
=>Entweder können sie nicht, weil sie in den proklamierten gehaltenen Gebieten nicht stark (genug) sind oder sie wollen dann letztendlich doch nicht.
=>Auch der Bereich ganz im Süden ist nicht so in der Hand der Ukraine, wie sie das angibt.
Hier soll ja zum Beispiel die 72. aufgerieben worden sein, sie ist auf jeden Fall verschwunden.
Ich glaube da sowieso nicht alles, von keiner Seite.
Ich engagiere mich da nicht mit Herzblut, auch nicht auf russischer Seite, solange ich da nicht mal einen Angriff gegen 9/11 höre, gehe ich davon aus, dass die letztendlich doch unter einer Decke kuscheln.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 15:42
Outet sich der Energiesparlampeneinführer Sigmar Gabriel hier als prorussischer Separatist?

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42598/1.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:17
Von Putins Gefolgschaft werden ja gerne alle, die sich nicht auf die russische Seite schlagen, unterschiedslos als Faschisten geschmäht. Aktionen wie in Donezk zeigen aber, dass den separatistischen Banditen ausgesprochen faschistische Methoden alles andere als fremd sind:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-separatisten-stellen-gefangene-zur-schau-a-987802.html

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-08/separatisten-zurschaustellung-soldaten


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:19
Landluft,

uns eint der Faschismus und Kommunismus, in jedem Land verstehen sich die Rechten als auch Linken als Teil einer Internationale.
Oder hast du die Sepas für moralische Übermenschen gehalten?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:20
@clubmaster Ob Kiev die Unabhängigkeit des Dobass feriert;-)

Was für ein Zirkus: Die 500 Millionen Bürgschaften Deutschlands werden dann wohl direkt schon verplant sein.
Zwar betonte Präsident Poroschenko, die Ukraine wolle keinen Krieg: "Wir wählen den Frieden!" In derselben Rede kündigte der Staatschef jedoch auch an, dass er den Militärhaushalt um 2,2 Milliarden Euro aufstocken wolle.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-militaerparade-zum-unabhaengigkeitstag-a-987783.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:21
saba_key schrieb:Wir sind weit weg, wir wissen es nicht.
Natürlich sind die ukrainischen Kriegskarten sehr großzügig. Das ist natürlich Strategie, aber ich glaube die Rebellen/Milizen sind gut im Bilde, wer wo ist. Ziemlich direkt über das Auge Moskaus.
(Satelliten).
Diese Karten sind meist ziemlich geschönt, der Frontverlauf abhängig davon, wer die Karte gezeichnet hat. Und da die Frontlinie eher elastisch ist und eroberte Gebiete von beiden Seiten häufig nicht gehalten und verteidigt werden, sind die farbigen Bereiche an der Peripherie lediglich ein Indikator dafür, wer dort gerade die Oberhand hat.
saba_key schrieb:Der wieder umgekehrte russische Hilftskonvoi konnte sicht trotz Drohungen ungehindert bewegen.
Bin mir ziemlich sicher, dass man der Ukraine auch von aussen davon abgeraten hat, den Hilfskonvoi zu beschiessen. Wenn sie es doch getan hätten, dann hätten die Russen sicher mit einer massiven Strafaktion reagiert.

Emodul


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:23
Landluft schrieb:Von Putins Gefolgschaft werden ja gerne alle, die sich nicht auf die russische Seite schlagen, unterschiedslos als Faschisten geschmäht. Aktionen wie in Donezk zeigen aber, dass den separatistischen Banditen ausgesprochen faschistische Methoden alles andere als fremd sind:
Daran ist aber Kiew auch nicht ganz unschuldig. Wer eine Anti Terror Operation durchführt und die Kombattanten als Terroristen schmäht, darf sich nicht wundern, wenn sich diese dann irgendwann auch so benehmen ...

Emodul


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:23
@Landluft Witzig wie sich darüber aufgeregt wird, aber wenn die Ukraine Zivilisten bombardiert oder gefangene zu Schau stellt, dann interessiert das keine Sau. Erbärmlich diese Doppelmoral.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:27
@unreal-live

Was hat mein Posting mit Doppelmoral zu tun? Darf man die Separatisten nicht kritisieren, weil du sie toll findest?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:27
@unreal-live

Tja und sowas ist typisch für die pro-westliche Menschen die ihre Gehirne nicht benutzen können sondern sich von Spiegel,Bild.de usw. manipulieren lassen.


melden
ruhigbleiben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:28
Warum sind diese herausgeputzten UA Soldaten nicht irgendwo an der Front?

Oder läuft das so gut dass man sie nicht mehr braucht, nach UA Medienberichten werden ja jeden Tag dutzende Sepas getötet.

Oder ist eh bald Waffenstillstand und Verhandlungen weil der Winter kommt und mit etwas Pomp kann der Poroschenko die ukrainische Seele vom Desaster in der sog ATO* ablenken.

*die ATO ist ein ausgewachsener Bürgerkrieg.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:28
@Landluft
Landluft schrieb:Von Putins Gefolgschaft werden ja gerne alle, die sich nicht auf die russische Seite schlagen, unterschiedslos als Faschisten geschmäht. Aktionen wie in Donezk zeigen aber, dass den separatistischen Banditen ausgesprochen faschistische Methoden alles andere als fremd sind:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ukraine-separatisten-stellen-gefangene-zur-schau-a-987802.html

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-08/separatisten-zurschaustellung-soldaten
Danke für die Links. Sieht fast so aus wie bei der ISIS.
Na dann wünsche ich der restlichen Bevölkerung viel Spaß bei der Willkürherrschaft der Seperatisten.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:31
@Landluft sorry, ich meinte nicht dich sondern die Medien. Dort, wo nichts über die Massenhaften Toten groß berichtet wird.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.08.2014 um 16:31
emodul schrieb:Wer eine Anti Terror Operation durchführt und die Kombattanten als Terroristen schmäht, darf sich nicht wundern, wenn sich diese dann irgendwann
Es sind Terroristen.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden