weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:03
CurtisNewton schrieb:Also rein theoretisch angenommen könnte man also auch, obwohl man eingeliefert wurde und einfach gesagt hat "Ich bin gesund" und dann entlassen wird .....trotzdem jeden Beruf ergreifen, den man möchte.....also zB zum KGB gehen und da Karriere machen bis zum, sagen wir mal, "Chef"?
da kommst du nicht mal rein wenn du ein Handy hast und erst recht nicht wenn du dich Napoleon nennst.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:06
@Chavez
CurtisNewton schrieb:Also rein theoretisch angenommen könnte man also auch, obwohl man eingeliefert wurde und einfach gesagt hat "Ich bin gesund" und dann entlassen wird .....trotzdem jeden Beruf ergreifen, den man möchte.....also zB zum KGB gehen und da Karriere machen bis zum, sagen wir mal, "Chef"?
Chavez schrieb:da kommst du nicht mal rein wenn du....
Chavez schrieb: Aber was willst du ihm verbitten? in Talk-Shows aufzutreten und in einer kleinen Popelzeitung zu schreiben?
Putin hats geschafft, er muss ein Gott sein!
Hat er schon n Buch geschrieben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:08
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Putin hats geschafft, er muss ein Gott sein!
??? haben nur Götter keine Handys und sind nicht in Sozialen Netzwerken angemeldet?
CurtisNewton schrieb:Hat er schon n Buch geschrieben?
nein


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:18
Raul Chadzhimba hat Aleksander Sachartschenko zu einem Besuch der Republik Abchasien eingeladen meldet dass Pressezentrum der DVR in

http://dnr.today/news/raul-xadzhimba-priglasil-aleksandra-zaxarchenko-sovershit-vizit-v-respubliku-abxaziya/.

Was das zusammen mit der Einnahme der Hafenstädte für zukünftige Waffenlieferungen aus Abchasien bedeuten kann, sollte sich jeder selber denken können.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:21
@unreal-live
Was das zusammen mit der Einnahme der Hafenstädte für die Waffenlieferungen bedeuten kann sollte sich jeder selber denken können.
Nein, kann ich leider nicht, mir fehlt dazu eventuell Hintergrundwissen.
Sind diese Hafenstädte genauso wichtig wie ein Schwarzmeerhafen?


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:22
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Weil er völkerrechtlich illegal das Territorium der Ukraine verletzt hat!
so ein blödsinn. Das Völkerrecht verbietet humanitäre Hilfe nicht.
CurtisNewton schrieb:Es gab keine Zustimmung zur Einfahrt und auch keine komplette vollständige Überprüfung durch eine neutrale Partei, dem IRK!
Erzähl mir lieber etwas vom Pferd...

Die LKWs standen eine ganze Woche lang mit offenen Türen vor der Grenze. Westliche Journalisten durften in jeden Laster und in jeden Sack Reis reinschauen.



Unwiderlegbare Beweise:


Die ganze Aktion ist nicht nur abgesegnet vom roten Kreuz sondern ist in Zusammenarbeit mit dem roten Kreuz entstanden. Der rote Kreuz hat den Konvoy auch inspeziert und abgesegnet.




http://www.icrc.org/eng/resources/documents/news-release/2014/08-21-ukraine-lugansk-urgent-needs-aid.htm
The ICRC has taken all necessary administrative and preparatory steps for the passage of the Russian convoy – which remains at the border, still within Russia, pending customs checks – including sending additional staff to the area and receiving authorization from the Ukrainian authorities to clear the aid as humanitarian cargo after customs inspections. The organization is therefore ready to deliver the aid to Lugansk, provided both Russia and Ukraine agree on the strictly humanitarian nature of this convoy and provided assurances of safe passage are respected by the fighting parties. Under international humanitarian law, the parties to the conflict must respect and protect humanitarian relief personnel, in particular those legally displaying the red cross emblem.


Und auch bei der Überquerung der Grenze wurde der Konvoi von ukrainischen Grenzbeamten inpseziert.
Inspections of almost 300 Russian trucks have begun, Laurent Corbaz, the International Committee of the Red Cross's head of operations for Europe, said Thursday in Moscow. The organization had been seeking security guarantees as battles raged on between Ukraine's army and pro-Russian separatists.
http://www.stripes.com/news/europe/ukraine-inspectors-checking-russian-convoy-1.298399
Despite mutual distrust, the two sides reached an agreement Friday morning, and 41 Ukrainian border guards and 18 customs officials began inspecting the Russian aid at the border crossing, defense officials in Kiev said in a statement. Sergei Astakhov, an assistant to the deputy head of Ukraine's border guard service, said Red Cross representatives would observe the inspections.
Also. Gibt es irgendeinen Grund zu glauben, dass Russland einen humanitären Konvoy zu einer Invasion nutzen würde?

Was ist das überhaupt für eine hirnverbrannte Idee?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:25
@Babushka

Dein Bla ändert nichts daran, dass es keine Zustimmung seitens der ukrainischen Regierung zur Einreise gab.....daher illegel und völkerrechtswidrig. Deine tollen Videos dazu sind daher irrelevant genauso wie Inspektionen von Journalisten.....und deswegen
kannst Dir die hinter die Ohren schmieren - Thomas Müller


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:26
Babushka schrieb:Was ist das überhaupt für eine hirnverbrannte Idee?
"Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Aber wir können sie zwingen, immer unverschämter zu lügen." - Ulrike Meinhof


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:27
@KillingTime
KillingTime schrieb:"Wir können sie nicht zwingen, die Wahrheit zu sagen. Aber wir können sie zwingen, immer unverschämter zu lügen." - Ulrike Meinhof
LOL....n Zitat einer RAF-Terroristin...megageil self owned! YMMD!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:27
@CurtisNewton

Solange es doch russische Ethnien gibt oder Menschen an sich, die bedroht sind, ist keine Hilfe illegal;
vorallem nicht von einem Land aus, für welches oder unter welchem Namen dort gekämpft wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:27
@Babushka
Die Idee nennt man trojanisches Pferd und das haben die Griechen erfunden ;)


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:28
@CurtisNewton Abchasien könnte im großen Stil Waffen liefern ohne, dass man Putin irgendwas unterstellen könnte. Deshalb ist die Einladung ein deutlicher Hinweis darauf, was die Seps planen. DieHäfen sind, für die Seps der Schlüsselpunkt, um eine kontinuierliche Versorgung zu gewährleisten. Kiew sollte umgehend einen Friedensprozess einleiten und echte Verhandlungen anstreben, ich habe nämlich schon ein wenig die Befürchtung, dass bei weiteren massiven Erfolgen die Seps keinen halt an der Grenze von Neurussland machen, was ich absolut nicht begrüßen würde. Das ist aber jetzt nur mein Bauchgefühl.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:28
@Glünggi

Das 'Trojanische Pferd' wurde i.d.F. inspiziert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:29
@Interalia
Ja aber es ging ja um die Idee ^^ wie man auf so ne Idee kommt...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:29
CurtisNewton schrieb:Zitat einer RAF-Terroristin
Tja, ganz offensichtlich haben die Natofreunde bei ihr gelernt. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:30
@KillingTime
KillingTime schrieb:Tja, ganz offensichtlich haben die Natofreunde bei ihr gelernt.
Ach DAS wolltest Du mit dem Zitat ausdrücken? Ich glaube NEIN! :D

RAF-Zitat...muahaha...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:32
CurtisNewton schrieb:DAS wolltest Du mit dem Zitat ausdrücken?
Aber sicher doch. :) Pornoschenko und seine Natofreunde lügen immer verzweifelter, ist dir das noch nicht aufgefallen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:33
@KillingTime
KillingTime schrieb: Pornoschenko und seine Natofreunde lügen immer verzweifelter, ist dir das noch nicht aufgefallen?
Lass gut sein :D
YMMD, ich lach mich jetzt in den Schlaf, ob Deines Fauxpas!

Schlaft gut allesamt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:35
CurtisNewton schrieb:ob Deines Fauxpas
Ich habe schon verstanden, dass du es nicht verstanden hast. :)


melden
Anzeige
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.08.2014 um 00:36
@Tenthirim
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:LOL, seine Reaktionen auf den Grand Prix schon vergessen?

"Vor 50 Jahren hatten wir Össterreich noch besetzt und wieder freigegeben, das war wohl ein Fehler!"
"In der EU gibt es keine Männer oder Frauen mehr, es gibt nur noch ES"
Jirinovsky ist ein Politclown der in talkshows ständig den Hardliner raushängen lässt und dann solche Sprüche klopft. Das macht er um nicht in Vergessenheit zu geraten, denn seine Wahlergebnisse sind immer sehr mies.

Mir ist relativ egal was er zu Grand Prix gesagt haben soll. Der hat schon härteres ausgekotzt - hat auch keinen interessiert.


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Atlantis?29 Beiträge
Anzeigen ausblenden