weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Krise, Ukraine, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:42
Was Girkin alles gesagt haben soll wird verzerrt und überinterpretiert.

Wer noch einmal "Girkin hat zugegeben" schreit, soll bitte gleich ein Zitat da lassen, damit ich in den originalinterviews, in originalsprache und in voller länge nachprüfen kann was da verdreht und verzerrt wurde.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:43
@nocheinPoet
Annexion ist auch klar definiert, und es war eine. Genauso könnte wer behauten es war kein Völkermord damals in Deutschland.
in der bisher rechtlich ungeklärten Frage obs eine Annexion war oder doch nicht, die Leute, die der Meinung sind, dass es doch was anderes gewesen ist, mit Holocaustleugnern gleichzusetzen ist aber arg übertrieben meinst net ?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:44
Phantomeloi schrieb:Blabla mimimi ... ich habe die Wahlen auch mitverfolgt. Sogar DarthVader war dabei ... ä!
Und dein Problem ist jetzt wo?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:46
Bei den Rebellen sprang ja auch Batman rum .
Girkin sagt ne Menge . Habe ihr viele Videos verlinkt mit Übersetzung . Da brauch's keine Genies mehr


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:46
WIKI:
Eine Annexion (von lateinisch annectere ‚anknüpfen‘, ‚anbinden‘; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige)[1] endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit.
Das ist nicht haltbar. Denn die Abspaltung der Krim von der Ukraine ist schon seit mehr als 20 Jahren ein Ukrainisches Dauerthema.

An welchem Vormittag genau die erzwungene Eingliederung durch Russland passiert sein soll hat uns @nocheinPoet immer noch nicht verraten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:46
@jedimindtricks
mit seinen anfangs 300 Mann die dann mehr wurden
sollen aber nur 200 gewesn sein...des mit 300 war ein Verarscheplakat des gleichnamigen Films (nur mal so am Rande) btw Freiwillige aus Russland die er gleioch mitgeschleppt hat..sollen so um die 50 gewesen sein


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:47
@jedimindtricks
ja was hat er denn so brisantes gesagt? hat er Russland oder Putin irgendwie belastet?


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:48
nocheinPoet schrieb:Frag mich ja, was Euch hier so pro russisch macht, ist es weil man die USA nicht mag? Normal ist das ja nun echt nicht zu nennen.
Könnte daran liegen, dass die Leute gerne ein Ausgleichsgewicht zu den anderen Großen wissen. Die ami-rus-chinesische Dreifaltigkeit scheint Leuten mehr Sicherheit zu geben.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:49
nocheinPoet schrieb: ist es weil man die USA nicht mag?
vom blinden Antiamerikanismus kann man genauso viel halten wie vor Antisemitismus oder Rusofobie.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:51
@nocheinPoet
Russland führt einen feigen versteckten Krieg gegen die Ukraine
wieso feige ? Ist ein Stealthbomber ein feiges Flugzeug ? Manchmal übertreibst du aber ganz schön mit der Polemik.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:54
Wieso sollte Girkin Russland belasten ? Die kämpfen doch alle für ein grossrussland . Frag ma gubarev


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:55
War zwar nicht an mich, aber 111 wurde nicht eingehalten, da fehlten ein paar Prozent.
selbst von Janukowitscha Freunden halten aber alle die 75% für viel zu hoch angesetzt um eben einen Regierungswechsel unmöglich zu machen...also scheindemokratisch...Link dazu hatte ich auch scho DREI Mal reingehaun


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 14:00
catman schrieb:selbst von Janukowitscha Freunden halten aber alle die 75% für viel zu hoch angesetzt um eben einen Regierungswechsel unmöglich zu machen
Wer hat denn die Verfassung so geschrieben, und warum unterschreibt das die Opposition? Muss doch Gründe haben, den Wert so weit rauf zu schrauben.

Mal davon ab, wenn der Wert so steht, und man ihn als Politiker die ganze Zeit mit trägt, ist es auch recht zweifelhaft, sich im Nachhinein über eben diesen auszulassen. Sowas muss man klären, wenn man die Mehrheiten hat, nicht wenn die Felle davon schwimmen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 14:03
dunkelbunt schrieb:Wer hat denn die Verfassung so geschrieben, und warum unterschreibt das die Opposition? Muss doch Gründe haben, den Wert so weit rauf zu schrauben.
weil alle bisherigen Präsis sich auch nur bereichern wollten und so ihren Arbeitsplatz sicherten...aber dazu müsste man nen Thread aufmachen...Ukraine das Buhland oder so...an dem Konflikt ist positiv, dass man sich der Existenz und der Probleme in der Ukraine erst richtig bewusst wurde..leider ist das so, dass man Mißstände in der Welt erst bemerkt...wenn der Scheisshaufen schon explodiert ist


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 14:07
@dunkelbunt
es geht doch nicht um den Wert von ein Paar Prozent. Da wurde ein bisschen mehr versäumt.

So ein Amtsenthebungsverfahren setzt mehr als eine Abstimmung im Parlament voraus. Müsste z.b. zuerst Hochverrat durch den Verfassungsschutz festgestellt werden. Der Verfassungschutz wurde beim Sturz von Janukowitsch überhaupt nicht gefragt.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 14:09
@IvanIV
Das stimmt. Zunächst gäbe es ohnehin ein Verfahren, das seine ganzen ihm zur Last gelegten Vergehen prüfen müsste, dann erst könnte man weiter machen. Das braucht schon etwas Zeit, zweifellos.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 14:10
@IvanIV

das lustige ist,,,die Leute gingen auf die Strasse und starben, damit solches korrupte Pack endlich weg ist und was passiert ? Oligarchos , die mehr Macht haben als je zuvor und werden ungewählt als Gouverneure einfach eingesetzt...Kein Wunder, dass die Leute nich verrecken wollen für diese Penner


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 14:12
@dunkelbunt
@catman

Und vor allem, warum hat man ihn abgesetzt? Weil er an diesem Tag "abgehauen" sei und seinen Pflichten nicht nachgekommen sei. Woher wussten sie dass er abgehauen war? Nur weil er nicht bei der Arbeit erschienen ist? Hätte man wenigstens anrufen und fragen können, ob nicht einfach Durchfall hat und doch noch kommt.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 14:14
IvanIV schrieb:Und vor allem, warum hat man ihn abgesetzt? Weil er an diesem Tag "abgehauen" sei und seinen Pflichten nicht nachgekommen sei.
na wenns ins Konzept gepasst hätte, hätte mans auch durchgezogen, wenn er mal kurz zum Kacken aufs Klo gegangen wäre :) Ihm drohte ja nich nur Knast sondern , dass er gelyncht worden wäre...also die Flucht ist nicht unverständlich


melden
Anzeige
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 14:14
In diesem Video sieht man mal was alles so an Kriegsgeräten und Verflegung rumliegt. Schon krass.



melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden