weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.665 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:23
@Fedaykin
Wenn die Sepas ihre Offensiven einstellen, bzw einstellen müssen ohne Russische Logistik könnte man die Sache Politisch lösen.

Die Ukraine zurückzu pfeifen ist nicht so schwer.
sehe ich mittlerweile auch so...falls ide UA ethnische Säuberungen anfangen sollte..kommen aber ganz schnell NATO Kampfflugzeuge um das zu verhindern...es gibt also eigentlich garkeinen Grund mehr sich gegen was auch immer zu "wehren"


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:26
@Moses77

na such mal die Homepage von dem Unternehmen. Das bringt uns schon weiter.

Die Academie Söldner konnte auch noch keiner Finden.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:27
Sputnik findet hoffentlich bald auch die NATO Legionäre in der Ukraine . Gibt's nen Pulitzer für recherchearbeit


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:27
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Nicht von dir auf Wir schließen. Ist auch so eine Masche, alleine wieviel hier im Thread meinen für das "Russiche Volk" zu reden ist schon anmaßend
Ist das nun eine "Abfuhr", die du mir erteilst? Danke.
Eine ungenutzte Chance, sich geistig anzunähern, indem du mir falsche Recherche vorwirfst?
Nene, das geht so nicht.

DU weißt nämlich genauso viel wie ich und alle anderen. Nicht einmal die Journalisten vor Ort (gestern in der Talk-Runde) waren so verblendet, dass sie vorgaben die "Wahrheit" wissen. Und du, du willst mir deine "Recherchen" als absolute Wahrheit verkaufen? Das geht so nicht ;), das ist nämlich alles andere als sachlich. Das sind deine Wahrheiten. Nicht die Wahrheit an sich.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:27
IvanIV schrieb:wie kann man denn Urlauber abrücken? Die zeigen einen Finger und kämpfen weiter.
Nö, wenn "das Herrchen pfeit werden die Hunde schon folgen". Hören schon auf die Hand die sie Füttert im übertragenen Sinne.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:27
catman schrieb:falls ide UA ethnische Säuberungen anfangen sollte..kommen aber ganz schnell NATO Kampfflugzeuge um das zu verhindern...es gibt also eigentlich garkeinen Grund mehr sich gegen was auch immer zu "wehren"
Russland würde nicht helfen?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:28
@catman

eben es ist lächerlich zu glauben die UA könnte da eine Säuberung durchführen ohne den selben Zorn wie die IS auf sich zu ziehen.

Aber wie erwähnt gab/gibt es dort gar nicht so eine Trennlinie die einen Genozid oder dergleichen möglich machte. Selbe Religon, Selbe Kultur,


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:29
Ich muss ganz ehrlich sagen Janukowitsch hat genau das verdient, was ihm passiert ist. Erst sorgt er dafür das die gesamte Ukraine unter Oligarchen verteilt wird, dann wird man sich nicht einig wie man die stattlichen Eigentümer verteilt. Er sperrt daraufhin eine Mitkonkurrentin in den Knast unter fadenscheinigen Gründen.
Als es dann wirklich soweit ist ist, dass er Verantwortung übernehmen muss, ist er nicht in der Lage vom Ausland injizierte Unruhen zu beenden.
Lässt sich dann vom Westen verarschen in dem er die Armeen wieder in die Kasernen zurückholt, um dann feige ins Ausland vor rechtsradikalen Banden zufliehen um sich dort jetzt feige zu verstecken. Ich hoffe er landet wenn das alles vorbei ist in einen Donezker Knast mit Poro und Jaze.

Das alles ist aber überhaupt kein Grund das eine politischen Gefolgschaft, einen ganzen Land den unbedingten Gehorsam aufzwingt. So etwas muss immer demokratisch gelöst werden und wenn Sezession ein Weg ist einen Konflikt friedlich zu lösen, muss er von einer demokratischen Welt akzeptiert werden. Auch wenn man dann die gewünschten Einflussphären nicht sofort erhält, dann wartet man eben noch mal zwanzig Jahre. Ich weiss nicht warum der Westen auf Krieg zurück greifen muss. Es hat doch friedlich mit etwas Geduld so hervorragend geklappt. EU Erweiterung, Natoerweiterung, alles ist einem so zugefallen. Warum hat man jetzt das Visier heruntergelassen.

Weil es einen bösen Menschen auf der Welt gibt? Man auch der kann nicht ewig Präsident Russlands sein.
Nein, ich glaube unsere Welt hat sich geändert, wir sind nicht mehr die Guten.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:30
Phantomeloi schrieb:Ist das nun eine "Abfuhr", die du mir erteilst? Danke.
Eine ungenutzte Chance, sich geistig anzunähern, indem du mir falsche Recherche vorwirfst?
Nene, das geht so nicht.
Du hast keine Argumente, versuchst über die Persönliche Avatarschiene was zu machen? Fakten, Daten? Fehlanzeige.

Möchte ich mich dir Geistig nähern? Nein, ich bleibe lieber beim selber Denken.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:31
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Haben Stattgefunden. Die Regionen die momentan unter dem Machtbereich der Extremisten stehen müssten nachwählen.

Vergessen wir nicht wer dort die Wahlen verhindert hat.
Dann muss es halt noch einmal Wahlen in der Ukraine geben. Wahlen, in denen den Ukrainern mehr Zeit gegeben wird. Um auch andere Leute aus dem Volke zu stellen. Wo ist denn das verdammte Problem daran?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:31
Dann lügt also Girkin?
er übertreibt um als Held dazustehen...ders nen ganz komischer Kauz, der vom totalitären System fest überzeugt ist


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:31
@catman
Die Märchen von 40000 sepas glaub ich bald Nichtmehr ehrlich gesagt . Grade jetzt scheint wohl Wintersaison zu sein . 5000 bis 10000 Mann einkesseln heißt schon was


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:32
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Nö, wenn "das Herrchen pfeit werden die Hunde schon folgen". Hören schon auf die Hand die sie Füttert im übertragenen Sinne.
Ist diese "Fütterung der Hand" irgendwie dokumentiert?

Oder nimmst du es einfach an weil Russland die Bösen sind?


melden
IvanIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:34
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Fakten, Daten? Fehlanzeige.
ich wünschte mir dass manche Menschen auch ihre eigene Positionen mit dem gleichem Ausmaß an Skepsis begegnen würden.

Wo sind denn die Fakten und Daten dafür, dass Russland die Rebellen kontrollieren kann und da irgendjemanden zurückpfeifen kann?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:34
jeremybrood schrieb:Russland würde nicht helfen?
es geht darum, dass die UAS dann garkeinen Beistand hätte....


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:35
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Möchte ich mich dir Geistig nähern?
Jo, das ist deine freie Entscheidung.

Mit Verstehen, Zuhören und Annähern haben es die Ideologisierten nicht so.
Ich muss erst mal verstehen, um zu begreifen :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:37
@nocheinPoet
und die Katze totschlägt?
Alda, lass mal die Katzen in Ruhe sonst wirst geplonkt :)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:39
Phantomeloi schrieb:Dann muss es halt noch einmal Wahlen in der Ukraine geben. Wahlen, in denen den Ukrainern mehr Zeit gegeben wird. Um auch andere Leute aus dem Volke zu stellen. Wo ist denn das verdammte Problem daran?
Es haben 29 Parteien und 3.468 Kandidaten, davon 2.087 Unabhängige, an der Wahl teilgenommen.

Das waren mehr als ausreichend Wahlmöglichkeiten.


melden
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:40
@Rechtversteher
Rechtversteher schrieb:Nein, ich glaube unsere Welt hat sich geändert, wir sind nicht mehr die Guten.
Diese Erkenntnis ist hart, doch auch gerecht, denn lieber erkennt man es freiwillig und vorher, als zwangsläufig und nachher.


melden
Anzeige
Phantomeloi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

02.02.2015 um 13:41
@Larry08
Larry08 schrieb:Es haben 29 Parteien und 3.468 Kandidaten, davon 2.087 Unabhängige, an der Wahl teilgenommen.

Das waren mehr als ausreichend Wahlmöglichkeiten.
Blabla mimimi ... ich habe die Wahlen auch mitverfolgt. Sogar DarthVader war dabei ... ä!


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hacker und die USA67 Beiträge
Anzeigen ausblenden