Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:04
@canales
Die Reduzierung wurde erwähnt falls Kiew wie 2008 wieder Gas aus der Leitung klaut. Die Russen haben schon gesagt das sie die North Stream Leitung und die Leitung durch Weißrussland und Polen voll auslasten werden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:07
Zitat von canalescanales schrieb:Ja, eigentlich sollte man ihnen den "Staat" geben, die werden sich innerhalb 2 Jahren selbst zerfleischen.
joo.
man sollte anstatt der mauer zu russland lieber eine zu den rebellen bauen .
das gibt mord & todschlag







es wäre sowas wie der " zugelassene " feldacker von der polizei , wo sich hooligans mit anderen hooligans prügeln können .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:42
@canales
@Hape1238

https://www.youtube.com/watch?v=MYqymCBBRZQ (Video: Бесстрашные Киборги удерживают Донецкий аэропорт | Донецк)


sehen nicht grad wie ratten aus die sich dort verkriechen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:48
@Chavez
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Bislang war nur von Reduzierung die Rede, aber selbst das dürfte für Russland Probleme geben in der momentanen Situation.
Soweit ich das verstanden habe, will man, wenn überhaupt, nur um die Menge reduzieren, welche die EU möglicherweise vertragswidrig in die Ukraine umleiten sollte oder die Ukraine eben illegal entnehmen sollte.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:49
@Herbstblume
richtig


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:49
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:man sollte sie nicht starten lassen . deswegen isses richtig ne lösung zu suchen . aber mit leuten wie givi ,mototrola , mozgovoi , batman ...cossacks ,....wird das nicht möglich sein .
jetzt fängst du an in die richtige Richtung zu schauen.

Das ist sicher richtig was du sagst. Das sind Leute die von ihrer Sache und ihrem Staat sehr überzeugt sind. Nichts auf der Welt kann sie davon abhalten. Sie haben einfach zuviel mit eigenen Augen gesehen.

Ich weiß nicht was die EU Staatsschefs von Putin erwarten. Etwa dass er givi und motorola zurückpfeift? Absurd.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:50
@Jedimindtricks
Nee, das sieht eher aus, als ob die es sich dort "gemütlich" machen wollen.
Ich hab angestrengt geguckt, aber Givis Fahne hab ich nicht gesehen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:53
@Babushka
Weshalb absurd? Er mus ihnen ja nur den Nachschub unterbinden...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:55
Ich hab abgestrengt geguckt, aber Givis Fahne hab ich nicht gesehen...
givi hat auch bei jedem sturm die norwegische flagge dabei , deswegen muss er immer abbrechen .


also mal ganz überspitzt ausgedrückt , .. . wenn die ukrainer mit 5-6 mann den terminal halten nenn ich das ne reife leistung und spricht für die these , das die rebellen rambomässig jeden tag ein anderen stein anvisieren am airport .der ist dann aber auch sicher zerbröselt . ;)
Zitat von BabushkaBabushka schrieb:Ich weiß nicht was die EU Staatsschefs von Putin erwarten. Etwa dass er givi und motorola zurückpfeift? Absurd.
mach dir keine sorgen . die beiden jungs werden sich jeden tag die frage stellen wies mit ammo und waffen aussieht .


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 21:57
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Ja, eigentlich sollte man ihnen den "Staat" geben, die werden sich innerhalb 2 Jahren selbst zerfleischen.
hey, endlich sagst du zu mindestens zum Teil etwas vernünftiges ;-)

ja warum eigentlich nicht? Warum ist der Donbass für die Ukis mit ihrem Bandera Kult denn so unabdingbar? Ist die "territoriale integrität" denn das wert?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:03
@Babushka
Soviel, wie vermutlich für Russland...aber die sind ja für eine Ukraine mit dem Donbas.
Ich bin eigentlich überzeugt, dass Russland die Problematik dieses Zwergen Staates kennen wird vor allem dann, wenn es ans regieren geht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:07
@Jedimindtricks
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:mach dir keine sorgen . die beiden jungs werden sich jeden tag die frage stellen wies mit ammo und waffen aussieht .
Solange die Ukis Nachschub liefern, solange wird er geplündert und gegen sie selbst verwendet. Es gibt kein Nachschubproblem und kann es auch nicht geben, da die Sepas viel mehr erbeuten als sie verballern.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:08
@Babushka
Zitat von BabushkaBabushka schrieb:Solange die Ukis Nachschub liefern, solange wird er geplündert und gegen sie selbst verwendet. Es gibt kein Nachschubproblem und kann es auch nicht geben, da die Sepas viel mehr erbeuten als sie verballern.
mach dir nix vor . putin sitzt am hahn . wenn er ihn zudreht wars das mit givis offensive . er muss ihn dazu nicht persönlich kennen .


( btw .. ich kenn die geschickt eingestreute propaganda das die rebellen immernoch panzer und waffen erbeuten , die teils sogar noch in riesigen fabriken reparieren was beschädigt wurde )


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:11
@Babushka
Na, da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedanken.
Die Truppe ist keinen cm weiter gekommen, was sollen die "erobert" haben ?
Ich schätze, Du hälst Dich an meine Bibel:
"Der Nachschub, die Logistik und die Finanzierung der Rebellen spielt überhaupt keine Rolle..."


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:13
Zitat von BabushkaBabushka schrieb:Solange die Ukis Nachschub liefern
Es ist doch nur ein Märchen, dass die Sepas ihr Kampfequipment ausschliesslich aus eroberten UA Beständen beziehen!


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:16
@CurtisNewton

Und dafür hast du sicherlich hieb- und stichfeste Belege, denn ansonsten wäre es ja nur eine bescheidene Meinung und sollte eigentlich so gekennzeichnet sein.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:17
sachartchenko betreibt auch wahlkampf in guter alter sowjetkommunistischer art , mit viel kindern und alten frauen .
es hat sich eigtl dahingehend nicht viel geändert zu sowjetzeiten .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:22
@Herbstblume
Zitat von HerbstblumeHerbstblume schrieb:Und dafür hast du sicherlich hieb- und stichfeste Belege
@Fedaykin
hat schon oft belegt, dass die Sepas Waffen nutzen, die die UA gar nicht im Bestand hat. Schau Dir einfach ein paar seiner Beiträge an.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:22
@Hape1238
Zitat von Hape1238Hape1238 schrieb:Ich schätze, Du hälst Dich an meine Bibel:
"Der Nachschub, die Logistik und die Finanzierung der Rebellen spielt überhaupt keine Rolle..."
keineswegs.
Es gibt mehr als nur eine plausible Erklärung.
Eine mögliche Erklärung ist, dass die Rebellen den Nachschub und Militärtechnik der Ukrainischen Armee erfolgreich abnehmen.

Deine Theorie, dass Kreml das alles liefert ist auch nicht mehr als nur eine mögliche Erklärung. Beweise hast du keine.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.10.2014 um 22:23
@CurtisNewton
Zitat von CurtisNewtonCurtisNewton schrieb:hat schon oft belegt, dass die Sepas Waffen nutzen, die die UA gar nicht im Bestand hat. Schau Dir einfach ein paar seiner Beiträge an.
Afrikanische Terroreinheiten benutzen auch Waffen die nicht in eigener Produktion hergestellt wurden. Und, was beweist das jetzt?
Nichts!
Also, hast du hieb- und stichfeste Beweise oder gibst du nur deine Meinung wieder?


2x zitiertmelden