weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.785 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:20
Das Statement von Putin ist so blödsinnig, ich hebe es erst jetzt wirklich verstanden.
Putin hat gesagt:
Мы часто говорим: «Украинская армия, украинская армия». На самом деле кто там воюет? Действительно, частично официальные подразделения вооружённых сил, но в значительной степени так называемые добровольческие националистические батальоны. По сути, это даже не армия – это иностранный легион, в данном случае иностранный натовский легион, который, конечно, не преследует национальных интересов Украины.
"da kämpfen sogenannte nationalistischen Bataillone, in Wirklichkeit sind es Fremdenlegionäre der NATO"
http://www.echo.msk.ru/blog/echomsk/1481206-echo/

Einerseits wirft er der ukrainischen Armee nationalistisch zu sein - gleichzeitig sollen es Kämpfer im
Auftrag der NATO sein - totaler Quatsch


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:20
sarasvati23 schrieb:Sachartschenko, Sohn eines Bergmannes[3], absolvierte nach Abschluss der Schule das Donezker Technikum für Industrieautomatisierung mit „Auszeichnung”. Ein Studium am Donezker Juristischen Institut brach er ab.[4] Er begann, als Elektriker im Bergbau zu arbeiten, und war anschließend unternehmerisch tätig.
das find ich gut . unternehmerisch tätig .er war auf gut deutsch pleite und stellte sich den local self defense forces zur verfügung .
er metzelte da soviel ukrainer ab das er jetzt das staatsoberhaupt ist .


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:20
@sarasvati23

Na der ist auch nicht am kämpfen.

hey hat sich ja nen feinen ORden verpassen lassen.

Wikipedia: Russischer_Orden_des_Heiligen_Georg


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:21
@jedimindtricks
Das zweite nicht und das war 2 Tage vor der Flughafen offensive. Da war auch der Flughafen noch in Hand der Ukraine nur das die Artillerie langsam Wirkung zeigte und der Terminal auseinnander brach.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:22
@Chavez
Chavez schrieb:hier sind sie voll von menschen die von ihrer Ethnischen Überlegenheit überzeugt sind und oft ein langes Vorstrafenregister haben
Seh ich nicht so, der größte Teil sind Nationalisten und Patrioten, teilweise auch bezahlte Söldner von Oligarchen.
Ich seh eigentlich kaum Unterschiede zu den Freiwilligenverbänden auf der Gegenseite...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:22
@Rechtversteher
das zweite war ein tag vor mariupol ....oder etwa nicht ?


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:23
@Fedaykin Erkläre uns mal woran man einen Bergarbeiter in Uniform erkennt? Du scheinst ja jeden sein Beruf anzusehen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:23
@kurvenkrieger

na dann weiß ich nicht was dein Beitrag sollte

zum Thema Lieferente

Uneingeschränkte Solidarität": EU-Parlament begrüßt Waffenlieferung an die Ukraine

Da bitte nachschauen von welchem Militärmaterial die REde ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:24
@jedimindtricks

06.01.2015

Poro hat seiner Armee anfang des Jahres Waffen übergeben. Bezieh das mal in deine Überlegungen ein.
Poroschenko will Frieden mit mehr Waffen

"Ungeachtet internationaler Friedensbemühungen im Ukraine-Konflikt hat Präsident Petro Poroschenko dem Militär weiteres schweres Kriegsgerät für den Kampf gegen Separatisten übergeben. »Ich bin überzeugt, dass 2015 das Jahr unseres Sieges wird. Dazu brauchen wir eine starke, patriotische und gut ausgerüstete Armee«, sagte der Staatschef am Montag bei einer Zeremonie nahe Schitomir im Norden der Ex-Sowjetrepublik. Er übergab unter anderem Kampfjets vom Typ MiG-29 und Su-27 sowie Haubitzen und Schützenpanzer.
Für Frieden im Krisengebiet Donbass sei eine geschlossene Grenze der Ostukraine zu Russland unabdingbar, betonte Poroschenko. Gerade darüber hätten Diplomaten aus Deutschland, Russland, der Ukraine und Frankreich am Montag hinter verschlossenen Türen in Berlin gesprochen. Es gehe auch um die Vorbereitung eines internationalen Krisengipfels, der am 15. Januar in der kasachischen Hauptstadt Astana stattfinden könnte, erklärte der ukrainische Präsident.
http://www.neues-deutschland.de/artikel/957540.poroschenko-will-frieden-schaffen-mit-mehr-waffen.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:24
@canales
ja die typen aus dem video sind ganz große patrioten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:24
@jedimindtricks
wann war Mariupol vor 2 tagen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:25
@sarasvati23
ja ,wobei wir da noch die quelle beachten müssen , neues deutschland . klingt fast so spannend wie novorussia .

@Rechtversteher
wann war das zweite normandie treffen .....


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:25
unreal-live schrieb:Erkläre uns mal woran man einen Bergarbeiter in Uniform erkennt? Du scheinst ja jeden sein Beruf anzusehen.
na ganz einfach, wie man an einem Englischen Satz einen US Soldatne erkennt :)


bislang ist mir von den Kämpfern und Militärischen Anführern herzlich wenig Aufgetaucht die aus der Region stammen. Ist ja ne Bunte Mischung.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:26
@jeremybrood
So unsinnig ist das nicht. Die NATO hat auch die Ustascha in Kroatien unterstützt, insbesondere auch der BND, mit Logistik und Gerät. Gibt da entsprechende Lektüre.

Russland weiß halt Bescheid, was man hier so fernab der Öffentlichkeit treibt, zu irgendwas müssen Geheimdienste ja nützlich sein.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:27
@Fedaykin Also sind die Aussagen von ukrainischen Reportern wertlos?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:27
@sarasvati23
Verwechselst Du da was?
Die Ustascha war nach dem 2. Weltkrieg Geschichte...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:28
@unreal-live

Welche Aussagen haben sie denn getätigt. Ihre Vermutung das es ein Söldner war?

Gut auf beiden Seiten haben wir viele Konfliktreisende wie das heute heißt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:29
Fedaykin schrieb:Ist ja ne Bunte Mischung.
sieht nach 60 bis 70 prozent hardcore fällen aus tschetschenien aus


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:29
@canales
Nein
Ustascha-Renaissance während der Tudjman-Ära
An die Ustascha-Symbolik angelehntes Logo der kroatischen HOS-Einheiten im Kroatien- und Bosnienkrieg. Im Logo die faschistische Ustascha-Grußformel „Za dom spremni“ (Für die Heimat bereit).

Ab 1990 erfuhr die Ustascha-Ideologie und -Symbolik, unter Franjo Tudjman, eine Rehabilitierung. Das Wiederaufkommen von Symbolen der faschistischen Ustascha-Zeit, zum Beispiel der Schachbrett-Flagge welche bis Dezember 1990 mit einem weißen Feld anstatt eines roten begann und somit dem Wappen des NDH Staates und für viele Serben von der Symbolik her dem deutschen Hakenkreuz entsprach, sowie deren öffentliche Zurschaustellung[48] wurden gefördert.[49][50][51] Frühere Ustascha wurden zurück ins Land geholt oder ihnen hohe politische Ämter angeboten. (Anm. von mir, mithilfe des BND)

Wikipedia: Ustascha#Ustascha-Renaissance_w.C3.A4hrend_der_Tudjman-.C3.84ra


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

26.01.2015 um 22:30
@sarasvati23

zu Kroation wäre es nett, wenn du die Infos in einen entsprechen Thread legst. DAnn kann mand das dort näher behandeln.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden