weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.835 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:44
rockandroll schrieb:weil sie unbeobachtet Sauereinen machen wollen vermutlich.
Das ist eigentlich Standard, dass da Soldaten keine Fotos oder Videos von ihren Stellungen machen dürfen. Auch normal ist, dass man nicht zulässt, dass Dritte die Stellungen fotografieren und filmen. Dass man also keine Fotos oder Videos von BUKs der ukrainischen Armee irgendwo in Stellung sieht, bedeutet also keineswegs, dass die dort nicht in Stellung sind.

Durch das Film- und Fotoverbot will man verhindern, dass der Gegner über irgendwelche sozialen Medien verwertbare Informationen erhält. Natürlich halten sich nicht alle an diese Vorgabe. Ein Ami hat vor wenigen Jahren mal Fotos von einem Apache-Kampfhubschrauber auf Facebook gestellt. Die Fotos enthielten sogar noch die Koordinaten der Basis und die Taliban haben diese Info dann bei einem Mörserangriff benutzt.

Emodul


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:45
@robert-capa

Von Geheimdiensten erwarte ich persönlich aber was anderes, wenn es um den Einsatz einer Bodenluftrakete geht, die eine Passagiermaschine heruntergeolht hat. Wozu gibt es die Geheimdienste, wenn sie zu nichts zu gebrauchen sind? (zumindestens nichts produktives)
Wenn andere sich von Twitterbildern von einer Regierung überzeugen lassen, in diesem wirklich schwerwiegenden Fall, ist das ja deren Problem.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:47
emodul schrieb:Ein Ami hat vor wenigen Jahren mal Fotos von einem Apache-Kampfhubschrauber auf Facebook gestellt.
Dumm waren auch die Fotos von Abu Ghuraib. ;-)


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:47
@Purusha
Die Maschine ist nie in gesperrtem Luftraum geflogen
Warum diese Aussage erstmal von Malaysia A. gemacht wird..
Ich denke das ist eine Schutzbehauptung, was verständlich wäre, um weiteren Schaden abzuwenden.
Und nochmal. Die Fakten sprechen dafür das die Datenmitschnitte auf M-Airlines... korrekt sind.
Sie betreffen zudem die Tage vor dem Unglück! Und sind von der Airline selbst!!

Zeige mir die deinen anderen Daten auf wie ich dir meine aufzeigte!
Bitte in Bildern zusammengefasst, Quid pro Quo, ansonsten muss ich deine Äusserungen als unbelegte rhetorische Massnahme werten! Danke.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:48
@sarasvati23

wenn kein satellit oder aufklärungsmaschine über dem gebiet oder in der nähe war kann da nichts kommen. und selbst wenn würden diese daten nur experten etwas sagen, das wird man dem publikum wohl kaum so präsentieren können wie die es gerne hätten.


es wird also keine bilder oder videos geben die zeigen wie eine rakete startet und das flugzeug trifft.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:48
emodul schrieb:Durch das Film- und Fotoverbot will man verhindern, dass der Gegner über irgendwelche sozialen Medien verwertbare Informationen erhält
schon klar, dass das auch strategische Gründe hatte. Dennoch halte ich in dieser Ausnahmesituation noch viel mehr "Sauereien" als üblich für mehr als denkbar. Das ist weder ein normaler Militäreinsatz, noch ein sauberer. Das wollte ich damit sagen


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:49
Egalite schrieb:Dumm waren auch die Fotos von Abu Ghuraib. ;-)
Abstreiten ist dann ziemlich schwierig, wenn die Bilder erst einmal an die Öffentlichkeit gelangt sind. Ansonsten gilt für Schweinereien schon die Devise, was nicht belegt werden kann, das ist auch nicht passiert.

Emodul


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:49
rockandroll schrieb:Das ist weder ein normaler Militäreinsatz, noch ein sauberer.
Welcher Militäreinsatz ist schon "sauber"?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:50
@Egalite
einer zur Selbstverteidigung, der den Aggressor schnell handlungsunfähig macht, ist sauber


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:50
Purusha schrieb:Woher kommen eigentlich die Daten,
Hier ist zu lesen (wenn ich das richtig verstanden habe) wie FlightAware an die Daten kommt:

Wikipedia: FlightAware#Services


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:50
@robert-capa
John Kerry hat heute behauptet, die USA habe Hitzespuren der Rakete aufzeichnen können. Der Ort wurde aber nicht genannt, wo diese Spur aufgezeichnet wurde, nur dass es sich um ein von "Separatisten" besetztes Gebiet handele.
Also soll er doch mal bitte den Ort exakt benennen.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:52
sarasvati23 schrieb:John Kerry hat heute behauptet, die USA habe Hitzespuren der Rakete aufzeichnen können. Der Ort wurde aber nicht genannt, wo diese Spur aufgezeichnet wurde, nur dass es sich um ein von "Separatisten" besetztes Gebiet handele.
Also soll er doch mal bitte den Ort exakt benennen.
und wenn man schon dabei ist, dann auch gleich die Aufzeichnung veröffentliche :)


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:52
@alle
sarasvati23 schrieb:Ostukrainische Bürgermilizen haben am Absturzort der Passagiermaschine der Malaysia Airlines Gegenstände gefunden, die Flugschreibern ähneln, teilte der Premier der selbsterklärten Volksrepublik Donezk, Alexander Borodai, am Sonntag bei einem Briefing mit.
Die Blackboxes werden aber seinen Worten zufolge nicht der ukrainischen Seite, sondern nur Experten der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO übergeben.
http://de.ria.ru/politics/20140720/269060987.html


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:53
sarasvati23 schrieb:Die Blackboxes werden aber seinen Worten zufolge nicht der ukrainischen Seite, sondern nur Experten der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO übergeben.
Sehr vernünftig. Ich würde das genau so machen :) Selbstschutz.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:53
clubmaster schrieb:Das sind Angaben der Separatisten. Bei einem Kampf zwischen einer regulären Landesarmee gegen eine Gruppe Separatisten gibt's auch nur wenig Grund an diesen Angaben zu zweifeln. Was wäre dir den angenehm 1:1, 1:10 usw?
Äh Klar kann man die Annahmen beweifeln.

Wieviel Kämpfer sollen die Seperatisten denn haben?


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:54
@Hawkster
Mal sehen was @Purusha
sich fürne Antwort einfallen liess.. ;)


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:54
@Z.
Sind die Experten immer noch nicht vor Ort? Ist das Normal das so viel Zeit vergeht?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:55
@Z.

Du musst nur meinen Link anklicken und dann die Flugrouten vom 17. mit denen von den Tagen davor vergleichen. Sieht genau gleich aus. Dafür muss ich dir jetzt nicht extra Bildchen malen, das sieht man auf den ersten Blick.

Im Gegensatz zu dir lege ich mich aber nicht auf eine Version fest. Beides sind gleichermassen anerkannte Flight-tracker, und offenbar zeigen sie unterschiedliche Routen. Flightaware zeigt deine genannten Abweichungen, und Flightradar zeigt die gleiche Route wie zuvor. Dazu die Aussage vom malaysischen Transportminister, die du jetzt einfach mal als Schutzbehauptung abtust und dich auf Flightaware festlegst. Dass es die Originaldaten von Malaysia-Airlines sind, wie von dir behauptet, konntest du mir bis jetzt auch noch nicht festlegen.

Ich weiss auch nicht, welche von beiden stimmt. Wieso du dich nun einfach auf flightaware berufst, und das andere negierst, ist etwas seltsam.


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:56
Fedaykin schrieb:Wieviel Kämpfer sollen die Seperatisten denn haben?
Ganz schwer zu sagen, zumal die Schwankungen pro Woche wohl auch noch enorm sind.

Grob geschätzt sind es so 3.000-10.000.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

20.07.2014 um 19:57
BKA Mitarbeiter wurden heute in die Ukraine entsendet
Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) schlug in einem Brief an die Internationale Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) die Einsetzung einer aus mehreren Nationen besetzten Untersuchungskommission zum Absturz der malaysischen Passagiermaschine vor. „Die Weltgemeinschaft erwartet, dass es möglichst rasch Klarheit über die Ursache des Absturzes von MH17 gibt“, sagte er "Focus Online". „Deshalb bieten wir für einen Einsatz unter der Leitung der ICAO die Unterstützung der Experten der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung an.“ Bei dem vermutlichen Abschuss der Passagiermaschine der Malaysian Airlines über der Ostukraine waren fast 300 Menschen gestorben, darunter auch vier Deutsche.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/flug-mh17-der-malaysia-airlines-john-kerry-augenblick-der-wahrheit-fuer-wladimir-putin...

Das BKA sprich Deutschland hat dort überhaupt nichts zu suchen. Immerhin ist Deutschland eine Konfliktpartei. Genausowenig hat das FBI bei der Absturzstelle etwas zu suchen. Ebenfalls Konfliktpartei.

Wollen die Unterstützung oder Vertuschung anbieten?

Kleine Korrekktur, das BKA soll bei der Identifizierung helfen.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden