weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:03
@catman
catman schrieb:erstmal anfangen mit Kritik..seit Monaten fighten Faschos fleissig mit und kein einziges Wort diesbezüglich..im Gegenteil Jatze darf sogar seine Geschichtsverdrehung betreiben und Merkel steht schweigend daneben und nachdem sie dran ist, geht sie mit keinem einzigen Wort auf den Bullshit ein..nichtmal Tage später
Da du ja in alle Richtungen gleich(mütig) austeilst, gehe ich davon aus, dass dies deine emotionslose und neutrale Wahrnehmung ist.

Und wenn es das ist, dann, ganz genau dann, empfinde ich das als bedrohlich und ich mache mir große Sorgen um die Zukunft Europas.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:04
Phantomeloi schrieb:Das ist nicht das erste mal, dass mir der Gedanke kam, Amerika könnte auf Europa ein (nicht unbedingt wohlwollendes) Auge werfen.
LOL,

ich möchte nicht wissen wie du dir das Vorstellst.

aber ich rate mal aufgrund deiner Haltung aus anderen Thread. Europa sollte sich ganz schnell unter Russischer Hegemonie vereinen um den "Imperialisten" entgegenzutreten.

Mal erhlich seit Hitler sich die Rüber gelocht hat, hatte nur noch eine Nation die Idee Europa auf Panzerketten zu bereisen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:05
@Fedaykin

Du siehst ja auf dem ersten Bild, dass der Scheinwerfer links ist.. Das "abgeschnitte Rohr" vor dem Kanonenlauf..

Im zweiten Bild sieht man, dass obwohl der Scheinwerfer selbst von einer Kiste (???) verdeckt wird, dass dort keine Klötze angebracht sind..

Gibt sonst keine Möglichkeit, Kontakt-1 Klötze wurden nur an den t-72b's angebracht und die sehen halt anders aus.. T-72BM + kontakt-1 ist wie na ja.. Leo 2 mit Zimmerit ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:06
Phantomeloi schrieb:Da du ja in alle Richtungen gleich(mütig) austeilst
wer Scheisse baut kriegt halt von mir was ab :) ist völlig egal wer , welches Land, welche Religion oder sonstirgendwas...so sieht gelebte Toleranz und Objektivität aus..einfach allen auf den Kopf kacken muahaha :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:06
@catman
Dir ist schon klar, das Jatze mit dem Rücken zur Wand steht ?
Was hat er der gewaltigen Propaganda aus Russland entgegen zuhalten ? Der russischen Geschichtsverdrehung ?
Ich sehe das mehr als hilflosen Versuch, zu retten, was anscheinend nicht mehr zu retten ist.
Und die EU wird sich hüten, Jatze in seiner Situation in den Arm zu fallen.
So ist das manchmal in der Diplomatie.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:09
Hape1238 schrieb:Na, bei Dir habe ich so meine Bedenken.
Wie wäre es, wenn du deine persönlichen Neigungen mir gegenüber per PN kundtust?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:09
Phantomeloi schrieb:Selbst wenn alles erstunken und erlogen ist. Also die Rechten nur in der quantitativen Promillegrenze liegen, empfinde ich eine solche Berichterstattung als bedrohlich.
ja witzig, genau so eine Masche hat im Donbass super funktioniert. Mit tollen Auswirkungen für infrastruktur und Bevölkerung.

ansonsten ist mir schleierhaft welchen Artikel du da gelesen hast.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:09
Hape1238 schrieb:Dir ist schon klar, das Jatze mit dem Rücken zur Wand steht ?
wenn das ne Entschuldigung für Alles sein soll, dann können die Seps von mir aus bis Kiew marschieren.


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:10
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Was hat er der gewaltigen Propaganda aus Russland entgegen zuhalten ?
Ernstnehmen. Aber manche sehen das ja als Satire an, hab ich das Gefühl.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:10
@catman
catman schrieb:wenn das ne Entschuldigung für Alles sein soll, dann können die Seps von mir aus bis Kiew marschieren.
Du musst tatsächlich noch lernen im Doppelstandard zu denken... ;)


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:10
@Fedaykin

Phantomeloi schrieb:
Das ist jetzt die Aufforderung an die USA, die Augen doch zu öffnen. Eingreifen vielleicht auch noch, weil wir Europäer alle extrem rechts sind oder was?
Auch wenn es nur ein kleinerer Zeitungsartikel ist - diese Worte höre ich nicht zum 1. mal in der US-Presse.

Fedaykin schrieb:
wie kann sowas daraus lesen?
Ja, wie kann man so etwas nur wagen zu denken?! Das verstehst du schlicht und ergreifend einfach nicht. Denn du beantwortest dir die Frage ja selbst.
Fedaykin schrieb:ich möchte nicht wissen wie du dir das Vorstellst.

aber ich rate mal aufgrund deiner Haltung aus anderen Thread. Europa sollte sich ganz schnell unter Russischer Hegemonie vereinen um den "Imperialisten" entgegenzutreten.

Mal erhlich seit Hitler sich die Rüber gelocht hat, hatte nur noch eine Nation die Idee Europa auf Panzerketten zu bereisen.
Das ist nicht meine Antwort, sondern es ist deine Antwort auf deine Frage.
Nein, du möchtest nicht wissen, warum ich solche Gedanken und Sorge habe.
Es interessieren dich die anderen und deren Meinung nicht.
Also lassen wir es - besser so.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:11
def schrieb:Du musst tatsächlich noch lernen im Doppelstandard zu denken...
wozu soll das gut sein ? Einseitigkeit ist nur halb so spannend wie das Gesamtbild.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:12
@Hape1238

wir reden über die Runden Scheinwerfer neben der Kanone am Turm?

die sehe ich da rechts in Fahrtrichtung Naja nicht ganze offensichtlich gebe ich zu.

Beim T 64 müssten wir es abe rklar in Fahrtrichtung links erkennen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:13
@ThunderBird1
Wie bitte, soll man Propaganda ernst nehmen ?
Die Ukraine hätte sich auf den Kopf stellen können, das Resultat dieser Propaganda wäre das Gleiche gewesen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:13
catman schrieb:wozu soll das gut sein ? Einseitigkeit ist nur halb so spannend wie das Gesamtbild.
Entschuldige... hab das Sarkasmus Tag vergessen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:14
Hape1238 schrieb:Die Ukraine hätte sich auf den Kopf stellen können, das Resultat dieser Propaganda wäre das Gleiche gewesen.
nicht schonwieder soviel in die Glaskugel guckn :)


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:14
@Hape1238

Ich sehe da nicht viel Propaganda, ehrlich gesagt. Bei Uns wird sich nicht so ernsthaft mit Fakten beschäftigt, meine ich.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:14
Hape1238 schrieb:Die Ukraine hätte sich auf den Kopf stellen können, das Resultat dieser Propaganda wäre das Gleiche gewesen.
die Ukraine, respektive die neuen Machthaber, haben so manche Gelegenheit, den Russen den Wind aus den segeln zu nehmen verstreichen lassen... im Gegenteil, sie haben selbst mächtig ins Segel geblasen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:15
Fedaykin schrieb:
Natürlich muss man dieses Gruppen im Auge behalten. Das sie aber eine Mehrheit bilden sehe ich nicht. Alle Extremisten haben bei Präsidentschafts und Radawahlen sehr schwache Zahlen eingefahren. Da sind die Zahlen in Frankreich größer
In der Ukraine heißt aber Extrem halt auch noch was anderes.. Es herrscht ein allgemeiner (zumindest nach westlichen Maßstäben) rechter/nationalistischer Tenor.. Es ist Salonfähig & populär.. Siehe Banderakult als Beispiel.. Selbst in Russland ist das weniger ausgeprägt als in der Ukraine .. Bei Russland kommt halt aber auch die geschichtsbedingte nazifeindliche Haltung hinzu


melden
Anzeige
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

30.01.2015 um 16:15
@catman
catman schrieb:wer Scheisse baut kriegt halt von mir was ab :) ist völlig egal wer , welches Land, welche Religion oder sonstirgendwas...so sieht gelebte Toleranz und Objektivität aus..einfach allen auf den Kopf kacken muahaha :)
Jo, so einfach ist das.
Mit einer solchen Einstellung kann ich leben.

Da wird nicht ideologisch verschönt. Ideologien sind Lügen, die niemals in der Realität angewandt werden können ohne ein gewaltiges Verbrechen zu begehen.


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden