weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:04
@Chavez
Verstehs grad nicht . Wie kommste drauf Angst zu habe mir zu Antworten und ich mich beleidigt fühle . Wenn dem so wäre würd ich dir das schon schreiben . Oder sind dir die (russischen)
Chavez schrieb:Bürgerkriegsnomaden
Jetzt aufn Magen geschlagen ?
Nicht schön das die sofort da sind um zu gucken wohin die reise geht . Mit Eintreffen von Mastermind Girkin war das doch recht schnell klar . Mit der Waffe zur " Freiheit " .

@canales ist doch der Verteidigungsminister ?


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:05
@Moses77
Also ist es nun bestätigt das eine Ukrainische Armee dort gefangen ist? Ein Fluchtversuch wird dann sehr blutig, vor allem wenn sie scheitern.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:06
@jedimindtricks
Ah, jetzt hab ich das verwechselt...Teile von Debaltseve sind wohl unter Kontrolle der Sepas...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:06
smokingun schrieb:deine einseitige und total falsche gewichtung geht auch soweit das du den wesentlichen fakt ignorierst dass in der Ukrainischen Armee 98% ganz normale Menschen mitkämpfen die keinerlei faschistische gesinnung haben
für die 98% als Fakt hätt ich gerne konkrete Zahlen...sonst muss ich dich der Lüge bezichtigen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:06
neh der ist im kampf schwer verletzt worden . abgezogen wurde girkin . was die beiden verbindet ist dugan der sie sogar persönlich instruirte .... was für wahlen?
Wahlen in der Ostukraine, da wurde Gubarew von ausgeschlossen.
die Ukraine kann es sich momentan nicht leisten sich selber zu schwächen.das Azow problem wird sich dannach auflösen schon aus dem grund weil die EU diese forderung stellen wird. Es könnte sogar noch zu einem innenmilitärischen konflikt kommen. aber das alles findet nach dem russland problem statt das momentsn alles andere nunmal überwiegt..wie gesagt das zu kritieseren halte ich für notwendig aber in bezug zur faschistischen separatisten bewegung ist die kritische hervorhebung nur auf der seite gar nicht gerechtfertigt sondern schmeckt einfach nach ideologisch antiukrainisch.
Das problem wird sich nicht auflösen, das Problem wird sich noch verschärfen, denkst du die lassen sich zur Seite schieben? Die bilden bereits eigenen Generalstab. Der nächste Schritt ist die Regierung etwas zur seite schieben. Sie sind die Treibende Kraft im krieg. Da wird sich nichts auflösen.
da fing es ja auch erst richtig an. von der gestapo polizei hast du wohl auch nichts gehört die immer nachts kommen und menschen verschwinden lassen und irendwo in den gulag verschwinden. du kannst das alles in den zahlreichen berichten internationaler menschenrechts organisationen nachlesen Russland ist nicht umsonst ganz oben auf der liste..
jetzt kommt also schon die Gestapo? waren das gerade nicht noch Busse und die Metro? Und der Gulag ist auch wieder auf? ich dachte der ist ein Museum wie bei uns die KZ´s


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:07
Moses77 schrieb:Gibt es jetzt den kessel oder nicht?
Die Wahrheit wie immer in der Mitte .
Kann man von ausgehen das der Kessel bald geschlossen wird . Bis dahin Brennen noch paar Städte nieder. Es wird wieder Massengräber geben etc


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:11
jeremybrood schrieb:Ich bin der Meinung , irgendwann wird den Ukrainern der Geduldsfaden gegenüber den Separatisten reißen.
Dann ist Schluss mit dem Schmusekurs.
genau, dann schicken sie die Armeee...ups :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:11
@babykecks
babykecks schrieb:Also ist es nun bestätigt das eine Ukrainische Armee dort gefangen ist? Ein Fluchtversuch wird dann sehr blutig, vor allem wenn sie scheitern.
Ich bin leider nicht vor Ort und frage mich das ja auch^^
Gekämpft wird anscheinend recht heftig um die Stadt.
In der Tagesschau wurde auch der Ausschnitt mit Sachartschenko im dreckigen Streifenhemd gezeigt, in dem er die eingekesselten Soldaten auffordert sich zu ergeben und ihnenverspricht, dass sie lebend nach Hause kommen.
Ich glaube, das mit der brenzligen Lage für die UA stimmt schon zu weiten Teilen.

@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Die Wahrheit wie immer in der Mitte .
Kann man von ausgehen das der Kessel bald geschlossen wird . Bis dahin Brennen noch paar Städte nieder. Es wird wieder Massengräber geben etc
Dünne Informationslage in der Tat.
Wird zeit, dass mal ein paar mehr deutsche Kriegsjournalisten sich da hintrauen und in den Medien wieder mehr über den Krieg berichtet wird.
So weit ist das ja wirklich nicht weg von uns.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:13
@Moses77
Da spricht er davon das in 3 Stunden der Kessel geschlossen wird und wer bis dahin nicht geflüchtet ist kommt unter Artilleriefeuer .
Die Zivilisten jubeln


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:14
Das Motorola und Co. die durch den ersten Tschetschenienkrieg durch sind, wo sie auf "Freiwillige" aus der Ukraine gestoßen sind die auf seiten von Itschkeria gegen die russische Armee gekämpft haben und dadurch irgendwelche Rache wünsche entstanden sind will doch keiner ausschließen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:15
das Azow bataillon ist eine paramilitärische Einheit die eben nicht der Armee untersteht.

zitat:

." Es ist nicht in die ukrainische Armee eingegliedert."
es ist dem Innenministerium unterstellt...so rum ists richtig


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:16
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Da spricht er davon das in 3 Stunden der Kessel geschlossen wird und wer bis dahin nicht geflüchtet ist kommt unter Artilleriefeuer .
Die Zivilisten jubeln
heute oder gestern?
Die 3h müssten ja schon um sein, wenn er das gestern so gesagt hat.

Wurden nicht die meisten Zivilisten evakuiert?
Das wurde doch hier vor ein paar Tagen im Thread berichtet.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:17
@catman
hast du gewusst das es in Russland die Gestapo gibt? ich dachte ja die gab es wo anders


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:18
Chavez schrieb:hast du gewusst das es in Russland die Gestapo gibt? ich dachte ja die gab es wo anders
der hats glaub ich nur verglichen..weil man von der Gestapo damals auch nicht soviel mitgekriegt hat


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:18
@Moses77
das war gestern .
ja , die meisten .
wir haben dann aber auch wieder die alten und die ,die nicht können oder auch gar nicht wollen .
die hatten wir an allen fronten ,darunter befindet sich auch die höchste opferzahl der über 5000.

wie man es dreht und wendet ... die rebellen sind nicht erwünscht in debaltseve . seit monaten nicht .
jetzt machen sie dort alles platt und werden sich feiern . echt übel ...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:19
@catman
findest du nicht das sowas eigentlich eine Verharmlosung der Verbrechen der Gestapo ist?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:22
@Chavez
Chavez schrieb:findest du nicht das sowas eigentlich eine Verharmlosung der Verbrechen der Gestapo ist?
wenn man nur die Unauffälligkeit heranzieht, dann eigentlich nicht. Da gibts andere die mit 2.WK und Hitlervergleichen wesentlich dümmeren Scheiss von sich geben

edit: warum man überhaupt Vergleiche mit 2.WK anstellt statt es mit eigenen Worten zu beschreiben, was man denkt ist allerdings schon merkwürdig billig, in der gesamten Ukraine leben nichtmal soviele Menschen, wie während des ultimativen Krieges umgebradcht wurden...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:24
@jedimindtricks
Im Liveleak Ukraine Channel gibt's aus den letzten Tagen einige Videos, aber oft FSK 18, also verlinke ich lieber nichts hier.
Man findet dort Propagandavideos von beiden Seiten, teils ziemlich harsch. Die schenken sich da nichts.
Die Sepas haben Uglegorsk gestern fast komplett zerstört.
Schwer aber aus der ganzen Propaganda und den kurzen Videos eine Einschätzung der Lage machen zu können. Diese oft dazugeposteten MIlitary maps sind mir zu unübersichtlich und oft schon überholt.
ich komme mit denen nicht wirklich zu Rande.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:26
Noch haben die Arbeiten nicht begonnen, man vermutet ja Kosten in Höhe von 18 Milliarden...ich bin da skeptisch, ob sich das rechnet.
Wo hast du die Zahl her? Laut Spiegel 3 Milliarden.

@canales


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.01.2015 um 13:27
Moses77 schrieb:Die Sepas haben Uglegorsk gestern fast komplett zerstört.
ohja , man könnte fast meinen die sind da mit ihren panzern ohne einen einzigen schuss drüber gerollt . wird alles ausbrennen , feuerwehr arbeitet nichtmehr .
Moses77 schrieb:Diese oft dazugeposteten MIlitary maps sind mir zu unübersichtlich und oft schon überholt.
hmn , finde eigtl die sind schon in der zukunft . von der aktualität her passt es schon , kann man auch auf deutsche sprache stellen und zoomen etc .


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden