weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:46
@Rechtversteher

ach weißt du warum mit dir großartig diskutieren. Wenn ich deine Meinung haben will, schau ich einfach was RT schreibt.

muss hart für dich sein die "Helden" fallen zu sehen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:48
Der Sprecher von Wladimir Putin sagte der Nachrichtenagentur Interfax, Russlands Präsident habe seinem ukrainischen Amtskollegen am vergangenen Donnerstag einen Brief geschrieben und angeboten, schwere Artillerie aus der Ostukraine abziehen zu wollen. Der Brief sei ungeöffnet nach Moskau zurückgekommen. Poroschenko stellt das anders dar. Bereits seit Anfang der Woche habe die russische Seite die Angriffe im Donbass intensiviert.
Witzig die Badische Zeiung

Hey, wie kann Putin der doch gar nix mit den Sepas zu tun hat, der Ukraine anbieten schwere Artillerie abzuziehen?

Wie sollen wir das denn jetzt interpretieren ? :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:48
@Fedaykin etz wo da bist ..hwie ist des so grob Pi mal Daumen was die Seps so pro Tag brauchen an Munition....ganz grobe Schätzung reicht..ich versuch nämlich rechnerisch rauszukriegen wie man des machen könnte....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:51
du hast ja mal was von 5000 tonnen gesagt..das nahm ich bei der letzten rechnung an...war mir nur net sicher obs nur so dahingesagt war oder halbwegs erfahrungswerte

edit: hoppla ne null zuviel meinte 5 hundert nich tausend


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:51
Möchtest Du ein aktuelles Interview mit Einwohnern Mariupols einstellen ? Wie toll die die "Rebellen" finden ?
Hier sind Einwohner von Mariupol.
Die Schimpfen übelst über die Regierung und sehen sich von Poroschenko okkupiert.



melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:54
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Die Striche brauchen keine Pfeile , die sind selbstredend
für mich nicht.
ich kann auch beliebig Striche auf dieses Bild malen und dann behaupten das sei selbstredend. Woran sieht man konkret dass die Striche die Richtung aus der die Geschosse kamen selbstredend anzeigen?


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:56

Phantomeloi schrieb:
Das würde heißen, dass unsere (deutschen) Politiker zu wenig "Fingerspitzengefühl", Kompetenz und Weitsicht haben.
@catman schrieb:
stimmt garnet...naja bei den aktuellen muss man schon sehr genau hinguxken, um ne Perle zu entdecken


Phantomeloi schrieb:
Es könnte auch heißen, dass es einen Plan gab, der vereitelt wurde. Daher der Umschwung.
@catman schrieb:
sag an...ich besorg mir ne AK und dann machen wir die Illuminaten fertig...
:) :D ... die AK brauchen wir hier Gott-Sei-Dank nicht. Dafür könnten wir mal dankbar sein und sogar noch mehr: DAS müssen wir fordern. Freiheit ist eben nicht nur materiell-elitärer Reichtum. Freiheit ist grds. ein (geistig & materiell) angenehmer Alltag für die Gesellschaft (nicht nur für ein paar wenige Einzelne oder kleine Grüppchen).


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:57
@canales hast immernoch nix zu den rusischen Soldaten gesagt.....auf deinem geposteten Bild war nämlich blau weiss rot zu sehen und nich wie die Russische flagge weiss blau rot.....

Fehler zugeben is nich so dein Ding ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 12:59
Witzig die Badische Zeiung

Hey, wie kann Putin der doch gar nix mit den Sepas zu tun hat, der Ukraine anbieten schwere Artillerie abzuziehen?

Wie sollen wir das denn jetzt interpretieren ? :)

Der Sprecher von Wladimir Putin sagte der Nachrichtenagentur Interfax, Russlands Präsident habe seinem ukrainischen Amtskollegen am vergangenen Donnerstag einen Brief geschrieben und angeboten, schwere Artillerie aus der Ostukraine abziehen zu wollen. Der Brief sei ungeöffnet nach Moskau zurückgekommen. Poroschenko stellt das anders dar. Bereits seit Anfang der Woche habe die russische Seite die Angriffe im Donbass intensiviert.
Habe vorhin vergessen DW zu verlinken, die Badische Zeitung hat da wohl abgeschrieben, aber falsch.
http://www.dw.de/moskau-poroschenko-lehnt-putins-friedensinitiative-ab/a-18199124
Russland hat dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko vorgeworfen, eine Friedensinitiative von Kreml-Chef Wladimir Putin abgelehnt zu haben. In den vergangenen Tagen habe Moskau ständig Versuche unternommen, in dem Konflikt zu vermitteln, zitierte die Nachrichtenagentur Itar-Tass Putin-Sprecher Dmitri Peskow. Am Donnerstag habe Putin Poroschenko sogar einen Brief geschickt mit einem "konkreten Vorschlag". Der russische Fernsehsender NTV zeigte eine Kopie. Darin schlägt Putin "dringende Maßnahmen zur Beendigung des gegenseitigen Beschusses" vor. Außerdem sollen die Konfliktparteien Waffen mit einem Kaliber größer als 100 Millimeter rasch abziehen.
Das war die Sprachwahl der MSM, hatte Steinmaier vorgegeben, man kann sich denken das gemeint war das die verfeindeten Gruppen auf Grundlage des Minsker Abkommen Schwere Waffen aus der vorgeschriebenen Zone abziehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:00
Rechtversteher schrieb:hatte Steinmaier vorgegeben
nur nicht paranoid werden....


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:00
IvanIV schrieb:Möchtest Du ein aktuelles Interview mit Einwohnern Mariupols einstellen ? Wie toll die die "Rebellen" finden ?
Ich kann dir zeigen was sie von ATO Panzern halten, absolut albern zu glauben, dass die ATO willkommen ist und nicht eher als Besatzungsmacht empfunden wird.



melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:04
@unreal-live ATO ist auch keine bezeichnung für eine Armee, sondern den Vorgang an sich...und so ungern ich es auch zugebe...wenn Bürger das im Osten der Ukraine machen...werden sie als Heimatverräter kurz und schmerzlos erledigt.......hat sichs halt ausgeträumt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:06
In Zeiten von Telefonen verschickt Putin also noch Briefe .
IvanIV schrieb:ich kann auch beliebig Striche auf dieses Bild malen und dann behaupten das sei selbstredend
Dann mach du doch mal paar Striche auf das Bild wo deiner Meinung nach die Raketen herkamen . Aber nicht vergessen das es allgemeiner Konsens ist ( siehe OSZE Berichte ) das die Raketen aus Nordost kamen .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:06
@canales naa net schon wieder mit dem Finger auf irgendwas zeigen...in dem Fall ergäbe es auch garkeinen Sinn


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:07
@unreal-live
Es lebt eine große pro-russische Minderheit in Mariupol, ist ja nichts Neues...
@catman
Die Bilder sind von Bewohnern aufgenommen worden und über Twitter verbreitet worden, zweifelst Du die an?
Hier mal die Einschläge eingezeichnet...
B8HFNJBCcAAgk7i


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:07
@jedimindtricks
Mit anderen Worten, du hast keine Ahnung woran die Striche auf dem von dir geposteten Bild festgemacht wurden?

Warum hast du dann überhaupt dieses Bild gepostet?


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:08
@unreal-live
Das Video verursacht bei mir Herzklopfen.
Die Menschen sind wirklich mutig und beherzt!
So ein Panzer ist schon angsteinflößend!


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:09
@IvanIV
Lol, dir ist nicht klar warum die Striche so sind , mir schon .
Das erkennt & sieht ein Erstklässler


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:10
In Zeiten von Telefonen verschickt Putin also noch Briefe .t
des war dämlicher spruch...selbst hierzulande muss eine anweisung...gesetz oder was auch immer schriftlich vorliegen und unterschrieben worden sein...gut in den usa reicht wohl ne SMS als bestätigung für einen Drohnenangriff aus ...aber wir sind ja keine Barbaren :)


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 13:10
catman schrieb:du hast ja mal was von 5000 tonnen gesagt..das nahm ich bei der letzten rechnung an...war mir nur net sicher obs nur so dahingesagt war oder halbwegs erfahrungswerte
naja ist so eine Sache was man für Grundlagen trifft.

ne Batterie Grad haut natürlich schon was weg.

aber übeschlagen wir mal einfach nach der Mannzahl

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45439912.html

aus den 70ern

im zweiten Weltkrieg lag man bei 16 Kg Pro Tag

ein moderner Panzergrenadier ca 45 kg pro Tag.


Rechnen wir Konservativ mit 30 Kg pro Person, all in.

Und gehen mal von 20000 Vollzeitkämpfern aus.

dann hätten wir schon 600 Tonnen.

Allerdings reicht schon 6 BM21 aus um bei 10 Salven (also alle 40 raus) am Tag allein ca 200 Tonnen nur an Munition zu verbrauchen.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden