weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:53
@Forseti70

richtig, dein jetziges "Argument" mit dem Urknall ist wirklich dämlich.

Der kausale Zusammenhang vom Vertragsbruch 21.02. ist jedoch sehr naheliegend.


melden
Anzeige
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:53
Forseti70 schrieb:Das erzähle mal den 2000 Toten und unzähligen Verwundeten
Das erzähle mal deinem oligarchischen Schokoboss, der nicht Menschenleben über den Verlauf von Grenzen stellt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:55
@Andalia

würde gerne noch ergänzen, dass Kiew auch sämtliche anderweitigen Möglichkeiten/Ansätze zur friedlichen Beilegung/-Einleitung eher torpediert als gefördert hat geschweige denn diese Ansätze nur ansatzweise ausgeschöpft hätte.

Hat wohl Zwänge bzw. klare Vorgaben. Seine Historie/Verknüpfung dürfte ja bekannt sein.

Und beim Schweizer Abkommen sind ihm ja seine Sponsoren/Förderer - bzgl. Beugung/Aushebelung - gleich/schonmal zur Seite gesprungen


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:56
Weiß passt nicht zum Thema aber ist euch schon mal aufgefallen das es momentan überall knallt ?

Ich mein was ist den zur zeit los ? Die ISIS Ukraine Ebola und und

Ich meine ich bin 81 Jahrgang aber das es so unruhig war kann ich mich echt nicht erinnern.

Ich mach mir da langsam echt Sorgen hoffe versteht was ich meine.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:57
@mainstream0815
Das ist nämlich der Punkt. Die interessiert das Leben der Menschen überhaupt nicht, Hauptsache die können auf irgendwelche zweitrangigen Verträge und Vereinbarungen für den eigenen Machterhalt pochen. So nicht...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:57
Wie jetzt? Invasion abgesagt?

Eine russische Invasion ist wohl die letzte Hoffnung in Kiew... und der fiese Russe will einfach nicht liefern.

Damit ist die Regierung in Kiew die einzige, für die es mir wirklich leid tut, dass der Barbar aus dem Osten nicht über sie hinwegrauscht.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:57
@Ornis
Ornis schrieb: Ich weiß nicht ob das reguläre Einheiten sind oder eben Leute, die ihren "Landsleuten" lediglich helfen und sich dafür von der Armee beurlauben lassen. Mit wievielen von denen hast Du gesprochen oder welche verläßliche Quelle hast Du das Gegenteil zu stützen? Die Waffen können sie von überall her haben. Ich kann hier auch demilitarisierte Panzerfahrzeuge in Deutschland kaufen. Vielleicht läßt sich das Demilitarisieren / Verschrotten von ausgemusterten Armeefahrzeugen in Rußland ja auch "umgehen". Und bei Munition haben die Russen schon immer mit der großen Hand ausgeteilt.
So muss es gewesen sein. :D Die sind natürlich auf rosa Einhörnern dort hingekommen. :D

Schon klar, ein Staat kann nicht unterbinden, dass tausende seiner Soldaten samt Waffen in einem Kampfgebiet Urlaub machen, wahrscheinlich haben die Separatisten sich ihre russischen Waffen bei Amazon bestellt . Demilitarisiert sehen die Russen-Panzer der Separatisten jetzt nicht unbedingt aus.

Mal ehrlich, wenn man schon solch "Konstrukte" bemühen muss, die allesamt lächerlich sind, dann muss einem das doch irgendwann selbst zu blöd sein. :D


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:57
@Illyrium
Jo in der Ukraine bringen sich die Faschisten gegenseitig um und im arabischen Raum die Islamisten.. die welt ist danach friedlicher ;)


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:58
Irrglaube schrieb:Scheinbar sprechen sich die Russen untereinander nicht ab. Die eine sagt Invasion die anderen dementieren O.O Was denn nun?
Die halten uns schlicht für blöd, es sind längst Massen an russischem Gerät und Soldaten in der Ukraine.

Aber sobald sie die Grenze überquert haben, nennen sie sich selber nur noch Separatisten. Dann hängen sich sich noch ein Wimpel um, nämlich das Sankt-Georgs-Band und fertig ist der novorussische Patriot der sich nur von der Knechtschaft der ukrainischen Faschisten befreien will!

ukraine russia-470284

Er kommt aber natürlich aus Moskau, aus einer Eliteeinheit in Tschetschenien oder sonstwoher aus Russland!

Das ist schwarzer russischer Humor:

image 693320 galleryV9 npqu


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:59
@Wolfshaag
Wolfshaag schrieb:Schon klar, ein Staat kann nicht unterbinden
damit bist du wohl am nähersten an der Wahrheit/Eintrittswahrscheinlichkeit dran.

Moskau sieht weg und lassen es evtl. zu, dass Kämpfer und Material (nicht zwingend aus offiziellen Beständen) einsickern kann, aber ob sie direkt und unmittelbar aktiv sind ist nicht wirklich belegt.

Siehste ja selbst wie sich hier - allen voran ein gewisser User - mit einer Ente nach der anderen blamiert.


melden
Andalia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 13:59
Jo in der Ukraine bringen sich die Faschisten gegenseitig um und im arabischen Raum die Islamsiten.. die welt ist danach friedlicher ;)
Man könnte wirklich meinen, dass es nur darum geht, die Radikalen dort zu dezimieren, hast Recht ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:01
Wolfshaag schrieb:Schon klar, ein Staat kann nicht unterbinden, dass tausende seiner Soldaten samt Waffen in einem Kampfgebiet Urlaub machen
Es liegt doch wohl eher an der Ukraine seine Grenzen dicht zu halten wenn sie kein einsickern von Kämpfern wollen. Unter der Prämisse das die russische Regierung nicht die befehle gab und die russischen Kämpfer wirklich freiwillig in die Ukraine gehen um zu kämpfen würde Russland wohl kaum Gelder ausgeben um die Grenzen dicht zu machen nur weil die Ukraine das verlangt.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:02
Macht euch das euch keine sorgen ? bin ich die einzige die sich überlegt vielleicht sich doch in die Antarktis abzusetzen ? xD


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:02
@Wolfshaag

Und Du lieferst jetzt auch Deine Belege dafür, daß die tausenden Soldaten dort reguläre Einheiten sind und auch gleich Ihre schweren Waffen mitgebracht haben oder möchtest Du, nur weil Dir langweilig ist, einfach mal Konversation mit mir betreiben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:02
Sersch schrieb:Unter der Prämisse das die russische Regierung nicht die befehle gab und die russischen Kämpfer wirklich freiwillig in die Ukraine gehen um zu kämpfen würde Russland wohl kaum Gelder ausgeben um die Grenzen dicht zu machen nur weil die Ukraine das verlangt.
Genau das sollte die Russische Regierung allerdings tun.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:03
Sersch schrieb:Es liegt doch wohl eher an der Ukraine seine Grenzen dicht zu halten wenn sie kein einsickern von Kämpfern wollen.
dumm nur das besagte grenzgebiete in rebellenhand sind ergo in russischer


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:05
@Ornis
Wurde doch von einem Rebellenführer bestätigt, dass russische Soldaten in der Ostukraine Urlaub machen :).

Das mit den Waffen ist schwer nachzuweisen. Aber woher stammt das Kapital und wo werden die Waffen gekauft? Einfache Bürger können dies nicht aufbringen.


melden
Allmystery22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:06
+++ 14:00 Nato: Mehr als 1000 Russen in der Ukraine aktiv +++
In der Ukraine befinden sich nach Einschätzung eines Nato-Offiziers deutlich mehr als 1000 russische Soldaten. Zudem habe die Lieferung von Waffen und Ausrüstung aus Russland in Menge und Qualität zugenommen

http://www.n-tv.de/politik/14-00-Nato-Deutlich-mehr-als-1000-Russen-in-der-Ukraine-article13505126.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:06
@Illyrium
Illyrium schrieb:Antarktis
Ist arschkalt dort.. und kein Baum zum heizen...
Ne ich verdränge die Sorgen. Hoffe immenroch darauf dass die Suppe nicht so heiss gegessen wird wie sie serviert wird.
Aber hier in Trost:
Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören; sehet zu, erschrecket nicht; denn es muß so geschehen; aber es ist noch nicht das Ende.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 14:06
@Sersch

JO, genau, Russland ist nicht dafür verantworltich wenn eigene Soldaten reihenweise in ein anderes lang gehen um da zu kämpfen.......lol


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden