weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:10
@IvanIV
es geht eigentlich drum..das in kriegsgebieten die bevölkerung IMMER sehr aufgewühlt ist und den gegner am liebsten in stücke reissen will...und genau solche aktionen soll die aktuelle militärisch präsenz unterbinden....denn ohne scheiss ich muss sagen so wie sie sich etz verhalten grenzt des nah ans naziverhalten von damals ran als man partisanen durchs dorf trieb..diesmal nur doppelt umgekehrt...wenn man seine überlegenheit demonstrieren will....dann doch lieber durch überlegte taktische operationen und die versorgung der bevölkerung....und nich durch das schleifen von gefangenen damit mal ne oma druffspucken kann...schön bespucken konnte sie die ua soldaten...aber wie lange lebt sie noch ohne fressen ? ha...für soclhe fragen wär ich eh als diversant abgeballert worden...siehs doch ein den deppen gehts nicht um die menschen..der ua auch nich...alle wollen nur ruhe und was futtern und zur arbeit fahren....


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:13
verflucht ich pack so leutz net die keine ahnugn vom leben haben aber sich als moralapostel aufspielen...im russischen gibts nen spruch ;" nichts schwereres als nen schwanz in der hand gehalten..aber ein held sein wollen"...weiser spruch


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:14
@catman
:O wem meinst Du?


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:16
@catman
Die Ukrainische Führung ist in einer ähnlichen Situation. Wenn sie jetzt einräumen müssten versagt zu haben, dann ist am nächsten Tag der Maidan wieder da und die Schutzmächte wenden sich ab.

Sowohl die Ukraine als auch die Rebellen können sich eine militärische Niederlage nicht leisten.
Dummerweise können auch beide Seiten kaum einen Sieg erziehlen. Und in dieser Situation, werden sie von Alleine nicht aufhören zu kämpfen. Das ist Alles oder Nichts für Beide Seiten.

Dieser Knoten lässt sich jetzt nur noch durch Einmischung von Aussen lösen.
Und das sollten Russland und EU gemeinsam durchziehen, ohne Beteiligung der USA.
Beide Parteien zwingen den Kampf einzustellen. Wenn es sein muss mit Gewalt.
Und dann kann man erst über den Status der Region verhandeln.

Dummerweise will die EU die Rebellen nicht anerkennen und verlangt dass Russland sie vertreten soll und für sie verhaneln soll. Und das ist der falsche Weg. Die Konfliktparteien sind Ukraine und seine abtrünnigen Provinzen. Russlands Einfluß ist relativ begrenzt und geht auf keinen Fall soweit, dass Russland mit dem Finger schnipsen könnte, und schon wäre Frieden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:16
albatroxa schrieb::O wem meinst Du?
die möchtegernhelden..die ein schlagloch von nem einschlagskrate oder ihrem arsch nicht unterscheiden können :)


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:17
@catman
lol okay :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:18
IvanIV schrieb:Russlands Einfluß ist relativ begrenzt
eine Staffek kamow 35 ...und die kommandeure zur ehrenauszeichnung zu vladimir persönlich einladen...alle sind happy
im osten der ukraine war das einkommen eh bis zu 6 mal höher als in kiew..also an geld kanns nich liegen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:20
leigt aber auch dran dass man in kiew ausser dienstleistungen nix anbieten kann.. und an höflichkeit müssen die noch arbeiten


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:20
@IvanIV

Ja und Nein. Es wäre Sache der UN Blauhelme und wer stimmt nicht zu?

EU und Russland ist zu Parteiisch es würde nur den Konflikt weiter heizen. Wem soll die EU oder Russland wie DU sagt wenn es sein muss auch mit Militärischer Gewalt bezwingen? Den Osten oder den Westen?


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:25
beste UN Blauhelme rein. Minskerr abkommen durchsetzen . Die Streithähne mit der Sicherheitszone trennen. Dann entscheiden was die Bürger wollen .


EU und Russland da rein würde Krieg bedeuten


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:26
russian service..auch nich der beste..weisse man stellt nich nur beschissenes zeug her...sondern man hat auch noch unhöfliche verkäufer...dieser faktor wird bei währungsfahrten auch net berücksichtigt..ohne scheiss ich hab nen lappy in RU gekauft und der typ war so scheisse dass ich nen hund auf den losgelassen hab...ich schäm mich net mal dafür wenn ich bedenk wie der sich ausgedrückt hat..und statt sers fuck your mom...wollte woll einen auf gangster machen....also aufwachaktion war angesagt....sollte ich überhaupt soviel persönliches erzählen ? hmm hey ich könnte so tun als obs erfunden wäre..genau wie der SBU


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:32
@albatroxa
albatroxa schrieb:Ja und Nein. Es wäre Sache der UN Blauhelme und wer stimmt nicht zu?
Natürlich im Rahmen einer gemeinsamen Friedensmission und mit UN Mandat.
Das ist das eigentliche Ziel Putins.
albatroxa schrieb:EU und Russland ist zu Parteiisch es würde nur den Konflikt weiter heizen.
Das stimmt überhaupt nicht. Die Medien stellen es nur so dar und ergreifen Partei. Achte mal auf die Retorik der Aussenminister und anderer Entscheidungsträger. Die EU ist schon lange nicht mehr so pro-ukrainisch und Russland lässt die Rebellen auch ziemlich zappeln. Es ist auch schon lange nicht mehr die Rede davon dass Russland seine Truppen abziehen soll. Stattdessen verlangt Deutschland etwas Anderes. Dass Russland seinen Einfluss auf die Separatisten ausspielen möge. Ich denke, da wird sich bald eine Kooperation zwischen EU und Russland abzeichnen. Und dabei muss Niemand eine Partei ergreifen. Russland hätte kein Problem damit die Rebellen zum Frieden zu zwingen wenn es sein muss, wenn die EU ihrerseits die Ukraine besänftigt.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:33
das dumme ist nur ,dass es nicht soviel blauhelme gibt wie konflikte weltweit...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:34
albatroxa schrieb:Ja und Nein. Es wäre Sache der UN Blauhelme und wer stimmt nicht zu?
wirst etz lachen aber Russkis wollten alles abziehen was da ist und die eigenen Soldaten an der Friedenstruppe beteiligen... hat bis etz in vielen Regionen geklappt auch mit Russkis als friedenstruppen ...meine Fresse habts ihr denn gar keine Ahnung ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:36
@catman
ich hab mal am Flughafen in Moskau im Lebensmittelladen einen Angesprochen einen kaukasier. Ich frag den: entschuldigen sie bitte ich kenne die Wurst sorten nicht würden sie mir was empfehlen? Der schaute mich wie einen Wahnsinnigen an aber da fing es an nimm das das ist sehr gut mein Lieber ich bestehe darauf das du das Probierst. :D


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:37
@IvanIV

Also ich muss nachlesen in Erinnerung habe ich das Russland eine Veto eingelegt hat


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:37
ausserdem sollte man sich von der uno nicht zuviel versprechen.

wenn ich mir so den unsicherheitsrat anschaue.... und ich hab bewusst nicht un-sicherheitsrat gesagt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:38
@albatroxa
nein hat es nicht, als die ersten Ausschreitungen anfingen nach dem Putsch haben die Blauhelme sogar vorgeschlagen


melden
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:38
@pere_ubu

naja schon aber das ist momentan die einzige anlaufstelle


melden
Anzeige
albatroxa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 02:39
@IvanIV
muss ich nachlesen werde mich melden dazu aus den kopf will ich dazu jetzt nix sagen ich erinnere mich an eine Veto bis dann


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden