weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 19:55
@jedimindtricks


Du weißt doch dass das nur ein False Flag Kommando getan haben kann um die Separatisten zu beschuldigen und weiter die Situation zu eskalieren.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 19:57
@Taln.Reich
nur wäre dann bewiesen, dass Russland schon die ganze zeit da was macht. Die Russen werden solange die eigene Armee nicht einsetzen, bis die UA die russische grenze nicht Überschreitet. Und wenn dies doch der Fall sein wird, gehen die wieder ab wie Schmits Katze.
@jedimindtricks
aber dann finanzieren sie doch den angeblichen Einsatz gegen ihr land.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 19:58
Chavez schrieb: Die Russen werden solange die eigene Armee nicht einsetzen, bis die UA die russische grenze nicht Überschreitet. Und wenn dies doch der Fall sein wird, gehen die wieder ab wie Schmits Katze.
welche russische Grenze, die aus Sicht Russlands oder die aus Sicht der Ukraine?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 19:59
@Taln.Reich
Krim eingeschlossen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:04
Chavez schrieb:Weist du was in Russlands Interesse ist? einfach stur abwarten bis der Staatsbankrott der Ukraine eintrifft, denn bis dahin ist mehr lange. Und dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass die Jetzige Regierung einen neuen Maidan bekommt.
Na das ist schonmal nicht Russlands Interesse, was hätten sie auch davon? Die müssen selber das Geld zusammenhalten und auch ein Fiktives Novo Rossia wäre am Tropf


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:05
sarasvati23 schrieb:Wie Du das definierst ist doch völlig unerheblich.
Oh ich denke Militärs alles Welt können unterscheiden zwischen Einzelnen Vorstößen, Einer Offenisve, oder etwas was ein Politiker im Fernsehen erzählt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:08
@Fedaykin
Ach, und du beanspruchst für dich ein solcher zu sein? Weil du mal in der Bundeswehr warst und Bücher übers Militär liest? Ich glaube ja nicht, Tim.

naja, wenn es danach geht, dann ist die Offensive, von der Sachartschenko gesprochen hat, ebenfalls nicht der Rede wert, oder? Dann hätten wir das ja geklärt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:09
Fedaykin schrieb:Die müssen selber das Geld zusammenhalten
für was die UA? die Russen haben gesagt sie werden nie wieder die UA finanzieren, jetzt ist die EU mal an der Reihe. JA DNR und LNR wird man wohl finanzieren müssen.


melden
melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:16
Die Sowjets haben Auschwitz nicht befreit!

Die Kreml-Trolle machen wieder mobil. Hört das denn niemals auf?


Diesmal echauffieren sie sich darüber, dass der russische Präsident nicht zum Auschwitz-Gedenken nach Polen eingeladen worden und seine Anwesenheit dort eher unerwünscht sei.
Dabei verschweigen sie geflissentlich den allerneuesten Stand der historischen Forschung. Demnach haben Moskauer Truppen Auschwitz vor 70 Jahren gar nicht befreit, sondern - wie man es von ihnen gewohnt ist - völkerrechtswidrig überfallen und annektiert.
Damit ist endlich eine der größten Geschichtslügen aller Zeiten revidiert. Leider fielen und fallen ihr auch die damals noch verbliebenen Insassen besagter Einrichtung zum Opfer, indem sie die von Russland gesteuerten Aggressoren als Retter betrachteten und bis heute betrachten.

Tatsächlich jedoch war die Einnahme von Auschwitz Teil eines groß angelegten, absolut unprovozierten Moskauer Raubzuges Richtung Westen, den der ukrainische Regierungschef Jazenjuk jüngst in den ARD-"Tagesthemen" sehr treffend mit den unvergesslichen Worten beschrieb (ab 1:05): "Wir können uns alle sehr gut an den sowjetischen Einmarsch in die Ukraine und nach Deutschland erinnern."

Bundespräsident Gauck wird dagegen selbstverständlich bei der Gedenkveranstaltung vertreten sein. Schließlich waren es deutsche Soldaten, die sich den Okkupanten heroisch entgegenwarfen. Außerdem wären Auschwitz und somit auch alle damit verbundenen Feierlichkeiten ohne Deutschland niemals möglich gewesen.
http://www.spiegel.de/spam/satire-spiegel-online-auschwitz-gedenken-russland-putin-a-1014107.html

Besonders der letzte Absatz ist schon sehrt Schwarzer Humor.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:16
@Chavez
Chavez schrieb: JA DNR und LNR wird man wohl finanzieren müssen.
Werden bereits seit April finanziert...
Der Wert dürfte bereits an die Milliardengrenze gehen...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:17
US Soldat oder Söldner?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:21
@sarasvati23
Da würde ich nicht zu viel rein Interpretieren, es ist bekannt, dass in das Azov Bataillon Ausländer kommen, angeblich zur Safari.

@canales
das sind wieder Behauptungen. Wenn du auf die Hilfskonvois hinaus willst, so werden diese durch Spenden finanziert. Willst du die Kontaktdaten kannst auch was Spenden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:22
@Chavez
Ja, es gibt dort nicht nur russische Touristen, wie hier immer behauptet wird.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:25
@sarasvati23
ist doch damals ein Amerikaner umgekommen und vor kurzem kam die Meldung, dass ein weiterer Georgier umkam.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:27
@Chavez
Der Wert der gelieferten militärischen Güter alleine dürfte in diese Richtung gehen...naja wird ja mit Kohle bezahlt...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:28
@canales
Beweise alles scheitert an den Beweisen. Denn diese fehlen.

PS: Und nur so nebenbei um deine Theorie zu stützen. Die russische Armee macht gerade eine große Umrüstung durch, wenn die russen etwas liefern, dann nur das alte zeug was sie eh nur noch vernichten würden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:30
@Chavez
na russland zahlt sicher noch das die kohle ausm donbass über die grenze gefahren wird .
ausserdem hatte ja putin längst bestätigt das man die kohle und minenarbeiter bezahlt , der rubel muss ja rollen .


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

24.01.2015 um 20:33
jedimindtricks schrieb:na russland zahlt sicher noch das die kohle ausm donbass über die grenze gefahren wird .
ausserdem hatte ja putin längst bestätigt das man die kohle und minenarbeiter bezahlt , der rubel muss ja rollen .
hast du da ne Quelle?


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
"Opfer" der DDR1.062 Beiträge
Anzeigen ausblenden