Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:17
@canales

Wer bist du denn, dass du gebetsmühlenartig versuchst, eine derartig unsachliche Position zu halten?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:19
@Rechtversteher
Zitat von RechtversteherRechtversteher schrieb:Es ist doch klar das die Nato da nicht aufhört, es wird dann versuchen Russland ganz in die Knie zu zwingen, wie es alle 50 bis 60 jahre erfolgt, nach Sachartschenkos Reden.
Ganz genau, es ist doch klar, welches Ziel "die Nato" verfolgt. Und wer welche Reden schwingt, das ist der "Nato" Jacke wie Hose. Es wird alles für ihr Ziel verwendet. Ob gelogen oder nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:23
@canales
Das finde ich auch Scheiße, aber in Letzter Zeit werden die Dumaabgeordneten ja immer überwacht. Kannst du auch einige Berichte finden, z.B. bei Ria, über Entzug der Mandate auch bei der Partei von Einheitliches Russland. Und übrigens das Gesetz wurde erst 2011 (glaube ich) verabschiedet. Diese Woche wurde z.B. der Gouverneur von Brjansk entlassen, wegen Amtsmissbrauch, na aus welcher Partei war er?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:26
@Chavez
Ich glaube so gut wie nichts was Spezial von den Nachrichten aus Russland kommt, da muss ich mal ganz ehrlich sein zu dir ! ist alles so ne Einheitsbrei. Es wäre in Deutschland als Beispiel, da du es ja genannt hast, unmöglich das sich keine Gegenstimmen erheben …

Eine Opposition existiert nicht in Russland … Meinungen werden Unterdrückt … von Pressefreiheit wie Redefreiheit bis hin zu Demonstrationen alles wird unterdrückt.

Dein Vorzeigemodell scheitert schon beim näheren Hinsehen.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:27
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Es wird im Übrigen vermutet, dass 90% aller Duma-Abgeordneten Nebentätigkeiten ausüben
schon mal bei uns geguckt :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:30
Was ich interessant finde ist, dass egal was man über die Ukraine schreibt, sofort wird es versucht mit Geschehnissen in Russland zu relativieren. Die Ukraine versucht doch nicht in die Russische Förderation beizutreten, sie versuchen in die EU zu kommen. Sollte man da nicht mit den Standards in der EU vergleichen? Macht das nicht mehr sinn? Oder wollen wir alle Länder aufnähmen egal wie Undemokratisch und Menschenverachtend sie sind, hauptsche sie sind gegen Russland?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:32
@spielmitmir

Das mag schon sein, dass es so ist, wie du es beobachtest. Und auch @Chavez ist so ehrlich und gibt zu:
Zitat von ChavezChavez schrieb:Das finde ich auch Scheiße
Wo auf der Welt geht es denn so zu, wie es dein, mein oder unser "moralischer" Verstand es für gut erachtet? Vlt. im "heiligen Land"? Israel oder Jordanien?

@spielmitmir
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb:Ich glaube so gut wie nichts was Spezial von den Nachrichten aus Russland kommt, da muss ich mal ganz ehrlich sein zu dir ! ist alles so ne Einheitsbrei. Es wäre in Deutschland als Beispiel, da du es ja genannt hast, unmöglich das sich keine Gegenstimmen erheben …

Eine Opposition existiert nicht in Russland … Meinungen werden Unterdrückt … von Pressefreiheit wie Redefreiheit bis hin zu Demonstrationen alles wird unterdrückt.

Dein Vorzeigemodell scheitert schon beim näheren Hinsehen.
Und dieser letzte Satz, den könnte man auch für die Demokratie Deutschlands wählen. Gestern hat sich die Opposition gegenüber der Regierung beschwert, dass im "Abhör-Skandal" und was Deutschlands Sicherheit anbelangt, alles von der Regierung torpediert wird, was sowohl zur Aufkläurung, als auch zur Stellungnahme beitragen könnte.

Vegrößere deinen Fokus doch bitte etwas weiter, und sehe dir das eigene Land mit derselben Konsequenz und Konzentration an, mit dem du Russland oder andere Länder ansiehst. Bitte, denn du bist ja ein intelligenter Europäer.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:38
Zitat von PhantomeloiPhantomeloi schrieb:Vegrößere deinen Fokus doch bitte etwas weiter,
Wie ist denn mein Fokus nach deiner Meinung und warum denkst gerade du das ich meinen Fokus erweitern sollte …


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:44
@spielmitmir
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb:Eine Opposition existiert nicht in Russland … Meinungen werden Unterdrückt … von Pressefreiheit wie Redefreiheit bis hin zu Demonstrationen alles wird unterdrückt.
Ich hab nie behauptet Russland ist ein Vorzeigemodel, die Opposition in Russland existiert nur sie ist Marginal. Googel mal nach Demonstrationen für den frieden in der Ukraine, der Opposition wirst was finden und für den 21.09. ist (glaube ich) die nächste geplant. Und bei den Medien wirst du auch so einige Sendungen finden wo die Für- und Gegenseite eingeladen sind, ein Beispiel ist die Sendung „Politik“ beim 1. Kanal. Wie gesagt nicht alles ist Schwarz oder Weiß.

http://www.1tv.ru/sprojects_editions/si=5905


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:46
@Chavez
@Phantomeloi

Man kann kritisieren und sehe dir mal Gysi seine Rede im Bundestag an … man kann sich aber auch extrem dumm verkaufen und dummes Zeugs raus brüllen „so wie die nette Dame in der Ukraine“

Kritik ist gut und Wichtig aber dann doch auf einen normalen Level damit man sich auch auseinander setzen kann.

Das ist meine Meinung zu diesem Video.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 10:52
Ich spreche leider kein russisch insofern kann ich mit deinem Link nichts anfangen
@Chavez


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 11:06
Auch sehr interessant, ob er es auch in Russland so gesagt hätte ? wohl eher nicht ...

Youtube: Chodorkowski in Kiew: Kreml ist mitverantwortlich für Gewalt
Chodorkowski in Kiew: Kreml ist mitverantwortlich für Gewalt



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 11:08
@Chavez
Zitat von ChavezChavez schrieb:Es ging um Redefreiheit im Parlament. Das die da so was abziehen wie für andere Abstimmen ist bekannt.
Diese "Methode" wurde hier aber für das Parlament in Kiew schwer kritisiert, auch die drücken da gerne andere Knöpfe.
Zitat von ChavezChavez schrieb:Warum musst du immer etwas anderes sofort belegen, als das was du behauptet hast? Findest du so einen Blödsinn auch aus Aktueller Zeit?
Die Zeiten wandeln sich, inzwischen ist es so, dass Kritikern kaum noch Redezeit zugestanden wird, diese öffentlich als Staatsfeinde diffamiert werden und so stark bedroht werden, dass sie "freiwillig" das Land verlassen.


Im Ernst, ich weiß nicht was dieses Schönreden der russischen "Politik" hier soll, die Dinge sind einfach offensichtlich, da braucht es nicht viel mehr zu.

Das der "Westen" auch viel Mist macht und gemacht hat, steht außer Frage, aber dennoch gibt es große Unterschiede in der Qualität.

Aktuelle Beispiel ist, dass die USA das Foltern zugeben und sogar nun Berichte dazu veröffentlichen werden, die das Land und die Regierung Bush sehr übel dastehen lassen.

Auch wird Kritik nicht in der Weise wie in Russland unterdrückt.


Was ich wirklich schockt ist, dass jene die zumindest den Namen Goebbels in der Schule gehört haben sollen und auch wissen sollten was Propaganda ist und was sie anrichtet so blind die russische Propaganda fressen.

Auffällig ist auch, wie jede berechtigte Kritik an Russland verdammt wird und der Kritiker dann persönlich angegangen wird.

Wo wird hier mal Kritik aufgegriffen?

Keiner schreibt mal, ja ist schon falsch wie Russland da mit den Kritikern umgeht, nichts kein Wort, Putin ist einfach nur ein Held.

Seine Morden in den anderen ehemaligen Republiken wird ebenso ignoriert.

Wer Propaganda mit verbreitet trägt Schuld an dem was passiert.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 11:09
Immer noch, die Kritik an Russland wegen Menschen und Völkerrechten, wegen Meinungsunterdrückung und dem Umgang mit Oppositionellen mag berechtigt sein jedoch wird sie lächerlich aus westlichen Staaten die mit der USA oder China Freihandelsabkommen abschliessen wollen.
An diesem Punkt wird dann mehr als deutlich das es beim Thema Russland eben nicht darum geht. Nicht um Menschenrechte geht, nicht um Völkerrechte geht, nicht um den Umgang mit Minderheiten geht. Es geht simpel und einfach darum das Russland nicht das macht was sich der Westen vorstellt das es zu machen habe.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 11:12
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Wer Propaganda mit verbreitet trägt Schuld an dem was passiert.
Sehr guter Satz !


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 11:16
@spielmitmir
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb:Wie ist denn mein Fokus nach deiner Meinung und warum denkst gerade du das ich meinen Fokus erweitern sollte …
Willst du ehrlich meine Meinung hören?
Eine Meinung, die über dich von mir öffentlich bekundet wird? Gut, das setze ich jetzt nämlich voraus. Möglicherweise habe ich nur auf diese Frage gewartet.

Du bist ein intelligenter und durchsetzungsfähiger, ja sogar "treuer" & ehrenhafter Mensch.

Diesbezüglich hält jeder Mensch, der derart geartet ist, seine Glaubenssätze und sein Weltbild (fest).

Intelligenz ist grundsätzlich etwas Gutes, Durchsetzungskraft ebenfalls, so wie Treue und Ehre.

Wenn diese "Eigenschaften" jedoch nur auf einen Teil des Ganzen fokussiert sind, dann entgeht der Intelligenz etwas ganz Wichtiges: Das Verständnis für das Ganze, und die "Beziehungen" des Ganzen miteinander. Es entgeht einem sogar die Beziehung, die man selbst in diesem großen Ganzen "pflegt".

Die "Hinter-den-Kulissen-Realität" ist in dem Falle wichtiger, als die (illusorische) Kulisse selbst.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 11:18
@spielmitmir
Zitat von spielmitmirspielmitmir schrieb:Sehr guter Satz !
Na dann schreib ihn Dir mal hinter die Löffel.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 11:20
@spielmitmir

in den Zeiten, wo ein Aufdecker/Aufklärer von massiven Verbrechen und verstößen gegen die Verfassung bzw. Demokratie in Russland Asyl suchen muss, fällt es schwer, dass wenn jemand erstrangig und widerkehrend die Defizite in Russland anprangert, als glaubwürdig bzw. seriös einzustufen ist.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

10.09.2014 um 11:24
@mainstream0815
Zitat von mainstream0815mainstream0815 schrieb:in den Zeiten, wo ein Aufdecker/Aufklärer von massiven Verbrechen und verstößen gegen die Verfassung bzw. Demokratie in Russland Asyl suchen muss, fällt es schwer, dass wenn jemand erstrangig und widerkehrend die Defizite in Russland anprangert, als glaubwürdig bzw. seriös einzustufen ist.
Zum Beispiel!
Wie kann es sein, dass junge! Menschen, die sich, TROTZ eigener Nachteile, die sie zu befürchten haben (Mord-Drohungen/lebenslange Haft/Verfolgung usw.), NICHT ernst genommen werden?

Wie kann es sein, dass ein solcher "Heiliger" (in manchen Fällen wurden solche Menschen bereits von der Kirche im Nachhinein heilig gesprochen) bei uns als "lapidar" wahrgenommen wird? Ist das NICHTS? Ist eine solche Tat unwürdig oder gar unwichtig? Hat sich ein solcher Mensch sich seiner Freiheit beraubt, weil er "dumm" ist? Das überlege man sich mal.


melden