Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.991 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Bandera, Jazenjuk + 11 weitere
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:39
@Fedaykin

Hätte Dir jemand vor Zwei Wochen gesagt, dass eine zivile Grossraummaschine über der Ukraine abgeschossen, so hättest Du sicher feststellen dürfen: "... dein Beitrag ist nicht nachvollziehbar";

der ganze Vorgang ist kaum nachvollziehbar.

Wer macht sowas - ausser ein völlig psychotisch durchgeknallter Kriegstreiber ... ???

Die Kräfte welche dahinter stecken sind definitiv krank.
Nur degenerierte Söldner machen so einen Scheiss.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:42
Na dann sag mal was als nächstes Passiert?

Der VT Bereich ist nebenan.

Und wer mach was? Ein Zivilflugzeug abschießen? Wie es Indizienmäßig aussieht Wochendendkrieger mit mangelhafter Ausbildung.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:42
Die Blackboxen wurden JETZT gefunden:

Die prorussischen Aufständischen im Osten der Ukraine haben nach eigenen Angaben am Absturzort der malaysischen Passagiermaschine MH17 "Flugzeugteile" gefunden, die "Blackboxes ähneln". Die gefundenen Teile könnten sie nicht selbst untersuchen, weil sie dafür keine Spezialisten hätten, sagte Rebellenführer Alexander Borodai am Sonntag in Donezk. Ukrainischen Ermittlern brächten die Rebellen "kein Vertrauen" entgegen, das Material könne jedoch "internationalen" Ermittlern übergeben werden.

Still-image-from-video-shows-a-rescue-wo


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:42
Russland hat einen kleinen Fragenkatalog an die ukrainische Regierung geschickt auf dessen Antwort man sehr gespannt sein darf.

Zehn Fragen an die ukrainischen Behörden
1. Unmittelbar nach der Tragödie beschuldigten die ukrainischen Behörden die Selbstverteidigungskräfte. Worauf basieren diese Anschuldigungen?
2. Kann Kiew genau erklären wie es BUK-Raketenrampen in der Konfliktzone nutzt? Und warum vor allem wurden diese Systeme dort stationiert, angesichts dessen, dass die Selbstverteidigungskräfte keine Flugzeuge haben?
3. Warum tun die ukrainischen Behörden nichts eine internationale Untersuchungskommission einzusetzen? Wann wird eine solche Kommission ihre Arbeit aufnehmen?
4. Wären die Ukrainischen Streitkräfte bereit internationale Ermittler die Bestände ihrer Luft-Luft-Raketen und ihrer Boden-Luft-Raketen sehen zu lassen, einschließlich der in den Boden-Luft-Raketenstartrampen genutzten?
5. Wird die internationale Kommission Zugang bekommen zu den Verfolgungsdaten aus zuverlässigen Quellen bezüglich der Bewegungen ukrainischer Kampfflugzeuge am Tage der Tragödie?
6. Warum hat die ukrainische Flugkontrolle dem Flugzeug erlaubt von der regulären Route nördlich in Richtung der „Antiterror-Operations-Zone“ abzuweichen?
7. Warum war der Luftraum über der Kriegszone nicht für zivile Flugzeuge gesperrt, besonders seit das Gebiet nicht vollständig von Radar-Navigations-Systemen abgedeckt war?
8. Wie kann das offizielle Kiew die Berichte in den sozialen Netzen kommentieren, von einem vermeintlichen spanischen Fluglotsen der in der Ukraine arbeitet, dass da zwei ukrainische Militärflugzeuge längsseits der Boeing 777 über ukrainischen Territorium flogen?
9. Warum hat der ukrainische Geheimdienst begonnen mit den Aufnahmen der Kommunikation zwischen ukrainischen Fluglotsen und der Besatzung der Boeing zu arbeiten, ohne auf die internationalen Ermittler zu warten?
10. Welche Lehre hat die Ukraine aus dem ähnlichen Vorfall gezogen, als eine russische Tu-154 im Schwarzen Meer abstürzte? Damals stritten die ukrainischen Behörden jegliche Verwicklung der ukrainischen Streitkräfte in den Vorfall ab, bis unwiderlegbare Beweise die Schuld Kiews erwiesen."


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:44
unreal-live schrieb:Die prorussischen Aufständischen im Osten der Ukraine haben nach eigenen Angaben am Absturzort der malaysischen Passagiermaschine MH17 "Flugzeugteile" gefunden, die "Blackboxes ähneln". Die gefundenen Teile könnten sie nicht selbst untersuchen, weil sie dafür keine Spezialisten hätten, sagte Rebellenführer Alexander Borodai am Sonntag in Donezk.
LOL, ich dachte die Feuerwehr leitet das. Und natürlich dürfen die sie nicht untersuchen.
unreal-live schrieb:Ukrainischen Ermittlern brächten die Rebellen "kein Vertrauen" entgegen, das Material könne jedoch "internationalen" Ermittlern übergeben werden.
Na so ein Glück die kommen heute.

Nur wollten die Rebellen an der Stelle nicht rumrühren?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:44
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Hätte Dir jemand vor Zwei Wochen gesagt, dass eine zivile Grossraummaschine über der Ukraine abgeschossen, so hättest Du sicher feststellen dürfen: "... dein Beitrag ist nicht nachvollziehbar";
wenn man bedenkt das die ukrainische armee mal aus versehen eine maschine abgeschossen hat, das dort bürgerkrieg herrscht und die rebellen auch schon flugzeuge abgeschossen haben war das jetzt nichts was völlig unrealistisch gewesen wäre.
Charlytoni schrieb:Syrien - Gaza Konflikt - ISIS
die zeiten der großen nahostkriege sind aber wirklich vorbei, die IDF wird sicher nicht auf damaskus marschieren, warum auch da gibt es nichts zu holen und besetzte gebiete machen auch nur ärger.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:47
@Fedaykin was ist jetzt dein Problem?


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:47
@Fedaykin

Wenn die Vermutung stimmen sollte,
dann sind die Täter zwei Piloten eines Jagdfliegers,

dessen Herkunft und Verbleib noch nicht geklärt ist.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:48
@Charlytoni
Charlytoni schrieb:Wenn die Vermutung stimmen sollte,
dann sind die Täter zwei Piloten eines Jagdfliegers,

dessen Herkunft und Verbleib noch nicht geklärt ist.
was für ein jagdflieger?


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:49
@robert-capa

Der Jagdflieger von dem im Netz geschrieben wird.
Irgendjemand scheint auch deren Identität zu kennen;

finde den Link nicht mehr.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:49
@Lunchbox Die geforderten Daten werden nie alle offengelegt, Wetten!?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:49
robert-capa schrieb:was für ein jagdflieger?
Es gab da wohl einmal das Gerücht das dort ein Kampfjet in der Luft war und das Linienflugzeug abgeschossen haben soll, mit Raketen und und Gatling-Salven... ein Gerücht eben


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:51
@Lunchbox

ich glaube nicht das der von Russland stammt. Sondern eher von einem Blog


Die meisten Fragen können die Russen selber Beantworten.
Lunchbox schrieb: Unmittelbar nach der Tragödie beschuldigten die ukrainischen Behörden die Selbstverteidigungskräfte. Worauf basieren diese Anschuldigungen?
Ist hier sogar im Thread nachzulesen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:52
@Charlytoni
@Hawkster

also wenn ein flugzeug mit kanonen beschossen wird kann es auf jedenfall noch einen notruf absetzen.

das ganze suggerert auch das die maschine absichtlich abgeschossen wurde, was ich für blödsinn halte. egal wer es war, absichtlich war es sicher nicht.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:54
@unreal-live

Weil die Bewaffenetne dort an der Absturzstelle Rumfuschen

Obwohl es hier heute ja noch hieß, die Feuerwehr leitet die Arbeiten dort.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:54
Das Video zeigt deutlich, daß die Ukrainer schon seit mindestens einem Monat versuchen, durch Provokationen einen versehentlichen Abschuss von Passagierflugzeugen herbeizuführen.

https://www.youtube.com/watch?v=jKyuNnwbuUc


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:54
also wenn ein flugzueg mit kanonen beschossen wird kann es auf jedenfall noch einen notruf absetzen.
Ich habe nur Deine Frage beantwortet :D Diese Meldung habe ich auch nicht zu ernst genommen, aber man nimmt es eben zu Kenntnis.
Ansonsten: Sehe ich auch so.

Hier der (oder ein) Link zu der Meldung.
http://german.ruvr.ru/news/2014_07_17/Malaysische-Boeing-vom-ukrainischen-SU-25-4554/


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:56
Charlytoni schrieb:Wenn die Vermutung stimmen sollte,
dann sind die Täter zwei Piloten eines Jagdfliegers,
dessen Herkunft und Verbleib noch nicht geklärt ist.
sorry aber darauf deutet nunmal gar nix hin., auser vielleicht Russische Propagandaseiten.

wieso überhaupt 2 Piloten?


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:57
in einem Jet sitzen i.d.R. zwei Piloten drin.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 15:57
@Lunchbox

ach Gott das das hatten wir schon vor 3 Tagen. Abgesehen davon das sie ganz nett Aussieht kommt da nur Blödsinn bei rum.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Des Vaters Gnade...518 Beiträge
Anzeigen ausblenden