weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:00
Hawkster schrieb:Weit ist ja ein weng relativ. Denn das Flugzeug bewegt sich mit ca 880km/h (Reisefluggeschwindigkeit), da aber selbst ein Raketeneinschlag die Vorwärtsbewegung nicht stoppt, wird das Flugzeug sich im Sinkflug (oder schon im unkontrollierten Sturz) weiter nach "vorne" bewegen. Das müsste man doch errechnen können, oder?
Eventuell, aber die Trägheit ist so eine Sache, dann noch der Winkel , Kurvenflug uvm.


melden
Anzeige
ikomiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:00
@MrUncut
Die Rebellen setzen sich nun einmal aus der lokalen Bevölkerung zusammen.
Es sind deren Familien die unter dem Terror Kiews leiden müssen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:01
Die Regierung in Kiew ist die Einzige welche die Sicherheit ihres Luftraums bewerten kann. Sie sind auch die einzigen welche das Potenzial ihres Wiedersachers kennen und sie sind diejenigen die genau wissen welche Waffensysteme sie an die Separatisten verlohren haben.
Wer ausser ihnen kann beurteilen wie gefährlich der Überflug dieses Kriesrngebietes ist?
Natürlich und so hart es tönt wissen wir und sie alle was ein Abschuss eines zivilen Flugzeuges durch die Separatisten für eine Stimmung geben wird.
Man muss manchmal die Dinge nichtnselber in die Hand nehmen. Es reicht sie geschehen zu lassen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:01
Fedaykin schrieb:Eventuell, aber die Trägheit ist so eine Sache, dann noch der Winkel , Kurvenflug uvm.
Ich weiß. Deswegen würde ich ja auch die Mathematiker und Physiker hier im Forum bitten das "mal eben" zu überfiegen :D Wir haben doch wirklich sehr begabte Leute hier im Forum :) Ich kann es leider nicht :(


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:01
@ikomiko

und deshalb ist es völlig in Ordnung, dass die zivile Passagierflugzeuge vom Himmel schießen (ob nun gewollt oder nicht)?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:02
Die Website von “eTurboNews” (Standorte u.a. in USA, England u. BRD) berichtet:
“Ukraine air traffic controller suggests Kiev military shot down passenger plane”
(“Ukrainischer Fluglotse weist darauf hin, dass das ukrainische Militär das Passagierflugzeug abgeschossen hat”):

http://www.eturbonews.com/48079/ukraine-air-traffic-controller-suggests-kiev-military-shot-down-


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:03
emodul schrieb:das ukrainische Militär wird sich hüten, einfach auf ein Flugzeug zu ballern, dass sie nicht klar identifizieren können...das muss vorher ganz klar identifiziert sein, bevor da jemand den Knopf drückt!
Leider hat Kiew von diesem Absturz nur Vorteile, ob selber abgeschossen oder durch die Separatisten ist dabei einerlei. Nach tech. Defekt fragt ja eh schon keiner mehr.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:03
@Fedaykin sag ja auch nix anderes...wenns die separatisten waren..wäre es das mindeste wenn da strelkow oder nen anderer "hoher" sich dann hinstellt und alle einzelheiten erzählt und sich entschuldigt...dann kann man sich dem thema widmen wieso es überhaupt da war usw... vorher rumlabern wer was wann wieso is doch sinnfrei...werden nur seiten zugemüllt mit spekulationen..einige user die eig nicht wirklich zum thema beitragen jedoch den tod von menschen betrauern sind mir sogar lieber..als phrasendrescher die nichmal wissen, wovon sie reden


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:03
Schau den Morgen über CNN und irgendwie werden die sich da nicht einig. Amerikanische Senatoren die da interviewt werden werfen den Russen vor Buk an die Seperatisten verteilt zu haben. Andererseits labern die davon wie Rebellen eine Bukanlage am 29 Juni erbeutet haben. Das auch Kiev diese Anlagen im Einsatz hat wird natürlich nicht erwähnt. Oh man.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:05
ehmm naja ich weiss nicht scheint schon tendenziiös zu sein aber nur auf den ersten blick...oder geht jemand davon aus dass die ukrainische armee garkeine waffen hat ?

man kann ja immer nachschauen welche armee was hat und meistens muss man das nichtmal...bei separatisten, untergrundkämpfern siehts anders aus deswegen wird da mehr augenmerk draufgelegt was denn zur verfügung stehen könnte...denn die bestände der "stinknormalen" armeen sind ja bekannt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:07
ikomiko schrieb:Genau so ist es. Nicht nur das es ehemalige Militärs sind, die Führungsriege besteht aus Veteranen die im Jugoslawien-, Tschetschenien-, Afghanistan- und Kaukasus-Krieg waren.
Dann müssten es ja Russische Passbesitzer sein? Ich dachte das sind alles Leute aus der Region?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:08
Egalite schrieb:Von der Komplexität des "vermeintlich" benutzten Waffensystems kommen eigentlich nur noch 2 in Frage, die Russen oder die Kiew-Ukrainer.
nö, die Anti Kiew Fraktion wiederspricht sich hier ganz dolle.

Warum sollte GI STrelkow keine ex Flaraksoldaten dabei haben? AN dem System wurden unter der UDSSR und sonstwo Tausende ausgebildet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:09
Hier ein Artikel der FAZ:

Die Zeitung Kiew Post hat Gesprächsprotokolle veröffentlicht, die angeblich zwischen Separatisten und russischen Geheimdienstmitarbeitern geführt wurden. Demnach hätten Separatisten die Maschine MH-17 abgeschossen.

Ganzer Artikel: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/mh-17-absturz-in-ukraine-tonbaender-belasten-separatisten-13052219.htm...


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:09
hmm afghanistan is ne weile her...hab da noch keine alten opis schwerbewaffnet rumlaufen sehen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:09
wichtelprinz schrieb:Die Regierung in Kiew ist die Einzige welche die Sicherheit ihres Luftraums bewerten kann. Sie sind auch die einzigen welche das Potenzial ihres Wiedersachers kennen und sie sind diejenigen die genau wissen welche Waffensysteme sie an die Separatisten verlohren haben.
Wow du unterstellst Kiew 100% Feindaufklärung?

Also wenn sie das wüssten was du sagst das sie wissen müsen, na dann hätten sie schon vor Wochen Gewonnen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:10
Ich weiß. Deswegen würde ich ja auch die Mathematiker und Physiker hier im Forum bitten das "mal eben" zu überfiegen :D Wir haben doch wirklich sehr begabte Leute hier im Forum :) Ich kann es leider nicht t
Wie gesagt was auf ein schnelles Ende hindeutet ist der Mangel eines Notrufes. Was gegen einen Treffe mit Notlandung spricht. Ist aber nur meine Meinung. Vor längeren Untersuchungen wird das eh nix.


melden
Totes_Geld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:11
@wichtelprinz

so is des was @Fedaykin sagt

komisch fedaykin kommt in fahrt und gibt seit drei tagen nur schlaue sachen von scih..war vorher andersrum ( oder wars nicht verstandene satire?)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:11
@Lunchbox
das ist der olle Twitteraccount von einem angeblichen Spanier der dort Arbeitet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:13
clubmaster schrieb:Leider hat Kiew von diesem Absturz nur Vorteile, ob selber abgeschossen oder durch die Separatisten ist dabei einerlei. Nach tech. Defekt fragt ja eh schon keiner mehr.
Wenn Kiew selber abschießt ist das Risiko des Nachweises doch etwas hoch gell?

Die Separaisten denken momentan weniger in solchen Dimensionen, weil die nunmal als einzige wirklich sich mit Luftangriffen auseinandersetzten müssen.


melden
Anzeige
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

18.07.2014 um 15:13
@Fedaykin nö, die Anti Kiew Fraktion wiederspricht sich hier ganz dolle.


Nein eigentlich nicht, es standen bloß nicht alle Infos zur Verfügung, die zu falschen Schussfolgerungen geführt haben. Dass die Separatisten technisch nicht dazu fähig sind belegen offizielle Verlautbarungen. Diese sind Fakt


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden