weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.633 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:19
@Hape1238
Das ist überhaupt kein Grund für eine Strafoperation das wurde einfach nur vorgeschoben. Grikin ist auch schon lange nicht mehr da Argument hat nie gezogen wird es auch nicht.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:19
@Rechtversteher
Rechtversteher schrieb:Du würdest genauso hasserfüllt reden wenn Russland in Deinem Land einen Krieg vom Zaum bricht. Du würdest nur Petersburg, Moskau, Wolgograd sagen.
Mal bei den Fakten bleiben, es ist Russland welches ein Krieg in der Ukraine führt und dann noch ganz verlogen und feige, ich hoffe die Russen finden ihre Ehre wieder und gehen mal auf die Straße.
Rechtversteher schrieb:Ich verstehe dich auch nicht wie kann man sich freuen wenn amerikanische Waffen in diesen Konflikt transferiert werden.
Du verstehst vieles nicht. Ich finde es eben gut, wenn man denen hilft, die von einem militärisch übermächtigen Gegner gemein und feige niedergemetzelt werden.
1. Sie werden früher oder später in Separatisten Hand kommen.
Kann nicht sein, gibt da nur Terroristen, und keine Separatisten und ja ein paar könnten denen in die Hände fallen und? Soll man deswegen weiter zusehen, wie Russland die Ukrainer abschlachtet und niedermetzelt? So wie in Tschetschenen? Zivilisten in Dörfern und Städten platt macht und killt? Mal Bilder von Grosny gesehen? Bildung kann helfen und hat nichts mit der Bildzeitung zu tun.
Rechtversteher schrieb:2. Der Feind wird für jeden Neurussen greifbarer und das wird gefährlich für Europa.
Es gibt keine Neurussen, da sind Terroristen, solltest Du langsam mal begreifen.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:20
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Mal bei den Fakten bleiben, es ist Russland welches ein Krieg in der Ukraine führt
nein. Das hat mit Fakten nichts zu tun.
nocheinPoet schrieb:Ich finde es eben gut, wenn man denen hilft, die von einem militärisch übermächtigen Gegner gemein und feige niedergemetzelt werden.
die könnten die ATO einfach beenden und nach Hause gehen. Dann muss auch niemand mehr sterben.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:21
@IvanIV
Du kannst leugnen bis zum Get no, es bleibt Fakt.
Ist nun mal so.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:22
@Rechtversteher
Rechtversteher schrieb: Die Menschen sollten endlich mal aufwachen.
Genau!!! GONG!!!

@IvanIV
IvanIV schrieb:die Ukraine ist nach einer illegalen Machtergreifung im Krieg mit sich selbst, während Russland als Sündenbock dafür herhalten muss, damit der Westen sein Gesicht bewahren kann.
... um weitere "GEO-politische Maßnahmen" rechzufertigen.

GONG!

Wir recht-fertigen gerade den Weg für eine derart menschenunwürdige Politik auf kosten vieler Menschen-Leben in der Ukraine und deren Untergang! Will ich daraus meinen "Profit" ziehen? NEIN, auf gar keinen Fall. Für diese IDEOLOGIE stehe ich nicht zur Verfügung.

So viel zu den Werten und der Menschen-Würde. Ich stehe für die Menschenwürde und zu deren Werte zur Verfügung.

Man kann nicht beides haben. Ideologie oder WERTE. Irgendwann ist der Zeitpunkt da, wo man sich zwischen diesen 2 Wegen, oder Überzeugungen entschließen/entSCHEIDEN muss.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:22
@Hape1238
Hape1238 schrieb:Du kannst leugnen bis zum Get no, es bleibt Fakt.
du kannst blubern bis die Marsmännchen kommen. Fakt wird es dadurch nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:24
Die einzigen die geputscht haben wären die Rebellen , oder besser Girkin und Stone Urlauber . Ohne das go von Moskau gehen die auch auf keine offensiven und sind aufm weg nach Kiew


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:25
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Mal bei den Fakten bleiben, es ist Russland welches ein Krieg in der Ukraine führt und dann noch ganz verlogen und feige,
Sorry, ich schätze deine Intelligenz, doch in dem Fall hast du deinen Fall-Strick um den Hals. Du glaubst an eine Ideologie. Prüfe das bitte. Du bist es dir doch wert.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:25
@jedimindtricks
jedimindtricks schrieb:Ohne das go von Moskau
was macht dich so sicher, dass die Rebellen ein go von Moskau brauchen?
Das setzt die Annahme voraus, dass sie keinen eigene politische Ambitionen und keinen Willen hätten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:26
Und ewig grüßt das Murmeltier:
nocheinPoet schrieb:Mal bei den Fakten bleiben, es ist Russland welches ein Krieg in der Ukraine führt und dann noch ganz verlogen und feige,
IvanIV schrieb:nein. Das hat mit Fakten nichts zu tun.
West UND Ost haben Dreck am Stecken...
Ach ne, sorry.....der Westen natürlich nicht soooo viel, mal abgesehen von
den paar Kriegen in den letzten Jahren, aber die waren ja nur reine Humanitätseinsätze.
Wäre es nicht so traurig, man könnte sich glatt schlapplachen-


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:26
@nocheinPoet
Deine Deutungshoheit, die Du dir einbildest wird nicht höher wenn Du Deine Unwahrheiten ständig wiederholen tutst.
Es gibt nur Freiheitskämpfer im Donbass gegen die nationalistische Bedrohung, die anscheinend zurückkommt und bald alle Menschen in Europa bedroht. Natürlich können es auch russische Nationalisten sein, aber die sind nicht mehr im Donbass. Ich meine explizit die Erben Banderas.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:26
Rechtversteher schrieb:Das ist völliger Unsinn, niemand führt Krieg in der Westukraine. Hört endlich mal auf die Lügenmärchen der amis weiter zuerzählen, auf die die armen Leutchen in Lwiw, Kiew, Dneprpetrowsk reinfallen.
Ach du meinst so Lügenmärchen, wie man sie den Leuten auf der Krim/in der Ostukraine erzählt hat, wie die Nazihorden die kurz davor sind in der Ostukraine den "Russocaust" zu begehen, woraufhin man nichts anderes machen konnte, als bewaffnete Trupps die Kontrolle übernhemen zu lassen und einen Krieg vom Zaun zu brechen, bei dem Russland fleißig mit Panzern, Artillerie etc. unterstützt?

Und als erstes natürlich erst mal die Krim militärisch annektiert.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:26
@Moses77
Moses77 schrieb:Auf geopolitischer Ebene sieht sich die aktuelle russische Elite unter Putin sicher im Recht, was sie ja auch immer betonen. Den Funken in Kiew hat die USA entzündet Ende 2013, was man schwer leugnen kann.
Quatsch keinen Käse, belege das mal, die USA hat da nichts entzündet. Immer dieser dumme Propagandamist.
Moses77 schrieb:Wir werden sehen wie die Sache weiterläuft, aber es haben genug Leute auch hier im Forum vorhergesagt, schon als Jazenjuk nur als Redner auf dem Maidan stand, dass Waffenlieferungen an die Ukraine und eine damit verbundene Aufrüstung gegen Russland einhergehen wird mit dem Putsch und der Installierung Jazenjuks und anderer genehmer Marionetten.
Es gab keinen Putsch, mag für Dein Weltbild ja ärgerlich sein, aber russische Propagandalügen werden nicht irgendwann mal wahr, nur weil man sie monoton wiederholt. Und da wurde nicht gegen Russland aufgerüstet, wenn Du Probleme mit dem Lesen von Karten hast, musst Du üben, die Russen stehen in der Ukraine, nicht die Ukrainer in Russland.
Moses77 schrieb:Jetzt scheint sich das ja immer mehr zu verdichten, auch weil man wohl mit einer solchen russischen Gegenwehr nicht gerechnet hatte und dachte, man könnte Russland überrumpeln.
Mehr verdrehen der Tatsachen geht ja wohl nicht mehr, russische Gegenwehr? Wie nun, dachte da sind keine regulären Russen in der Ukraine, wie können die sich wehren? Und seit wann wehrt man sich in der Wohnung des Nachbarn?

Ist doch so, wenn Du ins Haus Deines Nachbarn einbrichst und der Dich da raus haben will und sich von anderen helfen lässt, ist das doch wohl legitim. Verdrehte Welt die hier immer versucht wird zu pinseln.

Die Russen wehren sich also in der Ukraine, wird ja immer lächerlicher, und das wo es ja gar keine offiziellen Russen dort geben soll, könnten sich also wenn dann ja nur Urlauber wehren.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:28
Rechtversteher schrieb:Es gibt nur Freiheitskämpfer im Donbass gegen die nationalistische Bedrohung, die anscheinend zurückkommt und bald alle Menschen in Europa bedroht. Natürlich können es auch russische Nationalisten sein, aber die sind nicht mehr im Donbass. Ich meine explizit die Erben Banderas.
Dass du diese Propaganda von der ich grade sprach so nachplapperst, beeindruckend.^^

Und wenn sie alle Menschen in Europa bedroht, soll ich dann schon mal ein Hilfsgesuch an den Kreml schicken?^^


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:28
Larry08 schrieb:Und als erstes natürlich erst mal die Krim militärisch annektiert.
Eigentlich sollte doch den Meisten mittlerweile klar sein, was eine Annexion bedeutet.
Welch eine ständige Hetze.


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:28
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Es gab keinen Putsch
und was ist mit dem Artikel 111?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:29
@IvanIV
IvanIV schrieb:Und dafür ist USA jedes Mittel recht. Sogar ein Putsch mitten in Europa.
Gab keinen Putsch, egal wie oft Du diese russische Propagandalüge hier auch noch verbreitest.
IvanIV schrieb:Ich wusste gar nicht, dass man von Politik im Allgemeinen keine Ahnung hat wenn man mit der Politik in Nordkorea nicht sonderlich vertraut ist.
Eben das kommt noch zu dem Ganzen was Du sonst noch nicht weißt, erklärt ja auch den ganzen Käse den Du hier ständig absonderst. Wie gesagt, Bildung kann helfen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:30
@IvanIV
Ja lol. Stell dir mal vor die gehen auf Offensive und werden vernichtend geschlagen ....

Nanana, die wissen genau mit wem sie es Zutun haben und das sie in der Übermacht sind .
Nehme an die Ukrainer wurden all die Monate geduldet in debaltseve wa . So wie am AirPort .
Is klar , nä


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:30
nocheinPoet schrieb:Russen stehen in der Ukraine, nicht die Ukrainer in Russland.
Nicht Russland steht in der Ukraine, sondern das Ukrainische Militär.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 11:31
@Larry08
Larry08 schrieb:Und als erstes natürlich erst mal die Krim militärisch annektiert.
Eine weitere Lüge der Amis.
Niemand hat die Krim annektiert, die Krim ist separiert.
http://www.weltexpress.info/cms/deutsch/news-singleview/archive/2014/02/21/article/krim-parlamentschef-konstantinow-aust...

Russland hat das nur unterstützt damit es friedlich blieb ohne Blutvergiessen.


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden