weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:10
albatroxa schrieb:Er spielt wie wie weit er gehen kann.
Vielleicht ist da nur jemand angepisst das es zu Gesprächen kommt und setzt deshalb eine Konvoi- /Kolonnenente nach der anderen in die Welt?

Das ist wie bei der Brutkastenlüge. Erst nach dieser Ente war das Volk bereit den Krieg mitzutragen...

Deswegen sucht man auch jetzt vergeblich irgendwas...


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:17
@Forseti70
Du kannst den Konjunktiv auch missbrauchen und es als keine Unterstellung darstellen. Frag mal einen Polizisten im konjunktiv ob es möglich sei das er ein Idiot ist. Kannst dann auch von nichts unterstellen wollen quasselb.

@nocheinPoet
Hab Dein Geschreibsel nicht gelesen. Sag es Dir halt nochmals hör auf mich anzusprechen oder zu adden!
Hast Du irgendwelche Auffassungsprobleme was das betrifft? Mir wird schon enig schlecht wenn ich Deine Tägliche Propagandashow hiwr mitansehen muss. Es brauchts also überhaupt nicht das ich mich mit Dir unterhalte!


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:34
@def


komisch selbst die Separatisten sagen das jetzt aktuell erkläre mir das mal aus deiner Sicht? alles Schall und Rauch ja? das ist billigste Intrige seitens Putin hör mir nur auf


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:38
@wichtelprinz
wer keine meinungen hören will die ihm nicht passen der muss eine gruppendisskusion aufmachen. ansonsten empfehle ich dir ein russisches forum.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:40
@albatroxa

Das Russen auf eigene Initiative für den bewaffneten Kampf in den Osten der Ukraine kommen?
Ja das wurde bestätigt... sollte doch aber jedem von Beginn an klar sein.

Das tun Europäer auch in Syrien, Irak oder eben auch in der Ukraine. Da sind es die Rechtsextremen die auf Seiten der ATO ihre Kriegsgeilheit ausleben. Söldner gibt und gab es bisher in jedem Konflikt... du behauptest allerdings, dass wäre eine Intrige Putins.

Heißt das jetzt, dass wenn deutsche Islamisten in Syrien oder dem Irak kämpfen, Deutschland ne billige Intrige am Laufen hat und es eigentlich Deutschland ist, dass die Islamisten dahin schickt?

Genau das unterstellst du nämlich Russland. Nein, eigentlich unterstellst du es Putin höchst selbst.

Und täglich grüßt das Murmeltier.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:42
@interrobang

Genau! Jetzt noch die nette Empfehlung alle dummen "Putinversteher" sollten gefälligst nach Russland auswandern und du bist auf Physiker Niveau angelangt.

Herzlichen Glückwunsch! :Y:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:44
@def
Also wenn russische Soldaten Urlaub in der Ukraine machen und vermutlich ihr Handwerkszeug gleich mitnehmen dürfen, hat das doch einen anderen Beigeschmack als Jihadis im Irak.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:45
@JoschiX

Du meinst also wirklich der russische Soldat nimmt die Waffe mit in den Urlaub?

Na dann ist ja alles klar...

Ps: Russland ist nicht die USA...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:46
@def
Wir werden das früher oder später schon erfahren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:47
@def
du gibst also zu dass es sich um Soldaten handelt und nicht ?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:47
@JoschiX

Also ist es ja doch nichts anderes als spekulatives Vorverurteilen.

Good Job!

:Y:


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:47
querdenkerSZ schrieb:@def
du gibst also zu dass es sich um Soldaten handelt und nicht ?
Ich? Liest du eigentlich Zeitungen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:48
@def

lol XD

Und die deutschen Islamisten nehmen gerät und panzer von der Bundeswehr gleich mit?^^

Überhaupt, das sind deutsche Soldaten die so reihenweise, zu meheren tausend, mir nix dir nix nach syrien stiefeln? Hör dir doch mal selbst zu.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:49
@querdenkerSZ
@JoschiX
alles russische urlauber...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:50
@shionoro

Mit dem Hören ist das immer schlecht wenn man sich schreibt... aber hey, sind wir nicht so. ;)


Es ging darum das dies alles auf Befehl Putins geschehe... und da mangelt es einfach an ner gescheiten Grundlage.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:50
@def

da sieht man auch wieder wie dämlich der Russe ist. Der kommt nicht mal auf den Trichter, dass er so Themen auch outsourcen könnte und ein russiches Blackwaterunternehmen hierfür in´s Rennen schicken könnte.

Nö, der Russe macht verdeckte Invasionen mit Gefreiten in reg. Militäruniform.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:51
@mainstream0815

Der Russe ist halt ein Dummerchen. Der kann mit dem intellektuell völlig überlegenen Westen einfach nicht mithalten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:51
@def

Also, wenn da reihenweise leute vom russischen m ilitär mitsamt Gerätschaften in der ukraine auftauchen, zum selben Zeitpunkt als offizielle konvois losgeschickt werden und die illegal die grenze übertreten, und Russland das entschuldigt mit Sachen wie 'naja, da haben leute versehentlich die grenze übertreten' willst du mir erzählen dass das Eigeninitiative ist die nicht von oben kommt? Genau...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:52
@shionoro

Mitsamt Gerätschaft?

Welche Quellen bemühst du bei dieser Aussage? Link?


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

28.08.2014 um 11:52
@shionoro
die russischen soldaten in der ukraine gab es schon vorher.
http://m.huffpost.com/de/entry/5636962


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden