weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.718 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:50
Fedaykin schrieb:Kommt drauf an ob es sich zerlegt. Weit kommt es aber nicht, sont gäbe es wohl noch nen Maydaymeldung.
Weit ist ja ein weng relativ. Denn das Flugzeug bewegt sich mit ca 880km/h (Reisefluggeschwindigkeit), da aber selbst ein Raketeneinschlag die Vorwärtsbewegung nicht stoppt, wird das Flugzeug sich im Sinkflug (oder schon im unkontrollierten Sturz) weiter nach "vorne" bewegen. Das müsste man doch errechnen können, oder?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:51
@Totes_Geld
Totes_Geld schrieb:@MrUncut das glaubst du doch selbst nicht...im kriegsfall is die geringe reaktionszeit von entscheidender bedeutung da wird nich erst ewig rumtelefoniert und wie auf allmy mit leeren phrasen aufeinander eingedroschen...nein man überfliegt (haha was ein wortspiel) die daten und drückt drauf oder eben nicht...versehentliche abschüsse beweisen dass es nunmal vorkommt dass man die falsche entscheidung trifft und draufdrückt...wäre interessant zu wissen wie viele flugzeuge kurz davor waren abgeschossen zu werden und sich der zuständige offizier sich doch richtig entschieden hatte eben NICHT zu drücken
Genau deswegen sind die Verantwortlichen vor allem in der ukrainischen Regierung zu suchen, die keinen Flugverbot über diese Zone verhängt hat.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:51
@MrUncut doch die haben doch ne maschine erbeutet und se flottgekriegt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:52
Fedaykin schrieb:Wir wissen so einiges, womit wir gewisse Szenarien eingrenzen können.

zb den Absturzort, und die Reichweichte der vermeintilchen Systeme.

Und wir wissen das es nicht mehr für ein Mayday gereich hat.
Genau, und wir kennen die Reisegeschwindigkeit und Flüghöhe, daraus müsste sich doch eine ungefähre Koordinate berechnen lassen, an der die Maschine getroffen wurde.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:52
@Totes_Geld

die fliegt aber bestimmt nicht von Westen her auf 10 km Höhe heran!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:53
Aber die Seperatisten haben keine Flugzeuge, das ukrainische Militär hatte nicht den geringsten Grund anzunehmen, dass feindliche Luftbewegungen (dia auch noch aus West kommt) stattfindet!
Weil Russische Flieger keinen Kreis fliegen können und dann, man staune, aus dem Westen kommen können?

Deine Argumentation ist lächerlich. Die haben die Systeme und die sind auch im Einsatz. Und Kiev ist auch dafür verantwortlich wenn sie solche Systeme an die Seperatisten verloren haben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:53
Totes_Geld schrieb:doch die haben doch ne maschine erbeutet und se flottgekriegt
Dann fehtl nur noch einer der sie bedienen kann :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:55
@zidane

Klar, Russland schickt Militärmaschienen über Osteuropa, fällt ja auch sonst keinem auf... :nerv:


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:55
@Hawkster

Da fehlt keiner. Sind genug ehemalige Militärs bei den Sepis die sich gegen Kiev gestellt haben. Was glaubst du wieso die in der Lage sind, solch erbitterten Widerstand zu leisten?


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:55
@MrUncut kommt drauf an wie genau man das verfolgt hat denn wenn die batterien aus sind siehtman ja nix wennsie eingeschaltet sind dann ja...also widerspricht sich kiews aussage...wie gesagt entweder sie lügen oder sind schlichtweg zu dumm

achso die anmerkung muss sein : ich sage nicht dass die ukrainer sie abgeschossen haben sondern nur das, das was sie erzählen humbug is


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:56
@MrUncut
Ich finde es bekloppt ein Flugzeug auf ein Gebiet zu lenken in dem täglich Menschen, meist Zivilisten, bombardiert werden.
Den Opfern jetzt die Schuld zu geben, gar deren Auslöschung zu fordern, ist bekloppt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:56
nein man überfliegt (haha was ein wortspiel) die daten und drückt drauf oder eben nicht...versehentliche abschüsse beweisen dass es nunmal vorkommt dass man die falsche entscheidung trifft und draufdrückt...wäre interessant zu wissen wie viele flugzeuge kurz davor waren abgeschossen zu werden und sich der zuständige offizier sich doch richtig entschieden hatte eben NICHT zu drücken
t
Geht so, immerhin erwarten sie kein oder sind Luftangriffen ausgesetzt. Von daher dürfte die Panik eher gering sein. Die Motivation wäre wohl eher ein Vermeintliches Russisches Flugzeug auf Frischer Tat zu Ertappen. Obwohl sie dafür wohl lieber die Luftwaffe einsetzen würden.

So Locker dürfte der Abzug nicht liegen bei denen.

Auf der Anderen Seite sieht das etwas anders aus. Die wissen das eigentlich alle Flieger die ihnen in die Bahn kommen wohl Ukrainisch sind. Bis eben auf Zivile Flugzeuge.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:56
@MrUncut

Tun sie nicht, aber die Ukrainische Luftwaffe wird auf alles vorbereitet sein, sonst machen sie ihren Job nicht richtig. Und dann die Sache mit Putins Maschine...


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:56
MrUncut schrieb:Klar, Russland schickt Militärmaschienen über Osteuropa, fällt ja auch sonst keinem auf... :nerv:
Die fliegen sogar über der Nordsee.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/russlands-armee-bestaetigt-testfluege-mit-tu-95-und-mig-31-ueber-nordsee-a-965929....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:57
@sadbeaver
sadbeaver schrieb:Die neue ukrainische Regierung ist an der Eskalation interessiert. Das ist ein Grund.
Das ist kein Grund sondern eine Behauptung die Du sicher gleich belegen wirst, oder?


Und zum Luftraum, auch das ist nur Deine Meinung, ob es fahrlässige Tötung war, kannst Du so gar nicht beurteilen, dazu fehlen einfach noch Fakten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:58
@ikomiko
Den Opfern jetzt die Schuld, gar deren Auslöschung zu fordern, ist bekloppt.
Hab ich auch nie behauptet, dass da die Zivilbevölkerung Schuld hat...und deren "Auslöschung" hab ich schon garnicht gefordert...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:58
zidane schrieb:Da fehlt keiner. Sind genug ehemalige Militärs bei den Sepis die sich gegen Kiev gestellt haben. Was glaubst du wieso die in der Lage sind, solch erbitterten Widerstand zu leisten?
Warum die erbitterten Widerstand leisten können? Aus meiner persönlichen Sicht? Weil die Seperatisten/Aufständischen/"wie auch immer" unterschätzt wurden und diese deswegen am Anfang ein paar "Achtungserfolge" erringen konnten. Dadurch wurden sie gestärkt und nun haben die Regierungsmenschen den Salat. Ich kann mich aber auch irren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:59
@Egalite

ist ja auch gleich aufgefallen! ;)


melden
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:59
@zidane
Genau so ist es. Nicht nur das es ehemalige Militärs sind, die Führungsriege besteht aus Veteranen die im Jugoslawien-, Tschetschenien-, Afghanistan- und Kaukasus-Krieg waren.


melden
Anzeige
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 14:59
Von der Komplexität des "vermeintlich" benutzten Waffensystems kommen eigentlich nur noch 2 in Frage, die Russen oder die Kiew-Ukrainer.


melden
411 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden