Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:56
@Chavez
Nein, da sind wir wesentlich weiter...wir hatten erst den 17. Juni, jetzt den 3 Oktober.
Das dauert in der Ukraine noch geschätzte 20 Jahre bis dorthin.
@zidane
Ich applaudierte ihr auch nicht, ich stelle fest. Und es gab bis auf 1968? auch kaum die Angst, dass die Rechten mal so viele Stimmen erhalten, dass sie irgendwo mit regieren...in der Ukraine ist diese Angst real.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:57
@CurtisNewton

Ernsthaft? Ließt du hier nicht mit?

Okay, gib mir 2-3 Minuten, ich such's raus, entschuldigst du dich für deinen haltlosen Vorwurf. Ich hatte nämlich einfach nur angenommen die Mitdiskutanten hier würden mitlesen.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:57
@zidane
Zitat von zidanezidane schrieb:Ließt du hier nicht mit?
Doch doch....eben!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:58
@jeremybrood
Zitat von jeremybroodjeremybrood schrieb:Du solltest dich lieber fragen, warum die die deutsche Linke russische völkische Nationalisten und den neoliberalen und neokonservativen Putin unterstützt.
Ist doch klar: Das Gegenteil würde bedeuten, daß man dem politischen Gegner im eigenen Land in die Hände spielt. Aber warum bist Du so furchtbar furchtbar?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:58
Zitat von ChavezChavez schrieb:ja hat die den Gründungstag der NSDAP als Nationalen Feiertag eingeführt?
eher kann man das noch mit dem Feiertag im Nationalsozialismus vergleichen "Gedenktag für die Bewegung"

Ich weiß nicht, ob es jemals in der Wertegemeinschaft, solch eine Ehrung für eine Nationalsozialistische Vereinigung gegeben hat, jeder sieht doch wohin die Ukraine abtriftet.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:58
Zitat von ChavezChavez schrieb:ja hat die den Gründungstag der NSDAP als Nationalen Feiertag eingeführt?
Was bist du aber böse. dass du Millionen Ukrainer als Nazis darstellst.

Die Ukrainer und insbesondere die heutigen ukrainischen Eliten haben eine kommunistische Vergangenheit


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:59
@CurtisNewton
Der Meister der Unterstellungen in Person. Du hast dich immer noch nicht für deine Unterstellungen mir gegenüber nicht entschuldigt.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:59
@unreal-live
Poltorak seh ich als Wahlkampf von Poroschenko, er will auch die Stimmen der Rechten, was eigentlich ganz vernünftig ist. Die werden dann hoffentlich keine große Rolle mehr spielen bei den Wahlen in 2 Wochen.
Das ist ein Beitrag von @canales von heute, 17:45. Bist du dir sicher, das du mitließt?


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 20:59
@Chavez
Zitat von ChavezChavez schrieb:Du hast dich immer noch nicht für deine Unterstellungen mir gegenüber nicht entschuldigt.
Entschuldige, tut mir Leid!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:00
Zitat von jeremybroodjeremybrood schrieb:Was bist du aber böse. dass du Millionen Ukrainer als Nazis darstellst.
Wo?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:01
@CurtisNewton
war das so schwer?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:01
@zidane
Ja, was ist daran auszusetzen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:01
jetzt hat man ja noch einen Minister mit Nazieinschlägen platziert.

Schande über unsere Regierung wenn man dies alles noch für anerkennungswürdig erachtet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:01
@canales

Umm, wie gesagt, du applaudierst Poro für's Fischen am sehr sehr rechten Rand.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:01
Zitat von zidanezidane schrieb:die Mitdiskutanten hier würden mitlesen
hab mitgelesen und zieh mal ein resumee .

die ukraine , das land das von den usa den russen entrissen werden soll , ist innerhalb der letzten 23 jahre total gegen die wand gefahren . was afghanistan für die taliban war , ist für alle nazis der welt die ukraine . ein paradies wo man sich ausleben kann , 100 mm , 150 mm howitzer . alles schön und gut .

ich denke , man kann verständniss aufbringen das gewisste teile in bevölkerung / politik mal was anderes sehen wollen , europa zb .
nun ist da bisschen der wurm drin


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:02
@zidane
Zitat von zidanezidane schrieb:Das ist ein Beitrag von
Wo erfüllt das
Zitat von zidanezidane schrieb:das Fischen am rechten Rand für völlig ligitim und okay erklärst
Bitte mal mehr auf die Wortwahl achten!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:02
@zidane
Ich bezweifelte, dass Du den Beitrag verstanden hast...er richtet sich nämlich gegen die rechten Parteien.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:03
Zitat von unreal-liveunreal-live schrieb:eher kann man das noch mit dem Feiertag im Nationalsozialismus vergleichen "Gedenktag für die Bewegung"

Ich weiß nicht, ob es jemals in der Wertegemeinschaft, solch eine Ehrung für eine Nationalsozialistische Vereinigung gegeben hat, jeder sieht doch wohin die Ukraine abtriftet.
nein einige wollen das nicht sehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:04
@CurtisNewton

Dito. Oder willst du mich verarschen? Wie viel offensichtlicher soll es denn sein?
Zitat von zidanezidane schrieb:Wahlkampf von Poroschenko, er will auch die Stimmen der Rechten, was eigentlich ganz vernünftig ist.
Wenn das kein Applaus für's Fischen am rechten Rand ist, bin ich wohl auf'm linken Auge blind.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

14.10.2014 um 21:05
@canales

Lol. Na dann.

Ich bezweifle das du begriffen hast, was dein Beitrag impliziert.


melden