Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

80.040 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 14:50
Kommt drauf an über welchen Tessla Kram es geht. Den Realen oder den aus der ESO Szene.

wäre mir neu das man Blizte als ABM System in Arbeit hat

und nein ich misch micht nicht ein zwischen dir und Jedi Mind Tricks.

vor allem nicht zum xten mal zurück nach Adam und Eva.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 14:56
@uupreloaded2
Zitat von uupreloaded2uupreloaded2 schrieb:Die Russen haben aber angeblich es geschafft Spritesähnliche Phänomene in der Stratospähre hervorzurufen. Das Halo solcher Phänomene könnte Wiedereintrittsköprer zerstören.
Sind das die Geheimwaffen? Naja, die hatte angeblich auch mal ein großer Führer in Deutschland...

Die herkömmliche Raketenabwehr funktioniert da besser, wie man an Israel beobachten konnte.


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 14:59
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Sind das die Geheimwaffen? Naja, die hatte angeblich auch mal ein großer Führer in Deutschland..
Hiltler war ein okkulter irrer, seine geheimwaffe war seine pathologie...;-)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 14:59
Was macht eigentlich der Sohnemann des US-Vizepräsidenten, welcher so hilfreich und selbstlos in die ukrainische Gasindustrie eingetreten ist?

Und welche anderen Helfer sind so in die Ukraine aus dem Westen gekommen?

Wäre interessant, zu wissen.


Ebenso würde ich mir von der Berichterstattung im ,, Westen" auch mal kritische Hinweise wünschen darauf, dass ,, der Westen" eigentlich nicht so laut rumschreien und mit dem Finger zeigen sollte, wenn es um Überwachung, Missachtung von Menschenrechten und völkerrechtswidriges Verhalten geht. Oder gilt etwa: Wenn die Russen einen Teil ihres alten Territoriums zurücknehmen, ist das völkerrechtswidrig.

Wenn der Westen zwei Länder angreift, ist es nicht völkerrechtswidrig, sondern Verbreitung von Demokratie und Menschenrechten usw.?


2x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:01
@Kc
http://www.zerohedge.com/news/2014-07-25/company-which-joe-bidens-son-director-prepares-drill-shale-gas-east-ukraine

Der wird vermutlich die Gasproduktion in der Ukraine anheben.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:02
@Kc
Zitat von KcKc schrieb: Oder gilt etwa: Wenn die Russen einen Teil ihres alten Territoriums zurücknehmen, ist das völkerrechtswidrig.
Wie weit geht denn das Territorium, wer muß sich noch Sorgen machen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:03
@Kc

So sieht es aus. Das ist eben Doppelmoral. Der Westen ist ausschließlich getrieben von Interessenpolitik, selbst gegen die eigene Bevölkerung. Russland ist zwar auch getrieben von Interessenpolitik, ist aber auf der Seite der eigenen Bevölkerung. Bei uns ist die Bevölkerung das Melkvieh, die Weihnachtsgans die ausgenommen wird bis nichts mehr da ist.
Hier wird schon an der neuen geschlechtslosen Sklavenrasse gearbeitet, die die höheren Zehntausend bedienen wird.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:05
@canales
Das Terriotrium ist Neurussland. Das ist alles. Das Baltikum interessiert niemanden.
Man könnte sogar mit Russland verhandeln, dass es Königsberg zurückgibt im Gegenzu erhält es die Hälfte der Ukraine. Ich finde Kiew ist eh teils russisch. Das könnte man so wie Jerusalem aufteilen und als Grenzstadt florieren lassen.
'Wäre doch eine tolle Lösung, nicht? Man soltle endlich zusammenarbeiten und an höhere Ziele denken----> Raumfahrt, Klima etc.


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:05
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Der wird vermutlich die Gasproduktion in der Ukraine anheben
Jedem sein Kerngeschäft...
Es können nicht alle mit Giftgas, Landminen und Protesen ihr Geld verdienen 3:)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:06
@uupreloaded2
Aha, und wie weit geht Neurussland?
@wichtelprinz
Jep, das geht nichtmal in Russland...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:07
@canales

Also mein bisheriger Stand, bis die Berichterstattung sehr stark von Propaganda geprägt wurde, war, dass sich die Einwohner der Krim entschieden haben, zu Russland gehören zu wollen. Ich finde das legitim.

Mindestens so legitim, wie eine Hauruckrevolution in Kiew, bei der Nationalisten und Rechtsradikale das Parlament stürmten (und andere Dinge) und vermeintliche oder tatsächliche Anhänger der alten Regierung gewaltsam absetzten.

Wer weiss, vielleicht war das auch nur deshalb legitim, weil die Betreffenden Revolutionäre westfreundlich waren?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:08
@uupreloaded2
Zitat von uupreloaded2uupreloaded2 schrieb: Russland ist zwar auch getrieben von Interessenpolitik, ist aber auf der Seite der eigenen Bevölkerung.
Naja, im genetischen sinn ist er vielleicht seine bevölkerung zugetan, aber nicht in moralischer und ethischer hinsicht...er hält sie knapp, manipuliert sie mit falscher medienberichterstattung und unterdrückung der meinungsfreiheit...Wie gesagt, die bevölkerung verarmt. Wenn sie ihm wirklich so wichtig ist, warm bemüht er sich nicht um gleichberechtigung bei der verteilung der gelder, da darfst du nicht mal homo sein...man, es ist nicht alles gold was glänzt...dawerden so viele rechte beschnitten...


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:09
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:Wer weiss, vielleicht war das auch nur deshalb legitim, weil die Betreffenden Revolutionäre westfreundlich waren?
Unmöglich! Skandal! - Das wären ja dann Doppelstandards welche im Westen nachgewiesener massen inexistent sind ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:10
@Kc
ich glaube kaum, dass man eine nichtlegitime Revolution oder Putsch mit einer nichtlegitimen Einverleibung von Land vergleichen sollte...was folgt als Nächstes?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:11
@Kc
wann ist eigentlich eine Revolution legitim?


1x zitiertmelden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:13
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:wann ist eigentlich eine Revolution legitim?
Das weiast Du doch ganz genau, wenn sie vom Westen gesponsert wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:13
@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Sind das die Geheimwaffen? Naja, die hatte angeblich auch mal ein großer Führer in Deutschland...

Die herkömmliche Raketenabwehr funktioniert da besser, wie man an Israel beobachten konnte.
Nein das sind keine Geheimwaffen.
Also nur mal als Gedankenexperiment. Wenn man eine EMP sich vorstellt:

Nuklear Elektro Magnetischer Puls

Wie man sieht wird das hier mit Nukes hervorgerufen. Da man nur dort so starkte Gamastrahlung erzeugen kann.
Aber bei Sprites entstehen ähnliche Felder, nur in der höheren Atmosphäre. Naja man könnte also das Phänomen durch eine Aufladung der Atmosphäre mit Mininukes hervorrufen.
Also ich denke der Einsatz gegen Wiedereintrittskörper wäre durchaus denkbar.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:14
Zitat von KcKc schrieb:Wenn die Russen einen Teil ihres alten Territoriums zurücknehmen, ist das völkerrechtswidrig.

Wenn der Westen zwei Länder angreift, ist es nicht völkerrechtswidrig, sondern Verbreitung von Demokratie und Menschenrechten usw.?
in diesem Zusammenhang würde mich interessieren wie die deutsche Wiedervereinigung statt gefunden hat, gab es ein Referendum?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:16
@wichtelprinz
Hey, dann sollte Russland einfach sein eigenes Völkerrecht in die UNO einbringen, vielleicht wird es ja dann ersetzt, oder abgeändert?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

17.11.2014 um 15:17
@uupreloaded2
Gut, Gedankenspiele...sollte man dann vielleicht in 50 Jahren nochmals ansprechen


melden