Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 15:49
@Fedaykin
Nebenbei zeigt der Krieg doch irgendwie das die Verpsrechen bzgl ERA Panzerungen nicht ganz aufzugehen scheinen
Das verstehe ich nicht.
Dass ein echter Panzer jedoch tatsächlich Schaden anrichten könnte schon.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 15:52
@Fedaykin Lass gut sein, die Leistungsdaten der M1 sind bekannt und die Aussage "Die ersten Flugzeuge wurden 2011 an die ukrainische Luftwaffe übergeben. " bezog sich auf die M1. Fakt ist, dass du dich geirrt hattest und nicht mal was von der Existenz einer M1 wusstest. Thema ist durch !


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 15:53
NAja, die lustigen Kacheln sollten eigentlich Zusatzschutz gegen Hohlladungsgschosse bringen,

So wie die Trümmer alle Aussehen und angesichts dessen das bislang nicht wirklich Panzergefechte gegeben hat, sehen die richtig übel aus.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 15:54
@unreal-live
Du mach was du willst. Ändert nix an der geringen Stückzahl und den Kernaussagen bzgl Su 26 bzgl Mh 17

http://aviationweek.com/blog/how-su-25-can-shoot-down-faster-higher-flying-aircraft (Archiv-Version vom 08.01.2015)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 15:54
@def
Bist du Wahnsinnig? Was sind das für Einstellungen? Natürlich darf man Kiew und dem Westen alles glauben und den Russen darf man nichts glauben, es sei den die guten Russen stellen Behauptungen auf die dem Westen gelegen kommen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 15:58
...und die Proteste am Maidan pro Tag in Dollar bezahlt wurden (in der Nacht gab es "Nachtzuschlag")
Wurde das eıgentlıch jemals belegt?
Es ist genau umgekehrt, wie bei allem was die russische Propaganda behauptet - die hunderttausende Maidan-Demonstranten wurden natürlich nicht bezahlt, dafür aber die Gegendemonstranten von Janukowitsch wurden bezahlt.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-12/ukraine-kiew-janukowitsch-demonstrationen-geld

"So kauft sich Janukowitsch seine Demonstranten"
Seit zwei Wochen setzen Hunderttausende protestierende Ukrainer ihre Regierung unter Druck. Die versucht sich nun selbst zu helfen – sie bezahlt Gegendemonstranten.
Es wäre ja auch völlig gaga zu glauben, daß wenn Hunderttausende gegen den korruptesten Politiker Europas (Janukowitsch) demonstrieren, dass das bezahlte Leute sind


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:00
@interrobang
@def
Zitat von defdef schrieb:Da hat inte völlig recht. Hörensagen kann kein Beleg für irgendwas sein. Allerdings trifft das nunmal auf Hörensagen beiderseits zu.
Was jetzt?
Wie wahrhaftig ist eine echte, richtige Aussage gegenüber einer falschen schriftlichen Botschaft?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:02
@Phantomeloi
Du kannst dıe aussage ja nıcht nachprüfen ob sıe rıchtıg ıst. Der kann dır alles erzaehlen.

@def hat mır recht gegeben... zur feıer des tages hol ıch mır noch eın bıer :bier:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:02
@jeremybrood
Zitat von jeremybroodjeremybrood schrieb:dafür aber die Gegendemonstranten von Janukowitsch wurden bezahlt.
Das werde ich keinesfalls in Zweifel ziehen. Wie gesagt, die Politik wurde offensichtlich zu einer moralisch stilisierten Hure. Naja, war sie eigentlich schon immer.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:03
@Phantomeloi

Der Punkt ist, dass du nicht verifizieren kannst ob die Aussage richtig ist. Wie auch?

Schau dir @jeremybrood ´s Post an. Da ist ein Reporter unterwegs der uns sonstwas erzählen kann. Ob es stimmt oder nicht kann doch keine Sau beurteilen...

Diese Quelle hat also erstmal die gleiche Wertigkeit wie ein Bekannter der was gesagt habe soll.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:05
LoL @interrobang ...

ich war mir nie zu fein jemandem recht zu geben wenn er nunmal recht hat.


Allerdings will ich nicht schuld an nem morgentlichen Kater morgen sein. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:05
Naja, @def , dann wirst du mir erklären, was du so alles beweisen kannst.

Wenn wir die Beweise dann mal alle auf den Tisch legen, dann werden wir sehen, wie das Puzzle zusammengesetzt ein (realistisches) Bild ergibt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:05
@Phantomeloi

Nichts.... das ist ja der Punkt.

Wobei das so nicht ganz stimmt... nicht das hier noch alle zur Pulle greifen.

Die gut dokumentierte Vorgeschichte kann durchaus als Beleg für beiderseitige Schuld herhalten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:06
@def
dann hat sich die Diskussion erübrigt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:10
Nun ist es laut UN amtlich dass beide Seiten Kriegsverbrechen begehen.
http://www.srf.ch/news/international/ukraine-konflikt-uno-erhebt-foltervorwuerfe


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:11
@Phantomeloi

Wieso erledigt?

Man kann hier die Schuldfrage durchaus besprechen da sehr viele Vorgänge gut dokumentiert sind.

Allerdings hört das an dem Punkt auf, an dem die Propagandamaschinerien ihren Kampf begannen.

Bis zur Krim ist alles recht gut nachvollziehbar aber was den Osten betrifft würde ich mich da nciht wirklich zu nem Urteil hinreißen lassen... mein einziges Anliegen hier ist, dass zu vermitteln und das Bewusstsein dafür zu stärken, dass wir Europäer uns da mit verdammt dubiosen Gestalten eingelassen haben die mitnichten repräsentativ für die Ukrainer als Volk sind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:11
@def
Putin forderte von anfang an von allen Seiten die Waffen ruhen zu lassen...
Deine Worte. Kannst du mir das beweisen?

Und wenn er es auch gesagt hat, vor laufender Kamera und lebendigen Zeugen, in sogar "deutschen Worten" - kannst du mir bestätigen, dass er auch wirklich das meint, was er sagt, oder dass er das meint, was du oder ich unter diesen Worten zu verstehen glauben, oder verstehen wollen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:12
@Phantomeloi

Du scheinst zumindest mal nicht verstehen zu wollen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:13
@def
Nein, es ist nicht einmal bis zur Krim nachvollziehbar.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

29.08.2014 um 16:14
@Phantomeloi

Gut... dann debatier weiter den Wahrheitsgehalt von Hörensagen und YT Clips. Mir Latte.


melden