weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:14
@MrUncut
In erster Linie gibts keine eindeutigen keine Beweise, ob es die Rebellen waren, sondern nur Indizien. Abwarten heißt hier die Devise.
Wir spekulieren also. Die Annahme ist jetzt es waren die Rebellen.
Daher:
Es ist sicherlich nicht in Ordnung, aber wie ich dir schon gesagt habe: geht es "um" die Intention, sprich das Motiv. Es gibt einen Unterschied ob man gewollt eine Zivilmaschine abschießt, oder ob man diese mit einem Militärflugzeug der Gegnerseite verwechselt.
Für dich ist beides ein und dasselbe und forderst dementsprechend eine Auslöschung der Rebellen. Und in Anbetracht der massiven zivilen Verluste, seitens Massenbombardierung die von der Kiewer Hunta ausgehen und zudem, das es die ukrainische Luftfahrtbehörde war die das Überfliegen eines Kriegsgebietes in dem zahlreiche Flugzeuge abgeschossen wurde erlaubte, ist dies "blanker Zynismus.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:15
Edit: Sehe gerade das es schon in Form eines Videos gepostet wurde. Sorry!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:16
tNein eigentlich nicht, es standen bloß nicht alle Infos zur Verfügung, die zu falschen Schussfolgerungen geführt haben. Dass die Separatisten technisch nicht dazu fähig sind belegen offizielle Verlautbarungen. Diese sind Fakt
Äh nein, die Rebellen brüsteten sich damit sogar. Und erst seit Gestern sagen sie das sie gar keine Flugabwehr jenseits von Manpads hätten. Wir haben sogar ein Fotos von BukM1 in ihrem Besitzt

und manche sagen, sie können es nicht bedienen, andere sagen sie hätten jede Menge Veteranen alles Konflikte in ihren Truppen?

Bleibt die Frage wie sie denn die AN26 am Montag abgeschossen haben?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:18
Offizielle Verlautbarungen? Von wem den Separatisten?

KLar sagen kann man viel, aber dadurch ist das gesagte nicht Fakt, sonder nur das es gesagt wurde ist Fakt.

Gemäß der Logik kann Kiew ja mal Jede Menge Flieger in 8 Kilometerhöher Kreisen lassen. Kann ja nix passieren gell?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:18
@ikomiko

Nicht die Rebellen gehören ausgelöscht, sondern deren gefährliche Kriegsmaschinerie wie die ground-air-Raketenstellungen gehören entweder zerstört oder zurückerobert...was solche Dinge in den Händen solcher Idioten anrichten kann, hat man ja jetzt gesehen!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:19
Fedaykin schrieb:Bleibt die Frage wie sie denn die AN26 am Montag abgeschossen haben?
Dazu dies aus der FAZ:
Kiew hatte zuletzt mehrfach beklagt, dass die Separatisten ukrainische Militärflugzeuge abgeschossen hätten, darunter Mitte Juni auch eine Antonow-26. Am Montag hatte das ukrainische Militär dann Russland vorgeworfen, eine Transportmaschine vom Typ An-26 abgeschossen zu haben. Am Donnerstag meldete Kiew dagegen keinen derartigen Verlust.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:19
tEs ist daher sicherlich nicht in Ordnung, aber wie ich dir schon gesagt habe, geht es "um" die Intention, sprich das Motiv. Es gibt einen Unterschied ob man gewollt eine Zivilmaschine abschießt, oder ob man diese mit einem Militärflugzeug der Gegnerseite verwechselt.
Wer unterstellt einen Absichtilchen Motivierten Abschuss? Keine bindet sich sowas ans Bein, außer Al Kaida


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:20
@Fedaykin naja dass rebellen im allgemeinen(also untergundkämpfer freiheitskämpfer terroristen guerilla was auch immer überall auf der welt) jeden (auch nicht eigenen)erfolg für sich verbuchen wollen ist schon gang und gäbe...diesmal haben se vll gemerkt ach du scheisse war kein ua transporter lösch des mal schnell bevors peinlich wird


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:20
@MrUncut
Nicht die Rebellen gehören ausgelöscht, sondern deren gefährliche Kriegsmaschinerie wie die ground-air-Raketenstellungen gehören entweder zerstört oder zurückerobert...was solche Dinge in den Händen solcher Idioten anrichten kann, hat man ja jetzt gesehen!

Bist du auch dafür, daß die ukrainische Nationalgarde entwaffnet wird? Ohne massive Bombardement hätte man das Ding nie benutzt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:21
Hawkster schrieb:Kiew hatte zuletzt mehrfach beklagt, dass die Separatisten ukrainische Militärflugzeuge abgeschossen hätten, darunter Mitte Juni auch eine Antonow-26. Am Montag hatte das ukrainische Militär dann Russland vorgeworfen, eine Transportmaschine vom Typ An-26 abgeschossen zu haben. Am Donnerstag meldete Kiew dagegen keinen derartigen Verlust.
ja weil die Seperatisten auch Gestern angeblich eine Antonow oder ähnliches abgeschossen hätten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:21
Was ich nicht verstehe, warum sollte Kiew überhaupt Flugabwehrrakete im Einsatz an der Front haben? Wofür? Die Rebellen vefügen doch überhaupt nicht über Hubschrauber oder Flugzeuge oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:22
Die Boeing 777 flog nach Angaben von Malaysia Airlines niedriger als eigentlich geplant. Beantragt sei eine Flughöhe von 35.000 Fuß (10.700 Meter) gewesen. Die ukrainische Flugsicherung habe aber angewiesen, auf 33.000 Fuß zu fliegen. Einen technischen Defekt habe es in dem Flugzeug nicht gegeben. Bis zum Verschwinden der Maschine hätten alle Systeme normal funktioniert, erklärt das Unternehmen.
http://www.focus.de/panorama/welt/newsticker-zum-flug-mh17-der-malaysia-airlines-experten-vermuten-versehentlichen-absch...


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:22
die al quaida behauptete auch nen blackhawk abgeschossen zu haben obwohl der wegen technischen fehlers abstürzte ( etz mich bitte nich lynchen weill ich die el kaida im zusammenhang mit ukraine bringe denn das tue ich nicht...es ist nur ein beispiel)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:22
@unreal-live
unreal-live schrieb:Dass die Separatisten technisch nicht dazu fähig sind belegen offizielle Verlautbarungen. Diese sind Fakt.
Quatsch, es ist unmöglich zu belegen, dass sie nicht dazu fähig sind. Wann begreift Ihr das endlich mal, dass es nicht beweisbar ist, das etwas nicht ist?


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:23
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Bleibt die Frage wie sie denn die AN26 am Montag abgeschossen haben?
bleibt die Frage wie hoch sie wirklich flog. Da gibt es nur eine Aussage aus Kiew, 6500 Meter. Aber das ist nur so daher gesagt, denn sie haben weder das Wrack noch die Piloten bergen können. Woher sollen sie das überhaupt wissen? Die AN-26 hätte genausogut in einer Flughöhe von 3500 Metern fliegen können und deshalb auch mit tragbaren Luftabwehr erreichbar gewesen sein.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:23
Nun mitgezogen sind sie.

Da sprechen einige Bilder dafür. Aber ob sie wirklich in Bereitschaft stehen.? Immerhin schickt man alles möglich an Truppen los, oder man läuft einem Plan hinterher.

Gerade vielleicht auch wegen der Geschichte mit vermeintichen Russischen Flugzeugen.

Ich glaube nur nicht das den Flaraks Crews von Kiew so der Finger juckt wie der anderen Seite.

Die wird immerhin mit Luftangriffen Konfrontiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:25
@ikomiko
ikomiko schrieb:Bist du auch dafür, daß die ukrainische Nationalgarde entwaffnet wird?
Warum? Soweit ich das in Erinnerungen hab, waren das nicht die Aggressoren und sie sind die legetimen militärischen Kräfte der Ukraine!
ikomiko schrieb: Ohne massive Bombardement hätte man das Ding nie benutzt
Massiv? Wo denn? Syrien führt massive Bombenschläge aus oder die Schmamützel zwischen Isreal und Gaza, aber doch nicht in der Osturkraine!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:26
@kickeric

wurde hier schon mehrfach erwähnt, russische grenze ist 10km entfernt und man hat auch andere feinde ausgemacht, außer den rebellen. den großen nachbarn nämlich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:27
@zidane
Aso danke


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:27
und @Fedaykin

ich kann mir sehr gut einen besoffenen nazi-brigadenführer vorstellen dem es in den fingern juckt und der den putin vom himmel holen wollte. sehr sehr gut sogar.


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden