weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:11
@canales
Werden diese als Polizeichefs in Städten eingeführt? Du verstehst auch nicht was der unterschied ist was? In Deutschland gibt es auch solche Sportklubs die von Skinheads dominiert werde. Sie werden ja nicht von berlin auch noch gefördert. Ach blödes Beispiel da war ja die Sache mit dem Verfassungsschutz.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:11
@canales
canales schrieb:Du wirst keinen Unterschied zu den "Tänzern" feststellen, vermutlich auch wenig, was die Gesinnung dieser Leute betrifft.
Was willst Du uns damit sagen? Die meisten Kampfsportler sind Faschisten? -.-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:13
@Ornis
da in russland die Kampfsport Szene von Kaukasiern dominiert wird, habe ich da meine Zweifel, dass es in jedem Klub so ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:14
@Ornis
Nein, aber im Verhältnis zur übrigen Bevölkerung ein höherer Anteil...


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:21
@canales
Der Mensch wird nicht mit einer "Ideologie im Hirn und Wesen" geboren.

Eine (private) Gruppe von Tänzern, Kampfsportlern oder Gartenliebhabern wird nicht (generell) aufgrund von einer Ideologie unterhalten, sondern aufgrund von Vorlieben und/oder Idealen.

Der Tänzer tanzt gerne, der Kampfsportler misst sich gerne mit anderen und der Gartenbauer mag halt seine Pflanzen etc.

Überprüfe mal deine Einstellung bezüglich deiner eigenen Wertigkeit (gegenüber anderen) und du wirst feststellen, wo du stehst. Stellst du dich gerne ÜBER andere? Das macht in der Regel keiner. Ein Über-einen-anderen-stellen ist eine IDEOLOGIE.

Eine IDEOLOGIE ist eine LÜGE. Diese kannst du im wahren Leben nicht anwenden, ohne selbst dabei Leid zu ernten und auch zu verursachen.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:24
Chavez schrieb:In Russland werden dem Nazi-Kollaborateur Wlassow keine Denkmäler aufgestellt
In Russland wurde dafür dem viel wichtigeren Nazi-Kollaborateur Stalin vor dem Kreml eine Büste aufgestellt


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:25
@jeremybrood
Das ist Sein Grab!!!!!!!!!!!!! zum 100.000sten Mal.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:26
@jeremybrood

Die Russen haben ihre Vergangenheit nie aufgearbeitet, da ist Stalin noch immer der Hit, man verehrt einen Massenmörder, der Millionen Russen gekillt hat. Schon recht gaga.


melden
melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:32
Was genau haben jetzt russische Nazis mit ukrainischen zu tun?
Wir sind hier im Ukrainethread.
Diese billige Ausweichtaktik zieht nicht mehr.
@canales @nocheinPoet @jeremybrood


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:35
@Moses77
Ich geh mal davon aus, dass "Freiwillige" auf Sepa-Seite auch aus dieser Szene rekrutiert werden...damit wäre ein Zusammenhang hergestellt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:36
@Moses77
Du hast völlig Recht, hier geht es um die Ukraine.
@Chavez verbreitet Russenpropaganda, in dem er auf Nazis in der Ukraine verweist, die ja, wie wir wissen durch RT, die Russen fressen wollen.
Solche Hasspropaganda ist nicht nur unangebracht, sondern auch verboten. Er verbreitet dies auch, wohl wissend, das die Russen genau soviel Dreck am Stecken haben, indem sie sich mit europäischen Faschisten verbünden. Das entlarvt eben die Propaganda.
Tut mir leid, wenn Du noch zu Klein sein solltest, um das zu durchschauen.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:39
@nocheinPoet
Die Russen haben ihre Geschichte besser aufgearbeitet, als wir im Westen uns das vorstellen können. Die Russen beleuchten sowohl die stalinistische als auch die zaristische oder leninistische Zeit. Sie kennen die Unterschiede und wissen mehr über ihre Vergangenheit als wir über die Russen wissen.

Was weiß der Deutsche über seine "Geschichte"? Ja, den Hitler, die Nazis ... und was war vorher?
Sind wir Deutschen mit Nazi-Genen geboren? NEIN! Sind wir eben nicht!


@canales
Eine neue rechtsextreme Modemarke sorgt in Russland für Aufsehen. Hochprofessionell richtet "White Rex" Kampfsport-Turniere und Rechtsrock-Konzerte aus. Die Unterwanderung des Sports durch Neonazis schreitet voran. Protest dagegen gibt es kaum. Jetzt drängt der rechtsextreme Kampfsportausrüster auch auf den deutschen Markt.
Wie kann eine rechtsradikale Gruppierung Fuß fassen?
Wie kann man die "Fehler" (Tschäpe-Prozess) unseres Verfassungsschutzes nicht mit Sorge betrachten?

Welches Land ist frei von ideologisierten Menschen?

Darüber zu sprechen sprengt vielleicht ein Tabu, doch es ist mir egal. Der Kuklux-Klan ist angeblich auch noch mit Fackelzügen unterwegs. So gibt es auch die Gugl-Männer in Bayern.

Wohin zieht es dich, wenn du dich mit deiner Zukunft beschäftigst? In welchem System möchtest du denn "alt" werden und die (möglicherweise auch deine) Kinder aufwachsen sehen?

Es ist an der Zeit die Veränderungen in der Ukraine mit in unsere Zukunft zu integrieren. Die Situation in der Ukraine ist momentan alles andere als demokratisch und menschen-gerecht.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:43
@Hape1238
Lenk´ doch nicht immer ab.
Wenn es um die Ukraine geht, dann geht es auf alle Fälle auch um Europa und da gehört Russland mit dazu, wie die Europäische Union auch.

Sind dir diese Zusammenhänge vielleicht zu viel? Wir hängen zusammen - ob wir das wollen oder nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:43
Hape1238 schrieb:verbreitet Russenpropaganda, in dem er auf Nazis in der Ukraine verweist, die ja, wie wir wissen durch RT, die Russen fressen wollen.
Ich verbreite Hasspropaganda weil ich Fotos von Azow Bataillon rein gestellt hab, die diese Helden mit einem Bild mit Adolf zeigen? gehts dir eigentlich noch gut?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:44
@Chavez
An sich ist das kein Problem, wenn man die andere Seite nicht vergisst, gelle ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:45
@Moses77
Moses77 schrieb:Was genau haben jetzt russische Nazis mit ukrainischen zu tun? Wir sind hier im Ukrainethread. Diese billige Ausweichtaktik zieht nicht mehr.
Welche Ausweichtaktik? Dinge sind doch recht klar, Russland hat die Krim annektiert, einen Putsch gab es nicht, auch keinen Völkermord, die Terroristen kommen aus Russland, werden mit schweren Gerät aus Russland versorgt, aus Russland befehligt, führen einen Angriffskrieg gegen die Ukraine und haben MH-17 abgeschossen.

Soweit doch alles geklärt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:48
Hape1238 schrieb:An sich ist das kein Problem, wenn man die andere Seite nicht vergisst, gelle ?
tut mir leid, ich kenne keine Bilder der Russischen Armee, wo sie sich mit Bildern von Hitler fotografieren und den Hitlergruß machen. Wenn ich sowas finde stelle ich das beim Russland Thread rein.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:49
@Hape1238
Wir dürfen gar keine Seite mehr ignorieren oder gar vergessen.
Keine noch so kleine Verfehlung darf in Vergessenheit geraten, denn diese muss berichtigt werden.
Das geht nur indem man aufmerksam ist und stoisch den Werten folgt.

Werte sind nun mal:
Ehrlichkeit
Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft
Friedfertigkeit

Alles andere zählt zu Ideologien. Der Mainstream hält sich an dem demokratischen Wertesystem.
Der Beweis ist unser Alltag. Wir leben in Europa dieses Wertesystem. Und dessen Wertesystem muss sich die Mehrheit der Leute einfach mal bekennen. Ist doch leicht, weil uralt und erprobt und bewiesen.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 10:50
@Phantomeloi
Da stimme ich Dir voll zu !


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Antike Population76 Beiträge
Anzeigen ausblenden